Bose SoundLink Revolve-Überprüfung

Boses kleiner Bluetooth-Lautsprecher macht einen großen Eindruck. Getestet bei £ 200 / $ 200

Durch welche HiFi-Anlage? 14. Februar 2019

Unser Urteil

Riesige Leistung von einem winzigen Lautsprecher; Dieser talentierte Bose-Sprecher könnte einen Platz in Ihrem Zuhause wert sein

  • Große omnidirektionale Lieferung
  • Großer, solider, druckvoller Sound
  • Tragbar und mit zahlreichen Funktionen ausgestattet

    Gegen
    • Rivalen klingen detaillierter
    • Nicht besonders robust
    • Ein bisschen teuer

      Es gibt keinen Mangel an tragbaren Bluetooth-Lautsprechern auf dem Markt, aber der £ 200 Bose SoundLink Revolve ist genau das Richtige, um sich von den anderen abzuheben.

      Das zylindrische Design des Lautsprechers ist der Schlüssel zur Bereitstellung seines 360-Grad-Klangs.

      Build

      Im Inneren des robusten Aluminiumgehäuses befindet sich ein Vollbereichstreiber, der nach unten in eine patentierte Diffusorplatte schießt, um den Schall gleichmäßig in alle Richtungen zu verteilen.

      Im Inneren befinden sich zwei passive Strahler, die für die Verstärkung der unteren Frequenzen verantwortlich sind. Sie stehen sich gegenüber, um Vibrationen auszugleichen.

      Der Bose Revolve ist ein auffallend zierlicher Redner, und wir können sehen, dass er in nahezu jeden Raum in Ihrem Zuhause passt. Der Lautsprecher hat ein ordentliches Gewicht - er fühlt sich beispielsweise substanzieller an als das Google Home ähnlicher Größe -, kann aber dennoch in Ihrer Handfläche gehalten werden.

      Der Revolve ist tragbar und kompakt genug, um in einem Rucksack getragen zu werden. Sie haben eine Akkulaufzeit von 12 Stunden - das ist ein guter Teil des Hörens, obwohl es erwähnenswert ist, dass Konkurrenten wie UE Roll, Boom 2 oder Megaboom Ihnen 15 bzw. 20 Stunden Zeit geben.

      Wir sind uns nicht sicher, ob Sie es zu einem Festival mitnehmen möchten, da es wasserdicht - nicht wasserdicht - und nicht wie viele seiner Konkurrenten für raues, schlammiges Gelände ausgelegt ist. Aufgrund seiner IPX4-Einstufung überlebt es jedoch Wasserspritzer.

      Das Gummioberteil des Revolve kann etwas schmuddelig werden, eher das "lux grey" (silber) Finish als die "Triple black" (schwarz) Version. Und obwohl es so konstruiert ist, dass es Stößen und Stürzen standhält, weist unser Muster bereits einige Kratzer im Finish auf.

      Funktionen

      Der Revolve ist ein unkomplizierter Bluetooth-Lautsprecher. Das Pairing ist schnell und stellt beim nächsten Start automatisch eine Verbindung zu Ihrem Smartphone her. Es gibt auch einen 3,5-mm-Eingang, wenn Sie andere Musikquellen fest verdrahten möchten.

      Mit den sechs Tasten an der Gummioberseite des Lautsprechers können Sie zwischen diesen beiden Eingängen wechseln (eine LED leuchtet auf, um die Verbindung anzuzeigen), die Lautstärke einstellen und das Gerät ein- und ausschalten. Drücken Sie den Netzschalter, und eine Stimme zeigt an, wie viel Batterieladung noch vorhanden ist.

      Bluetooth Ja

      Eingänge 3,5 mm

      Akkulaufzeit 12 Stunden

      Abmessungen (hwd) 15 x 8 x 8 cm

      Gewicht 0,66 kg

      Eine nette Geste von Bose ist, dass Sie Ihre Musik mit der Multifunktionstaste (die mit den drei Punkten) anhalten, abspielen und überspringen können. Mit dieser Taste können Sie auch mit dem Sprachassistenten Ihres Smartphones sprechen - auch wenn sich Ihr Telefon in einem anderen Raum befindet.

Videos about this topic

Beyerdynamic Custom One Pro Product Review
Beyerdynamic Custom One Pro Plus Review
Can an Audio Noob Even Tell the Difference!? - HD6XX vs. K7XX vs. DT990 vs HE4XX vs. M50x Shootout!
BeyerDynamic Custom One Pro Headphones Review
Beyerdynamic Custom One Studio Review
\"First Look\" Beyerdynamic Custom One Pro headphones unboxing