Corsair K95 PLATINUM Keyboard Review

Das Corsair K95 RGB PLATINUM ist eine erstaunliche Gaming-Tastatur und kann auch für eine Vielzahl von Anwendungen verwendet werden. Es verfügt über Cherry MX Speed-Linearschalter, die einen sehr geringen Abstand vor der Fahrt haben und sich sehr reaktionsschnell und schnell anfühlen. Die Tastatur ist sehr gut gebaut und verfügt über sechs spezielle Makrotasten. Es handelt sich um eine voll RGB-beleuchtete Tastatur mit einem Streifen zum Unterleuchten auf Ihrem Schreibtisch. Leider fühlen sich die ABS-Tastenkappen etwas billig an, aber es gibt ein neueres Modell, den Corsair K95 PLATINUM XT, mit Double-Shot-PBT-Kappen, wenn Sie dies bevorzugen.

Unser Urteil

Die Corsair K95 RGB ist eine großartige und vielseitige Tastatur für den gemischten Gebrauch. Es hat eine erstaunliche Leistung und wird mit zwei verschiedenen Schaltern geliefert: Die linearen MX Speed-Schalter sollten für Gamer besser sein, während die MX Brown-Schalter ein besseres Tipp-Feedback bieten. Das Board ist sehr gut gebaut, verfügt über dedizierte Makrotasten, ist für eine Büroumgebung ziemlich leise und vollständig mit RGB-Hintergrundbeleuchtung ausgestattet.

Das Corsair K95 PLATINUM ist eine hervorragende Gaming-Tastatur. Es fühlt sich dank der sehr kurzen Vorfahrt reaktionsschnell an und die Tasten sind leicht zu drücken, um sich zu registrieren. Die Verarbeitungsqualität ist großartig; Es bietet dedizierte Makrotasten und ist außerdem vollständig RGB-beleuchtet, was sich hervorragend zum Spielen im Dunkeln eignet.

Der Corsair K95 ist nur verkabelt und nicht für mobile Geräte geeignet.

Das Corsair K95 PLATINUM ist eine gute Bürotastatur. Die Schreibqualität dieser Tastatur ist bei linearen Cherry MX Speed-Tasten hervorragend, aber einige bevorzugen möglicherweise die braune MX-Variante, da diese Schalter eine taktilere Rückmeldung mit einem Stoß vor der Betätigungskraft liefern, aber wir haben diese Variante nicht getestet . Die Tastatur verfügt außerdem über eine schöne Handballenauflage, die die Ergonomie verbessert und leise genug ist, um die Kollegen in der Umgebung nicht zu stören.

Das Corsair K95 RGB PLATINUM ist eine großartige Programmiertastatur. Das Tipperlebnis ist großartig, aber die kurze Verfahrstrecke vor der Betätigung ist für manche möglicherweise zu empfindlich, insbesondere, weil dadurch Tippfehler häufiger auftreten. Der Abstand der Tasten hilft jedoch und die Platine ist sehr langlebig.

  • 8.0 Mischnutzung
  • 9.3 Spiele
  • 0,9 Mobile / Tablet
  • 7.8 Büro
  • 8.0 Programmierung

    Preis prüfen

    Testergebnisse

    Diese Tastatur ist aufgrund ihres Designs in voller Größe ziemlich groß. Es nimmt auch mehr Platz ein, wenn Sie die abnehmbare Handballenauflage verwenden.

    Die Verarbeitungsqualität des Corsair K95 ist großartig. Die Platte hat eine obere Aluminiumplatte mit einer sehr soliden Kunststoffbasis. Die gesamte Tastatur fühlt sich sehr gut an, aber die ABS-Tastenkappen fühlen sich etwas billig an. Einige von ihnen lösen sich auch ziemlich leicht. Der neuere Corsair K95 RGB PLATINUM XT soll jedoch über Double-Shot-PBT-Tastenkappen verfügen. Der K95 ist deutlich besser gebaut als der Corsair K68.

    Ergonomie ist gut. Es hat eine Neigungseinstellung und die Füße öffnen sich seitlich, so dass Sie sie nicht versehentlich schließen, wenn Sie zu viel Vorwärtsdruck auf die Tastatur ausüben. Es kommt auch mit einer abnehmbaren Handballenauflage, die eine reversible Textur hat, und es bietet zwei verschiedene Optionen. Wenn Sie jedoch nach einer weicheren Handballenauflage suchen, schauen Sie sich die Razer BlackWidow Elite an.

    Die Hintergrundbeleuchtung des Corsair K95 ist erstaunlich. Jede Taste leuchtet einzeln und es gibt sogar einen Streifen Unterlicht auf der Tastatur. Sie können die Helligkeit direkt auf der Platine steuern.

    Das Kabel des Corsair K95 RGB PLATINUM ist sehr lang und endet mit zwei USB-Steckern, da beide erforderlich sind, wenn Sie den USB-Passthrough auf der Tastatur verwenden möchten.

    Diese Tastatur ist nur verkabelt und kann nicht drahtlos verwendet werden.

    Der Corsair K95 verfügt über dedizierte Medientasten oben rechts auf der Tastatur. Es hat ein schönes Rad zur Lautstärkeregelung und eine spezielle Windows-Sperrtaste, um sicherzustellen, dass Ihr Spiel beim Spielen nicht versehentlich minimiert wird.

