Acer Chromebook R11 C738T-C7KD Test

Unser Testmodell, das Acer Chromebook R11 C738T-C7KD, ist in Bezug auf Preisgestaltung, Design und Leistung ein echter Hingucker. Dies macht es zu einer großartigen und dennoch erschwinglichen Maschine, mit der Sie ein wenig arbeiten können. Es ist perfekt für das College und vor allem eine, die Sie gelegentlich als Tablet-Ersatz verwenden können.

  • Gute Leistung mit 4 GB
  • Robustes, praktisches Design
  • Hervorragende Akkulaufzeit
  • Komfortable Tastatur
    • Mittelmäßiges Trackpad
    • Nur-HD-Bildschirm

      Das Acer Chromebook R11 ist vom MacBook Air inspiriert, aber unser Testmodell, das als Chromebook C738T-C7KD bezeichnet wird, ist elegant und kann dank eines 360-Zoll- und eines 11-Zoll-Touchscreens vom Clamshell-Modus in den Tablet-Modus konvertieren. Im Gegensatz zu seiner Inspiration von Apple ist das Chromebook R11 erschwinglich, bietet jedoch ein kompetentes Cabrio-Erlebnis mit einem schönen Display, einer langen Akkulaufzeit und einer bequemen Tastatur.

      Wenn wir das Acer R11 mit anderen Chromebooks vergleichen würden, hätten wir das Dell Chromebook oder unseren Favoriten, das Asus Chromebook Flip, auf dem gleichen Niveau. Dank seines 360-Grad-Scharniers ist das C738T-C7KD jedoch viel besser als andere Chromebooks. Damit ist es nicht das schnellste im Raum. Sie können die rohe Verarbeitungsleistung und RAM-Kapazität den Apple Air- und Windows-Laptops überlassen. Chrome OS ist jedoch nicht auf Berührungen zugeschnitten, und dies hält diesen Hybrid davon ab, die Auszeichnung "Editors 'Choice" zu erhalten.

      Design

      Die wichtigsten Highlights des Chromebook R11 müssen Größe und Gewicht sein. Das Chromebook R11 ist mit schwarzem Kunststoff verkleidet und wiegt 2,8 Pfund. Es ist in einem relativ kleinen Rahmen von 11,57 x 8,03 x 0,78 Zoll untergebracht. Es ist etwas kleiner als das konkurrierende Dell Chromebook 11 mit 2,91 Pfund und 11,68 x 8,57 x 0,83 Zoll Rahmen.

      Das Acer Chromebook R 11 ist größtenteils in einem dünnen, schwarzen Kunststoffgehäuse mit mattem Finish untergebracht. Das Design sticht jedoch auf dem Deckel der Maschine hervor, die über eine schwarze Textur verfügt, die gut aussieht und sich gut anfühlt. Obwohl es sich um eine weitgehend plastische Angelegenheit handelt, fühlt sich der Acer C738T-C7KD überraschend robust in den Händen an, mit wenig bis gar keinem Nachgeben.

      Die Portauswahl ist typisch für ein preisgünstiges Chromebook. Es gibt einen einzelnen USB 2.0- und einen einzelnen USB 3.0-Anschluss, die sich jeweils auf gegenüberliegenden Seiten befinden. Sie haben auch einen HDMI-Anschluss in voller Größe mit HDCP-Unterstützung, eine Kopfhörerbuchse und einen SD-Kartensteckplatz zum Übertragen von Dateien und Fotos.

      Anzeigen & Berühren

      Für das Display haben wir etwas Besseres erwartet als den Bildschirm mit einer Auflösung von 1.366 x 768 auf dem R11. Davon abgesehen ist dies für dieses Marktsegment und diesen Preis keineswegs ungewöhnlich, und der Bildschirm des Acer-Cabriolets ist so gut wie sie kommen.

      Wenn Sie Dokumente bearbeiten und allgemein im Internet surfen müssen, ist das 11-Zoll-Display dem Job gewachsen.

