ZTE Quartz Review: Eine billige Smartwatch mit einigen Einschränkungen

Die ZTE Quartz ist eine Android Wear 2.0-Smartwatch für unter 200 US-Dollar mit einer T-Mobile-SIM-Karte, aber dieses Gerät ist anscheinend nicht das Schnäppchen.

Von Althea Chang 02. Mai 2017

Unser Urteil

Die ZTE Quartz ist eine Android Wear 2.0-Smartwatch für unter 200 US-Dollar mit einer T-Mobile-SIM-Karte, aber dieses Gerät ist anscheinend nicht das Schnäppchen.

  • Leistungsstarker Lautsprecher
  • Empfindliches Mikrofon
  • Preisgünstig mit anderen Smartwatches
  • Sie können Anrufe und SMS ohne Telefon tätigen

    Gegen
    • Großer Fall
    • Keine Kronennavigation
    • Beschränkt auf 3G-Konnektivität im Netzwerk von T-Mobile
    • Kein NFC
    • Kein Herzfrequenzsensor

      Von allen neuen Android Wear 2.0-Smartwatches ist die ZTE Quartz bei weitem die kostengünstigste. Dies ist eine Investition mit geringem Risiko, wenn Sie sich bei dieser ganzen Smartwatch-Sache nicht ganz sicher sind. Bei einem relativ erschwinglichen Preis von 192 US-Dollar gegenüber 250 US-Dollar oder mehr für einige seiner Konkurrenten ist dies eine willkommene Option unter einer bislang kleinen Reihe von Wearables, auf denen die Software ausgeführt wird. Dieses riesige Gerät, das exklusiv über T-Mobile erhältlich ist, ist jedoch nicht ganz das Schnäppchen, das es scheint.

      Design

      Das Gehäuse aus gebürstetem Metall der ZTE Quartz Smartwatch hat einen Durchmesser von 1,8 Zoll, jedoch ohne die Kabelschuhe, den Teil des Gehäuses, der mit dem Armband verbunden ist. Einschließlich dieses Bereichs misst der Quarz 2,1 Zoll, was die Breite meines Handgelenks übersteigt.

      Das sportliche schwarz-blaue Band war ebenfalls sperrig, was darauf hindeutet, dass es für Männer oder Frauen mit überdurchschnittlich großen Handgelenken gebaut wurde. Ich mochte jedoch die Grate der Band, die verhinderten, dass sie während des Trainings an meinem Handgelenk klebte - ein Problem, das ich bei glatteren Armbändern besonders ärgerlich finde.

      Die ZTE Quartz-Uhr ist kräftig 0,57 Zoll dick und wiegt 3,14 Unzen, im Vergleich zum LG Watch Style, der 0,43 Zoll dick ist und 1,6 Unzen wiegt. Um fair zu sein, verfügt der Quartz über einen GPS-Empfänger, eine SIM-Karte und einen größeren 500-mAh-Akku. Das LG Watch Style verfügt über keine dieser Funktionen und wird mit einem kleineren 240-mAh-Akku geliefert. Das Display des ZTE Quartz ist mit 1,4 Zoll ebenfalls größer als beim LG Watch Style mit 1,2 Zoll.

      Um durch Ihre Uhrenoptionen zu navigieren, tippen und wischen Sie auf den 1,4-Zoll-AMOLED-Bildschirm mit einer Auflösung von 400 x 400 und drücken Sie die Taste auf der rechten Seite an der 2-Uhr-Marke. Als Linkshänder, der die Uhr an meiner rechten Hand trug, fand ich es ärgerlich, über den Bildschirm greifen zu müssen, um zum Knopf zu gelangen. Darüber hinaus können Sie mit einer rotierenden digitalen Krone im Apple Watch-Stil, die Sie für die neuen LG-Uhren erhalten, nicht durch Ihre Optionen navigieren.

      Der Bildschirm des ZTE Quartz ist nicht so empfindlich wie der des LG Style, sodass ein versehentlicher Pinsel des Bildschirms Ihr Zifferblatt nicht so leicht verändert. Wie bei allen Android Wear 2.0-Geräten wird die Uhrzeit durch eine ständig aktive Anzeigeoption auf dem Zifferblatt des Quarzes angezeigt. Ich fand das Display vor dem Schlafengehen zu hell, obwohl der Bildschirm abgedunkelt war. Glücklicherweise können Sie die Einstellung so ändern, dass der Bildschirm nur eingeschaltet wird, wenn Sie Ihr Handgelenk drehen.

      Im Gegensatz zum LG Watch Sport fehlt dem Quartz NFC, sodass Sie keine mobilen Zahlungsmethoden wie Android Pay verwenden können. Dem Quarz fehlt auch ein Herzfrequenzmesser, sodass die Uhr als Fitnessgerät weniger effektiv ist.

      3G-Konnektivität

      Nur eine Handvoll Smartwatches (insbesondere das Samsung Gear S3 Frontier und das LG Watch Sport) verfügen über SIM-Karten, mit denen Sie Anrufe und Texte tätigen und Apps herunterladen können, auch wenn die Uhr nicht an Ihre gebunden ist Telefon. Der ZTE-Quarz hat auch diese Funktion, was ihn bemerkenswert macht, aber es gibt einige Einschränkungen

      Im Gegensatz zum Gear S3 und dem Watch Sport mit 4G LTE kann der Quartz nur mit 3G und dann nur über T-Mobile verbunden werden. (Das LG arbeitet mit AT & T und Verizon und das Gear S3 mit AT & T und T-Mobile.) Das Hinzufügen einer Netzwerkverbindung zum Quartz kostet 25 USD für ein SIM-Kit und dann 5 USD pro Monat für den Service. Diese Kosten werden im Rahmen von Werbeaktionen, die für den erschwinglichen Preis der Uhr werben, nicht berücksichtigt.

      Trotz dieser Einschränkungen ergab das Telefonieren mit dem Quartz ein empfindliches Mikrofon, mit dem ein Anrufer mich sprechen hören konnte, selbst wenn mein Arm an meiner Seite war. Beim LG Watch Style musste ich das Gerät direkt vor meinen Mund stellen, bevor es meine Befehle erkennen konnte. Der Quarz hat auch einen beeindruckenden, dröhnenden Lautsprecher, der Skid Rows "18 and Life" durch einen Raum sprengte.

      Apps und Android Wear 2.0

      In der Android Wear-App auf Ihrem Smartphone (Android und iOS, obwohl letzteres eingeschränkter ist) können Sie die Einstellungen des Quarzes anpassen, einschließlich der Benachrichtigungen, die Sie auf der Uhr erhalten, und ob Sie eine Erinnerung erhalten als Kalenderelemente nähern. Sie können Apps auch direkt auf Ihre Uhr herunterladen.

      Der ZTE Quartz ist mit GPS ausgestattet, aber das war nicht so schnell oder genau, wie ich es mir erhofft hatte. In einigen Fällen dauerte es einige Minuten, bis das Gerät meinen Standort gefunden hatte. In anderen Fällen platzierte mich die Uhr ein paar Häuserblocks von meinem tatsächlichen Standort entfernt und gab mir über Google Maps eine Wegbeschreibung basierend auf falschen Standortdaten.

      Leider haben Sie nicht die Möglichkeit, Google Maps auf der Uhr zu durchsuchen, indem Sie auf dem Bildschirm kritzeln oder tippen. Sie müssen die Seitentaste der Uhr gedrückt halten, um auf Google Assistant zuzugreifen und mit Ihrer Stimme nach Orten zu suchen und Wegbeschreibungen abzurufen. Sobald Sie Anweisungen auf Ihrer Uhr erhalten haben, werden diese auch auf Ihrem gekoppelten Smartphone angezeigt. Dieses Display ist möglicherweise viel einfacher zu betrachten, aber möglicherweise weniger bequem zu greifen, wenn Ihre Hände voll sind.

      Um Nachrichten von der Uhr zu senden, können Sie Ihre Stimme verwenden, auf dem Uhrbildschirm tippen oder Buchstaben auf den Bildschirm kritzeln. Aufgrund der Größe des Bildschirms scheint eine winzige Bildschirmtastatur eine dumme Sache zu sein. Ich fand, dass das Kritzeln der bequemste Weg war, eine Nachricht in ruhigen Umgebungen zu verfassen, aber die Vorhersage-Engine der Uhr war langsam und erriet Wörter, nachdem ich mit dem Schreiben des nächsten Wortes fortgefahren war. Wenn Sie darüber hinwegkommen, sich dumm zu fühlen, wenn Sie mit Ihrem Handgelenk sprechen, ist das Diktieren möglicherweise die schnellste und bequemste Option.

      Ich fand die Messaging-App praktisch, sodass ich ganze Textkonversationen sehen konnte, und sowohl die einfache E-Mail-App als auch die Outlook-App machten das Abrufen von E-Mails einfach. Das Senden von Antworten über die Uhr war aufgrund der kleinen Tastatur schwieriger.

