Asus RT-AX86U Test: Der beste Wi-Fi 6 Router für das Geld

Wenn ich heute einen Router kaufen würde, würde ich das Asus RT-AX86U bekommen. Hier ist der Grund.

Das Asus RT-AX86U ist ab sofort für 250 US-Dollar erhältlich. Ry Crist / CNET

Vor einem Jahr hat das Asus RT-AC86U die schickeren und teureren Konkurrenten in der Kategorie der Gaming-Router geschlagen. Die Geschwindigkeiten waren schnell und konstant, die Verzögerung war schön und niedrig, die Funktionen waren tief - und der Preis war nicht zu schmerzhaft. Es hat mir so gut gefallen, dass es nicht nur einen Platz auf unserer Liste der besten Gaming-Router gefunden hat - es stand ganz oben auf unserer Liste der besten Router, Punkt.

Jetzt gibt es ein neues Modell: das Asus RT-AX86U, das ab sofort für 250 US-Dollar erhältlich ist. Wie das Hinzufügen eines "X" in der Modellnummer vermuten lässt, unterstützt es 802.11ax, besser bekannt als Wi-Fi 6. Dies bedeutet, dass zusätzlich zu den vorhandenen, auf Spiele ausgerichteten Funktionen wie Gerätepriorisierung und Weiterleitung offener NAT-Ports neue Wi-Fi 6-Funktionen wie 1024-QAM und OFDMA unterstützt werden, die Ihr Heimnetzwerk schneller und effizienter machen. (Denken Sie daran, dass Wi-Fi 6E nicht unterstützt wird, wodurch der Zugriff auf das neu eröffnete 6-GHz-Band als eine Art exklusive, extra breite Fahrgemeinschaftsspur für den Wi-Fi 6-Netzwerkverkehr hinzugefügt wird. Router wie dieser werden dies nicht tun fang an, bis Ende dieses Jahres in die Läden zu gehen.)

Mit 250 US-Dollar ist der RT-AX86U ein deutlicher Fortschritt gegenüber Wi-Fi 6-Routern der Einstiegsklasse wie dem TP-Link Archer AX10 im Wert von 70 US-Dollar und dem Linksys MR7350 im Wert von 150 US-Dollar habe sie bei mir zu Hause getestet. Der RT-AX86U übertraf jeden von ihnen leicht und fühlte sich in jeder Hinsicht als Teil eines erstklassigen Zugangspunkts, wie ich ihn benutzte. In unserem Labor wurden beeindruckende Höchstgeschwindigkeiten registriert, wobei lokale Übertragungsraten im 5-GHz-Band von bis zu 1,8 Gbit / s bei drahtlosen Entfernungen von bis zu 37,5 Fuß (bei 75 Fuß fielen die Geschwindigkeiten nur auf etwa 1,4 Gbit / s) erreicht wurden. Bei mir zu Hause war die Latenz besser als bei jedem anderen Router, den ich jemals getestet habe. Das ist genau das, wonach Sie suchen, wenn Sie ein Spieler sind, und großartig, auch wenn Sie es nicht sind. 250 US-Dollar für einen solchen Router erscheinen mir nicht im geringsten unangemessen.

Insgesamt überprüft dieser Router alle Kontrollkästchen. Es ist schnell, mit allen Funktionen ausgestattet und einfach zu bedienen. Selbst ohne Wi-Fi 6E fühlt es sich mit einem WAN-Port, der eingehende Geschwindigkeiten von bis zu 2,5 Gbit / s unterstützt, ausreichend zukunftssicher an. Spieler oder nicht, dieser Router, der von der Redaktion ausgewählt wurde, steht ganz oben auf Ihrer Wunschliste für drahtlose Netzwerke.

