Binge Review - Alle HBO, die Sie essen können, und mehr!

Unser Urteil

Der enorme Reichtum des HBO-Katalogs wird mit einer riesigen Bibliothek anderer TV-Shows und Hunderten von Filmen in einem der günstigsten Streaming-Dienste kombiniert, die Sie derzeit erhalten können.

Seit Jahren hungern Australier nach einem Streaming-Dienst, der ihnen die enorme Tiefe und Qualität von HBO-Programmen unter einer ganzen Reihe von Dingen bietet, die außerhalb von Pay-TV nicht verfügbar sind. Die lang erwartete Antwort auf diesen Hunger kam diese Woche mit Binge - und es ist schwer zu widerstehen, sich mit der Liste der angebotenen Dinge zu beschäftigen!

Vor dem Binge

Obwohl wir alle unsere Streaming-Dienste mittlerweile fast als selbstverständlich betrachten, ist es eine wenig bekannte Tatsache, dass Foxtel 2014, als Stan und Netflix noch Startpläne hier in Australien machten, die erste Streaming-Salve in Form von Presto auf den Markt brachte. Es dauerte nur bis 2017, behindert durch technische Probleme und einen Mangel an langfristigen Streaming-Rechten, was bedeutete, dass Ihre Lieblings-HBO-Shows nur einige Monate dauern und dann verschwinden würden. Game of Thrones war auf Presto überhaupt nicht erlaubt, sehr zum Leidwesen seiner Millionen Fans.

In den letzten Jahren ist Foxtel schlau geworden - sie haben eine neue Abteilung namens Streamotion aufgebaut, die sich ausschließlich Streaming-Diensten widmet. Dieses Team hat den phänomenal erfolgreichen Kayo Sports-Dienst zusammengestellt, der nicht nur in Australien, sondern weltweit neue Wege in Bezug auf Funktionen und Qualität für einen Sport-Streaming-Dienst beschritten hat. Das gleiche Team arbeitet seit einiger Zeit an einem ergänzenden Projekt. Ursprünglich "Ares" genannt, ist es endlich für den öffentlichen Konsum mit einem Namen erhältlich, der alles über TV - Binge - dreht.

In dieser Rezension
  • Was ist Binge?
  • Der Inhalt
  • Die Apps
  • Der Preis
  • BINGE Video Review
  • Freigegebene Konten
  • Das Urteil

    Probieren Sie BINGE 2 Wochen lang KOSTENLOS aus!

    Streamen Sie eine riesige Auswahl an neuen und klassischen TV-Shows, Filmen und Dokumentationen von HBO, BBC, FX, Cartoon Network und vielen mehr…

    Was ist Binge?

    Wenn Sie an die riesige Inhaltsbibliothek denken, für die Foxtel die Rechte besitzt, wissen Sie, dass sie traditionell in Pakete unterteilt ist - Filme, Drama, Lifestyle, Dokumente. Das funktioniert hervorragend für diejenigen, die wissen, was sie wollen, die Bequemlichkeit der iQ4-Box von Foxtel lieben und sich hauptsächlich für Live-TV-Kanäle interessieren.

    Aber für diejenigen von uns in der Streaming-Ära ist Live-TV überhaupt nicht wichtig - es geht nur um den Inhalt, und der große Erfolg von Diensten wie Netflix und Stan hat gezeigt, dass sie kommen werden, wenn Sie ihn erstellen.

    Binge ist im Grunde ein Streaming-Dienst im Netflix / Stan-Stil, der Zugriff auf alle inhaltlichen Vorteile der umfangreichen Bibliothek von Foxtel hat - einschließlich der jahrzehntelangen Bibliothek unübertroffenen Fernsehens von HBO, einem der wohl größten Fernsehproduzenten aller Zeiten. Binge wird dank eines kürzlich unterzeichneten Vertrags eine lange Beziehung zu HBO haben, aber jenseits dieses Netzwerks (und seiner brandneuen HBO Max-Shows, die ebenfalls zum Service gehören) gibt es hier jede Menge Inhalte.

