ASUS ROG G752 Bewertung: Groß, schlecht und ach so wild

Die schnelle Aufnahme

Das als Laptop zu bezeichnen ist ziemlich großzügig, weil Sie nicht lange damit auf Ihrem Schoß sitzen werden. Obwohl das G752 nur leicht tragbar ist, ist es der PC, den Sie sich wünschen können. Es ist leistungsstark, vollgepackt mit den neuesten und besten wie NVIDIA G-Sync und wird aktuelle Spiele mit Leichtigkeit auffressen. Werfen Sie einen Preis ein, der nicht astronomisch ist und Sie haben einen reinen Gewinner.

  • Wie ein Panzer gebaut
  • Leicht aufrüstbar
  • Viel Kraft, um die magischen 60FPS in aktuellen Spielen zu erreichen
    • Es ist massiv
    • Es ist schwer
    • Optisches Laufwerk erhöht die Dicke dort, wo es nicht sein muss

      Über diese Bewertung

      Diese Überprüfung wurde mit einem von ASUS UK bereitgestellten Gerät durchgeführt. Der gesamte Überprüfungszeitraum wurde vor der Installation des Windows 10-Jubiläumsupdates durchgeführt.

      ASUS G752 vollständige Überprüfung

      Es gibt Gaming-Laptops mit subtilem Design und nicht massiver Größe. Dann gibt es den ASUS ROG G752, der keines dieser Dinge ist. Dieser Goliath eines Notebooks ist die neueste Aktualisierung des taiwanesischen Herstellers und schreit nur. Es ist wild, es ist groß, es ist schwer, aber vor allem ist es mächtig.

      Dieser 17-Zoller ist nichts für Spieler, die Licht einpacken möchten. Es ist für den Spieler, der absolute Macht will, absolut die ganze Zeit. Und wer kümmert sich nicht um Rückenschmerzen. Aber in all dieser Größe und diesem wilden Stil gibt es eine Maschine, die Ihr Geld wert ist.

      Darauf antworten wir. Hier ist unsere vollständige Bewertung.

      ASUS G752 specs
      • Anzeige: 17,3-Zoll-75-Hz-Full-HD-IPS-Display mit G-Sync Auflösung 1920 x 1080
      • Prozessor: Intel Core i7-6700HQ Prozessor 16 GB RAM NVIDIA GTX 980M 4 GB Grafik
      • Lagerung 2 x 250 GB SSD SD-Kartensteckplatz USB-C 3.1, USB 3.0, Ethernet, HDMI Optisches DVD-RW-Laufwerk

        ASUS G752 Hardware und Design

        Halten Sie für eine Sekunde inne und schauen Sie sich den G752 an. Es ist wild. Einige andere ROG-Laptops von ASUS haben ein dezentes Aussehen, das sowohl für den Sitzungssaal als auch für das Spielzimmer geeignet ist. Dieser tut es nicht. Aggressive Linien, massive Auspufföffnungen, viel Orange.

        Dies ist der G752.

        Es ist innen genauso mächtig wie außen wild. Das Gerät, das wir hier "nur" testen, verfügt über die GTX 980M-Grafik der vorherigen Generation von NVIDIA, aber der Rest der Spezifikation kann mit der Einführung von Pascal-Laptops mit einer GTX 1080 abgeglichen werden. Was auch immer Sie am Ende haben, Sie haben viel Leistung zum Spielen.

        Mit der unglaublichen Größe und dem Gewicht des G752 kommt eine panzerartige Verarbeitungsqualität. ASUS weiß, wie man einen Laptop baut, und obwohl es nicht ganz aus Metall ist, weil das albern wäre, haben Sie ein herrliches Metallic-Finish auf dem Deckel. Und damit ein leuchtend orangefarbenes, leuchtendes ROG-Logo. Weil leuchtende Logos heiß sind.

        Im Inneren befinden sich zwei Laufwerke mit insgesamt 1 TB, 16 GB DDR4-RAM und ein Skylake Intel Core i7 6700HQ Quad-Core-Prozessor der 6. Generation. Dieser RAM kann erweitert werden. Weitere Informationen finden Sie weiter unten auf der Seite.

