Betternet VPN Review & Test 2020 - Verwendung auf eigenes Risiko

Betternet VPN hat in den letzten Jahren viel Kritik erhalten, nachdem 2016 eine akademische Studie veröffentlicht wurde, in der Betternet als eine der fünf besten Android VPN-Apps mit der meisten Tracking-Software von Drittanbietern aufgeführt wurde.

Seitdem hat Betternet einige Änderungen am Service vorgenommen, einschließlich der Veröffentlichung eines kostenpflichtigen Premium-Plans zusätzlich zu der beliebten kostenlosen Stufe. Ein anhaltender Nachteil (okay, zwei): langsame Geschwindigkeiten und die Unfähigkeit, trotz seiner Behauptungen eine Verbindung zu Netflix herzustellen. Wenn Sie ein VPN benötigen, das problemlos auf Android ausgeführt werden kann und internationale Streaming-Plattformen unterstützt: Wir haben immer noch NordVPN.

Wenn Sie Netflix-Bibliotheken aus der ganzen Welt streamen möchten, sehen Sie sich unsere 10 empfohlenen VPNs an. Sie alle verfügen über blitzschnelle Geschwindigkeiten und beeindruckende Funktionen zum Entsperren, um problemloses Streaming zu gewährleisten.

Der Premium-Plan bietet Zugriff auf ein Netzwerk von 17 Servern in 10 Ländern. In der Zwischenzeit können kostenlose Benutzer nur auf die US-Server zugreifen.

Aber sind die Änderungen genug? Wir haben den Betternet-Service gründlich getestet, um herauszufinden, ob dieses VPN sicher ist und den Download wert ist.

Streaming - Funktioniert Betternet VPN mit Netflix?

Die Download-Seite von Betternet im App Store behauptet, dass das VPN Ihnen beim Zugriff auf Netflix helfen kann.

Leider haben unsere Tests eine andere Geschichte erzählt. Selbst mit der Premium-Version konnte keiner der Server, mit denen wir verbunden waren, auf US Netflix zugreifen.

Wir wurden auch durch die Proxy-Verbote auf anderen beliebten US-Streaming-Sites, einschließlich Hulu und Amazon Video, blockiert.

Der britische Server von Betternet lief nicht besser. Wir konnten nicht auf UK Netflix oder BBC iPlayer zugreifen, während wir mit dem VPN verbunden waren.

Wenn Sie streamen möchten, ist Betternet nichts für Sie. Probieren Sie stattdessen NordVPN aus. Es kann jede wichtige Streaming-Plattform entsperren und bietet unbegrenztes Streaming, wo immer Sie sind.

Betternet-VPN-Geschwindigkeiten

Betternet behauptet, aufgrund seiner Funktion "Optimaler Standort", die Sie automatisch mit dem nächstgelegenen Server verbindet, ein "superschnelles VPN" zu sein.

Als wir versuchten, diese Funktion zu verwenden, konnten wir leider keine Verbindung herstellen. Jedes Mal zeigte die App etwa 30 Sekunden lang einen Ladebildschirm an, bevor die Verbindung getrennt wurde.

Als wir uns schließlich entschlossen, stattdessen manuell eine Verbindung zu einem Server herzustellen, hatten wir keine Probleme. Dieses Mal stellte das VPN innerhalb weniger Sekunden eine Verbindung her.

Ohne VPN haben wir mit einer Verbindungsgeschwindigkeit von 70 Mbit / s begonnen. Nachdem wir eine Verbindung zu einem nahe gelegenen Betternet-Server in den USA hergestellt hatten, stellten wir sofort eine starke Verlängerung der Ladezeiten fest.

Nach unserem ersten Geschwindigkeitstest konnten wir sehen warum. Unsere durchschnittliche Download-Geschwindigkeit ging von 70 Mbit / s bis auf weniger als 13 Mbit / s zurück.

Wir hatten ähnliche Ergebnisse mit anderen US-Servern.

Überraschenderweise haben wir trotz der physischen Entfernung etwas bessere Ergebnisse erzielt, wenn wir eine Verbindung zum britischen Betternet-Server hergestellt haben. Diesmal lag unsere Download-Geschwindigkeit bei 22 Mbit / s.

