AOMEI Backupper Standard Review

AOMEI Backupper Standard Review

Funktionen - 90%
Benutzerfreundlichkeit - 93%
Sicherheit - 80%
Unterstützung - 85%
Preisgestaltung - 100%

Sehr gut

Die zusätzlichen Imaging- und Syncronization-Tools sind eine sehr leistungsfähige Backup-Lösung, die sich ideal für die Sicherung eines PCs eignet. Sie sind auch eine großartige Ergänzung - gut gemacht, AOMEI!

AOMEI Backupper Standard 5.1

AOMEI Backupper Standard bietet eine einfache und kostenlose Möglichkeit, Ihr System zu sichern. Dateien, Ordner und vollständige Systemabbildsicherungen können mithilfe der gut gestalteten und benutzerfreundlichen Oberfläche schnell und einfach durchgeführt werden. Weitere nützliche Funktionen wie E-Mail-Benachrichtigungen und die Auswahl des vollständigen oder inkrementellen Sicherungsmodus machen dies zu einer hervorragenden Wahl für Ihre täglichen Sicherungsanforderungen!

Funktionen
  • Tolles Design, sehr einfach zu bedienende Software
  • Leistungsstarke Planungsoptionen (Zeitplanung als separater Dienst ausführen)
  • Führen Sie Sicherungen auf Dateiebene, Partitionsebene und vollständigem Image-Image durch
  • Führen Sie inkrementelle Datei- und Image-Sicherungen durch, um Platz und Zeit zu sparen.
  • Einfache und leistungsstarke Wiederherstellung (Backups vor dem Wiederherstellen untersuchen)
  • Fehlende Verschlüsselungsunterstützung (nur Pro-Version)
  • E-Mail-Benachrichtigungen (Google Mail und Outlook.com werden unterstützt)
  • Gute Komprimierungsunterstützung
  • Bootable Media Builder (Windows PE oder Linux-basiert)
  • Tools zum Klonen von Datenträgern (vollständiges Klonen von Datenträgern)
  • Auf ungleicher Hardware wiederherstellen
  • Keine Unterstützung für Cloud-Speicheranbieter
  • Hervorragende Funktionen für kostenlose Software!

    Benutzerfreundlichkeit

    Installieren von AOMEI Backupper

    Erstens war es sehr schnell und einfach, AOMEI auf meinem Test-PC zu installieren und auszuführen. Laden Sie als kostenlose Backup-Lösung einfach das Installationsprogramm von der AOMEI-Website herunter, stellen Sie die Installation ein und nach der Registrierung einer E-Mail-Adresse kann die Software gestartet werden!

    Da Cloud-Speicher nicht unterstützt wird, wird Backupper hauptsächlich verwendet, um sowohl Datei- als auch Image-Sicherungen auf lokalen Zielen wie externen Laufwerken und Netzwerkspeicherorten (z. B. NAS-Laufwerken) durchzuführen.

    Sie können eine Sicherung starten, indem Sie im Menü auf der linken Seite auf "Sicherung" klicken. Daraufhin wird der Hauptsicherungsbildschirm angezeigt. In diesem Bildschirm können wir die Art der Sicherung auswählen, die wir durchführen möchten, und Backupper bietet uns hier mehrere Sicherungsoptionen:

    Systemsicherung: Dies ist eine vollständige Sicherung der gesamten Windows-Installation einschließlich aller Festplatten und Partitionen davon.

    Dateisicherung: Hier können wir bestimmte Dateien und Ordner zum Sichern auswählen.

    Festplattensicherung: Mit dieser Option wird ein vollständiges Image einer Festplatte erstellt.

    Partition: Sichert eine oder mehrere Partitionen in einer Image-Datei.

    Fahren Sie mit der Dateisicherung fort. Als Nächstes können Sie im Auswahlbildschirm alle Dateien und Ordner für die Sicherung auswählen. AOMEI hat einen etwas ungewöhnlichen Ansatz für diesen Auswahlprozess, indem Sie Dateien / Ordner einzeln zum Sicherungssatz hinzufügen, da die meisten Benutzer einfach einen einzelnen Ordner hinzufügen, der alle erforderlichen Elemente enthält (z. B. Eigene Dateien). Dies sollte kein Ordner sein Problem für viele.