        Das Full-HD-Display ist von einer ziemlich dicken Lünette umgeben, aber angesichts der Größe des Laptops ist dies ziemlich vernachlässigbar. Was noch wichtiger ist, ist das matte Finish, das böse Blendung aus Ihrem Fadenkreuz verbannt. Es gibt einige leichte Blutungen, die den hässlichen Kopf aus Bereichen zeigen, aber Sie werden es nur dann wirklich bemerken, wenn der Bildschirm dunkel ist.

        Hier ist jedoch die Sache. Es mag zwar wild aussehen und wie eine mittelalterliche Burg gebaut sein, die tausend Jahre hält, aber es überschreitet die Grenzen eines „Laptops“. Das macht es nicht schlecht, es bedeutet nur, dass es so groß und schwer ist, dass Chiropraktiker überall anfangen, sich die Hände zu reiben, wenn Sie daran denken, diese Maschine als tragbares Gerät zu tragen.

        Dies ist eher ein Desktop-Ersatz, den Sie bei Bedarf mitnehmen können, beispielsweise für eine LAN-Party. Es enthält genug Platz darunter, um Ihr einziges Gaming-Rig zu sein, mit dem zusätzlichen Vorteil, einen eingebauten Bildschirm zu haben. Es gibt unzählige Anschlüsse, einschließlich des neuen USB-C 3.1-Standards, und wenn Sie ein Fan physischer Medien sind, ein optisches DVD-RW-Laufwerk.

        Und LED-Beleuchtung am gesamten Gelenk. Das kann nicht ignoriert werden.

        Wie bei anderen ASUS ROG-Laptops liegt der Schwerpunkt auf den wichtigsten Punkten auf der Tastatur für Gamer, wobei WASD hervorgehoben und die Hot-Zone-Beleuchtung in der Onboard-Software aktiviert wird. Die Tastatur eignet sich gut für Laptops mit viel Tastenhub und einer riesigen Handballenauflage.

        Auch das Trackpad ist ziemlich gut, nicht dass die Spieler es für etwas anderes als normale Laptops verwenden und eine eigene Gaming-Maus mitbringen würden. ASUS macht mit seinen Trackpads einen besseren Job als einige seiner Konkurrenten, wie wir mit dem Einstiegsmodell GL552 herausgefunden haben. Noch wichtiger für die Spieler ist, dass das Trackpad vollständig deaktiviert werden kann, damit ein fehlerhafter Pinsel Ihr Ziel nicht versehentlich beeinträchtigt.

        Die G752-Hardware ist ein sehr guter PC. Es ist groß und schwer, aber es ist unglaublich gut gebaut und lässt für einen Spielautomaten in dieser Preisklasse wenig vom Tisch. Seit wir unser Testgerät erhalten haben, hat ASUS eine Aktualisierung mit Grafiken der GTX 10-Serie angekündigt, um noch mehr Schwung zu erzielen.

        ASUS G752 Software - ROG Gaming Center

        Wie beim GL552 erhalten Sie beim G752 Windows 10 mit einem halbhohen Aufblähungsgrad. Leider lädt ASUS immer noch mehr vor, als wir gerne sehen würden. Aber genauso können Sie eine halbe Stunde damit verbringen, alles zu deinstallieren, was Sie nicht wollen, und schon kann es losgehen.

        Vorinstalliert und nützlich ist die Spielesoftware aus den ROG-Boffins. Es gibt das Gaming-Center, das das Zentrum mit Begleitern in Form eines Makroschlüssel-Editors und eines GameFirst-Einstellungsmanagers ist. Letzteres hilft Ihnen dabei, Systemressourcen beim Spielen zu priorisieren, um sicherzustellen, dass Sie die beste Leistung erzielen, deren Auswirkungen interpretiert werden können. Der Makrotasten-Editor ist genau das, was Sie denken. Er ermöglicht das Zuordnen der fünf Makrotasten zum Öffnen einer App oder zum Ausführen einer kniffligen Tastenkombination mit einem einzigen Druck.

        Die sechste Schaltfläche links neben den Makrotasten ist übrigens eine sofortige Verbindung zu XSplit Gamecaster, für die Sie eine lebenslange Lizenz mit dem Laptop erhalten.