      Es ist hell genug für einen längeren Gebrauch und die Blickwinkel sind dank der In-Plane-Switching-Technologie (IPS) beeindruckend. Ebenso sehen Medien großartig aus und die Bewegung in den verschiedenen Movieclips, die Sie ansehen, ist ziemlich scharf. Die einzige Beschwerde hier ist jedoch die Kontraststufe, die zwar nicht schrecklich, aber auch nicht erstaunlich ist. Daher können wir nicht wirklich empfehlen, Hardcore-Bildbearbeitungsaufgaben auf dem Acer Chromebook R11 auszuführen, aber es sollte gut zum Schreiben, Surfen im Internet und zum Anschauen von YouTube-Binge-Watching funktionieren.

      Die Idee, das Chromebook R11 im Standard-Laptop-Modus, als Tablet oder im Zelt-Modus zu verwenden, bedeutet, dass Sie das Touchpanel irgendwann verwenden werden. Während einige von der Touch-Option begeistert sein werden, ist die Touch-Eingabe mit Chrome OS eine gemischte Sache. All dies ergibt sich aus der Tatsache, dass Sie Chrome den größten Teil der Arbeit mit einem nicht berührungsoptimierten Web erledigen lassen. Das Erreichen Ihrer Berührungsziele kann manchmal schwierig sein, was bedeutet, dass einige den C738T-C7KD möglicherweise nicht vollständig nutzen möchten Tablettenersatz.

      Die Lautsprecher sind ausgezeichnet und erzeugen auch bei maximaler Auslastung einen klaren und klaren Klang. Es fehlt die Bassausgabe, was wir erwartet hatten, und das entspricht den meisten Laptop-Lautsprechern. Für den Preis schlägt die Audioausgabe des R11 sogar noch teurere 2-in-1-Geräte.

      Tastatur & Touchpad < / h2>

      Wenn Sie von einem herkömmlichen Notebook, z. B. einem MacBook Pro, stammen, ist die Tastatur des Chromebook R11 möglicherweise zunächst nicht für eine weichere Aktion geeignet. Je öfter Sie es verwenden, desto mehr wird es Ihnen gefallen. Der Abstand zwischen den Tasten ist etwas größer, aber wenn Sie darauf tippen, fühlt es sich gut an, und Sie können wieder mit normaler Geschwindigkeit tippen. Ein weiteres Highlight ist die Texturierung der Tasten, die etwas mehr Grip bietet, um Sie auf dem Boden zu halten, während Ihre Finger auf die Tasten schlagen.

      Aber so sehr Sie die Tastatur auch lieben mögen, das Trackpad summiert sich möglicherweise nicht so sehr. Beim Herunterdrücken ist ein matschiges Gefühl zu spüren, bevor es klickt, und der Druck, der zum Auslösen eines Klicks erforderlich ist, fühlt sich von Druck zu Druck nicht gleichmäßig an. Acer behauptet außerdem, dass das Chromebook 11 über ein Trackpad verfügt, mit dem Sie überall klicken können. Bei dem zu unterschiedlichen Druck, der zum Starten erforderlich ist, werden Sie jedoch jedes Mal standardmäßig in die untere Ecke wechseln.

      Leistung

      Das Chromebook C738T-C7KD bietet bei den meisten Aufgaben eine hervorragende Leistung, wenn auch mit ein paar kleinen Problemen. Die Kombination aus Intel Celeron N3060-Prozessor und 4 GB RAM sorgt dafür, dass die Dinge überraschend flüssig bleiben, selbst wenn Sie ein Google Doc mit ein paar YouTube-Videos im Hintergrund eingeben. Genau das machen Sie mit einem Chromebook.

      Beim Acer R11 werden Sie jedoch leichte Leistungseinbußen feststellen. Gelegentlich scheinen Google-Dokumente Schwierigkeiten zu haben, mit der schnellen Eingabe Schritt zu halten. Die Verzögerung ist selten und funktioniert normalerweise in etwa einer Sekunde. Bei einem langen Dokument wird der Schreibzug jedoch mehrmals unterbrochen.

      Wenn Sie zwischen etwa einem Dutzend Tabs wechseln, erfordert das Öffnen eines neuen Tabs und das Laden von Facebook oder YouTube etwas Geduld, als dies normalerweise erforderlich wäre. Die Erfahrung kann unerträglich sein, insbesondere wenn Sie als täglicher Fahrer von einem voll ausgestatteten Laptop kommen, aber es ist auch nicht die schlechteste. Der Speicher besteht aus 32 GB Flash-Speicher in Kombination mit Intel HD Graphics 400, die beide für Chromebooks unter 300 US-Dollar typisch sind. Daher gibt es hier nichts zu beanstanden.

