Fossil Hybrid HR Review: Den Kieselweg gehen

In den letzten Jahren hat Fossil erhebliche Anstrengungen unternommen, um seine Präsenz in der Smartwatch-Branche auszubauen. Für diejenigen, die ein gesundes Smartwatch-Erlebnis wünschen, bietet Fossil seine auf Wear OS basierenden Fossil-Uhren an. Für diejenigen, die mehr Balance zwischen einer herkömmlichen Armbanduhr und einer Smartwatch suchen, ist die Hybrid-Smartwatch-Reihe von Fossil darauf ausgerichtet, diese Lücke zu schließen.

Dieses Mal möchte Fossil das Hybrid-Erlebnis durch einen E-Ink-Bildschirm und einen eigenen Software-Stack weiter verbessern. Die Integration eines E-Ink-Displays bringt viel mehr Funktionalität für die Uhr und ist ein Versuch, die Grenze zwischen zwei Extremen weiter zu verwischen.

Ist der Fossil Hybrid HR mit Funktionen wie Herzfrequenz-Tracking, anpassbaren Wählscheiben, Schlaf-Tracking, Workout-Tracking und 3ATM-Zertifizierung seinen Preis wert? Lassen Sie es uns in unserem vollständigen Test der Hybriduhr herausfinden!

Was ist zerschmetterbar?

Build & Design

Normalerweise baue ich meine Meinung in einem Unterabschnitt auf und gebe mein Essen zum Mitnehmen nie in der Lede ab. Aber mit dem Fossil Hybrid HR musste ich eine Ausnahme machen. Dies ist zweifellos die attraktivste "Smartwatch", die an meinem Handgelenk sitzt. Von der metallisch schwarzen Hülle bis zu den satten braunen Lederarmbändern, die mit der Uhr geliefert wurden, die ich zur Überprüfung hatte, erstrahlt die Uhr in all ihrem Überschwang.

Jetzt gibt es die Uhr in zwei Varianten, beide 42 mm: den schwarzen HR Collider (den wir zur Überprüfung haben) und die goldene HR Charter. Sobald Sie eine Auswahl getroffen haben, können Sie zwischen verschiedenen Frames und Bands wählen. Unser HR Collider wurde mit 22 mm hellbraunen Lederriemen geliefert, die recht gut aussehen. Sie können jedoch Metall- und Silikonbänder, die Fossil zu bieten hat, befestigen oder Ihre eigenen 22-mm-Bänder verwenden. Hellbraune Lederbänder

Die Bänder selbst sind etwas steif, wenn sie aus der Verpackung genommen werden, passen sich aber in nur wenigen Tagen gut an das Handgelenk an. Als jemand, der die Smartwatch den ganzen Tag über trug und manchmal sogar schlief, kann ich versichern, dass die Träger sehr bequem waren und keine Hautausschläge hinterließen. Insbesondere ist das Leder auf einer Silikonbasis genäht. Während das Äußere mit dem Leder edel aussieht, ist das Innere aufgrund des Silikons bequem.

Die rechte Seite der Uhr wird von drei Tasten flankiert, mit denen Sie nur mit der Uhr interagieren können, da hier kein Touchscreen vorhanden ist. Die obere und die untere Schaltfläche helfen beim Durchsuchen der Benutzeroberfläche, während die mittlere Schaltfläche zur Auswahl dient. Auf dem Startbildschirm lösen die Schaltflächen jedoch verschiedene Aktionen und Funktionen aus. Musiksteuerung auf dem Fossil Hybrid HR.

Die obere Schaltfläche zeigt das „Wellness-Dashboard“ an, in dem Sie Statistiken wie Schritte, verbrannte Kalorien und Ihre Herzfrequenz überprüfen können. Die untere Taste öffnet die Musiksteuerung, von der aus Sie Titel abspielen / anhalten, die Lautstärke erhöhen / verringern und Titel überspringen können. Die mittlere Schaltfläche öffnet das Benachrichtigungscenter mit einem einzigen Tastendruck. Durch langes Drücken der Taste wird das Menü angezeigt, über das Sie auf Funktionen wie DND, Timer, Stoppuhr, Klingeln meines Telefons usw. zugreifen können.

Als Hybrid - eine verfälschte Smartwatch - fehlen dem Hybrid HR Funktionen wie Lautsprecher und Mikrofon, um Anrufe entgegenzunehmen, oder die Möglichkeit, beispielsweise auf Nachrichten zu antworten. Ergo, wenn Sie nach diesen Funktionen suchen, sollten Sie den Hybrid HR unbedingt bestehen.