    Der Inhalt

    Wenn Binge es streamen kann, finden Sie alles inklusive und alles zum monatlichen Preis - hier finden Sie keine "Packs". Shows von BBC, FX, Fox, The CW, DC Universe und anderen sind alle für das Bingeing da - und wo immer möglich, sind sie alle komplette Sammlungen von Jahreszeiten, damit Sie nach Herzenslust bingeen können.

    Neben dem Drama-Inhalt gibt es Filme - viele, viele Filme. Wir haben beim Start ungefähr 800 gezählt und die Idee ist, dass ständig neue auftauchen, um die Dinge interessant zu halten.

    Und dann gibt es eine große Auswahl an Dokumenten - darunter einige der bekanntesten Ausflüge der BBC mit David Attenborough und Dinge aus einer Vielzahl von Epochen und Themen, darunter natürlich jede Menge wahres Verbrechen!

    Lifestyle-Fans erhalten eine Reihe von Serien über Essen, Reisen, Haus und Garten. Reality-TV-Fans finden unter anderem die Kardashians und die Real Housewives vertreten.

    Hier wird eine Vielzahl von Inhalten angeboten, und die Website und Apps von Binge helfen Ihnen beim Durchsuchen, indem Sie die Dinge in Unterkategorien unterteilen. Sie können also einfach True Crime durchsuchen, wenn Sie möchten, oder nur Dokumente zu historischen Themen.

    Wenn Sie Dinge finden, die Sie ansehen möchten, können Sie sie zu Ihrer „BingeList“ hinzufügen - dem Namen von Binge für eine Beobachtungsliste - und dann auf die Schaltfläche mit der kurzen Bezeichnung BINGE klicken, um genau das zu tun.

    Es ist von unschätzbarem Wert, nur Zugriff auf das umfangreiche Archiv mit HBO-Inhalten zu haben - sowie auf deren neue Shows und andere Inhalte wie Last Week Tonight -, aber es gibt so viele andere Inhalte, die Sie wirklich brauchen werden Nehmen Sie sich einige dieser Isolationsmonate Zeit, um mit all den Dingen zu beginnen, auf die Sie wahrscheinlich stoßen, und fügen Sie sie eifrig Ihrer Liste hinzu.

    Die Apps

    Binge startet mit einer Premiere für ein Foxtel-Unternehmen, zumindest in Bezug auf nicht sportliche Inhalte - einer Apple TV-App. Das ist eine große Sache für die vielen Benutzer dieser hervorragenden Geräte, und die App von Binge enttäuscht nicht mit ihrer optisch ansprechenden Oberfläche. Auf dem Apple TV läuft nicht alles reibungslos - beim Start ist die Bildrate auf 50 Hz festgelegt und es gibt einige Fehler bei der Dolby-Audiounterstützung -, aber es ist dennoch eine absolute Offenbarung, endlich Zugriff auf diese Inhaltsbibliothek auf dem Apple TV zu haben und es sollte Binges Reichweite erheblich erweitern.

    Natürlich geht es nicht nur um Apple (obwohl die iPhone / iPad-Apps auch hervorragend sind) - Binge ist bereit für Telstra TV, Android TV (einschließlich Sony Smart TVs) sowie Android-Telefone und -Tablets. Die Unterstützung für Samsung-Smart-TVs ist auf dem Weg, und Spielekonsolen - sowohl Playstation als auch Xbox - sind ebenfalls auf der Karte.

    Wenn Sie Binge jedoch vorerst auf dem großen Bildschirm sehen möchten und kein Gerät haben, das dies kann, greifen Sie zu einem Chromecast. Binge unterstützt alle Chromecasts mit Ausnahme des Modells (der Stick-Form) der ersten Generation. Dadurch wird Ihre Bingelist für weniger als 50 US-Dollar auf Ihrem großen Bildschirm angezeigt.

    Benutzerprofile werden unterstützt - eine gute Nachricht für gemeinsame Haushalte und Familien. Beim Start können Sie bis zu sechs Profile haben, und Binge sagt, dass dies nicht zu weit auf der Strecke zunehmen wird.