      Akkulaufzeit

      Acer behauptet, dass das Chromebook R11 eine Akkulaufzeit von etwa 10 Stunden hat, und das ist überraschend nahe an der Wahrheit. Dies ist ideal für diejenigen, die etwas Tragbares kaufen möchten, das den ganzen Tag halten kann, insbesondere auf dem Bildungsmarkt, auf dem Chromebooks das Sagen haben.

      Mit einer Helligkeit von 50-60% dauert der C738T-C7KD etwas mehr als neun Stunden zwischen dem allgemeinen Surfen im Internet, dem Ansehen eines Videos dazwischen und dem Schreiben eines Dokuments. Angesichts der allgemein akzeptierten Effizienz von Chrome OS ist dies keineswegs überraschend, aber dennoch eine großartige Statistik. Im Vergleich dazu halten sowohl das Chromebook 11 von Dell als auch das Chromebook Flip von Asus etwas mehr als acht Stunden, was ebenfalls in Ordnung ist.

      Das Acer Chromebook R11 wird sicherlich nicht den Kopf verdrehen, es ist nicht das beste im Chromebook-Computing, aber sein Design ist ein Traum, der für Budgetjäger wahr geworden ist. Die strukturierte Oberfläche des Deckels in Kombination mit einer Konstruktion, die sich ziemlich solide anfühlt, sorgt dafür, dass sich der Laptop gut in den Händen anfühlt. Natürlich gibt es auf dem Markt mehr sexy Laptops, und es ist keine Konkurrenz zu den Ganzmetall-MacBooks, aber es fehlt nicht an seiner eigenen kleinen Anziehungskraft.

      Der Akku des Laptops ist der beste von ihnen und liegt damit etwas vor der Chromebook-Konkurrenz. Fügen Sie dieser Liste eine hervorragende Gesamtleistung bei den meisten grundlegenden Aufgaben hinzu, einen hellen Bildschirm, der für den Binge-Video-Stream gut genug funktioniert, und das Acer Chromebook R11 C738T-C7KD liegt nicht nur gut in der Hand, sondern fühlt sich auch hervorragend an. < / p>

      Insgesamt ist das Acer Chromebook R11 C738T-C7KD ein solider Kauf, wenn Sie nur einen ganzen Tag ohne Einbußen bei der Bildschirmhelligkeit benötigen, unter Druck gut abschneiden und insgesamt ein solides Webbrowser-Erlebnis bieten.

      Acer Chromebook R11 Review - Ein klassisches Chromebook, das Android-Apps unterstützt

      Das Acer Chromebook R11 ist eines der ersten konvertierbaren Touchscreen-Chromebooks mit Chrome OS, das Android-Apps unterstützt. Es ist derzeit auf dem Markt erhältlich und wir haben das Glück, es in die Hände zu bekommen. Dank der Unterstützung für Android-Apps können wir damit Spiele spielen!

      Was ist in der Box

      Das Acer Chromebook R11-Paket wird mit einer einfachen Papierbox geliefert, die einige grundlegende Elemente enthält - Ladegerät, Kurzanleitung und das Chromebook R11 selbst.

      Das Acer Chromebook R11 verwendet ein Standard-Acer-Design, das sich aus einem dünnen Kunststoffgehäuse und einer matten Oberfläche zusammensetzt. Der Deckel verfügt jedoch über eine strukturierte Metallplatte, die beim Tragen etwas Halt bietet. Auf der anderen Seite des Panels befindet sich ein 11,6-Zoll-HD-Touchscreen, während sich auf der Basis eine typische Tastatur im Laptop-Stil und ein relativ breites Trackpad befinden.

      Einer der größten Vorteile ist die kompakte Größe und das geringe Gewicht. Mit einer Dicke von nur 19,2 mm und einem Gewicht von ungefähr 1,3 kg können Sie es problemlos den ganzen Tag herumtragen.

      Chromebook R11-Spezifikationen:

      11,6-Zoll-HD-Auflösung (1366 x 768)

      Intel® Celeron® ## N3160 1,6 GHz; Quad-Core

      Display, Tastatur und Trackpad

      Obwohl das Display nur eine Auflösung von 1366 x 768 hat, ist es akzeptabel, da Sie für ein Touchscreen-Display keinen übermäßig großen Bildschirm benötigen.