        Im Gaming Center können Sie Ihre CPU-Kerne überwachen und Profile für den schnellen Zugriff auf eine bestimmte Gruppe von Einstellungen einrichten. Mit dieser App können Sie beispielsweise das Trackpad sperren, die Windows-Taste deaktivieren, die Beleuchtung am Deckel ausschalten (aus welchem ​​Grund auch immer) und die Hintergrundbeleuchtung der Hot Zone aktivieren. Dadurch werden alle Tastaturlichter außer den Tastenbereichen um WASD ausgeschaltet, wodurch unnötige Ablenkungen vermieden werden. Viele einfache Berührungen, aber viele, die die Zielgruppe ansprechen.

        ASUS G752 Leistung

        Wenn Sie einen solchen Laptop kaufen, denken Sie nur an eines: Leistung. Mit einem Quad-Core-i7-Prozessor, 16 GB RAM und einer GTX980M unter der Haube unseres Testgeräts hatten wir ziemlich gute Ergebnisse erwartet.

        Und der G752 geliefert. Die beiden obigen Bilder zeigen die Ergebnisse für Cinebench und 3DMark Fire Strike. Beim Durchlaufen von CrystalDiskMark wurden 2159 MB / s gelesen und 1236 MB / s geschrieben, während Geekbench 3 einen 3827 Single-Core und 11980 für Multi-Core-Leistung zurückgab.

        Aber Benchmarks sind nicht alles, ohne die Leistung im Spiel zu überprüfen. Ich habe ein paar Titel in unserer Bibliothek durchgesehen:

        • Tomb Raider (Ultimative Grafikeinstellungen bei 1080p): Durchschnitt 69,6 FPS
        • Dirt Rally (Ultra-Grafik bei 1080p): Durchschnitt 68,487 FPS
        • Gears of War: Ultimate Edition (hohe Grafik bei 1080p): 67 FPS Durchschnitt

          Besonders erfreulich an den Ergebnissen ist das Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit einem Testpreis von 1.699 GBP bietet der G752 ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, da er leicht tragbar ist. Es ist auch durchaus in der Lage, Ihr einziger PC zu sein, was es noch köstlicher macht. Interessierte Spieler können dieses magische Ziel von 60 FPS in aktuellen Spielen erreichen, ohne viel darüber nachdenken zu müssen, die Grafik leiser zu stellen.

          Ein kurzer Hinweis zur Kühlung, da Sie eine angemessene Menge Wärme erzeugen. Die nach hinten gerichteten Lüftungsschlitze sind fantastisch, anders kann man es nicht sagen. Das Stück des Laptops, auf dem Sie Ihre Handgelenke ruhen lassen und tippen, bleibt super cool und bequem. Die Wärme wird von hinten sehr gut abgeführt.

          ASUS G752 - Aktualisieren

          Drehen Sie das tierische G752 um und Sie sehen ein Plexiglasfeld, das schön ist, und eine abnehmbare Tür, die Dinge verbirgt, die Sie aufrüsten können. Welches ist besonders schön. Eine einzige Schraube ist alles, was zwischen Ihnen und den aufrüstbaren Steckplätzen steht, und wenn diese Schraube entfernt ist, wird Ihnen gefallen, was Sie sehen, wenn Sie zurückstarren.

          Oder besser gesagt, was starrt dich nicht an?

          Der Laptop, den wir hier haben, verfügt über zwei m.2-SSD-Laufwerke mit einer Größe von 500 GB. Daneben befindet sich ein leerer 2,5-Zoll-Laufwerksschacht, in dem Sie eine Massenspeicher-Festplatte hinzufügen können. Darüber hinaus gibt es zwei leere RAM-Steckplätze, sodass Sie die 16 GB an Bord bis zu satten 32 GB RAM verdoppeln können. Mit RAM-Sticks und Festplatten ist es mit ziemlicher Sicherheit billiger, sich selbst zu kaufen, als ein Hersteller verlangen würde. Dies ist ein reiner Gewinn von ASUS.

          ASUS G752 - Das Endergebnis

          "Das Beste" ist eine Phrase, die viel herumgeworfen wird und immer etwas anderes bedeutet, abhängig von Ihrer eigenen Einstellung. Das G752 ist zwar nicht das beste Gaming-Notebook, das Sie kaufen können, vor allem aufgrund seiner Größe, aber es ist sicherlich eines der besten.

          Die Kombination der Markenqualität von ASUS mit schreiend schnellen Einbauten und einem wettbewerbsfähigen Preis macht diesen Laptop zu einem absoluten Gewinner. Ein 17-Zoller zu sein, wird einige Leute abschrecken, aber ebenso wird es einige Leute dazu bringen, in seine Richtung zu rennen. Und wir sind keine Unbekannten darin, die Notwendigkeit von 17-Zoll-Laptops in Frage zu stellen.