    Von BINGE unterstützte Geräte

    - PC / Mac: Ja - Nur Webbrowser (Chrome, Safari, Firefox und Edge); unterstützt unter MacOS: 10.12+ und Windows: 10+

    - iOS-Mobilgeräte: Ja - iOS12 + einschließlich Apple iPhones / iPads

    - Android-Mobilgeräte: Ja - Android Phone / Tablets OS 7+

    - Google Chromecast: Ja - Chromecast Ultra, Chromecast 3rd Generation + und Chromecast mit Google TV

    - Apple TV: Ja - 4. Generation oder höher; tvOS 12+

    - Telstra TV: Ja - Alle Modelle

    - Android TV: Ja - Betriebssystem: Version 7.0+ und höher

    - Samsung TV: Ja - Alle Modelle 2017-2020

    Der Preis

    Hier ist die große Neuigkeit: Binge ist billig. Wie wirklich billig. Der Einstiegsplan kostet lediglich 10 US-Dollar pro Monat, beschränkt sich jedoch nur auf die Standarddefinition. Auf diese Weise können Sie auch jeweils nur auf einem Bildschirm anzeigen. Es ist ideal für Personen, die planen, auf Reisen, auf einem Telefon oder Tablet zu bingeen.

    Die nächste Stufe bietet High Definition-Streaming und die Möglichkeit, zwei Bildschirme gleichzeitig zu streamen. Das sind 14 US-Dollar pro Monat, ein unbestreitbares Schnäppchen für die angebotenen Inhalte (und wie bei den anderen Planstufen, die fast direkt mit denen von Netflix und Stan vergleichbar sind). Die oberste Stufe beträgt 18 US-Dollar pro Monat, aber Sie erhalten keine 4K - Binge sagt, dass dies mindestens ein Jahr entfernt ist -, aber Sie können vier Bildschirme gleichzeitig streamen. Genau dort ist Ihr Familienplan.

    Benutzer von Apple TV und iOS können sich über Apple anmelden und möglicherweise von ermäßigten iTunes-Karten profitieren, sofern diese verfügbar sind. Die Mindestabonnementstufe bei Zahlung über Apple beträgt jedoch 14 US-Dollar (dort 13,99 US-Dollar).

    Eine 14-tägige kostenlose Testversion steht allen zur Verfügung, damit Sie einen umfassenden Überblick über das Angebot erhalten. Mit 10.000 Stunden Inhalt, die beim Start verfügbar sein sollen, werden Sie jedoch etwas länger brauchen, um sie zu testen alle!

    Binge Review: Der neue Streaming-Service von Foxtel ist eine gemischte Tasche

    Tegan Jones

    Letzte Woche hat Foxtel seinen brandneuen Streaming-Service Binge gestartet. Mit über 800 Filmen sowie TV-Sendungen von Warner Bros., HBO, HBO Max, Sony, NBCU, FX und der BBC positioniert sich Binge als One-Stop-Shop für alle Ihre Anforderungen. Aber ist das Seherlebnis gut?

    Binge

    WAS IST DAS?

    Foxtels neuer Streaming-Dienst

    Binge User Experience

    Das erste, was Sie beim Laden von Binge bemerken, ist, wie schick es aussieht. Ähnlich wie Netflix Foxtel hat man sich für eine dunkle Farbpalette entschieden, die angenehm anzusehen und einfach zu navigieren ist. Sie können mehrere Profile für verschiedene Benutzer sowie eine "Binge-Liste" von Inhalten einrichten, die Sie irgendwann ansehen möchten. Die Staffeln der TV-Sendungen sind übersichtlich und Sie können problemlos einzelne Folgen durchsuchen.

    Sowohl auf Mobilgeräten als auch auf Desktops können Sie Filme und Fernsehsendungen separat durchsuchen. Die Plattform unterteilt Ihre Auswahl weiter in flauschige Genre-Namen wie "Rule Britannia" für UK-Fernsehen und "The Funny Side of Life" für Comedy. Es ist süß.

