Samsung Galaxy On7 Prime Test: Budget-Smartphone für Shopping-Enthusiasten

Das Smartphone kostet 12.990 Rs für die Basisvariante und bietet die üblichen Funktionen sowie die erste Shopping-App ihrer Art, die Samsung Mall

Khalid Anzar | Neu-Delhi Zuletzt aktualisiert am 2. Februar 2018 um 23:03 Uhr IST

LESEN SIE AUCH

Samsung Galaxy A8 + Test: Ein Flaggschiff der Mittelklasse mit Premium-Funktionen

Alles, was Sie über das Samsung Galaxy Note8 und seine S-Pen-Funktion wissen müssen

Samsung Galaxy S9, Galaxy S9 Plus: Erwartete Funktionen, technische Daten und Startdatum

Samsung Galaxy Note 8 mit Doppelkamera für 67.900 Rupien; mehr wissen

Angesichts der starken Konkurrenz chinesischer Marken hat der südkoreanische Elektronikriese Samsung die E-Commerce-Linie genutzt, um sein Budget-Angebot, das Galaxy On7 Prime, auf den Markt zu bringen. Mit einem Preis von 12.990 Rs für die Basisvariante - 32 GB interner Speicher und 3 GB RAM - bietet das Smartphone zusätzlich zu den üblichen Funktionen die Samsung Mall, eine erste Shopping-App ihrer Art.

Business Standard hat das Galaxy On7 Prime überprüft, um die Samsung Mall-App und die Gesamtleistung des Smartphones zu testen. Hier sind unsere Beobachtungen:

Samsung Mall

Die Mall-Funktion funktioniert über eine spezielle App oder Kameraschnittstelle. Um eine Suche durchzuführen, müssen Sie auf ein Foto des Produkts klicken, und die Mall-App führt eine Online-Suche auf allen E-Commerce-Plattformen durch, um nach Produkten zu suchen, die zum Foto passen. Die App zeigt genaue Ergebnisse und vergleicht auch die Preise. Das Ergebnis ist jedoch nicht immer korrekt. manchmal zeigt es irrelevante Ergebnisse.

Design

Für ein Smartphone mit einem 5,5-Zoll-Bildschirm wirkt das Galaxy On7 riesig und weist viele vermeidbare Designfehler auf. Die Vorderseite wird von einem Bildschirm mit einem Seitenverhältnis von 16: 9 dominiert, der oben und unten riesige Einfassungen hinterlässt. Der Fingerabdruckscanner befindet sich zusammen mit der kapazitiven Option und der Zurück-Taste unter der Home-Taste am unteren Bildschirmrand, um die untere Blende zu verwenden.

Die Rückseite sieht altmodisch aus, mit einem dreiteiligen, langweiligen Design, bei dem Metall in der Mitte und Plastikblöcke oben und unten verwendet werden. Der Netzschalter befindet sich auf der rechten Seite, zusammen mit einem Mono-Lautsprecher direkt darüber. Lautstärkewipptasten, SIM-Kartensteckplätze und der microSD-Kartensteckplatz befinden sich auf der linken Seite.

Anzeige

Der 5,5-Zoll-FullHD-Bildschirm (1920 x 1080) des Smartphones mit einem Seitenverhältnis von 16: 9 funktioniert optimal. Die Berührung reagiert und das Display bietet einen guten Kontrast und eine gute Sättigung. Die Lesbarkeit des Sonnenlichts, die Betrachtungswinkel und die Spitzenhelligkeit sind jedoch nicht sehr beeindruckend, wenn man bedenkt, dass der Bildschirm von der TFT-Rasse stammt.

Kamera

Die On7 Prime verfügt über einen 13-Megapixel-Shooter mit einer hellen Blende von 1: 1,9 hinten und vorne. Die Rückfahrkamera bietet eine zufriedenstellende Bildqualität, aber die Benutzeroberfläche lässt Sie manchmal etwas verwirrt. Die Fotos werden scharf und mit zufriedenstellenden Details in Szenarien mit gutem Licht wiedergegeben, und die Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen ist mit anderen preisgünstigen Smartphones vergleichbar.

Videos about this topic

Alcatel Idol 4S vs Alcatel Idol 4 Review\: Which One Should You Buy?
Alcatel Idol 4 - Review
Sostituzione batteria Alcatel Idol 4
Alcatel Onetouch Idol 4 & 4S Hands On
Bypass Google Account ALCATEL ONE TOUCH IDOL 4 - Skip Google Verification
Alcatel Idol 4 Review | the midrange multimedia champ!