          Aber ASUS beweist weiterhin, dass es versteht, was Gamer wirklich von einem Laptop erwarten. Während es leicht möglich ist, Tausende und Abertausende für die ultimative Maschine auszugeben, bieten ASUS und seine Marke ROG einen soliden Kompromiss. großartige Leistung zu einem großartigen Preis.

          Und das ist einfach toll.

          Sollten Sie das ASUS G752 kaufen? Ja, aber mit einer GPU der GTX 10-Serie

          Wenn Sie nach einem großen, leistungsstarken Laptop suchen, ist das G752 eine einfache Empfehlung. Wenn Sie auf dem Markt nach einem Laptop dieser Größe suchen, ist es sinnlos, Sie davon zu überzeugen, kleiner zu werden. Seien Sie einfach auf die Masse dieser Sache vorbereitet. Aber für einen ziemlich guten Preis bekommen Sie eine ganze Menge Laptop.

          Kurz nach dem Eintreffen unseres Testgeräts kündigte ASUS jedoch eine Aktualisierung der Produktpalette an, die jetzt die neuen GPUs der GTX 10-Serie von NVIDIA enthält. Auch zu höheren Kosten sollten Sie sich für eine davon entscheiden. Es wird sich lohnen. Wenn das 980M-Modell, das wir hier haben, jedoch einen reduzierten Preis hat, ist es attraktiver.

          Wir können eine Provision für Einkäufe über unsere Links verdienen. Weitere Informationen.

          Für PC-Spieler war 2020 fast großartig. Hier sind einige Gründe warum.

          Für ein Jahr mit einer anhaltenden globalen Pandemie war 2020 für PC-Spieler ziemlich gut. Es gab jedoch einige Dinge, die es davon abhielten, wirklich großartig zu sein.

          Dies sind die besten der heute verfügbaren PC-Spiele

          Wenn Sie nach großartigen Spielen suchen, die Sie auf Ihrem PC spielen können, sind Sie bei uns genau richtig. Wir haben einige der besten PC-Spiele zusammengefasst, die Sie installiert haben sollten.

          Die Rennspiele, die Sie 2020 auf Ihrem PC spielen müssen

          Wenn Sie ein Fan von Allrad-Action sind und nach neuen Spielen suchen, die Sie auf Ihrem PC spielen können, haben Sie Glück. Es gibt eine wirklich große Auswahl an Renntiteln für den PC, für jeden ist etwas dabei. Wenn Sie sich für Sim-Rennen interessieren oder etwas weniger Ernstes suchen, finden Sie hier die Spiele, die Sie dieses Jahr spielen müssen.

          Alle unsere Tipps für die besten Laptops mit USB-C-Anschlüssen

          Suchen Sie einen neuen Laptop mit USB-C-Anschlüssen? Vielleicht brauchen Sie Thunderbolt 3, oder vielleicht ist Thunderbolt 3 keine Voraussetzung für Sie. In beiden Fällen haben wir die unserer Meinung nach besten USB-C-Laptops zusammengefasst, die derzeit erhältlich sind.

          ASUS ROG GL752 Review

          Hey, wie geht es euch? Dies ist Chanong und dies wird mein ASUS ROG GL752 Review sein.

          Der Laptop ist der mittelgroße 17-Zoll-Gaming-Laptop [ASUS].

          Es stammt aus der ROG-Linie, also aus der Republik der Gamer, und ist neu für 2015. Es ersetzt kein Modell von 2014 oder so.

          Es hat Skylake. Es hat eine Reihe cooler Funktionen, wenn Sie einen Blick darauf werfen.

          Design

          Das Paket wird in einer großen roten Box mit einem Griff geliefert. Im Inneren befindet sich der Laptop selbst. Einige Broschüren, einige Zubehörteile wie Kabelbinder und ein Reinigungstuch sowie das Netzteil. Die Oberseite des Laptops besteht aus Aluminium. Es kommt tatsächlich in einer Plastikversion, aber diese ist aus Aluminium und fühlt sich ziemlich gut an und zeigt keine Fingerabdrücke ohne weiteres. Es gibt ein ziemlich großes ASUS-Logo vorne sowie ein ROG-Logo, das von der Hintergrundbeleuchtung des Bildschirms aufleuchtet. Die Helligkeit des Bildschirms wirkt sich auf die Helligkeit des Logos aus.