Wir waren noch mehr überrascht von der hervorragenden Geschwindigkeit, die wir mit dem deutschen Server von Betternet bei über 56 Mbit / s erzielt haben.

Insgesamt waren die Geschwindigkeiten von Betternet inkonsistent, jedoch erheblich höher, wenn eine Verbindung zu Servern außerhalb der USA hergestellt wurde.

Dies liegt wahrscheinlich daran, dass Server außerhalb der USA nur Premium-Mitgliedern zur Verfügung stehen.

Kostenlose Benutzer können nur eine Verbindung zu den US-Servern von Betternet herstellen. Dies bedeutet, dass diese Server am überfülltesten sind. Die US-Servergeschwindigkeiten leiden darunter.

Ist Betternet VPN gut für Torrenting?

Betternet VPN unterstützt P2P-Aktivitäten auf allen Servern. Sowohl kostenlose als auch Premium-Benutzer können Torrents erstellen, obwohl die kostenlose Ebene eine Bandbreitenbeschränkung von insgesamt 500 MB pro Tag hat.

Premium-Benutzer können die unbegrenzte Bandbreite nutzen, um so viel Torrent zu betreiben, wie sie möchten. Möglicherweise stellen Sie jedoch fest, dass das begrenzte Servernetzwerk und die inkonsistenten Geschwindigkeiten nicht für Torrenting geeignet sind.

Wir haben auch Bedenken hinsichtlich des Torrenting mit Betternet aufgrund seiner Datenschutzrichtlinie, auf die wir weiter unten näher eingehen werden.

Sicherheit - Ist Betternet VPN sicher?

Ein VPN, das Ihre Daten verliert oder Ihre Privatsphäre nicht schützt, ist keinen Download wert. Betternet behauptet, Ihre Internetverbindung mit sicherer AES-256-Bit-Verschlüsselung zu schützen.

Das VPN verwendet auf allen Plattformen das Catapult Hydra-Protokoll. Dieses sichere Protokoll erfreut sich aufgrund seiner Geschwindigkeit und Leistung immer größerer Beliebtheit.

Zum Schutz von Betternet gehört auch die perfekte Geheimhaltung der Weiterleitung, die durch regelmäßige Änderung Ihrer Verschlüsselungsschlüssel eine zusätzliche Sicherheitsebene bietet.

Dies bedeutet, dass selbst wenn Ihre Verschlüsselung irgendwie kompromittiert würde, der Großteil Ihrer Daten dennoch vollständig sicher wäre.

Die gute Nachricht ist, dass wir während unserer Sicherheitstests keine DNS-Lecks festgestellt haben, während wir mit Betternet verbunden waren.

Der Nachteil ist, dass Betternet keinen automatischen Kill-Schalter anbietet, sodass Ihre Daten verloren gehen können, wenn Ihre VPN-Verbindung plötzlich unterbrochen wird.

Dies war uns ein Anliegen, zumal wir das Servernetzwerk nicht als besonders zuverlässig empfanden.

In der Zwischenzeit gibt es einige zusätzliche Datenschutzbedenken hinsichtlich der Protokollierungsrichtlinie von Betternet, insbesondere in Bezug auf die kostenlose Version.

Führt Betternet VPN Protokolle?

Wir haben die Datenschutzrichtlinien von Betternet mit einem besonders kritischen Blick betrachtet, um herauszufinden, ob Bedenken hinsichtlich der Tracking-, Adware- und Datenschutzpraktiken von Betternet zutreffen.

Betternet hat seinen Sitz in den USA, was für Datenschutzliebhaber nicht ideal ist. Die USA sind eines der Gründungsmitglieder der 5/9/14-Eyes Alliance, einer internationalen Vereinbarung zum Austausch von Informationen.

Betternet behauptet, niemals Daten von Benutzern zu sammeln, zu protokollieren, zu speichern oder zu teilen.

Die eigentliche Datenschutzrichtlinie ist jedoch nicht so einfach. Ihre Richtlinien zu den tatsächlichen IP-Adressen der Benutzer sind nicht vollständig konsistent, und wir hatten Bedenken, wie vage sie in Bezug auf einige der Informationen waren, die sie möglicherweise sammeln.

Hier sind einige Möglichkeiten, wie Betternet und seine Dienstanbieter Ihre Daten sowohl für kostenlose als auch für Premium-Konten verwenden, sammeln und speichern können:

  • Betternet "verwendet möglicherweise Ihre IP-Adresse, protokolliert oder speichert sie jedoch niemals", um Ihren ungefähren Standort zu ermitteln.
  • Die Dienstanbieter von Beternet können IP-Adressen für Marketingzwecke sammeln.
  • Betternet sammelt Ihre echte IP-Adresse, verschlüsselt sie und speichert sie für die Dauer Ihrer VPN-Sitzung. Ihre IP-Adresse wird nach dem Trennen der Verbindung gelöscht.
  • Betternet und seine Dienstanbieter erfassen möglicherweise Ihre Geräte-ID, Ihr Hardwaremodell, Ihre Betriebssystemversion, Ihre Sprache und Ihre Netzwerkinformationen.

    Eine andere Richtlinie, die uns nervös machte, hatte mit Nutzungsprotokollen zu tun. Gemäß der Datenschutzrichtlinie weist Betternet „keinem bestimmten Benutzer bestimmte Website-Besuche oder App-Nutzung zu.“

    Sie führen jedoch Aufzeichnungen über alle Websites, die über jeden ihrer Server besucht werden. Sie behaupten, dass diese Datensätze nicht auf bestimmte Benutzer zurückgeführt werden können, aber wir haben Bedenken hinsichtlich der Existenz dieser Protokolle.

    Kostenlose Benutzer haben noch mehr Datenschutzbedenken. Die kostenlose Version von Betternet VPN wird mit Anzeigen betrieben, sodass Werbetreibende möglicherweise auf noch mehr Informationen zugreifen können.

    Betternet erklärt, dass Werbetreibende möglicherweise Zugriff auf den Standort, die Werbe-ID, die IMEI, die MAC-Adresse und den Mobilfunkanbieter der freien Benutzer haben.

    Wenn Sie beispielsweise lediglich ein VPN verwenden, um Ihre Daten zu schützen, während Sie eine Verbindung zu ungesichertem öffentlichem WLAN herstellen, liegt möglicherweise kein Problem mit dieser Datenschutzrichtlinie vor.

    Wenn Sie jedoch nach einem VPN suchen, das vollständige Anonymität und Datenschutz bietet, ist Betternet wahrscheinlich nichts für Sie.

    Hat Betternet VPN einen Adblocker?

    Betternet enthält keinen Adblocker in seinem VPN-Dienst.

    Preis und Preis-Leistungsverhältnis

    Der kostenpflichtige Plan von Betternet ist etwas teuer, da es viele Premium-VPNs mit mehr Funktionen und besserer Leistung gibt, die niedrigere Preise bieten.

    Betternet bietet jedoch gute Rabatte auf längere Abonnements, was die Kosten erheblich erhöht.

    Die Zahlungsmethoden für den Premium-Tarif hängen von Ihrem Gerät ab. MacOS- und iOS-Benutzer können ein Abonnement über den iTunes Store erwerben.

    Android-Nutzer können ein Abonnement über den Google Play Store erwerben. Windows-Benutzer müssen zuerst die kostenlose Betternet-Software herunterladen und können dann ein Abonnement innerhalb der App erwerben.

    Sie können innerhalb von 45 Tagen nach dem Kauf eine Rückerstattung für jedes Abonnement beantragen, obwohl Betternet nicht garantiert, dass Sie eine Rückerstattung erhalten.

    Hat Betternet VPN eine kostenlose Version?

    Betternets beliebtester Plan ist die kostenlose Version, die durch Werbung bezahlt wird. Die kostenlose Version unterscheidet sich geringfügig von der kostenpflichtigen Version:

    • Kann nur auf US-Server zugreifen
    • Betternet blockiert Sie mit einer Premium-Zahlungswand, wenn Sie versuchen, auf Streaming-Inhalte zuzugreifen, während Sie mit dem kostenlosen VPN verbunden sind
    • Zeigt Anzeigen an
    • Kein Zugriff auf das 24/7-E-Mail-Support-Team
    • Beschränkt auf ein Gerät pro Konto
    • 500 MB tägliche Bandbreitenbeschränkung

      Zusätzlich zur kostenlosen Version können Sie auch eine 7-tägige kostenlose Testversion des kostenpflichtigen Betternet-Plans nutzen, um den Premium-Service auszuprobieren.