    Es gibt auch eine benutzerfreundliche Suchleiste, in der der gesuchte Artikel (falls verfügbar) sowie verwandte Inhalte angezeigt werden. Ergebnisse für "The Walking Dead". Bild: Tegan Jones

    Nachdem Sie etwas geladen haben, um es anzusehen, sind die Steuerelemente für Mobilgeräte und PCs einfach und intuitiv. Sie können in Schritten von 15 Sekunden vorwärts springen oder den Schieberegler ziehen, wenn Sie zu einem bestimmten Punkt in der Episode oder im Film wechseln möchten. Es gibt auch spezielle Schaltflächen zum Übertragen auf Ihren Fernseher (was wichtig ist, da einige Smart-TVs für eine Weile keine dedizierte Binge-App haben) und zum Springen zur nächsten Folge.

    Sie haben auch die Möglichkeit, die Ton- und Bildqualität zu beeinträchtigen und verwandte Videos zu durchsuchen.

    Während die Benutzeroberfläche mit Binge im Allgemeinen recht gut ist, gibt es einige Funktionsfehler. Erstens möchte ich eine Bildschirmsperrfunktion auf Mobilgeräten für versehentliche Unebenheiten sehen. Dies ist jedoch noch keine Industrienorm - Netflix hat dies erst in den letzten Monaten eingeführt. Dies ist also sicherlich eine verzeihbare Unterlassung.

    Etwas ärgerlicher ist die Änderung der Ausrichtung auf Mobilgeräten, wenn Sie den gerade angezeigten Inhalt verlassen. Wenn Sie zufällig im Querformat anzeigen, wird nach dem Zurückkehren in das Menü wieder auf Vertikal umgeschaltet. Es ist keine große Sache, aber etwas, das mich stören würde, wenn ich viel auf meinem Handy zuschauen würde.

    Bei der weiteren Verwendung seit dem Start im Mai habe ich auch festgestellt, dass das Scrollen zwischen TV-Staffeln und einzelnen Episoden nicht besonders intuitiv ist. Es kann einige Male dauern, bis Sie feststellen, in welcher Staffel Sie sich befinden und welche Episode Sie ausgewählt haben. Darüber hinaus müssen Sie sich manchmal sogar am selben Tag erneut anmelden, wenn Sie die Plattform für eine Weile unbeaufsichtigt gelassen haben. Es ist ärgerlich.

    Das wichtigste Problem ist jedoch das Fehlen einer Kindersicherung. In Anbetracht der Tatsache, dass die Pläne mehrere Bildschirmoptionen bieten, scheint dies ein großes Versehen zu sein, das einige Eltern von der Plattform abschrecken kann. Wie bei Netflix und Stan gibt es bei Binge definitiv kindgerechte Inhalte, daher sollte es wirklich etwas Kontrolle und Funktionalität bieten, um daneben zu arbeiten.

    Binge-Inhalt

    Binge hat zwar nicht wirklich viel eigenen Originalinhalt, aber genug von allem anderen, um einige Leute möglicherweise dazu zu verleiten, von anderen Streaming-Diensten zu wechseln. Es hat viele super beliebte Filme und Shows, die Sie auf Netflix, Stan und Amazon finden können, sowie Inhalte, die nur auf Foxtel Now in Australien zu finden sind. Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass es schwer oder nervig zu findende Dinge wie The Kettering Incident und Sex & the City hinzugefügt hat.

    Einige der größten Shows von Binge sind:

    • 30 Rock
    • Atlanta
    • Schlechte Bildung
    • Baller
    • Bande der Brüder
    • Barry
    • Batwoman
    • Große kleine Lügen
    • Boardwalk Empire
    • Castle Rock
    • Tschernobyl
    • Doom Patrol
    • Im Feuer geschmiedet
    • Game of Thrones
    • Mädchen
    • Heimat
    • Frau Amerika
    • Parks & Erholung
    • Planet Erde
    • Seinfeld
    • Sex & die Stadt
    • Sechs Fuß unter
    • Die Amerikaner
    • Die Reste
    • Der Newsroom
    • Das Büro (USA)
    • Die Sopranos
    • The Walking Dead
    • Der Krieg der Welten
    • Der Draht
    • Wahres Blut
    • Wahrer Detektiv
    • Veep
    • Wächter
    • Westworld
    • Was wir im Schatten tun

      Wir haben auch eine Liste der besten Shows zusammengestellt (unserer Meinung nach), die Sie sehen können.