Asus RT-AX86U Wi-Fi 6-Router
  • Hervorragende Nutzung von Wi-Fi 6 mit hohen Geschwindigkeiten und hervorragender Reichweite
  • Best-in-Class-Latenzmanagement
  • Multi-Gig-WAN-Port
  • Voll funktionsfähige App mit Gerätepriorisierung

    Mag nicht
    • Etwas sperriges Design
    • Kein zusätzliches 5-GHz-Band für dedizierten Gaming-Verkehr
    • Die Bandlenkung "Smart Connect" verlangsamt die Durchschnittsgeschwindigkeit

      Technische Daten und Merkmale

      Der RT-AX86U ist ein Dualband-AX5700-Router. Dies bedeutet, dass er Wi-Fi 6 unterstützt und dass die theoretischen Höchstgeschwindigkeiten seiner 2,4- und 5-GHz-Bänder 5.700 Mbit / s oder 5,7 Gbit / s betragen. Lassen Sie sich von dieser Zahl nicht irreführen - diese Zahlen basieren auf optimierten, laborbasierten Tests, bei denen reale Faktoren wie Entfernung, Interferenz und physische Hindernisse nicht berücksichtigt werden, und Sie können jeweils nur eine Verbindung zu einem Band herstellen Zeit. Übersetzung: Ihre tatsächlichen Geschwindigkeiten werden viel niedriger sein.

      Das heißt aber nicht, dass sie langsam sein werden. Der Router bietet Spitzenübertragungsraten von bis zu 4.804 Mbit / s im 5-GHz-Band und 861 Mbit / s im 2,4-GHz-Band und verfügt über einen 2,5-Gbit / s-WAN-Port, der eingehende Kabelgeschwindigkeiten von mehreren Gig von Ihrem Modem ermöglicht. All dies macht es zu einer guten Wahl, wenn Sie in einem Haus mit einem Gigabit-Internet-Tarif leben. Die Unterstützung von 4x4-MU-MIMO-Verbindungen im 5-GHz-Band erleichtert es dem Router, mehrere Geräte gleichzeitig zu handhaben oder zu aggregieren mehrere Verkehrsleitungen zu Geräten, die mehrere Antennen verwenden.

      In unserem Labor konnten wir mit einem MacBook Pro, das an den besonders schnellen WAN-Anschluss des Routers angeschlossen war, Dateien mit einer maximalen Geschwindigkeit von 1.795 Mbit / s oder fast 1,8 Gbit / s drahtlos auf einen mit Wi-Fi 6 ausgestatteten PC übertragen. Selbst nachdem wir den Abstand zwischen dem MacBook und dem Client-PC auf 75 Fuß erhöht hatten, sanken die Geschwindigkeiten nur auf etwa 1,4 Gbit / s. Beachten Sie, dass Sie Daten nur so schnell aus der Cloud abrufen können, wie es Ihr ISP-Plan zulässt. Dies ist jedoch eine sehr leistungsfähige Hardware.

      Die Asus-App bietet eine Vielzahl von spielzentrierten Funktionen, die versprechen, Ihre Netzwerkleistung während des Spielens zu steigern.

      Screenshots von Ry Crist / CNET

      Asus-Gaming-Router verfügen außerdem über eine sehr gut ausgestattete App mit vielen Einstellungen und Tricks, mit denen Sie Ihre Netzwerkverbindung nach Belieben optimieren können. Neben der adaptiven Quality of Service-Engine zur Priorisierung des Datenverkehrs zu bestimmten Geräten in Ihrem Netzwerk können Sie einfach auf eine Schaltfläche auf dem Startbildschirm tippen, um den mobilen Spielemodus zu starten, mit dem der Datenverkehr zu Ihrem Telefon sofort priorisiert wird. Es gibt auch eine Open NAT-Datenbank mit spiel- und plattformspezifischen Regeln für die Portweiterleitung, mit deren Hilfe Sie die bestmögliche Leistung erzielen können, wenn Sie online mit Freunden spielen.

      Neben den spielzentrierten Funktionen bietet der RT-AX86U auch die üblichen Optionen für Dinge wie Kindersicherung und Gastnetzwerkverwaltung. Darüber hinaus unterstützt es die AIMesh-Funktion von Asus, mit der Sie dem Netzwerk zusätzliche Asus-Geräte hinzufügen können, um ein Netz zu erstellen. Wenn Sie bereits einen Asus-Router verwenden, der AIMesh unterstützt, können Sie auf diesen aktualisieren und den alten verwenden, um dessen Reichweite zu erweitern.