      Ist Betternet VPN mit meinem Gerät kompatibel?

      Betternet VPN bietet dedizierte Apps für Mac, Windows, iOS und Android. Jede der Apps bietet dieselben Funktionen und dieselbe Benutzeroberfläche.

      Sie können Betternet VPN auch als Chrome-Erweiterung installieren. Derzeit ist keine Firefox-Erweiterung verfügbar.

      Betternet bietet keine manuellen Installationsanleitungen für andere Plattformen.

      Mit einem Premium-Plan können Sie bis zu 6 Geräte gleichzeitig mit einem Abonnement verbinden.

      Betternet VPN-Kundendienst

      Es gibt zwei Möglichkeiten, mit dem Kundendienstteam von Betternet in Kontakt zu treten. Kostenlose und Premium-Benutzer können auf der Betternet-Website Anfragetickets einreichen.

      Premium-Benutzer erhalten außerdem Zugriff auf das E-Mail-Support-Team von Betternet, das rund um die Uhr in der Betternet-App verfügbar ist. Es wird kein Live-Chat oder keine Telefonleitung angeboten.

      Wir haben dem Support-Team einige Fragen per E-Mail gesendet, um deren Reaktionsfähigkeit zu testen. Wir mussten etwas warten, aber wir haben innerhalb weniger Stunden eine Antwort erhalten.

      Das Team war freundlich, aber die Antworten, die wir erhielten, waren weniger gründlich, als wir es uns gewünscht hätten.

      Wir konnten das Problem, dass Betternets Funktion "Optimaler Standort" nicht verwendet werden konnte, auch nach Erhalt der Hilfe vom Kundendienstteam immer noch nicht lösen.

      Die Betternet-Website bietet auch einige Ressourcen, darunter eine durchsuchbare Hilfe und ein Blog. Es gibt keine Installationsanleitungen.

      Der Kundenservice von Betternet ist nicht schrecklich, aber nicht von der gleichen hohen Qualität wie viele andere Premium-VPNs.

      Benutzererfahrung

      Es ist schwer, sich in der einfachen Oberfläche von Betternet zu verlieren. Wenn Sie die App öffnen, sehen Sie eine große graue Schaltfläche, ein Verbindungssymbol und Ihren letzten Serverstandort.
      Wenn Sie den Premium-Service nutzen, können Sie Ändern Sie Ihren Standort, indem Sie auf Ihre aktuelle Serverauswahl klicken am unteren Bildschirmrand. Dadurch wird die Serverliste aufgerufen.

      Um von der Hauptseite aus eine Verbindung herzustellen, klicken Sie entweder auf das Verbindungssymbol oder auf die große graue Schaltfläche.

      Die App zeigt einen niedlichen kleinen Bildschirm an, um Sie darüber zu informieren, dass versucht wird, eine Verbindung herzustellen.

      Einstellungen und Kundensupport finden Sie, indem Sie auf die drei Zeilen in der oberen linken Ecke klicken.

      Schlussfolgerung

      Betternet ist ein einfaches, benutzerfreundliches VPN, das Ihre IP-Adresse effektiv maskieren und Ihre Daten mit sicherer Verschlüsselung schützen kann.

      Die Sicherheit und die Benutzeroberfläche dieser App sind ziemlich gut, insbesondere wenn man bedenkt, dass diese in einer kostenlosen Version verfügbar sind.

      Insgesamt: Die unzuverlässigen Geschwindigkeiten von Betternet, die fragwürdigen Datenschutzrichtlinien, die Unfähigkeit, auf beliebte Streaming-Sites zuzugreifen, und das Fehlen eines automatischen Kill-Schalters sind einige der Gründe, warum wir Betternet gegenüber unseren erstklassigen Premium-VPNs nicht empfehlen würden.

      Es gibt viele andere VPNs, die auf alle wichtigen Streaming-Sites zugreifen können und zuverlässige Geschwindigkeiten und eine qualitativ hochwertige Anzeige bieten. Sehen Sie, welche Anbieter es in unsere Liste der Top-VPNs für Netflix geschafft haben, damit Sie die richtige Wahl treffen können.

      Dieses VPN hat einfach zu viele Nachteile, um sie zu übersehen, insbesondere wenn Sie in Betracht ziehen, für den Premium-Service zu bezahlen. Wenn Sie nach einem schnellen, zuverlässigen und vollständig privaten VPN suchen, empfehlen wir dennoch ein zuverlässigeres Unternehmen wie ExpressVPN oder NordVPN.

      Funktionen Details Anzahl der Länder mit Servern 10 Anzahl der Server 115 Führt VPN Protokolle? Ja Enthält VPN einen Kill-Schalter? Nein Anzahl der Geräte pro Lizenz 5

      Benutzerfreundlichkeit

      Das Herunterladen und Installieren von Betternet VPN ist schnell und einfach. Sie müssen kein Konto erstellen, um loszulegen. Dies beschleunigt den Vorgang.

      Die MacOS- und iOS-Apps von Betternet müssen über den iTunes Store heruntergeladen werden. Android-Benutzer können die Betternet-App über den Google Play Store finden. Links zu den richtigen Download-Seiten finden Sie auch auf der Betternet-Website sowie den direkten Download-Link für Windows.

      Nach Abschluss des Installationsvorgangs ist die Verwendung des Betternet-VPN sehr einfach. Sie können Ihren Standort manuell aus einer Dropdown-Liste auswählen oder mit Betternets "Optimaler Standort" automatisch eine Verbindung mit einem einzigen Klick herstellen.

      Abgesehen von der Auswahl Ihres Serverstandorts bietet Betternet Ihnen nur sehr wenig Freiheit, Ihre Einstellungen anzupassen. Dies kann positiv oder negativ sein, je nachdem, wonach Sie in einem VPN suchen.

      Betternet VPN Review

      VPNBetternet-basierte inUSA-ProtokolleVerbindungsprotokolle Preis 2,99 USD SupportE-Mail-Rückerstattung 45 Tage Websitewww.betternet.co

      Kann einem VPN mit einem problematischen Verlauf vertraut werden, um Ihren Datenverkehr zu sichern?

      Betternet ist ein bekanntes VPN, das sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Versionen anbietet. Während es bei einigen mobilen Benutzern beliebt sein mag, leidet es auch unter einer sehr beunruhigenden Geschichte. Wie wir weiter unten erläutern werden, hat ein Forscherteam Betternet beim Einbetten von Malware und beim Verfolgen von Bibliotheken in ihre VPN-Apps erwischt.

      In diesem neuen und aktualisierten Betternet-Test werden wir alle diese Probleme untersuchen und gleichzeitig neue Testergebnisse veröffentlichen. Tauchen wir ein!

      Was ist Betternet?

      Betternet ist ein VPN-Dienst, der 2015 seinen Betrieb aufnahm, schnell als kostenloses VPN an Popularität gewann und dann an AnchorFree verkauft wurde. Als ich Betternet vor einigen Jahren zum ersten Mal für eine Überprüfung ausprobierte, schien es sich um ein unabhängiges Unternehmen mit Sitz in Kanada zu handeln. Für diese aktualisierte Überprüfung scheint es jedoch, dass Betternet jetzt im Besitz von AnchorFree ist, dem Unternehmen, das hinter dem berüchtigten Hotspot Shield VPN steht.

      Dies wird deutlich, wenn Sie die Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Betternet lesen, die beide viele Verweise auf AnchorFree enthalten.

      Oben sehen Sie zwei verschiedene AnchorFree-Entitäten:

      • AnchorFree, Inc. in Sunnyvale, Kalifornien
      • AnchorFree GmbH in Stans, Schweiz

        AnchorFree und sein Flaggschiff-VPN-Dienst Hotspot Shield sind ebenfalls keine Unbekannten für Kontroversen. Sie wurden bereits zuvor wegen Snooping des Webverkehrs und Verletzung der Privatsphäre der Benutzer gerufen.

        Auf der Betternet-Website gibt es auch noch Verweise auf Betternet LLC, das offenbar in Kanada ansässig ist. Dies können veraltete Informationen sein, da AnchorFree zum Zeitpunkt dieser Überprüfung die Muttergesellschaft von Betternet zu sein scheint.

        Ist Betternet sicher?