          Hardware

          Die Unterseite des Laptops besteht aus Kunststoff und fühlt sich offensichtlich weniger hochwertig an, ist aber sehr steif und langlebig. Es gibt auch einen Subwoofer oben und 4 Gummifüße, die für Halt sorgen.

          Es gibt eine Klappe, die Sie öffnen können, wenn Sie ein paar Schrauben entfernen. Wenn Sie dies tun, haben Sie Zugriff auf zwei Speichersteckplätze und eine Festplatte, die Sie problemlos aktualisieren können. Es gibt auch einen Bereich für eine zweite Fahrt und dies wäre für den M.2-PCIE-Stick.

          Sie können dort einige wirklich schnelle Laufwerke einfügen. Wenn Sie also Videos bearbeiten oder Gameplay-Material aufnehmen, ist es schön, ein zweites Laufwerk zu haben, aber wenn Sie kein sekundäres Laufwerk benötigen, Sie können immer in eine Caramilk-Bar setzen. Nein, ich mache Witze, es sollte ein knuspriger Crunch sein. 😀

          Der Bildschirm hat etwas Flex. Es ist nicht mehr als ich erwartet hatte und für einen so breiten Bildschirm habe ich erwartet, dass er flexibler ist, damit es nicht so schlimm ist.

          Das Chassis ist solide. Der gesamte Tastaturbereich hat nicht viel Flex und das Scharnier fühlt sich auch gut an. Es ist mit einem Stück Plastik bedeckt, fühlt sich aber stark an. Wenn Sie auf der linken Seite um die Seiten gehen, erhalten Sie den Stromanschluss mit einer riesigen Abluftöffnung, einem Mini-Display-Anschluss, einem HDMI-Anschluss, einer Ethernet-Buchse, einem USB 3-Anschluss und schließlich einem USB 3.1-Typ-C-Anschluss. Auf der rechten Seite befinden sich eine Kopfhörerbuchse, eine Mikrofonbuchse, zwei USB 2-Anschlüsse und ein DVD-Laufwerk.

          Die Konfiguration, die ich überprüfe, verfügt über einen Skylake Quad i7 mit 2,6 Gigahertz, einen 17,3-Zoll-1080p-Bildschirm, eine GTX 960 m mit 2 GB Video-RAM, 16 GB DDR4-RAM und eine 1-TB-Festplatte eine Runde von tausend Dollar.

          Es ist ein ziemlich großer Laptop, der eigentlich in keine der Taschen passt, die ich habe. Sie benötigen wirklich eine spezielle 17-Zoll-Laptoptasche oder eine Laptoptasche, um diese Sache zu halten.

          Beim Öffnen ist die Handballenauflage ein wirklich glattes Kunststoffmaterial und zeigt Fingerabdrücke und Flecken etwas mehr als ich möchte. Die Tastatur ist in Ordnung. Ich meine, ich habe mehrere Tastaturen mit dieser Art von Layout verwendet, wie die UX 501, die g501 und die MSI p60. Ich habe mich an diese Art der Aufteilung gewöhnt, aber wenn Sie mit dieser Art von Layout noch nicht vertraut sind, ist es zunächst ein wenig desorientiert. Das ganze Nummernblock-Ding verschiebt alles nach links. Wenn Sie noch nie einen verwendet haben, dauert es ein wenig, bis Sie sich daran gewöhnt haben.

          Die Pfeiltasten können sich etwas seltsam anfühlen, weil sie so eng von anderen Tasten umgeben sind, aber das Tippen darauf ist nicht schlecht. Es hat einen Federweg von 1,8 Millimetern, was sich gut anfühlt, und die dreistufige Hintergrundbeleuchtung ist hell, aber rot. Wenn Rot nicht dein Ding ist, wirst du es nicht lieben.

          Das Trackpad ist in Ordnung. Es fühlt sich tatsächlich sehr nach dem Trackpad des UX und des g501 an und kann beim Tracking gelegentlich hin und her springen, aber die Textur ist gut und die Tasten reagieren. Es ist nicht das beste Trackpad, aber es ist ein Gaming-Laptop, sodass häufig eine Maus angeschlossen ist.