      Der RT-AX86U erzielte im 5-GHz-Band im Durchschnitt beeindruckende Geschwindigkeiten - aber die SmartConnect-Funktion, die Ihre Verbindung zwischen dem 5-GHz- und dem 2,4-GHz-Band automatisch steuert, hat diese Durchschnittswerte zu stark gesenkt. Zum Glück können Sie es ausschalten.

      Geschwindigkeitstests zu Hause

      In meinem Haus, einem kleinen Haus im Shotgun-Stil, in dem ich über eine AT & T-Glasfaser-Internetverbindung mit 300 Mbit / s verfüge, konnte der RT-AX86U im 5-GHz-Band maximale Geschwindigkeiten aus nächster Nähe erreichen, was nicht verwunderlich ist alle. Was mich überraschte, als ich einen Geschwindigkeitstest nach dem anderen durchführte, war, dass der Router gelegentlich Download-Geschwindigkeiten über 400 Mbit / s erreichen konnte. Das waren wohlgemerkt isolierte Spitzen - das ISP-Limit zieht diesen Durchschnitt immer wieder auf das zurück, wofür Sie bezahlen, und in diesem Fall lag der endgültige Nahbereichsdurchschnitt bei 339 Mbit / s.

      CNET Smart Home und Geräte

      Holen Sie sich Smart Home-Bewertungen und -Bewertungen, Video-Bewertungen, Einkaufsführer, Preise und Vergleiche von CNET.

      Trotzdem glaube ich nicht, dass ich in diesem Test zuvor einen anderen Router gesehen habe, der ein Ergebnis über 400 Mbit / s erzielt hat. Wenn es sich bei Ihrem Router um ein paar Luftballons handelt und Ihre ISP-Geschwindigkeit ein Kind ist, das die Schnur hält, die sie davon abhält, wegzufliegen, war der RT-AX86U stark genug, um das Kind ein oder zwei Zentimeter vom Boden abzuheben.

      Insgesamt habe ich im Laufe einer Woche Dutzende von Geschwindigkeitstests an mehreren Stellen in meinem Haus durchgeführt. Das 5-GHz-Band konnte mich über den größten Teil des Raums abdecken, obwohl meine durchschnittliche Download-Geschwindigkeit in meinem hinteren Badezimmer auf etwa 70 Mbit / s gesunken ist, was die meisten Router, die ich teste, nur schwer abdecken können. 70 Mbit / s sind besser als die meisten von mir getesteten Single-Point-Router in dieser Totzone, aber die meisten von mir getesteten Mesh-Router sind in der Lage, Geschwindigkeiten über 150 Mbit / s aufrechtzuerhalten. Wenn Sie sich mehr mit der Abdeckung eines großen Bereichs als mit Hochgeschwindigkeitsspielen befassen, ist ein solcher Mesh-Router möglicherweise die bessere Wahl.

      Das Asus RT-AX86U (gelb) lieferte in meinem ganzen Haus hohe Geschwindigkeiten - nicht ganz so schnell wie schickere Wi-Fi 6-Router, die Hunderte mehr kosten, aber deutlich schneller als Wi-Fi 6-Router der Einstiegsklasse, die weniger kosten .

      Am Ende betrug die durchschnittliche Download-Geschwindigkeit aller meiner Tests aus allen Ecken meines Hauses 218 Mbit / s. Das ist ein gutes Ergebnis, aber nicht so stark wie schickere Wi-Fi 6-Router, einschließlich des Netgear Nighthawk AX12 und des Asus-eigenen RT-AX89X, die mit 250 bzw. 289 Mbit / s getaktet wurden. Denken Sie daran, dass jeder dieser Artikel Hunderte mehr kostet als der RT-AX86U.