    Sobald relevante Dateien und Ordner zum Sicherungssatz hinzugefügt wurden, können wir auf demselben Bildschirm auch alle Sicherungs- und Planungsoptionen angeben. Die entsprechenden Schaltflächen befinden sich am unteren Bildschirmrand.

    Auf dem Optionsbildschirm können wir die Optionen für diesen bestimmten Sicherungssatz konfigurieren. Dazu gehört das Einrichten von E-Mail-Benachrichtigungen, die Aufteilung der Sicherungsdateien und die Festlegung der zu verwendenden Komprimierungsstufe. Wir haben auch die Möglichkeit, ausgewählte Optionen als Standard für alle zukünftigen Sicherungen mithilfe eines Kontrollkästchens festzulegen, falls dies gefällt. Dies ist eine nette zusätzliche Funktion von AOMEI.

    Es ist auch wichtig darauf hinzuweisen, dass die Verschlüsselung in der Standardversion (kostenlos) von Backupper nicht unterstützt wird. Dies ist für einige möglicherweise kein Problem, aber Sie sollten ein Upgrade auf die Pro-Version in Betracht ziehen, wenn dies der Fall ist!

    Unter dem Zeitplanbildschirm haben wir eine gute Auswahl an Planungsoptionen, einschließlich einer Intervalloption, mit der im Wesentlichen automatisch bis zu stündliche Sicherungen durchgeführt werden können (die mit dieser Software am ehesten in Echtzeit erreicht werden können). Alternativ ist das Sichern täglich / wöchentlich / monatlich usw. auch mit der Scheduling Engine sehr einfach einzurichten.

    Im erweiterten Abschnitt des Planungsbildschirms können Sie den zu verwendenden Sicherungsmodus angeben. Dies kann sein, dass bei jeder Sicherung vollständige Sicherungen erstellt werden oder ein inkrementeller Ansatz verwendet wird, der besser für größere Sicherungssätze geeignet ist, um Zeit und Speicherplatz beim Sichern zu sparen oben. Es ist wichtig zu beachten, dass es eine differenzielle Sicherungsmethode gibt, die jedoch nur in der Pro-Version der Software aktiviert ist.

    Wir haben auch die Möglichkeit, die Planung mit dem Windows-Taskplaner oder einem separaten AOMEI-Windows-Dienst durchzuführen. Ich kann keinen offensichtlichen Grund erkennen, den Windows-Taskplaner nicht zu verwenden, obwohl diejenigen, die Gründe haben, dies möglicherweise als nützliche Funktion empfinden, insbesondere wenn sie in der kostenlosen Version verfügbar sind!

    Zusätzlich zur Dateisicherung können wir neben vollständigen Systemsicherungen, die den gesamten Status des PCs einschließlich aller Festplatten und Partitionen erfassen, auch vollständige Sicherungen von Festplatten- und Partitionsabbildern durchführen.

    Der Hauptvorteil der vollständigen Systemsicherung besteht darin, dass wir alles, was mit unserer Windows-Installation zu tun hat, in einem einzigen Image sichern können. Sollten wir beispielsweise auf einen Virus stoßen, können wir das gesamte System auf einen früheren Zeitpunkt zurücksetzen, bevor dies geschieht Möglicherweise gab es Probleme.

    Eine weitere sehr nützliche Funktion, die in der kostenlosen Version von Backupper sehr gut zu sehen ist, ist das Tool zur Dateisynchronisierung.

    Mit diesem Tool können wir zwei verschiedene Ordner angeben, die ständig miteinander synchronisiert werden sollen. Dies ist kein Backup, sondern eine nützliche Methode, um eine Reihe von Dateien auf zwei oder mehr PCs in einem Netzwerk zugänglich zu halten. Solche Tools sind nützlich für Benutzer, die auf mehreren PCs arbeiten, und müssen nicht mehr ständig Dateien freigeben oder sich Sorgen machen, dass möglicherweise an falschen Dateiversionen usw. gearbeitet wird.

    Der Synchronisierungsprozess kann auf die gleiche Weise durchgeführt werden, wie die Sicherungen zuvor in dieser Überprüfung geplant wurden. Mit der leistungsstarken AOMEI-Scheduling-Engine können wir unsere Dateien täglich / wöchentlich / monatlich oder bis zu einmal pro Stunde mithilfe der Option "Intervalle" synchronisieren.