    • Corsair K95 RGB PLATINUM Tastatur
    • Abnehmbare Handballenauflage
    • Zusätzliche strukturierte Tasten (F, D, E, R, Q, 2x W, A, S, D)
    • Tastenkappenentferner
    • Handbücher

      Die Cherry MX Speed-Schalter sind lineare Schalter, die den roten ziemlich ähnlich sind, jedoch eine deutlich kürzere Vorfahrstrecke aufweisen. Dadurch werden Tasten schneller betätigt, es kann jedoch auch zu Tippfehlern beim Tippen kommen. Diese Tastatur ist auch mit Cherry MX Brown-Schaltern erhältlich, die sich taktiler anfühlen.

      Das allgemeine Tipperlebnis ist großartig. Die Linearschalter sind leicht zu drücken, aber einige Leute bevorzugen vielleicht etwas Tastbareres mit einer Beule, wie z. B. einen Cherry MX in Braun oder Blau. Die Tasten fühlen sich stabil an und der Abstand der Tasten ist gut, um Tippfehler zu reduzieren. Da der Betätigungspunkt jedoch schnell zu erreichen ist, können dennoch leicht Fehlereingaben auftreten.

      Der Corsair K95 RGB PLATINUM ist dank seiner Linearschalter ziemlich leise. Sie sollten die Leute, die Sie umgeben, beim Tippen nicht stören.

      Die iCUE-Software bietet mit dem Corsair K95 erstaunliche Anpassungsmöglichkeiten. Sie können in der App so viele Profile erstellen, wie Sie möchten, aber nur drei im integrierten Speicher speichern.

      Obwohl es vollständig mit Windows kompatibel ist, verfügt es über einige Schlüssel, die unter MacOS und Linux nicht funktionieren. Unter macOS funktionieren Pause, Bildlaufsperre und Druckbildschirm über den Makrotasten G1-G6 nicht. Unter Linux funktionieren alle Tasten, aber die Software ist nicht verfügbar, sodass Sie Ihre Tastatur nicht anpassen und die G1-G6-Makrotasten zuordnen können, die nicht sofort gebunden sind. Dank des integrierten Speichers können Sie sie jedoch unter MacOS oder Windows programmieren und dann unter Linux verwenden.

      Unterschiede zwischen Größen und Varianten

      Diese schwarze Version dieser Tastatur ist mit linearen Cherry MX Speed-Schaltern oder taktilen Cherry MX Brown-Schaltern erhältlich. Unsere Bewertung gilt nur für die Geschwindigkeitsschalter. Sie können diese Tastatur auch in einer Rotgussfarbe finden, obwohl diese Variante nur in Geschwindigkeitsschaltern verfügbar ist.

      Im Vergleich zu anderen Tastaturen

      Das Corsair K95 RGB PLATINUM ist eine unglaubliche Gaming-Tastatur mit speziellen Makrotasten und MX Speed-Schaltern. Mit diesen Linearschaltern können Sie ohne Unebenheiten direkt zum Betätigungspunkt fahren und haben einen sehr geringen Abstand vor der Fahrt. Obwohl es sehr gut gebaut ist, gibt es bessere Optionen auf dem Markt, wie die SteelSeries Apex Pro, die sich langlebiger anfühlt. Es ist auch nur mit MX Speed- oder Brown-Schaltern erhältlich, die nicht so viel Abwechslung bieten wie andere Optionen auf dem Markt. Trotzdem ist das Corsair K95 RGB Platinum eine der besten Gaming-Tastaturen, die wir bisher getestet haben. Weitere Optionen finden Sie in unseren Empfehlungen für die besten Gaming-Tastaturen, die besten mechanischen Tastaturen und die besten RGB-Tastaturen.

      Der Corsair K95 PLATINUM ist eine leichte Verbesserung gegenüber dem Corsair K95 RGB PLATINUM XT. Sie bieten praktisch das gleiche Spielerlebnis. Beide sind mit Cherry MX Speed- und Cherry MX Brown-Schaltern erhältlich, aber der PLATINUM XT ist auch mit Cherry MX Blue-Schaltern erhältlich. Es hat auch eine bessere Verarbeitungsqualität mit Double-Shot-PBT-Tasten, aber wenn dies für Sie kein Problem darstellt, ist das PLATINUM genauso gut.

      Die SteelSeries Apex Peo und die Corsair K95 Platinum bieten Tastaturen mit sehr ähnlicher Leistung. Sie sind beide große, gerade Tastaturen, die sich sehr gut gebaut anfühlen, obwohl sich die SteelSeries noch etwas haltbarer anfühlt. Beide verfügen über eine abnehmbare Handballenauflage und eine vollständige RGB-Beleuchtung. Die SteelSeries verfügt über einen kleinen OLED-Bildschirm in der oberen rechten Ecke, der so programmiert werden kann, dass er eine Vielzahl von Dingen anzeigt. Beide Tastaturen verwenden lineare Tasten, aber der Corsair hat vor dem Betätigungspunkt viel weniger Vorlauf.

      Das Corsair K95 Platinum und das Razer BlackWidow Elite sind zwei sehr ähnliche Tastaturen, aber das K95 hat eine der niedrigsten Entfernungen vor Reiseantritt, die wir bisher gemessen haben. Die RGB-Beleuchtung blutet außerdem viel stärker als die Beleuchtung des Razer. Auf der anderen Seite wirkt die Razer-Verarbeitungsqualität insgesamt etwas langlebiger und wird mit einer weichen Handgelenkstütze geliefert.

      Das Corsair K95 Platinum ist eine bessere Tastatur als das Logitech G910 Orion Spark. