Smart DNS Proxy Review
  • Kostengünstige und mehrfache Pläne: Dies ist eine der günstigsten Möglichkeiten, um auf geografisch eingeschränkte Inhalte zuzugreifen. Es stehen auch mehrere Pläne zur Verfügung, aus denen Sie den auswählen können, der das richtige Gleichgewicht zwischen dem Zeitraum und den Kosten bietet.
  • Zusätzlicher VPN-Dienst zusammen mit dem SmartDNS: Ohne zusätzliche Kosten zu zahlen, können Sie auch die VPN-Anwendung verwenden, die über ein riesiges Servernetzwerk verfügt. So erhalten Sie auch eine Option zur Verbesserung Ihrer Datensicherheit.
  • Entsperrt die meisten prominenten Kanäle: Aus diesem Grund verwenden wir den SmartDNS-Dienst, und der Smart DNS-Proxy erfüllt seine Aufgabe beim Entsperren sehr gut.
  • 30-Tage-Geld-zurück-Garantie: Auch nach einer 14-tägigen Testversion haben Sie die Möglichkeit, vor 30 Tagen eine Rückerstattung zu beantragen. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, die VPN-Anwendung auch zu testen. Wenn Sie nicht zufrieden sind, können Sie ihnen eine E-Mail senden und den bezahlten Betrag zurückerhalten.
  • Gerichtsstand: Der Gerichtsstand spielt möglicherweise keine große Rolle, wenn Sie den SmartDNS-Dienst verwenden. Bei der Nutzung des virtuellen privaten Netzwerks müssen Sie jedoch darauf achten, dass er sich außerhalb der Länder von „Fourteen Eyes“ befindet. Die Muttergesellschaft von Smart DNS Proxy hat ihren Hauptsitz auf den Seychellen und das Land hat keine strengen Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung.
  • Unbegrenzte gleichzeitige Verbindungen: Sie können mit Hilfe eines Smart DNS-Proxy-Kontos eine beliebige Anzahl von Geräten verbinden. Bei VPN sind jedoch nur fünf gleichzeitige Verbindungen zulässig.
  • Detaillierte Konfigurationshandbücher: Für jede Plattform gibt es ein umfassendes Konfigurationshandbuch, das schrittweise Anleitungen zum Einrichten von DNS-Servern auf Ihrem System enthält.
  • Riesiges Servernetzwerk: Sowohl im VPN- als auch im SmartDNS-Fall ist das Servernetzwerk riesig, was eine hohe Leistung und Zuverlässigkeit gewährleistet.
    • Nicht verfügbar für Windows und Blackberry Phone: Obwohl der Dienst für die meisten Plattformen verfügbar ist, haben sie diese verpasst. Sie können ihre DNS-Server jedoch verwenden, indem Sie sie auf Routern konfigurieren.
    • Kein Netflix für WD-Player verfügbar: Aufgrund einer physischen Einschränkung können Sie nicht auf Netflix und die meisten anderen eingeschränkten Inhalte zugreifen. Daher wäre die Verwendung des Smart DNS-Proxy-Dienstes bei dieser Plattform eingeschränkt.

      Übersicht

      Es ist ärgerlich, wenn wir einen Kanal laden, nur um festzustellen, dass "dieser Dienst in Ihrer Region nicht verfügbar ist". Selbst nachdem Sie für den Service bezahlt haben, können Sie aufgrund der geografischen Einschränkungen nicht darauf zugreifen.

      Es gibt Streaming-Kanäle und Websites, die nur für bestimmte Regionen verfügbar sind. Die SmartDNS-Dienste sorgen dafür, dass sie weltweit verfügbar sind.

      Smart DNS Proxy ist ein solcher Dienst, der Global Stealth Inc. gehört. Sie können ihn von überall auf der Welt verwenden, um den Inhalt mehrerer Kanäle anzuzeigen, die auf seiner Website aufgeführt sind.

      Wir müssen Ihnen jedoch mitteilen, dass Smart DNS-Dienste die Anonymität und Sicherheit Ihrer Daten nicht erhöhen. Dafür haben sie eine VPN-Anwendung eingeführt, die Sie zusammen mit dem smartDNS verwenden können.

      Während Sie sich außerhalb des zulässigen Grundes befinden und…

      Wenn Sie Ihre Lieblingssendungen auf Ihrem Bildschirm haben möchten, das Spiel, auf das Sie tagelang gewartet haben, nicht verpassen möchten und auf Social-Media-Websites aktiv bleiben müssen, ist die Verwendung von smartDNS möglicherweise die beste Lösung.

      Es ist jedoch nicht erforderlich, dass jedes smartDNS-Produkt Ihre Anforderungen erfüllt. Um mehr zu erfahren, scrollen Sie einfach nach unten, um festzustellen, ob der Smart DNS-Proxy perfekt für Sie funktioniert oder nicht.

      Preisgestaltung

      Die Preisgestaltung ist einer der Hauptfaktoren, die jeder vor dem Kauf eines Produkts berücksichtigen würde.

      Im Allgemeinen sind smartDNS-Dienste kostengünstig und passen in jedes Budget. Es lohnt sich jedoch nur, dafür zu bezahlen, wenn sie den erforderlichen Zugriff zulassen.

      Lassen Sie uns die Preisgestaltung ausführlich besprechen, damit Sie entscheiden können, ob es eine gute Wahl ist, das Geld gegen den von ihm bereitgestellten Zugang einzutauschen.

      Wenn Sie die Funktionalität untersuchen möchten, können Sie zunächst mit der 14-tägigen Testversion beginnen. Zumindest können Sie damit zwei Wochen lang Shows ansehen, ohne in die Tasche zu gucken.

      Dies ist möglicherweise die beste Option, wenn Sie sich nur für einige Tage außerhalb des Landes befinden (dessen Inhalt Sie ansehen möchten). Aber die regulären Reisenden müssen das Produkt kaufen, da der Weg nur einmal ist.

      Es stehen vier verschiedene Pläne zur Verfügung, die es dem Benutzer flexibel machen, wie er das Geld ausgeben möchte.

      Wenn Sie mehr Zeit für die Prüfung des Antrags haben möchten, können Sie den Monatsplan erwerben, um eine konkrete Entscheidung zu treffen.

      Dafür müssen Sie 4,90 USD bezahlen. Beachten Sie, dass der Abrechnungszyklus monatlich und nicht nach der Anzahl der Tage abläuft. Wenn Sie beispielsweise das Abonnement am zwölften gekauft haben, wird es am zwölften erneut verlängert und nicht nach einer festgelegten Anzahl von Tagen.

      Nach diesem einmonatigen Streaming mit Smart DNS Proxy, vielen Popcorns und schlaflosen Nächten können Sie entscheiden, ob Sie mit dem Produkt fortfahren möchten oder nicht.

      Sie haben die Wahl, das Abonnement zu kündigen. Andernfalls wird Ihr Konto für den nächsten Monat aufgeladen. Wenn Sie bereit sind, fortzufahren, wird dies automatisch durchgeführt.

      Wenn Sie jedoch langfristige Pläne haben, ist es besser, einen Einjahres- oder Zweijahresplan zu erhalten. Auf lange Sicht wären diese Pläne kostengünstig.

      Für den Einjahresplan müssen Sie nur 39,90 USD zahlen, für zwei Jahre 49,90 USD.

      Die einzige andere Möglichkeit, Zugang zu den eingeschränkten Shows zu erhalten, besteht darin, in das Land zu reisen, dessen Kanal Sie sehen möchten. Der Kauf eines Smart DNS-Proxys wäre günstiger.

      Was ist, wenn Sie ein zusätzliches Produkt dazu bekommen? Wenn Sie den Smart DNS-Proxy erwerben, können Sie auch dessen VPN-Dienst verwenden.

      Auf diese Weise werden nicht nur geografische Einschränkungen umgangen, sondern auch Datenschutz für Sie bereitgestellt. Und das Beste ist, Sie müssen nichts extra bezahlen!

      Datenschutzbestimmungen

      Obwohl die Datenschutzrichtlinie nicht viele Informationen enthält, haben wir die goldenen Wörter gefunden, nach denen wir gesucht haben:

      "Die Website überwacht und überwacht die Benutzeraktivität nicht aktiv auf unangemessenes Verhalten und führt auch keine direkten Protokolle der Internetaktivitäten eines Kunden."

      Durch die Kommunikation mit dem Support-Team haben wir die zusätzliche Klarstellung erhalten, dass nicht einmal der Zeitstempel und die Bandbreitennutzung beibehalten werden.

      Dies ist bei der Verwendung von SmartDNS und VPN-Client von Vorteil.

      Erraten Sie die Gerichtsbarkeit eines solchen Dienstes, der eine so starke Privatsphäre bietet? Nun, es ist das einsamste, abgelegenste Land mit atemberaubenden Stränden: die Seychellen.

      Die Seychellen haben benutzerfreundliche Gesetze und es ist einfach, die Daten vertraulich zu behandeln, da die Regierung keine Überwachungsprogramme für ihre Bürger durchführt.

      Wenn das Gesetz jedoch nach den Details der Benutzer fragt, muss Smart DNS Proxy alle Daten in seinem System bereitstellen.

      Wenn sie einen Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen riechen, können sie Ihre Aktivitäten nachverfolgen. Seien Sie also in diesem Punkt vorsichtig.

      Rückerstattungsrichtlinie

      Manchmal kommt es vor, dass ein Produkt nicht unseren Anforderungen entspricht. Zu diesem Zeitpunkt ist es unwürdig, dafür zu bezahlen.

      Wenn Sie die Zahlung bereits getätigt haben und danach feststellen, dass Sie das falsche Produkt erhalten haben, möchten Sie möglicherweise Ihr Geld zurückerhalten.

      Manchmal ist es jedoch einfach und Sie können es mit nur einem Klick zurückbekommen. Es wird als "Rückerstattungsrichtlinie ohne Fragen" bezeichnet. die von ExpressVPN bereitgestellte.

      Stellen Sie hier beim Kauf von Smart DNS Proxy sicher, dass Sie zuerst die Testversion nutzen, damit Sie eine vollständige Vorstellung von deren Service erhalten.

      Wenn Sie die Testversion übersprungen haben oder nach dem Kauf eine Einschränkung festgestellt haben, können Sie Ihr Geld zurückerhalten. Sie erhalten es jedoch nicht mit einem Klick.

      Nur neue Benutzer können eine Rückerstattung beantragen. Wenn Sie länger als einen Monat ein bezahlter Abonnent sind, ist eine Rückerstattung nicht möglich.

      Für die Jahrespläne ist das Rückerstattungsfenster nur für die ersten 30 Tage nach dem Kauf geöffnet.

      Um Ihr Geld zurückzubekommen, müssen Sie einen Brief oder eine E-Mail bezüglich der Stornierung schreiben.

      Dies geschieht, um einen Missbrauch der von ihnen implementierten Rückerstattungsrichtlinie zum Nutzen der Benutzer zu verhindern.

      Stellen Sie sicher, dass sie sich bei Ihnen melden und Ihre Rückerstattungsanforderung bestätigen.

      Server

      Für SmartDNS

      Im Gegensatz zu VPN verschlüsseln smartDNS-Server die Daten nicht.

      Diese Server sind jedoch effizient genug, um den geschützten Inhalt zu entsperren, der auf einen bestimmten Bereich oder ein bestimmtes Land beschränkt ist.

      Insgesamt haben sie DNS-Server in 22 Ländern. Das Support-Team erklärte uns, dass es Server an mehreren Standorten gibt, um eine Drosselung des Internetdienstanbieters zu vermeiden.

      Falls der ISP die Verbindung drosselt, kann der Benutzer eine Verbindung zu den anderen Servern herstellen. Unter den 22 Ländern haben die USA die höchste Anzahl an Servern, und das ist offensichtlich, da jeder hinter den Inhalten steht, die die USA generieren.

      Selbst Kanada verfügt über vier Serverstandorte, da smartDNS auch häufig für kanadische Inhalte verwendet wird.

      Einige andere Länder wie Australien, Indien und Südafrika haben ebenfalls mehrere Server. Da wir nicht auf leistungsbezogene Probleme gestoßen sind, können wir den Schluss ziehen, dass die aktuelle Anzahl von smartDNS-Servern ausreicht.

      Für VPN

      Für VPN ist dies möglicherweise nicht ausreichend, selbst wenn der Anbieter mehr als tausend Server hinzufügt. Es hängt vollständig von der Benutzerbasis ab, wie viele Server hinzugefügt werden sollen.

      Derzeit gibt es mehr als 30 Serverstandorte, die ausreichen, um zu berücksichtigen, dass dies die Anfangsphase ihres VPN-Produkts ist.

      Eine bemerkenswerte Tatsache ist, dass ihr Servernetzwerk nicht auf bestimmte Länder beschränkt ist. Es expandiert auf der ganzen Welt, was vielversprechend aussieht. Aus diesem Grund kann Smart DNS Proxy auch unabhängig von Standort oder Land eine gute Leistung für seine VPN-Benutzer liefern.

      Plattformen und Geräte

      Warte eine Minute! Was ist, wenn smartDNS Geobeschränkungen umgehen kann, aber nur für eine begrenzte Anzahl von Plattformen verfügbar ist?

      Natürlich können Sie kein zusätzliches Gerät nur für die Verwendung von smartDNS erwerben. Smart DNS Proxy ist sich dieser Tatsache bewusst und hat sie daher für die meisten Plattformen verfügbar gemacht, an die Sie denken können.

      Desktop

      Wenn Sie Windows-Versionen verwenden, die vor Windows XP eingeführt wurden, haben Sie in diesem Fall keine Möglichkeit, den Smart DNS-Proxy zu konfigurieren.

      Wenn Sie es unter Windows XP, Vista, 7, 8.1 und 10 konfigurieren möchten, ist dies problemlos möglich.

      Sie müssen lediglich in den Adaptereinstellungen die Schnittstelle finden, über die Ihr Gerät mit dem Internet verbunden ist. Sie können sie leicht im Netzwerk- und Freigabecenter finden, das in der Systemsteuerung verfügbar ist.

      Schon müde? Nun, jetzt gibt es nicht viel zu tun. Öffnen Sie die Eigenschaften, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Benutzeroberfläche klicken.

      Die Liste unter "Diese Verbindung verwendet die folgenden Begriffe:" enthält mehrere Begriffe, und Sie können Internet Protocol Version 4 finden.

      Doppelklicken Sie darauf, um die DNS-Serveradressen hinzuzufügen: 23.21.43.50 (bevorzugt) und 54.229.171.243 (alternativ).

      Und Sie sind hier fertig! Wenn es so schwierig klingt, können Sie die Setup-Anleitungen verwenden, die auch Video-Tutorials enthalten.

      Sie haben auch die Möglichkeit, es unter MacOS, Chromebook und Ubuntu zu installieren. Das Einrichten von DNS-Servern für sie ist so einfach wie dieser.

      Mobile Geräte

      Sie haben Windows einen herausragenden Platz eingeräumt, wenn wir über den Desktop sprechen. Bei Mobiltelefonen haben sie möglicherweise angenommen, dass Windows Phone-Benutzer kein Streaming durchführen, da der Smart DNS-Proxy dafür nicht verfügbar ist.

      Die Informationen sind für Blackberry-Benutzer identisch.

      Wenn wir Sie auf die gute Seite bringen, haben sie den größten Teil des Mobilfunkmarktes abgedeckt, indem sie den Dienst für Android- und iOS-Benutzer angeboten haben.

      Hinweis: Wenn Sie Android 4.0+ verwenden, unterscheidet sich das Setup von Android 2.3+. Daher müssen Sie es entsprechend konfigurieren.

      Es gibt jedoch bestimmte Fälle, in denen der Dienst zwischendurch eingestellt wird, und wir möchten nicht, dass Sie uns diesbezüglich verfluchen. Aus diesem Grund stellen wir bereits die Information bereit, dass der Dienst nicht mehr funktioniert, sobald sich die IP ändert. Um den Dienst neu zu starten, müssen Sie Ihre IP-Adresse jedes Mal über Ihr Smart DNS-Proxy-Konto aktualisieren.

      Klingt nach Kopfschmerzen? Wir haben eine andere Lösung für Sie. PureVPN verfügt über ein integriertes smartDNS in seiner VPN-Anwendung. Sie müssen lediglich ein Konto erstellen, die Anwendung herunterladen, den Streaming-Kanal auswählen und fertig.

      PureVPN erfordert keine Konfiguration, wir sind uns jedoch nicht sicher, ob der unterstützte Streaming-Kanalbereich dem Smart DNS-Proxy entspricht.

      Fernsehen

      Alle großen TV-Marken mit unterschiedlichen Namen: LG, Samsung, Sony, Panasonic und Toshiba können für den Zugriff auf eingeschränkte Inhalte verwendet werden.

      Sie benötigen lediglich die Internetverbindung und eine Anleitung zum Einrichten von DNS-Servern.

      Bei jedem SmartTV kann es etwas anders sein. Es erfordert jedoch weder viel Zeit noch hohe Fähigkeiten.

      Finden Sie einfach heraus, wo die Netzwerkeinstellungen hinzugefügt werden. In diesen Einstellungen müssen Sie das Netzwerk auswählen, mit dem Ihr SmartTV verbunden ist, und Benutzernamen und Kennwort hinzufügen.

      Scrollen Sie nach unten zu den DNS-Einstellungen, die normalerweise in den IP-Einstellungen vorhanden sind. Fügen Sie zwei Smart DNS-Proxyserver hinzu (die nächstgelegenen). Speichern Sie die Einstellungen

      Jetzt der letzte und schwierigste Schritt: Starten Sie den Fernseher neu.

      Set-Top-Box

      Bisher sind wir auf Plattformen gestoßen, die eine einfache Konfiguration ermöglichen. Es gibt jedoch einige Ausnahmefälle, in denen Sie möglicherweise vor Herausforderungen stehen.

      Für Geräte: Amazon Fire TV, Apple TV und Boxee Box wird empfohlen, den Smart DNS-Proxy-Dienst über Router zu verwenden (mehr dazu im nächsten Unterabschnitt).

      Vielleicht, weil es eine einfachere Anwendung bietet. Sie müssen lediglich das Gerät an den konfigurierten Router anschließen und können loslegen.

      Smart DNS Proxy weiß jedoch, dass Sie möglicherweise keinen Zugriff auf den Router haben. Aus diesem Grund haben sie Anleitungen bereitgestellt, in denen erläutert wird, wie Sie DNS-Server auf diesen Geräten separat konfigurieren können.

      Diese vielen Plattformen und die breite Funktionalität gaben uns große Hoffnungen, bis wir feststellten, dass einige berüchtigte Produkte auf der Liste stehen.

      Kein anderer als Roku und WD TV Live Player. Es gibt keine Möglichkeit, DNS-Server direkt auf dem Gerät zu konfigurieren. Sie müssen sie nur noch über einen Router verwenden.

      Auch nach der Konfiguration von DNS-Servern auf Routern ist nicht sicher, ob Netflix und die anderen Inhalte der USA auf Roku verfügbar sind. Dies liegt daran, dass Roku die Anforderungen automatisch an die Google DNS-Server umleitet.

      Um dies zu vermeiden, müssen Sie Router für das statische IP-Routing konfigurieren.

      Im Fall von WD TV Live Player funktioniert auch das statische IP-Routing nicht. Dies ist keine Einschränkung des DNS-Dienstes, sondern die Hardwareeinschränkungen, bei denen der Anbieter nichts tun kann.

      Chromecast und Google TV sind die verbleibenden Plattformen. Wie bereits erwähnt, ist es jedoch besser und einfacher, sie direkt über die Router zu verwenden.

      Router

      Nach dieser langen Diskussion über verschiedene Geräte haben wir den König der Geräte erreicht, die jedem Gerät Schutz bieten, indem wir es direkt mit dem Internet verbinden.

      Wenn Sie Änderungen am Router vornehmen, gilt dies auch für das Gerät.