    Die Pro-Version von Backupper enthält hier etwas erweiterte Optionen und ermöglicht eine Echtzeitsynchronisation (immer aktiv) sowie ereignisbasierte Synchronisierungen, z. B. wenn sich ein Benutzer anmeldet oder ein USB-Laufwerk an den PC angeschlossen ist. < / p>

    Wenn Sie mit stündlichen oder längeren Synchronisationszeiten leben können, ist dies eine hervorragende Ergänzung zu einem kostenlosen Backup-Tool, das sicher von vielen gut angenommen wird!

    Wiederherstellung im AOMEI-Backupper

    Genau wie das Sichern des Wiederherstellungsprozesses mit dem Backupper einfach und unkompliziert ist, klicken wir zum Starten eines Wiederherstellungsvorgangs im Menü auf der linken Seite auf „Wiederherstellen“ und es wird der Hauptwiederherstellungsbildschirm angezeigt.

    Abhängig davon, wie wir unsere Daten gesichert haben (Image- oder Dateisicherung), wählen wir zunächst aus, ob eine Wiederherstellung aus einer Image-Datei oder eine Wiederherstellung aus einer Sicherungsaufgabe (z. B. eine Sicherung auf Dateiebene) erfolgen soll.

    In meinem Beispiel stelle ich eine Sicherung auf Dateiebene wieder her, habe also eine Aufgabenwiederherstellung ausgewählt. Auf dem nächsten Bildschirm wähle ich den wiederherzustellenden Sicherungssatz aus und kann schließlich alle oder bestimmte zu sichernde Dateien und Ordner auswählen.

    Bisher ist dies ein ziemlich einfacher und unkomplizierter Wiederherstellungsvorgang, der sehr beruhigend ist. Als nächstes werden wir gefragt, ob Dateien / Ordner an ihrem ursprünglichen Speicherort oder an einem neuen Speicherort wiederhergestellt werden sollen, wenn wir dies wünschen.

    Beim Testen der Software stellte ich fest, dass die Wiederherstellung schnell und einfach zu bedienen ist. Es fehlen möglicherweise einige erweiterte Funktionen, z. B. das Entfernen von Dateiberechtigungen während der Wiederherstellung. Dies ist jedoch ein geringfügiges Problem und für fast alle Heimanwender ohnehin irrelevant.

    Weitere Funktionen von AOMEI Backupper

    Andere bemerkenswerte Tools, die in Backupper Standard enthalten sind, umfassen unter anderem die Möglichkeit, vollständige Festplatten zu klonen, ein Image Explorer-Tool und einen bootfähigen Media Builder.

    Die Tools zum Klonen von Festplatten klonen einfach eine einzelne Festplatte auf eine andere. Dies steht im Gegensatz zum Tool zum Klonen von Systemen, mit dem das gesamte Windows-System einschließlich aller Partitionen und Festplatten auf eine neue Festplatte oder SSD migriert werden kann. Das Disk Cloning Tool ist eine nette Ergänzung, das vollständige System Cloning Tool ist jedoch nur in der Vollversion von Backupper Pro verfügbar.

    Das Image Explorer-Tool ist eine nette Ergänzung zur kostenlosen Version, mit der sowohl Dateisicherungs- als auch Image-Backup-Dateien sowie alle Dateien / Ordner durchsucht werden können, bevor ein möglicherweise langwieriger Wiederherstellungsvorgang gestartet wird.

    Der Builder für bootfähige Medien ist auch eine nette Ergänzung, mit der ein bootfähiges ISO / DVD / USB-Flash-Laufwerk auf Windows PE- oder Linux-Basis erstellt werden kann. Dies wird heutzutage selbst bei kostenloser Backup-Software immer mehr zum Standard, aber es ist immer noch schön zu sehen, dass es enthalten ist, und mit den Linux- oder Windows PE-Optionen ist es großartig!

    AOMEI Backupper-Sicherheit

    AOMEI Backupper Standard enthält keine Verschlüsselungsoptionen, diese sind jedoch in der Pro-Version verfügbar!

    AOMEI-Unterstützung

    AOMEI hat auf seiner Website einen guten Support-Bereich, der detaillierte Benutzerhandbücher und Hilfedokumente enthält. Wenn Sie sich an einen Supportmitarbeiter wenden müssen, können Sie AOMEI direkt eine E-Mail senden oder die Online-Supportforen verwenden.

