Samsung RU8000 4K UHD-TV-Test: Ein ausreichend guter Smart-TV, der jedoch nicht mit der Zeit Schritt hält

Das Samsung RU8000 bietet eine erstklassige Benutzererfahrung und ein gutes Bild, aber die Konkurrenz bietet bessere Farben und HDR für weniger - viel weniger.

  • Freiberuflicher Mitarbeiter, TechHive |

    Die besten Tech-Angebote von heute

    Von den TechHive-Redakteuren ausgewählt

    Top-Angebote für großartige Produkte

    Von den Redakteuren von Techconnect ausgewählt

    Samsung RU8000 4K UHD LCD-Fernseher mit LED-Hintergrundbeleuchtung (55-Zoll-Klasse)

    Samsungs 55-Zoll-RU8000 für 800 US-Dollar ist ein guter 4K-UHD-Fernseher. Es hat ein dünnes Design, eine erstklassige Benutzeroberfläche und eine elegante Fernbedienung. Vor zwei Jahren hätte es die untere Mittelklasse beherrscht. Im Jahr 2019 sieht das Bild im Vergleich zu günstigeren Fernsehgeräten wie dem kürzlich getesteten Hisense H8F flach aus. Der Fernseher von Hisense bietet eine viel höhere Spitzenhelligkeit, bessere Farben und eine fast ebenso gute Benutzererfahrung - für Hunderte weniger.

    Design und Spezifikationen

    Der RU8000 ist ein 4K-UHD-LCD-Fernseher mit LED-Hintergrundbeleuchtung. Ich habe die 55-Zoll-Klasse (54,6 Zoll, diagonal gemessen) getestet, die mit 42,1 Pfund (43 Pfund einschließlich der Füße) leicht genug ist, damit eine starke Person sie leicht streiten kann (achten Sie nur darauf, den Bildschirm nicht zu quetschen). Die Beschäftigung von zwei Personen für die Aufgabe verringert die Wahrscheinlichkeit von Schäden.

    Der Körper des RU8000 ist an seiner dicksten Stelle nur 2,3 Zoll groß, und die Füße sind etwa 9,3 Zoll tief, sodass der Fernseher auf einer relativ flachen Stange steht. Es gibt Schraubenlöcher für eine 200-mm-VESA-Halterung, wenn Sie Ihren Fernseher an der Wand bevorzugen, obwohl auf der Webseite des RU8000 nur Cradle-Typen als Zubehör angezeigt wurden, als ich sie mir ansah

    In diesem Artikel erwähnt

    Die Anschlussauswahl besteht aus vier HDMI 2.0-, zwei USB 2.0-, Koax-, optischen Audioausgängen und Ethernet - alle in einer Aussparung auf der Rückseite des Fernsehgeräts. Führen Sie Ihre Anschlüsse durch, bevor Sie das Fernsehgerät montieren, wenn es sich an einem ungünstigen Ort befindet.

    Zum Zeitpunkt dieses Schreibens bot die Samsung-Website die 49-Zoll-Version des RU8000 für 650 US-Dollar an, das von mir getestete 55-Zoll-Modell für 800 US-Dollar, das 65-Zoll-Modell für 1.100 US-Dollar, das 75-Zoll-Modell für 1.800 US-Dollar und das 82 Zoll für 2.600 US-Dollar. Dies waren reduzierte Preise, obwohl ich noch keinen Rabatt auf der Samsung-Website sehe, der sich auf den vom Hersteller empfohlenen Einzelhandel zurückzieht.

    Schnittstelle und Remote

    Das RU8000 verfügt über dieselbe Smart Hub-Oberfläche wie die bessere Funktion von Samsung TV. Es ist übersichtlich und im Allgemeinen effizient, obwohl es einige Arbeit kosten könnte, sich daran zu erinnern, wo Sie aufgehört haben (wie viele andere auch). Angeschlossene Komponenten werden automatisch erkannt und entsprechend benannt, wenn sie von Samsung stammen. Es gibt auch einen netten Medienführer, Unterstützung für den digitalen Assistenten Bixby von Samsung, beliebte Apps wie Netflix und YouTube sowie die anderen üblichen Software-Voraussetzungen. Die Bildschirmspiegelung von einem Smart-Gerät wird ebenfalls unterstützt.