          Bildschirm & Anzeige

          Der Bildschirm ist ein 17,3-Zoll-IPS-Non-Touch-Panel mit einer Auflösung von 1920 x 1080. Die Betrachtungswinkel sind ebenfalls in Ordnung.

          Es ist kein besonders helles Panel, aber die Farbpalette ist wirklich gut. Zum Glück ist es ein matter Bildschirm, sodass Sie sich nicht mit zu vielen verrückten Reflexionen auseinandersetzen müssen.

          Es ist ein solider Bildschirm für den Preis des Laptops. Wenn Sie jedoch eine wirklich gute Farbgenauigkeit für die Foto- oder Videobearbeitung benötigen, würde ich die Kalibrierung dringend empfehlen. Wenn Sie diesen Laptop jedoch nur für Spiele verwenden möchten, können Sie sofort loslegen.

          Die Webcam oben ist eine 720p-Kamera. Die Bildqualität ist nicht besonders gut und die Farben fühlen sich etwas verwaschen an, aber sie funktionieren bei jedem.

          Speicher

          Das Laufwerk, mit dem dieses Modell geliefert wird, ist eine 1 TB-Festplatte mit 7200 U / min, und ich war tatsächlich mit der Leistung zufrieden. Wenn Sie Videos bearbeiten, die Sie nicht mit diesem Laufwerk verwenden möchten, möchten Sie ein externes Laufwerk verwenden oder den leeren Sockel verwenden, aber 1080p-Bearbeitungen sind reibungslos und 4k-Bearbeitungen sind auch ziemlich gut. Sie benötigen nur einen 4k-Monitor, um die zusätzlichen Pixel zu sehen, aber das mitgelieferte Laufwerk ist nicht schlecht für die normale Verwendung für Spiele und nur für normale Dinge.

          Spielerlebnis

          Apropos, Spiele laufen auf 960-Meter-Spielen wie CS-GO gut. Du wirst sie nur durchgehen. Sie werden selten einen Abfall unter hundert Bilder pro Sekunde sehen, wenn alles auf 1080p maximal ist. Bei etwas anspruchsvolleren Spielen wie Heartstone oder DOTA 2 beträgt die Verlegung bei extremer Grafik immer noch 70 bis 80 Bilder pro Sekunde. Bei einem vollständigen Teamkampf kann dies jedoch auf unter 40 Bilder pro Sekunde sinken. Wenn Sie also wettbewerbsfähig sind und das Zeug für ernsthafte Geschäfte spielen, spielen Sie mit hoher Grafik, da selbst wirklich chaotische Teamkämpfe bei Teamkämpfen immer noch ungefähr 55, vielleicht 60 Bilder pro Sekunde erzielen.

          Denken Sie daran, dass diese Zahlen für Teamkampfnummern gelten. Wenn Sie alleine unterwegs sind, können Sie diese Zahlen leicht verdoppeln, aber diese Zahlen interessieren mich nicht. Ich spreche darüber, wo es für Teamkämpfe wichtig ist. Fall out 4 spielt sich gut auf diesem Laptop. Bei mittleren Grafiken können Sie ungefähr 50-60 Bilder pro Sekunde erzielen, aber wenn Sie zu hoch ansteigen, werden wir auf 35-40 Bilder pro Sekunde reduziert. Der Sweet Spot befindet sich also definitiv in der mittleren Einstellung für Fall Out.

          Rost ist noch anspruchsvoller. Es ist tatsächlich eines der anspruchsvollsten Spiele, die ich spiele, und Sie müssen Ihre Grafikeinstellungen auf einfach reduzieren, um etwa 50-60 Bilder pro Sekunde zu erhalten. Es ist machbar und das Spiel sieht immer noch gut aus, aber Sie verlieren viele Details.

          Sounds & Thermal

          Die Lautsprecher befinden sich im Tastaturbereich und klingen wirklich gut. Der Ton ist klar und direkt auf Sie gerichtet und kann ziemlich laut werden.

          Natürlich ist es nicht so gut wie ein externer Sprecher, aber sie sind nett und ich werde nicht lügen. Ich fand das ganze Subwoofer-Ding auf der Unterseite ein bisschen knifflig, aber es ist wirklich cool. Als ob Sie definitiv niedrigere Frequenzen hören und fühlen können, zumindest viel mehr als das durchschnittliche Notebook.