    AOMEI Backupper Pricing

    AOMEI Backupper Standard ist kostenlos!

    AOMEI bietet auch eine erweiterte professionelle Version. Weitere Informationen zu dieser Version finden Sie auf der offiziellen AOMEI Backupper-Website.

    Zusammenfassung

    Mit Backupper Standard hat AOMEI eine sehr leistungsfähige Backup-Lösung entwickelt, mit der ein PC mit sehr geringem Wartungsaufwand gesichert werden kann. Mir gefällt besonders, dass sowohl Sicherungen auf Dateiebene als auch vollständige Image-Images zusammen mit vielen nützlichen zusätzlichen Tools in der Pro-Version enthalten sind.

    Die Software hat während meiner Tests einwandfrei funktioniert, und ich bin der Meinung, dass viel Zeit und Mühe darauf verwendet wurde, dass diese Software sowohl gut funktioniert als auch gut aussieht. Alles in allem eine sehr beeindruckende kostenlose Backup-Software!

    Sie können AOMEI Backupper Standard hier herunterladen: kostenlose Backup-Software

    AOMEI Backupper Standard v6.2

    Eine vollständige Überprüfung von AOMEI Backupper Standard, einem kostenlosen Backup-Softwareprogramm
    • Facebook
    • Twitter
    • LinkedIn
      • Tweet
      • Teilen
      • E-Mail

        AOMEI Backupper Standard ist eine kostenlose Sicherungssoftware, die das Sichern von Dateien und Ordnern, Festplatten und sogar der Systempartition unterstützt.

        Die Programmoberfläche ist wahrscheinlich die einfachste, die wir in einem Sicherungsprogramm verwendet haben, obwohl wir das Programm als ziemlich fortgeschritten betrachten würden.

        Diese Überprüfung bezieht sich auf AOMEI Backupper v6.2, das am 18. November 2020 veröffentlicht wurde. Bitte teilen Sie uns mit, ob es eine neuere Version gibt, die wir überprüfen müssen.

        AOMEI Backupper: Methoden, Quellen und Ziele

        Die unterstützten Sicherungstypen sowie die Auswahlmöglichkeiten auf Ihrem Computer für die Sicherung und der Ort, an dem sie gesichert werden können, sind die wichtigsten Aspekte, die bei der Auswahl eines Sicherungssoftwareprogramms berücksichtigt werden müssen. Hier sind die Informationen für AOMEI Backupper:

        Unterstützte Sicherungsmethoden:

        Vollständige Sicherung, inkrementelle Sicherung und differenzielle Sicherung werden unterstützt.

        Unterstützte Sicherungsquellen:

        Es kann einzelne Partitionen, bestimmte Dateien und Ordner oder eine gesamte Festplatte sichern.

        Sogar die Partition, auf der Windows installiert ist, kann mit AOMEI Backupper gesichert werden. Dies funktioniert mithilfe des Volume Shadow Copy Service (VSS), mit dem eine Sicherung ausgeführt werden kann, ohne dass der Computer heruntergefahren oder geöffnete Dateien geschlossen werden müssen.

        Unterstützte Sicherungsziele:

        Eine Sicherung wird als AFI-Datei erstellt und kann auf einem lokalen Laufwerk, einem Netzwerkordner oder einem externen Laufwerk gespeichert werden.

        Wenn Sie anstelle einer regulären Sicherung eine Partition oder einen Festplattenklon durchführen, sind natürlich nur eine andere Partition oder Festplatte verfügbar.