      Bei Wi-Fi 6-Routern der Einstiegsklasse, die weniger kosten, fühlten sich der TP-Link AX1500 und der Linksys MR7350 in meinen Tests mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 189 und 97 Mbit / s für das gesamte Heim unterfordert. Der RT-AX86U ist ein würdiges Upgrade für jeden dieser.

      Nachdem ich zu Hause sowohl das 5-GHz- als auch das 2,4-GHz-Band getestet hatte, schaltete ich die SmartConnect-Funktion ein, die beide Bänder in einem einzigen, einheitlichen Netzwerk kombiniert. Mit SmartConnect "steuert" der RT-AX86U Sie automatisch zwischen den beiden Bändern, je nachdem, welches für Ihre Verbindung besser ist. Nach dem Einschalten sanken die Geschwindigkeiten jedoch merklich, und ich sah eine inkonsistente Leistung, je nachdem, wie nahe ich war der Router, als ich zum ersten Mal eine Verbindung zum Netzwerk herstellte. Wenn ich eine Verbindung in einer Entfernung herstelle, in der die 2,4-GHz-Signalstärke stärker ist, und mich dann in die Nähe des Routers bewege, wo das viel schnellere 5-GHz-Band ideal ist, würde der Router dies nicht erkennen und mich zum 5-GHz-Band lenken, ohne dass ich die Verbindung trenne und wieder verbinden. Das wollen Sie überhaupt nicht.

      Aus Gründen der Fairness gegenüber Asus wird die Funktion möglicherweise unter Berücksichtigung eines Mesh-Setups entwickelt. Sobald ich die Möglichkeit habe, sie in einem solchen Setup mit anderen Asus-Geräten im Netzwerk zu testen, werde ich die Reichweite des Systems erweitern Aktualisieren Sie diesen Bereich. Aber für die meisten Benutzer, insbesondere für diejenigen, die den RT-AX86U alleine verwenden, würde ich empfehlen, die Funktion auszulassen und sich für den größten Teil Ihres starken Datenverkehrs nur an das 5-GHz-Band zu halten.

      Der Marktführer für Latenz

      Ein letzter Punkt zur Leistung (und ich kann das wirklich nicht genug betonen): Der RT-AX86U ist einfach fantastisch im Umgang mit Latenz und mit Leichtigkeit der beste Router, den ich je getestet habe, wenn es um Verzögerungen geht .

      Jedes dieser Diagramme zeigt Ihnen, wie viel Verzögerung ich bei 90 Geschwindigkeitstests für einen einzelnen Router aufgezeichnet habe. Router, die die farbige Linie näher an der Mitte des Diagramms halten, sind besser - und der RT-AX86U (lila) ist der beste, den ich je getestet habe.

      Verzögerung oder Ping ist ein Maß dafür, wie lange Ihr Router in Millisekunden benötigt, um ein Signal an einen bestimmten Server zu senden und eine Antwort zu erhalten. Bei meinen Geschwindigkeitstests hier zu Hause pinge ich immer den gleichen Server in Lexington, Kentucky, ungefähr 80 Meilen entfernt, und ich zeichne die Ping-Zeit für jeden Test auf. Jeder Router, den ich überprüfe, durchläuft mindestens 90 Geschwindigkeitstests, sodass sich viele Daten zur Verzögerung summieren.

      Schauen Sie sich nun diese Radardiagramme an. Jedes zeigt die Verzögerungsergebnisse dieser 90 Geschwindigkeitstests für einen einzelnen Router. Der farbige Kreis zeigt die Ping-Zeit jedes Einzelnen während dieser Tests. Spitzen stellen Tests dar, bei denen die Verzögerung ungewöhnlich hoch war. Je näher jede Linie an der Mitte bleibt, desto besser.

      Fast jeder Router wird irgendwann in meinen Tests gelegentlich Spitzen feststellen - aber nicht der RT-AX86U. Es wurde niemals eine Verzögerungszeit von mehr als 20 ms registriert, weshalb die violette Linie, die die Verzögerungsergebnisse darstellt, wie ein so enger Ring um das Bullauge aussieht.

      Das Urteil

      Der RT-AX86U ist ein hochleistungsfähiger Router, der Wi-Fi 6 optimal nutzt und Spielern eine zusätzliche Attraktivität bietet. Mit einem Mesh-Router genießen Sie eine bessere Reichweite und es leidet unter einer schlechten Bandsteuerung. Zum Glück können Sie diese Funktion deaktivieren und sich einfach an das isolierte 5-GHz-Band halten, das schnelle Höchstgeschwindigkeiten und eine ausreichende Reichweite bietet Kleine bis mittlere Haushalte ausreichend abdecken.

      Ich denke, der Preis stimmt auch. Mit 250 US-Dollar ist der RT-AX86U teurer als ein Wi-Fi 6-Router der Einstiegsklasse wie der TP-Link Archer AX10 oder der Linksys MR7350, rechtfertigt jedoch die Kosten mit überlegener Leistung, anständigen Funktionen und stabilem, zuverlässigem Netzwerk Es kann sogar mit schickeren Gaming-Routern konkurrieren, die Hunderte mehr kosten. Es ist eine ausgezeichnete Wahl und ein klarer Gewinner der Editors 'Choice - nicht nur unter Gaming-Routern, sondern auch unter Routern.

      ASUS-WLAN-Router: ASUS RT AC68U Definitive Review

      Der ASUS RT AC68U-WLAN-Router ist in vielerlei Hinsicht nicht der von Ihnen benötigte WLAN-Router, sondern der gewünschte Router. Es hebt sich von der Masse durch eine hervorragende 5-GHz-Abdeckung und Geschwindigkeit ab, aber ein echter Partytrick ist die Möglichkeit, sich mit anderen kompatiblen ASUS-WLAN-Routern zu paaren, um dank einer Funktion Ihr gesamtes Zuhause oder kleines Unternehmen mit süßem, süßem WLAN zu versorgen genannt AiMesh.

      Hier hört es jedoch nicht auf, da einige praktische Multimedia-Funktionen integriert sind und ASUS weiterhin regelmäßig Firmware-Updates (manchmal einschließlich brandneuer Funktionen wie AiMesh) unterstützt, obwohl es ursprünglich im Jahr 2013 eingeführt wurde. < / p>

      Das Gute

      Der ASUS RT AC68U-WLAN-Router hat möglicherweise einen schrecklichen Namen und ist zwar ein bisschen wie ein Dinosaurier, wie er ursprünglich 2013 veröffentlicht wurde, aber er macht dies mehr als wett, da er immer noch einer der leistungsstärksten ist Consumer-WLAN-Router mit Dualband.

      Auf dem Papier gibt es viele schnellere WLAN-Router, die theoretisch schneller als 1300 Mbit / s und sogar 1900 Mbit / s sind. In der realen Welt wird sie jedoch stark für ihre starke 5-GHz-Abdeckung gelobt, da Benutzer angeben, dass sie ihre abdecken können ganzes Haus, wo andere WLAN-Router einfach nicht konnten.

      Auch wenn schnelles WLAN für lokale Dateiübertragungen sehr praktisch ist, denken Sie daran, dass alle Aktivitäten, die einen Internetzugang erfordern, auf die NBN-Geschwindigkeitsstufe beschränkt sind, die Sie haben (ich werde später mehr zur NBN-Kompatibilität sagen).

      Die robuste Abdeckung dieses ASUS-Routers ist für sich genommen großartig, aber für ASUS Wireless war dies nicht genug, da kürzlich eine Funktion namens AiMesh hinzugefügt wurde. Lassen Sie sich jetzt nicht von ihrem besorgniserregenden Wunsch, das Schlagwort „KI“ auf alles zu setzen, glauben, dass dies eine Spielerei ist. Es ist weit davon entfernt, andere AiMesh-fähige ASUS-Router damit zu koppeln, um ein vollwertiges Produkt zu erstellen Mesh-Netzwerk, ähnlich den Mesh-Wi-Fi-Netzwerksystemen, die Sie von Eero oder Netgear erhalten. Auf diese Weise können Sie Ihr gesamtes Haus oder kleines Unternehmen mit leistungsstarkem WLAN sättigen, tote Stellen beseitigen und eine gleichbleibende Leistung sicherstellen. Tatsächlich verkauft Amazon Ihnen sogar ein 2er-Pack, wenn Sie sofort mit der Funktion beginnen möchten.

      Aber die gute Nachricht ist, dass Sie das nicht unbedingt müssen. Als das ASUS RT AC68U 2013 veröffentlicht wurde, gab es AiMesh noch nicht einmal. Es kam erst über ein Firmware-Update an, nachdem es auf der 2019-Reihe von WLAN-Routern von ASUS gestartet wurde, sodass Benutzer, die ein Upgrade durchführen, ihre alte RT weiterhin verwenden können AC68U als Teil ihres neuen Mesh-Netzwerks. Und denken Sie daran, dass es sehr wahrscheinlich ist, dass die Leistung eines einzelnen ASUS RT AC68U für Sie ausreicht. Wenn Sie also etwas ausprobieren können, können Sie es später kaufen, wenn Sie glauben, dass Sie es brauchen.

      Hier ist eine großartige Übersicht über AiMesh von LinusTechTips:

      Es ist wirklich schön zu sehen, dass ASUS seinen Kunden diese Art von Flexibilität bietet, und es zeigt wirklich, wie viel Leistung noch übrig ist, auch wenn es ursprünglich aus dem Jahr 2013 stammt. Dies war jedoch für ASUS as selbstverständlich Sie unterstützen es weiterhin mit regelmäßigen Firmware-Updates, einschließlich Sicherheitskorrekturen und gelegentlich neuen Funktionen.

      Bei der E / A handelt es sich um das, was Sie von einem 1x WAN-Anschluss und einem 4x LAN-Anschluss erwarten. Interessant wird jedoch der 1x USB 2.0-Anschluss und der 1x USB 3.0-Anschluss, über die ein Drucker angeschlossen werden kann, der über das Netzwerk gemeinsam genutzt werden kann. Ein 4G-Dongle, der als Backup-Internetverbindung verwendet werden kann, oder sogar ein Speichergerät, mit dem Dateien ohne Computer direkt darauf heruntergeladen werden können.

      Wenn Sie einen Mac haben, können Sie das an den WLAN-Router angeschlossene Speichergerät sogar als Backup-Speicherort für Time Machine verwenden, sodass Sie zum Sichern nie wieder ein externes Laufwerk an Ihren Mac anschließen müssen.

      Wenn Sie ein kleines Unternehmen betreiben und über redundante Internetverbindungen verfügen, können Sie sogar einen der LAN-Ports als WAN-Port konfigurieren, sodass der ASUS RT AC68U nahtlos auf Ihre Backup-Internetverbindung umschalten kann (oder den Lastausgleich zwischen diesen, wenn Sie wählen).

      Zuverlässigkeit und Langlebigkeit sind ebenfalls starke Suiten. Viele Eigentümer nutzen ihre ab 2013 noch und genießen alles, was sie zu bieten haben. Die Eigentümer erwähnen auch immer wieder, dass sie fast nie Aussetzer haben und sie selten aus- und wieder einschalten müssen.

      Das Meh

      Machen Sie keinen Fehler, der RT-AC68U ist ein ausgezeichneter Router. Aber wie bei allem hat es seine Macken. Eines der auffälligsten ist das Webinterface, obwohl es nicht schrecklich ist (und tatsächlich sagen viele Besitzer, dass es überdurchschnittlich ist), fehlt es an der Verfeinerung, die Sie von Eero oder Google WiFi erhalten würden. Sie können jedoch die mobile App verwenden, um das Ändern von Einstellungen bequemer zu gestalten.

      Zur Veranschaulichung ist hier die Schnittstelle des RT-AC68U:

      Und hier ist die mobile Oberfläche von Eero:

      Es ist viel heller und basiert stark darauf, visuell zu veranschaulichen, wie Ihr Netzwerk für diejenigen funktioniert, die keine Technophilen wie ich sind, und es ist eine viel angenehmere Erfahrung für den Benutzer.