SIEHE AUCH: Fossil Gen 5 Smartwatch Review: Google und Qualcomm müssen sich steigern

Batterie

Traditionelle Uhren halten jahrelang, Smartwatches einige Tage. Der Fossil Hybrid HR bietet eine Akkulaufzeit von bis zu zwei Wochen. Es ist auch die erste Hybriduhr von Fossil, die über einen Akku verfügt, da frühere Hybriduhren mit austauschbaren Zellen betrieben wurden.

Bei meiner Verwendung mit Benachrichtigungsbenachrichtigungen und automatischer Herzfrequenzverfolgung fand ich diese Nummer ziemlich wahr. Die Uhr hatte über zwei Wochen lang keine Probleme, manchmal etwas länger.

Das Fehlen von GPS, eSIM-Unterstützung und einem mehrfarbigen Touchscreen scheint hier definitiv zu helfen. Zum Aufladen wird die Uhr mit einer 2-poligen Halterung (USB Typ A) geliefert, die sich magnetisch an der Rückseite der Uhr befestigt. Das vollständige Aufladen der Uhr dauert ungefähr anderthalb Stunden.

Augenfreier Betrieb

Dies ist zwar keine Funktion als solche, aber ich habe sie im Verlauf des Berichtszeitraums getan. Da hier kein Touchscreen zum Zuordnen vorhanden ist, werden Tastendrücke für bestimmte Aktionen bald Teil des Muskelgedächtnisses.

Der einzige Haken dabei ist, dass Sie am Anfang die Initiative ergreifen müssen. Jetzt, da wir an Touchscreens gewöhnt sind, ist das dreimalige Drücken von Tasten, um eine einfache Aktion wie das Anhalten von Musik auszuführen, nicht ganz intuitiv. Wenn Sie sich jedoch an die Tasten gewöhnt haben, können Sie Titel überspringen, ohne jemals auf ein Display zu schauen oder das Telefon aus der Tasche zu ziehen.

SIEHE AUCH: Samsung Galaxy Watch Active 2 LTE Test: Die Apple Watch-Alternative für Android-Benutzer

E-Ink-Anzeige

Diese Iteration des Fossil Hybrid ist die erste, die eine Anzeige enthält. In der Mitte der Uhr befindet sich ein E-Ink-Display. Wenn Sie jemals die Pebble Watch oder den Amazon Kindle verwendet oder gesehen haben, verwendet die Uhr dieselbe Art von Anzeige. Als E-Ink-Display sind die Bildwiederholraten langsam, da sie nicht so schnell reagieren wie LCD-Panels. Als ich von einer Smartwatch kam, schienen die langsamen Bildwiederholraten ein Mist zu sein, als ich anfing, die Uhr zu benutzen. Aber die langsamen Aktualisierungszeiten werden irgendwann mit Ihnen wachsen.

Die Zeiger der Uhr schlafen horizontal, wenn Sie auf die Informationen auf dem Display zugreifen.

Wenn Sie sich fragen, bietet das E-Ink-Display jedoch einen Vorteil. Abgesehen davon, dass es energieeffizient ist, reflektiert es auch kein Licht, was das Betrachten selbst bei starker Sonneneinstrahlung erleichtert. Und für das andere Extrem, d. H. Bei schlechten Lichtverhältnissen oder nachts, verwendet die Uhr eine Hintergrundbeleuchtung. Obwohl nützlich, erschien mir die Implementierung dieser Hintergrundbeleuchtung ziemlich unangenehm. Anstelle einer einheitlichen Hintergrundbeleuchtung scheint das Licht an vier verschiedenen Punkten zu erscheinen und beleuchtet das Display nicht gleichmäßig. Die Aktion - doppeltes Tippen - zum Einschalten der Hintergrundbeleuchtung war auch für mich ein Hit und Miss. Während es manchmal leichte Schläge registrierte, erforderte es manchmal strenge Schläge. Anpassung von Zifferblatt und Knopf über die Fossil Hybrid Companion Smartwatch.