        Nachdem ich Betternet ausgiebig getestet und recherchiert habe, lautet meine Antwort nein. Betternet ist nicht sicher zu verwenden. Dies ist meine persönliche Meinung, basierend auf den folgenden Ergebnissen für diese Betternet-Überprüfung:

        • Forscher haben festgestellt, dass Betternet-Apps Malware enthalten
        • Es wurde auch festgestellt, dass Betternet-Apps Tracking-Bibliotheken enthalten
        • Betternet wurde auch 2017 gehackt, wobei Betternet Chrome-Erweiterungen verwendet wurden, um Malware zu verbreiten.

          Wir werden jedes dieser Probleme weiter unten behandeln.

          Am besorgniserregendsten ist vielleicht die Tatsache, dass Betternet beim Einbetten von Malware und beim Verfolgen von Bibliotheken in seine VPN-Apps erwischt wurde und gleichzeitig verspricht, die Privatsphäre und Sicherheit seiner Benutzer zu schützen (wir werden dies im Detail weiter unten behandeln).

          Betternet-Apps enthalten Malware und Tracking-Bibliotheken

          Ein Team von akademischen Forschern, die VPNs untersuchen, identifizierte Betternet als eine der am stärksten von Malware befallenen VPN-Apps im Google Play Store.

          Sie fanden heraus, dass Betternet von 13 verschiedenen Antivirenprogrammen positiv auf Malware getestet wurde. Dies gab ihm einen AV-Rang von 13. Trotz Millionen von Installationen und einer guten Bewertung (4,3) weist Betternet laut dieser Untersuchung eine sehr hohe Malware-Präsenz auf. Aus diesem Grund können Sie den meisten Bewertungen nicht vertrauen, wenn Sie nach einem guten VPN-Dienst suchen.

          Wenn Sie ein kostenloses verwenden

          VPN, Sie sind höchstwahrscheinlich das Produkt.

          In derselben Studie wurde auch eine hohe Präsenz von Tracking-Bibliotheken von Drittanbietern in der Android-App von Betternet festgestellt.

          Von den untersuchten Anwendungen wurde festgestellt, dass Betternet allein in seiner Android-App 14 Tracking-Bibliotheken enthält. Diese Tracking-Bibliotheken können für "Analyse-, Tracking- oder Werbezwecke" verwendet werden und sind in den Quellcode der App eingebettet.

          Warum gab es in den Betternet-Anwendungen Malware und Tracking?

          Die kurze Antwort lautet: Ihre Daten sind wertvoll.

          Malware und Tracking sind lediglich Tools zum Sammeln Ihrer Daten. Dies ist eine Möglichkeit, „kostenlose VPN“ -Anwendungen zu monetarisieren. Nach der Erfassung können Ihre Daten an Dritte (eine sehr große und profitable Branche) verkauft oder verwendet werden, um Sie mit gezielten Anzeigen zu treffen (was Provisionen für Verkäufe einbringt).

          Wenn Sie ein kostenloses VPN verwenden, sind Sie im Wesentlichen häufig das Produkt. Es werden Ihre Daten gesammelt, die dann zur Monetarisierung der freien Software verwendet werden. Glücklicherweise gibt es einige gute kostenlose VPNs, die Sie in Betracht ziehen können, wie im ProtonVPN-Test angegeben.

          Betternet für Windows

          Als Update für diesen Betternet-Test habe ich beschlossen, die neuen Apps für neue Tests herunterzuladen.

          Als erstes habe ich die Betternet Windows-App mit VirusTotal auf Malware getestet. Überraschenderweise waren die Ergebnisse wieder sauber.

          Hinweis: Ich habe alle Tests für diese Betternet-Überprüfung in einer virtuellen Maschine durchgeführt, die meinen Computer vor einer Infektion mit möglicherweise vorhandener VPN-Malware schützt.

          Die meisten Tests für diese Überprüfung wurden in der Betternet für Windows-Anwendung durchgeführt.

          Während viele Leute Betternet auf Mobilgeräten zu verwenden scheinen, scheint die Betternet Windows-App auch ziemlich beliebt zu sein.

          Obwohl Windows das beliebteste Betriebssystem ist, ist es für die Privatsphäre nicht sehr gut. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie ein VPN verwenden, das Ihre Daten sammelt (Betternet).