          Das Lüftergeräusch des Systems ist relativ leise. Es sind ungefähr 25 bis 26 Dezibel im Leerlauf und das meiste Geräusch kommt vom mechanischen Antrieb und es sind ungefähr 35 Dezibel unter Last.

          Thermik ist auch respektabel. Unter Last geht es nicht viel über hundert Grad.

          Batterie

          Es handelt sich um ein 120-Watt-Ladegerät, und das Aufladen des Akkus dauert weniger als zwei Stunden. Die Akkulaufzeit ist sehr schlecht.

          Dieser Laptop verfügt also über leistungsstarke Komponenten. Bei der GTX 960 gibt es einen großen Bildschirm zum Aufleuchten, aber nur einen 48-Watt-Stunden-Akku, der für einen 17-Zoll-Laptop sehr klein ist. Die Akkulaufzeit beträgt bei normalem Gebrauch etwa zweieinhalb Stunden und entspricht dem normalen Gebrauch. Die Nutzung des Internets für ein wenig Arbeit und das Spielen von Spielen dauerte weniger als eine Stunde.

          Abneigungen

          Das meiste Problem liegt nun in der Tatsache, dass es ein DVD-Laufwerk gibt.

          Es ist cool, ein optisches Laufwerk zu haben, aber es frisst wirklich wertvolle Immobilien im Laptop. ASUS war also gezwungen, eine kleinere Batterie einzulegen, und das bekommen Sie.

          Schlussfolgerung

          Ok, machen wir eine Zusammenfassung! ASUS ROG GL752. Anständige Verarbeitungsqualität mit einer Mischung aus Aluminium und Kunststoff. Der 1080p-Bildschirm ist nicht so hell und muss kalibriert werden, wenn Sie farbgenaue Arbeiten ausführen möchten. Für Spiele ist er jedoch schön groß.

          Die Tastatur ist bequem zu tippen, sobald Sie sich an die gesamte Schicht und das Layout gewöhnt haben und das Trackpad in Ordnung ist. Es wäre nicht schlecht, wenn es nicht herumspringen würde, aber es überspringt und innen.

          Wir haben einen schnellen Skylake i7 und die GTX 960m, die die meisten Spiele sehr gut und auch für Videobearbeitungsprojekte handhaben. Ein DVD-Laufwerk, das viel Platz beansprucht. 16 GB RAM, auf den Sie bis zu 32 GB aufrüsten können, und eine aufrüstbare 1-TB-SATA-Festplatte und ein m2-Steckplatz, in den Sie ein Laufwerk einbauen können. Und schließlich eine wirklich kleine 48-Wattstunden-Batterie, die bei normalem Gebrauch etwa zwei bis drei Stunden hält.

          Ok. Der GL752 war also offensichtlich für Spiele gedacht und macht einen ziemlich guten Job auf 960 m.

          Sie erhalten keine verrückten Grafiken, aber sie sind ziemlich solide.

          Ich mag die Aufnahme dieses DVD-Laufwerks nicht, daher hätte ich es ausgelassen, wenn ich diese Dinge entworfen hätte [Modell 2015].

          Ich habe das Gefühl, dass viele Leute dieses Laufwerk nicht verwenden und es verbraucht Platz im Laptop, der sonst für Batterien verwendet werden könnte.

          Das andere, was mir nicht gefällt, ist, wie dick es ist. Es ist nicht wie der dickste Laptop der Welt, aber es ist ziemlich dick, aber es kann dies alles aufgrund seines Preises verzeihen. Der Preis liegt bei etwas mehr als tausend Dollar, und Sie gelangen in ein ziemlich solides System mit einem unglaublichen Upgrade-Potenzial.

Videos about this topic

Asus ROG Phone 3 Unboxing - New GAMING BEAST | PUBG Ka Mazza Ab Aayega 🔥🔥🔥 Hindi
Beast Gaming Laptop | Dual 4K Screen 🔥 | ASUS ROG Zephyrus Duo 15 Unboxing
ASUS Strix X470-I Gaming Review\: A Beast ITX Solution for Ryzen 2!
Asus ROG Strix GA15 Review\: Gaming Beast in Budget? | GT Hindi
UNBOXING A GAMING BEAST - ASUS ROG PHONE 3
ASUS GL752 Review - 17\" Budget Gaming Laptop (Late 2015)