      Mit dem ZTE Quartz erhalten Sie nicht viele Optionen für das Zifferblatt, und Sie müssen einige davon über den Google Play Store bezahlen. Unter den kostenlosen Optionen fand ich die, mit der Sie Verknüpfungen am nützlichsten programmieren können, und ich stellte meine ein, um die Akkulaufzeit des Geräts, meine Schrittzahl, mein nächstes Kalenderereignis und eine Verknüpfung zum Schreiben eines Textes für meinen Ehemann anzuzeigen.

      Fitness-Tracking

      Das GPS des ZTE Quartz funktioniert mit laufenden Apps wie Runkeeper, Runtastic, Endomondo und Under Armour Record. Wenn Sie nur laufen, hilft ein integrierter Beschleunigungsmesser dem Gerät, Schritte zu verfolgen, aber es war in meinen Tests nicht ganz genau. Mit meinen Armen an meinen Seiten zählte der Quarz 415 Schritte, als ich 500 nahm.

      Mit Google Fit auf der Uhr können Sie Fitnessziele festlegen, z. B. die Anzahl der Schritte und die aktiven Minuten. Sie können auch das Radfahren, das stationäre Radfahren, das Treppensteigen mit einer Maschine und eine allgemeine "andere" Trainingskategorie verfolgen. Für jede Aktivität starten und stoppen Sie die Verfolgung auf der Uhr manuell.

      Da der ZTE Quartz nicht mit einem Herzfrequenzmesser ausgestattet ist, kann das Gerät möglicherweise auch keine gute Messung Ihrer Trainingsintensität erhalten. Der Garmin Forerunner 230 ist zwar älter, kostet aber etwas weniger als der Quarz, verfügt jedoch über einen Herzfrequenzmesser und ermöglicht das Empfangen (aber nicht das Senden) von Benachrichtigungen von Ihrem Telefon.

      Der ZTE Quartz-Uhr fehlt auch das integrierte Schlaf-Tracking, eine Funktion, die bei den meisten Smartwatches und Fitness-Trackern zu finden ist. Um fair zu sein, der Quarz ist so sperrig, dass ich ihn nicht im Bett tragen möchte.

      Mit einer Wasserdichtigkeit von IP67 kann der Quarz 30 Minuten lang vollständig in Wasser mit einer Tiefe von bis zu 3 Fuß getaucht werden. Das Unternehmen empfiehlt jedoch nicht, das Gerät beim Schwimmen zu tragen.

      Akkulaufzeit

      Der 500-mAh-Akku des ZTE Quartz wurde viel schneller entladen als erwartet. Das Unternehmen behauptet, dass die Uhr zwischen den Ladevorgängen bis zu 40 Stunden halten kann, aber während der wenigen Tage, an denen ich das Gerät getestet habe, hielt der Akku an einem Tag weniger als 25 Stunden bei nur gelegentlichem Gebrauch und durchschnittlicher Bildschirmhelligkeit. An Tagen, an denen ich häufig Benachrichtigungen über Smartphones, Textnachrichten und E-Mails erhielt, dauerte dies zwischen 10 und 12 Stunden.

      Die Uhr wird mit einer klobigen, aber praktischen kabellosen Ladestation geliefert. Ich fand es am besten, die Uhr über Nacht aufzuladen.

      Fazit

      Der ZTE Quartz ist eine relativ kostengünstige Smartwatch-Option, die auf dem neuen und verbesserten Android Wear 2.0 ausgeführt wird. Mit einer integrierten SIM-Karte können Sie Anrufe tätigen und Texte senden, ohne die Uhr an Ihr Telefon binden zu müssen. Diese Konnektivität ist jedoch auf 3G auf T-Mobile beschränkt, was für viele ein Nachteil sein kann. Und während die Uhr über GPS verfügt, fehlen dem Quartz ein Herzfrequenzmesser und NFC für mobile Zahlungen.

Videos about this topic

Get Paid to Click Ads ($1.50 Per Click) Make Money Online FREE 2020! (WORLDWIDE!)
Top 5 Best FREE Photo Editing Software
fastest image viewer for windows 10 2020 |Restore the Windows Photo Viewer on Windows 10
3 Free Windows 10 Alternatives Color Managed Image Viewers!
10 Useful Websites You Wish You Knew Earlier 2020
Earn $35 Per Hour Watching Ads Online! Make Money By Watching Ads in 2020 | Make Money Online