      Eine andere Sache, die Sie bemerken werden, ist die schiere Anzahl an Funktionen und Optionen, was teilweise der Grund dafür ist, dass dieser Router unter Tech-Enthusiasten tatsächlich eine Kult-Anhängerschaft hat. Das mag für sie großartig sein, aber es kann eine Lernkurve für alle anderen sein, und es kann für einige zu entmutigend sein, die am Ende nicht das Beste daraus machen.

      Dann gibt es AiProtection, das mehr oder weniger wie angekündigt funktioniert und sich mit vielen Arten von Internetbedrohungen befasst, einschließlich bösartiger Websites, Erkennung infizierter Geräte usw. Aber ich bin wieder sehr besorgt darüber, dass ASUS diesen verrückten Wunsch hat, das Schlagwort "KI" auf irgendetwas zu schlagen, unabhängig davon, ob es sich überhaupt auf KI bezieht.

      Bitte hör auf, ASUS, ich mache mir Sorgen um dich.

      Ich habe auch ein kleines Problem damit, dass Funktionen wie diese im Allgemeinen nicht hilfreich sein können, wenn man Menschen in ein falsches Sicherheitsgefühl wiegt und denkt, dass sie das Internet nicht mehr sicher nutzen müssen. Die Wahrheit ist, dass AiProtection (und so etwas) Sie würden auf anderen Routern sehen) ist keine Silberkugel und Sie müssen immer noch Ihre Wache haben, wie Sie es normalerweise tun würden.

      Ebenso meh sind die Kindersicherungen. Es ist zwar gut, dass sie hier sind, da nicht jeder Router sie hat, aber sie sind ziemlich einfach, sodass Sie festlegen können, wann bestimmte Geräte das Internet nutzen können, und das war's auch schon. Es gibt keine Möglichkeit einzuschränken, auf welche Websites Geräte beispielsweise zugreifen können. Trotzdem hilft AiProtection dabei, zu verhindern, dass Geräte im Netzwerk auf schädliche Websites zugreifen, unabhängig davon, ob sie der Kindersicherung unterliegen oder nicht.

      Es ist auch erwähnenswert, dass 802.11ac-Geschwindigkeiten nur im 5-GHz-Band verfügbar sind. Wenn Sie aus irgendeinem Grund das 2,4-GHz-Band verwenden müssen, sind Sie auf 802.11n-Geschwindigkeiten beschränkt. Dies ist nicht ganz ungewöhnlich, da es nicht der einzige Router mit dieser Eigenart ist, und es ist möglicherweise nicht einmal ein Problem, das Sie aufgrund seiner hervorragenden 5-GHz-Abdeckung bemerken werden.

      The Bad

      Wenn Sie vorhaben, den RT-AC68U mit dem NBN zu verwenden, habe ich möglicherweise schlechte Nachrichten für Sie, je nachdem, mit welchem ​​NBN-Technologietyp Sie verbunden sind. Wenn Sie über Glasfaser mit dem Knoten (FTTN) oder Glasfaser mit dem Keller (FTTB) verbunden sind, können Sie es nicht direkt an die Wand anschließen, da kein VDSL-Modem integriert ist. Wenn Sie es weiterhin verwenden möchten, benötigen Sie entweder ein eigenständiges VDSL-Modem, um es anzuschließen, oder Sie müssen sich den identischen Zwilling des RT-AC68U ansehen, den DSL-AC68U, der fast genau derselbe ist, außer dass er vorhanden ist ein eingebautes VDSL-Modem. Beachten Sie jedoch, dass Sie kein gewöhnliches Telefon zu Hause verwenden können, da es keinen RJ11-Anschluss dafür hat.