      Leider fehlen einigen Shows auf der Plattform einige Staffeln. Zum Beispiel verpassen sowohl Supergirl als auch Legends of Tomorrow ihre ersten Staffeln auf Binge. Forged in Fire hat auch nur die ersten drei Staffeln zur Verfügung und Keeping the Kardashians hat nur die achtzehnte Staffel.

      Es gibt wahrscheinlich einige gute Gründe für diese Auslassungen, wie z. B. die Lizenzierung, und wir gehen davon aus, dass Binge die Jahreszeiten live setzen wird, sobald sie für die Plattform verfügbar sind. Dies macht es neuen Zuschauern jedoch schwer, wenn sie die erste Staffel einer Sendung nicht sehen können, insbesondere wenn Binge darauf Wert legt, Inhalte zu optimieren.

      Die besten Shows, die Sie auf Binge, Foxtels neuem Streaming-Service, sehen können

      Foxtels Binge-Streaming-Dienst wurde am Montag in Australien gestartet. Ab 10 US-Dollar pro Monat können Sie jetzt zu einem erschwinglichen Preis auf die besten Shows zugreifen, die Foxtel zu bieten hat. Das Inhaltsangebot umfasst Highlights von HBO, Syfy und The CWs DC Universe sowie eine Reihe preisgekrönter Filme. Wenn Sie nach Ihrer nächsten Lieblingssendung suchen, bietet Binge Folgendes:

      Binge-Qualität

      Der größte Nachteil bei Binge ist nicht, dass es wirklich nichts Einzigartiges gibt. Nein, das Hauptproblem ist das völlige Fehlen von HDR- und 4K-Streaming-Optionen. Die höchste Qualität, mit der Sie streamen können, ist HD, was im Jahr 2020 grenzwertig nicht akzeptabel ist - insbesondere, wenn ein guter Teil des Katalogs auf einer anderen Plattform in 4K verfügbar ist.

      Die gute Nachricht für Binge ist, dass die mangelnde Unterstützung für Konsolen und einige Smart-TVs dazu führt, dass Binge für eine Weile damit durchkommen kann. Wer Binge-Inhalte auf einem Laptop, Tablet oder Telefon ansieht, wird es wahrscheinlich nicht bemerken oder sich zu sehr darum kümmern.

      Sobald Sie jedoch anfangen, auf einem großen Fernseher oder Monitor zu schauen, lenkt die Komprimierung von Sendungen, die in einer höheren Qualität angezeigt werden sollen, ab. Besonders in dunklen Szenen.

      Wie der Rezensent Alex Choros auf Twitter betonte, sieht die Long Night-Episode von Game of Thrones wie Müll auf Binge aus. Um fair zu sein, war dies bereits eine sehr dunkle Episode, die nicht in 4K gedreht wurde. Wir wissen aber auch, dass Technologie in solchen Fällen zur Verbesserung der Anzeigequalität beitragen kann. Binge und seine Hardcore-Komprimierung nicht.

      Das einzige andere Problem, das ich bei der Qualität festgestellt habe, sind Schulabbrecher. Es gab einige Male am Abend, an denen ich festgestellt habe, dass einige Inhalte nicht geladen werden konnten, obwohl meine Internetverbindung in Ordnung war. Dies war meistens in den ersten Tagen nach dem Start von Binge der Fall, daher frage ich mich, ob die Belastung der Website möglicherweise etwas damit zu tun hat. In Anbetracht der Tatsache, dass Foxtel in der Vergangenheit einige Probleme mit großen Premierenereignissen hatte, wie z. B. Game of Thrones, ist dies möglicherweise einen Blick wert.

      Wenn also die Qualität ganz oben auf Ihrer Streaming-Checkliste steht, ist Binge derzeit möglicherweise nicht die beste Wahl für Sie. Wenn Sie dies jedoch nicht stört oder Sie auf einem tragbareren Gerät zuschauen, ist dies wahrscheinlich kein Deal Breaker.