          Alle Tests für diese Betternet-Überprüfungen wurden auf einer virtuellen Windows 10-Maschine in Virtualbox durchgeführt.

          Nachfolgend sind die Testergebnisse aufgeführt.

          Betternet verbindet nicht

          Ein ständiges Problem beim Testen der VPN-Apps war, dass Betternet keine Verbindung herstellte. Die Verbindungsprobleme traten bei zahlreichen Servern auf, die ich in Europa und den USA ausprobiert habe.

          Nachdem Sie einen Ort ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Verbinden, die den Verbindungsstatus anzeigt:

          Bei vielen Standorten würde ich einen Verbindungsfehler erhalten, der mich auffordert: "Bitte reparieren Sie die Anwendung" - was auch immer das bedeutete.

          Ich habe denselben Verbindungsfehler mit vielen verschiedenen Betternet-Servern in Europa und den USA erhalten.

          Die Verbindungsprobleme mit Betternet können auf überlastete Server oder andere Netzwerkprobleme zurückzuführen sein. Da sie einen kostenlosen VPN-Dienst anbieten, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Server einfach mit kostenlosen Benutzern überlastet sind.

          Langsame Betternet-Geschwindigkeiten

          Ein weiteres Problem mit Betternet war die langsame Geschwindigkeit. Ich habe alle Geschwindigkeitstests mit Betternet über eine 160-Mbit / s-Verbindung durchgeführt, wobei sich mein physischer Teststandort in Westeuropa befand.

          Viele Betternet-Server stellten nur langsam eine Verbindung her und hatten gleichzeitig langsame Download-Geschwindigkeiten.

          Überraschenderweise würde ich selbst bei einer aktiven Verbindung bei verschiedenen Geschwindigkeitstest-Websites „Latenztestfehler“ erhalten. Mit anderen Worten, die Latenz war schlecht (hoch) und die Geschwindigkeiten waren extrem langsam.

          Sie können oben sehen, dass Betternet im Hintergrund verbunden ist, aber die Latenzfehler haben verhindert, dass die Website für Geschwindigkeitstests überhaupt ausgeführt wird. Dies war ein Problem für viele verschiedene Betternet-Server, die ich getestet habe. Die Geschwindigkeiten waren auch extrem langsam, und das Laden von Websites dauerte lange.

          Es gab einige Server, mit denen ich eine Verbindung herstellen und Geschwindigkeitstests durchführen konnte, aber die Ergebnisse waren angesichts meiner Verbindungsgeschwindigkeit von 160 Mbit / s nicht so gut. Hier war ein Betternet-Geschwindigkeitstest mit einem Server in Großbritannien mit etwa 17 Mbit / s:

          Es gibt definitiv bessere Optionen, wenn Sie ein gutes VPN für Großbritannien benötigen.

          Ich habe auch versucht, Tests mit Servern in den USA durchzuführen. Leider hatte ich Verbindungsprobleme mit vielen Betternet-Servern in den USA.

          Als ich schließlich eine Verbindung herstellen konnte, waren die Geschwindigkeiten (wieder) nicht sehr gut. Hier ist ein US-amerikanischer VPN-Server mit einer Geschwindigkeit von etwa 16 Mbit / s.

          Auch hier ist Betternet sicherlich nicht das beste VPN für die USA, wenn Sie Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit suchen.

          Insgesamt war die Leistung mit Betternet nicht gut. Es stehen viele schnellere VPNs zur Auswahl. Angesichts der Tatsache, dass Betternet ein kostenloser VPN-Dienst ist, bin ich auch nicht sehr überrascht über die langsamen Geschwindigkeiten.

          Hat Betternet immer noch IP-Adress- und DNS-Lecks?

          In früheren Überprüfungen habe ich durch Tests zahlreiche Lecks festgestellt, darunter IP-Adresslecks und auch DNS-Lecks.

          Hier ist ein Beispiel aus der letzten Betternet-Rezension, die ich gemacht habe:

          Bei der letzten Betternet-Überprüfung habe ich IPv4-Lecks, IPv6-Lecks und auch DNS-Lecks gefunden.

          Für dieses neue Testupdate habe ich Betternet einige grundlegende VPN-Tests durchlaufen, um nach Lecks zu suchen, wenn die Verbindung aktiv und stabil war. Zum Glück hat anscheinend alles richtig funktioniert.