      Wie Sie unten sehen können, verfügt der DSL-AC68U über einen VDSL-Anschluss (mit DSL gekennzeichnet), den Sie anstelle des WAN-Anschlusses des RT-AC68U an die Wand Ihres FTTN- oder FTTB-NBN anschließen können:

      Wenn Sie Fiber to the Curb (FTTC), Hybrid Fiber Coaxial (HFC), Fiber to the Premises (FTTP), Fixed Wireless oder Sky Muster Satellite haben, können Sie loslegen, da Sie einfach das Ethernet-Kabel anschließen können Sie kommen von Ihrem NBN-Gerät direkt in den WAN-Port des RT-AC68U. Wie oben können Sie jedoch kein gewöhnliches Telefon zu Hause verwenden, da es keinen RJ11-Anschluss dafür hat.

      Wenn Sie nicht sicher sind, über welches NBN Sie verfügen, können Sie dies hier überprüfen.

      Eine andere zu berücksichtigende Sache ist, dass ASUS, obwohl es weiterhin sehr gute Arbeit leistet, um den RT-AC68U trotz seines Alters relevant zu halten, nicht daran vorbei kommt, dass er alt wird. Dies trifft besonders auf das Aufkommen von Wi-Fi 6, dem nächsten Satz von Wi-Fi-Standards, mit dem Routerhersteller unter anderem noch bessere Geschwindigkeiten anbieten können (was man sagen könnte, ist nicht so wichtig, wenn es nicht geht um überhaupt zu helfen, die prähistorischen Internetgeschwindigkeiten zu beheben, die wir auf dem NBN haben, wenn es überhaupt funktioniert * traurige Posaunengeräusche *).

      Sie sollten auch wissen, dass Sie eine schlechte Zeit haben werden, wenn Sie große Pläne hatten, Ihren neuen RT-AC68U an der Wand zu montieren, da dies nicht einfach zu bewerkstelligen ist. Wenn Sie der Meinung sind, dass es zu groß ist und Sie es auf den Rücken legen möchten, haben Sie auch kein Glück, da es dann auf eigenen Kabeln sitzt. Wenn Sie es wirklich an der Wand befestigen möchten, ziehen Sie eine Wandhalterung wie diese in Betracht.

      Während Zuverlässigkeit und Langlebigkeit des RT-AC68U größtenteils positiv sind, gibt es eine sehr kleine Anzahl von Fällen, in denen sich einige darüber beschweren, dass sich der Router heiß anfühlt, was für die Langlebigkeit eines elektronischen Geräts nicht gut ist. Jemand hat sogar eine Aftermarket-Kühllösung bei Amazon entwickelt, aber es ist fraglich, ob sie wirklich benötigt wird, wenn unzählige Kunden ihre seit 2013 ohne Probleme kontinuierlich nutzen.

      Das Endergebnis

      Der ASUS RT-AC68U ist am Ende des Tages ein solider Router, den Sie wegen seiner soliden Leistung, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit und möglicherweise wegen der Flexibilität, die AiMesh Ihnen bietet, lieben werden. Es gibt einen Grund dafür, dass es bei Amazon über 4.000 positive Bewertungen gibt, und das liegt daran, dass es sich um ein Qualitätsprodukt handelt, das fast alles tut, was es sich vorgenommen hat. Insbesondere die NBN-Macken erhöhen die frustrierende Komplexität Ihrer Kaufentscheidung. Unabhängig davon erhalten Sie jedoch einen hochwertigen Router, der schlechtes WLAN für immer aus Ihrem Haus oder Ihrem kleinen Unternehmen verbannt. Sie können es hier bei Amazon nachlesen. Wenn Sie noch Bedenken haben, können Sie mich hier kontaktieren.

Videos about this topic

ASUS RT-AC5300 and RT-AC68U Review! How does ASUS AiMesh Work?
EASY lang pala GAWIN\: AIMesh Solved my WIFI Network Problems ft Asus RT-AX55 vs Repeater Old Setup
ASUS RT-AC68U Wi-Fi Router\: The Definitive Review
Parental Controls [Asus Wireless Router]
ASUS RT-AC68U [BEST WIRELESS ROUTER I\'ve ever had]
How to Update the Firmware of ASUS WiFi Router?