      Binge-Verfügbarkeit und inklusive Anzeige

      Während Binge auf einer Reihe von Plattformen wie PC-Browsern, iOS-Geräten, Android, Telstra TV und Apple TV verfügbar ist, finden Sie es auf keiner Konsole und einige Smart-TVs werden ebenfalls nicht unterstützt. Während die Unterstützung von Samsung TV in den kommenden Monaten erwartet wird, stehen andere Marken wie LG und Hisense vorerst nur auf der Roadmap.

      Während Chromecast und AirPlay unterstützt werden und als mögliche Lösung dienen, scheint insbesondere der Mangel an Konsolenunterstützung eine krasse Auslassung zu sein. Nicht jeder kann sich einen Smart-TV leisten, und das Übertragen von Ihrem Gerät auf Ihren Fernseher ist nicht besonders praktisch, insbesondere wenn Sie ihn gleichzeitig verwenden möchten. Auch wenn es sehr einfach ist, auf einem Laptop zu schauen, möchte dies nicht jeder.

      Die Entscheidung, Konsolen wie PS4 und Xbox beim Start aus dem Mix herauszulassen, ist eine veraltete Entscheidung, die anscheinend mit dem älteren Kundenstamm zusammenhängt, auf den sich Foxtel als Brot und Butter verlassen hat. Das Gleiche gilt für das Ignorieren der zweiten Screening-Kultur und das Anbieten von Chromecast als primäre Lösung für diesen Mangel an Konsolen- und Smart-TV-Unterstützung. Wir hoffen, dass in den nächsten zwölf Monaten unterschiedliche Sehgewohnheiten und Plattformen berücksichtigt werden.

      Nach den Geräuschen der Dinge könnte es mit den kommenden Konsolen der nächsten Generation beginnen. Bei einem Online-Medienbriefing gab Foxtel bekannt, dass derzeit Gespräche mit Sony geführt werden und dass das Unternehmen „mit Microsoft zusammenarbeiten wird, wenn das neue Produkt herauskommt“.

      Eine weitere fehlende Funktion, die Sie bei Mitbewerbern wie Stan und Netflix finden, sind Offline-Downloads. Dies können Sie mit Binge nicht tun, obwohl wir verstehen, dass es irgendwann in der Zukunft kommen wird. Während keiner von uns gerade viel reist oder pendelt, wäre es gut, diese Funktion zu haben, wenn sich die Welt wieder ein bisschen öffnet. Es ist immer schön, die Möglichkeit zu haben, einige TV-Folgen für den Zug oder einen langen Flug herunterzuladen, um Daten zu sparen.

      Was vielleicht die größte Beschwerde in Bezug auf die Benutzererfahrung ist, ist das Fehlen von Untertiteln oder Untertiteln in einer beliebigen Sprache. Es ist unklar, warum diese zum Start von Foxtel nicht verfügbar waren. Gxtmodo Australia hat gegenüber Gizmodo Australia bestätigt, dass Untertitel "in Vorbereitung sind und sehr bald verfügbar sein werden".

      Dies sind gute Nachrichten, da ein solches Versehen Hörgeschädigte sowie Personen, die Untertitel bevorzugen, ausschließt.

      Binge Pricing

      Wenn es um die Preisgestaltung geht, ist Binge sowohl Netflix als auch Stan sehr nahe, mit nur ein paar Dollar zwischen einigen Preisstufen hier und da. Wir haben hier eine vollständige Aufschlüsselung.

      Mit einer Basis von 10 US-Dollar für einen Bildschirm und 14 US-Dollar für zwei hat Binge ein ziemlich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis auf dem Markt. Für 18 US-Dollar können Sie bis zu vier Bildschirme verwenden, was 1 US-Dollar mehr als Stans ähnliches Paket, aber 2 US-Dollar weniger als Netflix ist. Ich kann bestätigen, dass das gleichzeitige Ansehen auf vier Geräten einwandfrei funktioniert.

Videos about this topic

Why You Should Unsubscribe Binge (Tata Sky Binge Disadvantages and How to Unsubscribe)
Disney Hulu bundle review
The next Apple TV is a Mistake
New Foxtel streaming service provides over 800 movies to \'binge\' on
Top 6 Streaming Services Ranked! (Netflix to Hulu to Amazon Prime to Disney+)
Binge review