    Die Fernbedienung ist universell und im Grunde das gleiche elegante, minimalistische Design, das mit den teureren Fernsehgeräten des Unternehmens geliefert wird. Der einzige Unterschied besteht in den drei Tastenkombinationen für Netflix, Amazon Prime Video und Hulu, die sich direkt unter den Lautstärke- und Kanalwippen befinden. Sie sind praktisch, wenn Sie diese Dienste nutzen, aber sie sind nutzlos, wenn Sie dies nicht tun. Ich hätte dedizierte Transportsteuerungen (Wiedergabe, Schnellvorlauf usw.) bevorzugt, da die Verwendung der Transportsteuerungen auf dem Bildschirm während der Wiedergabe von Filmen zwar nicht besonders schwierig, aber viel weniger effizient ist.

    Mit Ausnahme der Werbetasten, die sich hervorragend für Ihre bevorzugten Dienste eignen, ist die Universalfernbedienung des RU8000 genauso edel wie die anderen Fernbedienungen in der Samsung-Produktreihe.

    Die Fernbedienung und die Benutzeroberfläche von Samsung bilden eine starke Kombination, die der von LG oder Roku ebenbürtig ist, auch wenn ich das Gleichgewicht der Funktionen zwischen beiden kritisch sehe.

    Leistung

    Obwohl Farbe und HDR nicht mit der besseren Konkurrenz übereinstimmen, gibt es am Bild des RU8000 noch viel zu mögen. Es hat eine ausgezeichnete Ruckelreduzierung und im Allgemeinen eine gleichmäßige Bewegung. Renderings unterliegen weitaus weniger Artefakten als bei vielen Fernsehgeräten. Leider ist ein Teil davon auf die relativ zahme Spitzenhelligkeit von 350 Nits zurückzuführen, die ich gemessen habe. Es sind superhelle Highlights - bei 700 oder mehr Nissen -, die während der Bewegung während Schwenks und Aktionssequenzen nur schwer zu bewältigen sind.

    Die Benutzeroberfläche und die Fernbedienung von Samsung sind zwar erstklassig, aber das Image des RU8000 entspricht nicht den Fähigkeiten des Unternehmens.

    Die Farben des RU8000 leiden unter dem leichten blauen Versatz, der für ältere LCD-Fernseher mit LED-Hintergrundbeleuchtung typisch ist, obwohl dies sicherlich nicht das Problem war, als LED-Hintergrundbeleuchtung zum ersten Mal als energiesparende Lichtquelle erschien. Rotweine neigen sich leicht zur Orange und Grüns neigen zur Limette. Der Effekt ist insgesamt subtil, mit einer Gesamtpalette, die viele als „cool“ bezeichnen würden.

    Sie bemerken es möglicherweise nicht oder kümmern sich nicht einmal darum, wenn Sie den Fernseher alleine betrachten. Zusammen mit einem Konkurrenten mit Quantenpunkten oder sogar einer neueren LED-Filtertechnologie verblasst es im Vergleich buchstäblich.

    Aufgrund der von mir erwähnten geringen Spitzenhelligkeit knallt HDR nicht so stark wie möglich. Im Allgemeinen benötigen Sie 700 Nits oder mehr, um einen spürbaren HDR-Effekt zu erzielen. Über 1.000 sind das begehrte Ideal. Sie werden beim Vergleich der HDR-Version eines Films mit der SDR-Version auf dem RU8000 nur einen geringen Unterschied feststellen, und ich meine geringfügig.

    Die Bildschirmkonformität war bei einem normalen Betrachtungsabstand (d. h. dem 1,5-fachen der Größe des Displays) ziemlich gut. Es gab einige kleine Inkonsistenzen (Trübungen) mit einem rein weißen Bild, aber das war es auch schon.

    Der RU8000 verwendet Array-Hintergrundbeleuchtung, obwohl ich Ihnen nicht genau sagen kann, wie viele Zonen es gibt. Es gibt definitiv mehr als einen und weniger, als Sie mit den High-End-Fernsehern des Unternehmens erhalten. Das ist das Wort direkt von Samsung, also dachte ich, ich würde es weitergeben. Um detaillierte helle Objekte auf schwarzem Hintergrund ist eine auffällige, wenn auch nicht besonders irritierende Blüte (Lichthöfe) zu erkennen. Unabhängig von der Anzahl der Zonen ist dies weniger als ideal.

Videos about this topic

Logitech Combo Touch | Beste Magic Keyboard alternative fürs iPad?
Logitech Folio Touch für das iPad Pro 11 Review deutsch
Logitech Slim Folio Pro Case for iPad Pro 12.9-inch 4th Gen
The Best iPad Pro Keyboard Case? Logitech Folio Touch 11\" Review!
Review\: Logitech Combo Touch Mimics The Magic Keyboard for 3rd-Gen iPad Air & iPad Pro 10.5-Inch
iPad Magic Keyboard\: is it worth it for iPad Air 2020? (6 month review)