          Während Datenlecks in der letzten Überprüfung ein ernstes Problem bei Betternet waren, scheinen sie ihre VPN-Apps aktualisiert und verbessert zu haben.

          WARNUNG: Betternet scheint keinen Kill-Schalter zu haben. Ein Kill-Schalter blockiert Ihren Datenverkehr, um Ihre Daten zu schützen, wenn die VPN-Verbindung unterbrochen wird. Während Betternet einige grundlegende Einstellungen für den Leckschutz hat, ist es (meiner Meinung nach) gefährlich, keinen Kill-Schalter zu haben.

          Wenn Sie ein VPN mit erweiterten Einstellungen für den Leckschutz und einem guten Kill-Schalter wünschen, würde ich weiterhin ein anderes führendes VPN wie NordVPN oder Surfshark empfehlen.

          Nun werden wir uns einige andere Probleme mit Betternet ansehen.

          Ist Betternet eine gute Wahl für Torrenting?

          Aufgrund der langsamen Geschwindigkeit, der Verbindungsprobleme und des Fehlens eines Kill-Schalters würde ich sagen, dass Betternet kein gutes VPN für Torrenting ist.

          Die größten Probleme sind die Geschwindigkeits- und Verbindungsprobleme. Das Torrenting mit Ihrem VPN funktioniert einfach nicht, wenn die Verbindung ständig unterbrochen wird.

          Ein weiteres Problem besteht darin, dass Ihre Daten möglicherweise offengelegt werden, da Betternet keinen Kill-Schalter anbietet. Mit anderen Worten, Ihre echte IP-Adresse kann beim Torrenting offengelegt werden, was Sie für DMCA-Beschwerden öffnen kann.

          Daher würde ich dringend Alternativen empfehlen, da Betternet nicht das beste VPN für Torrenting und P2P-Downloads ist.

          Warum ist Betternet kostenlos?

          Betternet ist im Grunde ein kostenloser VPN-Dienst, mit dem Sie versuchen, ein Upgrade auf ein kostenpflichtiges VPN-Abonnement durchzuführen.

          Wenn Sie die kostenlose VPN-App verwenden, werden ständig neue Fenster geöffnet, um sich für einen kostenpflichtigen Tarif zu registrieren.

          Mit der Betternet Windows-App gibt es außerdem verschiedene Schaltflächen, mit denen Sie sich für verschiedene Abonnements anmelden können. Die Schaltfläche "Kostenlos testen" öffnet ein Fenster für eine "kostenlose Testversion", die sieben Tage dauert. Wenn Sie jedoch das Kleingedruckte lesen, sehen Sie, dass Ihnen nach Ende Ihrer kostenlosen Testversion 12,99 USD pro Monat in Rechnung gestellt werden!

          Dies ist tatsächlich ziemlich teuer, insbesondere angesichts der Tatsache, dass so viele gute, günstige VPN-Dienste zur Auswahl stehen.

          Dies könnte auch die Verbindungsprobleme erklären, die ich mit dem kostenlosen Plan hatte. Mit anderen Worten, wenn Sie eine bessere Leistung wünschen, müssen Sie für ein Upgrade bezahlen. Dies ist jedoch nicht neu oder überraschend. Es gibt viele andere kostenlose Test-VPN-Dienste mit demselben Geschäftsmodell.

          Letztendlich sind die besten VPNs kostenpflichtige VPNs.

          Betternet-Rückerstattungsrichtlinie

          Betternet bietet jetzt ein 45-Tage-Rückerstattungsfenster an, was eigentlich ziemlich gut ist. Hier ist der genaue Wortlaut der Betternet-Rückerstattungsrichtlinie:

Videos about this topic

What is a VPN and How Does it Work? [Video Explainer]
NordVPN Test/Review\: Lohnt sich der VPN Anbieter immer noch?
Best Free Vpn For Lifetime For ios/iphone | UNLIMITED VPN PROXY | Life time free Vpn ios
Was ist VPN? Wofür brauche ich VPN? VPN Erklärung | iDomiX
Best FREE VPN in 2020\: TOP 3 completely free VPN providers
Best Free VPN 2020 (yes, it\'s really free)