      Die Tastatur ist solide, hat einen guten Federweg und eine gute Feder ohne störende Bewegungen von Seite zu Seite. Leider gibt es keine Hintergrundbeleuchtung, aber angesichts des Preises läuft es tatsächlich recht gut.

      Was das Trackpad betrifft, fehlt es etwas an Empfindlichkeit. Bei bestimmten Steuerelementen sind Sie möglicherweise frustriert, aber es gibt kein Problem mit großen Bewegungen (z. B. Bewegen des Cursors über den Bildschirm). Die Verwendung einer Maus wird das Problem definitiv lösen.

      Leistung und Akkulaufzeit

      Das Chromebook R11 verfügt über eine Kombination aus Intel Celeron N3160-Prozessor und 4 GB RAM, wodurch die Dinge auch bei einem anspruchsvollen Spiel und einigen Youtube-Videos im Hintergrund flüssig bleiben. Aber natürlich wird es merklich langsamer, wenn Sie zu viel geben, um es zu tun.

      Mit einem 3490-mAh-Akku können Sie bei regelmäßiger Verwendung eine Akkulaufzeit von mehr als 9 Stunden erwarten. Wenn Sie damit Spiele spielen, ist die Akkulaufzeit definitiv kürzer. Wenn Sie nach etwas suchen, das den ganzen Tag halten kann, sollte Chromebook R11 in Ihrer Überlegungsliste enthalten sein.

      Spielerlebnis

      Sie können Android Apps (und natürlich Spiele) ganz einfach auf Chromebook R11 herunterladen, indem Sie einfach auf Google Chrome klicken. Es ist jedoch eigentlich nichts, worüber man sich zu sehr aufregen könnte, da es immer noch viele Android-Apps gibt, die nicht mit dem Gerät kompatibel sind (z. B. Torchlight Mobile). Die verfügbaren Apps werden problemlos ausgeführt und angezeigt. Da sie jedoch nicht für die Verwendung auf einem Chromebook-Gerät konzipiert sind, können Sie einige davon möglicherweise nicht verwenden.

      Nehmen wir als Beispiel einige Spiele, die wir auf dem Gerät getestet haben:

      Mobile Legends - Sie können die Tastaturbewegung (WASD) verwenden, um die Bewegung der Charaktere zu steuern und Zauber auszuführen (J, U, I, O), aber Sie können keine Gegenstände kaufen oder Kampfzauber damit verwenden (Sie werden sie weiterhin benötigen zum Touchscreen). Dies ist ziemlich gewöhnungsbedürftig, da Sie Ihre Hand zwischen der Tastatur und dem Bildschirm wechseln müssen, um Zauber zu steuern, zu verbessern und Gegenstände zu kaufen.

      Temple Run 2 - Das Spiel läuft perfekt im Hochformat (Tablet-Form). Da Sie jedoch ein gefaltetes Chromebook in der Hand halten, ist es dick und schwer (für ein Gerät in Tablet-Größe).

      Schlussfolgerung

      Die Erfahrung mit Android-Apps hängt stark von den Apps ab. Bestimmte Apps funktionieren gut, während bestimmte Apps nicht einmal mit dem Gerät kompatibel sind. Das größte Verkaufsargument des Chromebook R11 ist seine Flexibilität. Sie können es nach Belieben biegen und nach Belieben als Laptop oder Tablet verwenden. Besonders wenn Sie nach einem preisgünstigen Chromebook mit langer Akkulaufzeit und guter Leistung suchen, ist das Chromebook R11 eine gute Wahl.

      Das Acer Chromebook R11 kostet derzeit MYR 1, 499,00 (ca. 348,99 in USD). Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website.

Videos about this topic

Acer Chromebook 11 2018 Review - $189 with IPS Display! CB3-132-C4VV
Acer Chromebook R 13 Review - 1080p IPS 13 inch Convertible Chromebook
*2020*HOW TO LAUNCH WINDOWS ON CHROMEBOOK/ PLAY WINDOWS APPS ON CHROMEBOOK!
Acer Chromebook Tab 10 Review - ChromeOS Tablet With Android and Linux Support
Microsoft 365 - What\'s it like on Chromebook?
Android Apps on Chromebook