      Wenn Sie DNS-Server auf Routern konfigurieren, können Sie den Vorteil direkt nutzen, indem Sie alle anderen Geräte daran anschließen.

      Melden Sie sich einfach im Router Admin Panel an und suchen Sie die DNS-Einstellungen. Durch einfaches Hinzufügen von Smart DNS-Proxyservern können Sie den gesamten Datenverkehr anstelle der vom Internetdienstanbieter bereitgestellten Server durch diese weiterleiten.

      Starten Sie nun den Router neu und verbinden Sie andere Geräte. Sie können alle eingeschränkten Kanäle verwenden.

      Stellen Sie sicher, dass Sie die nächstgelegenen DNS-Server auswählen, um eine bessere Leistung zu erzielen.

      Konsolen

      Für Konsolen können Sie DNS-Server auf PS3, PS4, PS Vita, Wii, Wii U und XBOX 360 konfigurieren. Dieselbe Regel gilt jedoch auch für sie.

      Verbinden Sie sie direkt mit Routern und sparen Sie sich die separate Konfiguration. Wenn Sie sie jedoch lokal konfigurieren möchten, können Sie die Referenz aus den auf ihrer Website verfügbaren Detail-Setup-Anleitungen entnehmen.

      Die Informationen werden schrittweise erklärt. Sie können auch Video-Tutorials nutzen, die oben auf derselben Seite hinzugefügt wurden.

      Stellen Sie nach der Konfiguration sicher, dass Sie sich anmelden, um zu überprüfen, ob DNS ordnungsgemäß konfiguriert ist oder nicht. Es wird auf dem Hauptbildschirm verfügbar sein.

      Wenn Green Tick vor "DNS Setup" angezeigt wird, bedeutet dies, dass Sie die Arbeit perfekt erledigt haben.

      Nur noch eine Sache danach! In der IP-Aktivierungseinstellung müssen Sie auf die Schaltfläche „Aktivieren“ klicken. Danach erscheint ein weiteres grünes Häkchen und die IP wird geändert.

      Insgesamt müssen vier grüne Häkchen vorhanden sein. Weitere zwei grüne Häkchen dienen zur Kontoaktivierung und zur Regionsübersicht. Sie können den Dienst erst nutzen, nachdem Sie vier Häkchen auf der Webseite "Konto-Startseite" erhalten haben.

      Klingt nach einem Untersuchungsergebnis 😛

      Aber wir können zumindest so viel für die Fernsehsendungen tun, über die wir gerne klatschen und Vorhersagen treffen.

      Regionen und Kanäle

      Aus der Liste können Sie ersehen, dass die meisten Einschränkungen, die von verschiedenen Kanälen implementiert werden, effizient umgangen werden.

      Wenn Sie zur Serviceseite gehen, finden Sie eine Liste mit mehr als zweihundert Kanälen, die mit Smart DNS Proxy entsperrt werden können.

      Nun, wir können ihren Anspruch nicht für jede Plattform testen und haben daher einige davon ausgewählt. Der Dienst hat seine Effizienz in den Ergebnissen gezeigt, die nach dem Testen erhalten wurden.

      Der einzige traurige Teil ist die Nichtverfügbarkeit für Spotify. Durch das Support-Team haben wir die Informationen erhalten, dass es zuvor unterstützt wurde, aber nicht mehr.

      Es gibt jedoch auch einen glücklichen Teil. Abonnenten können ihre VPN-Anwendung verwenden, mit der die wahre IP-Adresse maskiert und eine neue IP-Adresse bereitgestellt werden kann, die von mehreren Benutzern gemeinsam genutzt wird.

      Sie können Spotify verwenden, wenn Sie das System mit dem VPN-Server des Landes verbinden, dessen Spotify-Version Sie verwenden möchten.

      Starten Sie das System nach der Konfiguration der DNS-Server neu und melden Sie sich bei Ihrem Konto an. Sie müssen die Kanäle auf der Registerkarte "Region" im Abschnitt "Mein Konto" auswählen.

      Die Kanäle, die dieselben Streaming-Plattformen verwenden, werden in dieselbe Liste aufgenommen. Sie können Crackle Australia und Crackle United States nicht gleichzeitig von demselben Gerät aus verwenden.