Obwohl es ein Display gibt, hat die Uhr nicht wirklich das Konzept von Zifferblättern. Es gibt nur ein einziges Zifferblatt, das so angepasst werden kann, dass unterschiedliche Informationen und Hintergrundbilder angezeigt werden. Um das Hintergrundbild zu ändern, können Sie die Begleitanwendung Fossil Hybrid (verfügbar für Android und iOS) verwenden und einige Standardmuster oder ein Bild aus Ihrer Galerie verwenden. Obwohl ich mich hier über das Fehlen von Zifferblättern beschweren kann, würde ich von einer Uhr, die versucht, keine vollwertige Smartwatch zu sein, nicht mehr erwarten.

Alles in allem war die Aufnahme eines E-Ink-Displays eine recht gute Entscheidung. Es ist subtil genug, um Sie nicht abzulenken, aber dennoch nützlich genug, um Ihnen klar zu machen, dass Ihre Uhr nicht dumm ist.

„Intelligente“ Funktionen

Als Hybriduhr möchte die Hybrid HR keine zentrale Anlaufstelle für alle Ihre tragbaren Anforderungen sein. Trotzdem gibt es noch einige Features, die Fossil hier gepackt hat. In erster Linie ist die Möglichkeit, Benachrichtigungen von Ihrem Telefon mit einem Summen anzuzeigen. In der begleitenden Fossil Hybrid-Anwendung können Sie auswählen, welche Anwendungen Benachrichtigungen an die Uhr senden dürfen.

Für Anruf- und SMS-Benachrichtigungen müssen Sie Berechtigungen separat erteilen. Wie oben erwähnt, können Sie keine Anrufe auf der Uhr entgegennehmen, aber Sie können den Anruf annehmen oder ablehnen. Sie können auch festlegen, dass Anrufe und Nachrichten von bestimmten Kontakten nur von der Anwendung aus zugelassen werden. Menüoptionen für Fossil Hybrid HR

Im Gegenteil, Sie können auch den DND-Modus auf der Uhr aktivieren, mit dem Sie alle eingehenden Benachrichtigungen blockieren können. Falls Sie sich fragen, wird Ihr Telefon dadurch nicht wie bei einigen anderen Uhren auf DND geschaltet.

Mit der Uhr können Sie auch Ihr Telefon anrufen, falls Sie es nicht finden. Dies erfordert jedoch, dass die Anwendung jederzeit im Hintergrund ausgeführt wird.

Es gibt auch reguläre Uhrfunktionen wie Wecker, Timer und Stoppuhr. Während Ersteres über die Anwendung eingerichtet werden muss, können die beiden letzteren direkt auf der Uhr verwendet werden.

Die Fossil Hybrid-Anwendung verfügt außerdem über eine Funktion zum Suchen meiner Uhr, die sich den Standort der Uhr merkt. Wenn die Uhr vom Telefon getrennt wird, wird der Ort gespeichert, an dem der Benutzer den Ort ermitteln kann, an dem die Uhr zurückgelassen wurde. Leider gibt es hier keine Trennungswarnungen, die definitiv helfen würden.

SIEHE AUCH: Samsung Galaxy Watch LTE Review: Die beste Smartwatch für Ihr Android-Handy

Wellnessfunktionen

Der Fossil Hybrid HR bietet einige Wellnessfunktionen. Sitzende Warnungen stehen an erster Stelle und Benutzer können die Zeitintervalle aus einem festgelegten Menü auswählen. Nachdem ich meine für 20 Minuten eingestellt hatte, erinnerte mich die Uhr immer wieder daran, mich alle 20 Minuten zu bewegen.

Ein wichtiges Merkmal der Uhr ist der optische Herzfrequenzsensor, der so eingestellt ist, dass er automatisch Messungen durchführt. Leider können Sie mit der Anwendung die Zeitintervalle nicht ändern. Sie können jedoch manuelle Messungen direkt von der Uhr aus vornehmen, wenn Sie möchten. Wenn es um Genauigkeit geht, hat der Hybrid HR gute Arbeit geleistet. Obwohl es nicht so genau ist wie der Herzfrequenzsensor der Galaxy Watch Active 2 (es überschreitet die maximalen Messwerte). Herzfrequenzmessungen können in der Anwendung angezeigt werden, aber die kompakte Ansicht der Anwendung lässt Sie nicht in detaillierte Ergebnisse eintauchen.

Auch hier ist Schlaf-Tracking vorhanden. Obwohl ich nicht erwarten würde, dass jeder mit aufgeschnallter Uhr schläft, hatte ich kein Problem damit, den Hybrid HR zum Schlafen zu tragen. Ich fand die Aufzeichnungen ziemlich genau, da die Anwendung Licht und Tiefschlaf aufschlüsselt und auch Herzfrequenzmessungen liefert.