        Weitere Informationen zu AOMEI Backupper
        • Es kann auf 32-Bit- und 64-Bit-Versionen von Windows 10, Windows 8, Windows 7, Windows Vista und Windows XP installiert werden
        • Kann auf einer unbegrenzten Anzahl von Computern in einer kommerziellen oder privaten Umgebung installiert werden
        • Sie können benutzerdefinierte Unterordner und Dateitypen mithilfe von Platzhaltern von einer Sicherung ausschließen
        • Ein Backup kann verschlüsselt und passwortgeschützt sein
        • Sie können versteckte Dateien, Unterordner und / oder Systemdateien schnell von der Aufnahme in eine Sicherung ausschließen. Das Verwalten von Sicherungsjobs ist einfach, da Sie Jobs anzeigen können, die heute, diese Woche oder an einem anderen benutzerdefinierten Datum erstellt wurden.
        • Beim Erstellen einer Partitions- oder Festplattensicherung können Sie nur die tatsächlichen Daten sichern oder eine exakte Kopie erstellen, indem Sie auch nicht verwendete Sektoren einbeziehen.
        • Es ist einfach, mit nur wenigen Klicks eine vollständige, differenzielle oder inkrementelle Sicherung für einen vorhandenen Job durchzuführen.
        • Sicherungen können problemlos wiederhergestellt werden, da Sie das Datum und die Sicherungsmethode vor dem Starten einer Wiederherstellung deutlich sehen können.
        • AOMEI Backupper kann bestimmte Dateien oder eine vollständige Sicherung an einem beliebigen Speicherort wiederherstellen, einschließlich des ursprünglichen Ordners
        • Das AOMEI Centralized Backupper (ACB) -Tool wird unterstützt, sodass Sie einen Computer in einem Netzwerk verwenden können, um Sicherungsjobs auf den Computern zu starten, zu planen, zu starten und zu überwachen, auf denen das Programm ausgeführt wird.
        • Das Planen von Sicherungen funktioniert mit jeder Sicherungsmethode und -quelle, auch für die Systempartition
        • E-Mail-Benachrichtigungen werden unterstützt. Dies bedeutet, dass Sie Warnungen zum Sicherungsstatus erhalten können, wenn eine Sicherung erfolgreich abgeschlossen wurde und / oder wenn sie fehlschlägt. Dazu gehören Informationen darüber, wann die Sicherung gestartet und gestoppt wurde, der Pfad der Sicherung und etwaige Fehlermeldungen
        • Eine Sicherung kann so geplant werden, dass sie täglich, wöchentlich, monatlich oder in täglichen Intervallen ausgeführt wird.
        • USB-Geräte können beim Anschließen automatisch gesichert werden
        • Eine System-Image-Sicherung kann auf einem anderen Computer mit unterschiedlicher Hardware wiederhergestellt werden. Weitere Informationen zu diesem Verfahren finden Sie auf der AOMEI-Website
        • Backups können optional mit einer normalen oder hohen Komprimierungsstufe komprimiert werden
        • Kann nach Abschluss einer Sicherungsaufgabe automatisch neu gestartet, in den Ruhezustand versetzt oder heruntergefahren werden.
        • Unterstützt das Klonen und Wiederherstellen von Befehlszeilen
        • Ermöglicht das Ausführen von Befehlen oder Skripten vor und / oder nach einer Sicherung
        • Zu Backups können Kommentare hinzugefügt werden, um weitere Informationen darüber zu erhalten, was enthalten ist oder wofür das Backup verwendet wird.
        • Ein Backup kann zur einfacheren Speicherung in kleinere Teile aufgeteilt werden, indem eine benutzerdefinierte oder eine vorgegebene Größe verwendet wird, z. B. 700 MB für eine CD oder 4 GB für eine DVD
        • Eine bootfähige CD kann erstellt werden, um AOMEI Backupper zum Wiederherstellen einer Sicherung oder zum Klonen einer Partition / Festplatte zu verwenden, ohne Windows zu starten
        • Wenn das Programm beim Ausführen einer Sicherung feststellt, dass das Ziel nicht über genügend Speicherplatz für die Dateien verfügt, werden Sie aufgefordert, das Laufwerk zu bereinigen und dann mit der Sicherung fortzufahren.
        • Mit einer bootfähigen Linux-CD können Sie Daten von einer Sicherung wiederherstellen und Partitionen / Festplatten auf andere Laufwerke klonen, obwohl das Sichern einer Partition, einer Festplatte oder eines Systemlaufwerks nicht zulässig ist.

Videos about this topic

Product Review - AOMEI Backupper
AOMEI Backupper 6 Review, Overview, Tutorial and why You should Use it. [2021]
AOMEI Backupper Standard 6 Full Version
AOMEI Backupper Professional 6.3 Free License
Clone / Back Up a Hard Drive to SSD With Aomei Backupper
Cloning NTFS Drive with Free AOMEI Backupper Standard