      Es funktioniert jedoch normal, wenn Sie eine Verbindung über zwei verschiedene Geräte herstellen.

      Aus der Liste müssen Sie die Region auswählen, auf deren Streaming-Kanal Sie zugreifen möchten. Nach der Auswahl klicken Sie einfach auf "Aktualisieren", um Ihren Auftrag abzuschließen. Sie haben es den Benutzern wirklich leicht gemacht, den gewünschten Kanal zu finden.

      Sie können jedoch nicht jeden Kanal einzeln auswählen, da dies eine anstrengende und zeitaufwändige Aufgabe ist.

      Auch dafür gibt es eine Lösung. Scrollen Sie einfach nach unten und Sie finden verschiedene Kanalgruppen (A, B, C und D). Sie können direkt eine auswählen und aktualisieren.

      Durch Auswahl einer bestimmten Gruppe können Sie alle erforderlichen Kanäle auf einmal entsperren.

      Verwenden mit VPN

      SmartDNS liefert seinen Benutzern geobeschränkte Inhalte. VPN verschlüsselt die Daten mithilfe von Verschlüsselung.

      Wenn Sie beide Dienstleistungen unter einem Dach zu einem vergleichsweise günstigeren Preis erhalten, ist dies unserer Meinung nach eine bessere Option, als sie separat zu erwerben.

      Sie können den VPN-Client für Windows, iOS, MacOS und Android direkt herunterladen.

      Im Abschnitt "Support" finden Sie eine lange Liste von Servern, auf denen Sie den bekannten Server finden können.

      Nicht nur das, sie ermöglichen sogar Torrenting und bieten für diesen Zweck optimierte Server. Für das Torrenting bieten sie Socks5 Proxy und Squid3 Proxy. Wir haben außer diesem keinen VPN-Dienst gefunden, der Squid3-Proxy bietet.

      Es ist erstaunlich, dass sie sich bemühen, Funktionen hinzuzufügen. Der hinzugefügte Internet-Kill-Schalter fungiert als Barriere zwischen dem Gerät und dem Internet.

      Diese Barriere tritt immer dann in Kraft, wenn die VPN-Verbindung unterbrochen wird, und dies erspart uns Datenlecks.

      Leser müssen jedoch wissen, dass sie derzeit nur die Beta-Version der VPN-Anwendung bereitstellen.

      Kundensupport

      Obwohl wir das Verfahren zum Konfigurieren von Smart DNS für einige der Geräte erläutert haben, können Sie eine detaillierte Beschreibung auf der Seite „EINRICHTUNG“ finden.

      Diese Seite wird auf der Website zur Vereinfachung der Benutzer bereitgestellt. Hier finden sie aus den verschiedenen Kategorien die erforderliche Installationsanleitung.

      Über der schrittweisen Vorgehensweise finden Sie ein Video-Tutorial zur Einrichtung. Wir wissen nicht warum, aber einige der Videos haben keinen Ton. Sie sind jedoch immer noch gut genug, um Sie zu führen.

      Die Erklärung wird zusammen mit den Screenshots bereitgestellt, sodass Sie leicht herausfinden können, wie Sie vorankommen.

      Dennoch kann das Einrichten von DNS-Servern für einige Benutzer eine schwierige Aufgabe sein. Das Spielen mit Netzwerkeinstellungen kann den Spielplatz, d. H. Ihr System, beschädigen. Deshalb muss man beim Einrichten von DNS vorsichtig sein.

      Selbst nach sorgfältiger Verwendung können manchmal Probleme auftreten, und zu diesem Zeitpunkt ist ein Retter (Support-Team) erforderlich.

Videos about this topic

AOMEI Partition Assistant 9.1 Pro | Best Free Partition Manager for Windows
Product Review - AOMEI Backupper
backup and restore windows operating system using aomei backupper
How to Restore Windows 10/8/7 Computer to an Earlier Date Easily? – AOMEI Backupper
Clone / Back Up a Hard Drive to SSD With Aomei Backupper
Cloning NTFS Drive with Free AOMEI Backupper Standard