Die Anwendung kann auch mit Google Fit und Under Armour Record verknüpft werden.

SIEHE AUCH: Realme Band Review: Der durchschnittliche Joe von Basic Fitness Trackern

Was kann nicht zerschlagen werden?

Eingeschränktes Fitness-Tracking

Ich möchte Sie bitten, nicht viel zu erwarten, wenn es um Fitness-Tracking auf dem Hybrid HR geht. Obwohl die Uhr ein grundlegendes Fitness-Tracking durchführt, ist sie bei weitem nicht das, was wir bei Smartwatches wie der Honor MagicWatch 2 gesehen haben, die im selben Preissegment liegen. Wenn Fitness- und Workout-Tracking Priorität hat, möchte ich Sie bitten, zu überspringen und woanders zu suchen.

Wenn es um Fitness-Tracking geht, gibt es den grundlegenden Schrittzähler, den Kalorienzähler und den Herzfrequenzsensor (siehe oben). Leider gibt es hier keinen GPS-Chip, der Ihre Outdoor-Läufe aufzeichnen und kartieren kann. Es kann nicht einmal an das GPS Ihres Smartphones angeschlossen werden, um Läufe zu verfolgen. Auch hier gibt es keine automatische Trainingserkennung. Wenn Sie also ein Training aufzeichnen möchten, müssen Sie durch das Menü navigieren und es manuell starten.

Das Trainingsmenü ist ebenfalls sehr begrenzt. Dies sind die Optionen, die die Uhr bietet: Gewichte, Läufe, Ellipsentrainer, Laufband und ein umfassender Trainingsmodus, der versucht, alle anderen Übungen zu verfolgen. Selbst wenn Sie eines der oben genannten Trainingseinheiten verfolgen, zeigt die Uhr nur die aufgewendete Zeit, die durchgeführten Schritte, den Kalorienverbrauch und die Herzfrequenz (Durchschnitt und Maximum) an. Bei Läufen gibt die Uhr auch die zurückgelegte Strecke an. Da die Uhr nur 3ATM-zertifiziert ist, können Sie sie nicht einmal zum Schwimmen nehmen. Es ist nur gut, Spritzer zu nehmen und Regen zu widerstehen.

Insgesamt ist der Fitness-Tracking-Bereich der Uhr recht begrenzt.

Ein ärgerliches Problem bei der Uhr ist, dass keine kontinuierliche Synchronisierung stattfindet. Auch wenn die App immer im Hintergrund aktiviert war und eine Benachrichtigung im Benachrichtigungsfeld angezeigt wurde, musste ich die Uhr immer manuell mit der Anwendung synchronisieren. Dies ist möglicherweise nicht für alle lästig, aber es sollte definitiv kein Problem sein.

Lernkurve

Wie oben erwähnt, verfügt die Uhr über keinen Touchscreen. In einer Zeit, in der wir es gewohnt sind, auf Touchscreens zu navigieren, selbst auf Wearables, bietet die Drei-Tasten-Navigation auf dem Hybrid HR eine relativ steile Lernkurve. Selbst nach dem Erlernen scheint es Ihnen nicht unbedingt sehr effizient zu sein, da das Konzept der Tasten ein abnehmendes Konzept ist - insbesondere in der mobilen Welt.

SIEHE AUCH: Honor MagicWatch 2 Review: Eine Fitness-orientierte Uhr mit vernünftigen Smarts

Endgültiges Urteil

Nachdem wir alles durchgearbeitet haben, was der Fossil Hybrid HR zu bieten hat, wollen wir herausfinden, ob diese Uhr für Ihre Bedürfnisse geeignet ist oder nicht. Wenn die folgende Beschreibung zu Ihnen und Ihren Anforderungen an eine Uhr passt, ist der Hybrid HR möglicherweise einen Kauf wert. Wenn nicht, sollten Sie besser eine echte Smartwatch von OEMs wie Huawei, Honor, Amazfit oder Samsung kaufen.

Videos about this topic

Alt.Binz Tutorial
Best Theme for Elementor\: WordPress Page Builder Themes 👷
PlexGuide - v2 Understanding NewsGroups
Top 10 Accessible devices for the blind and visually impaired
PlexGuide.com - Understanding NewsGroups & NZBs
AstraWeb - UseNet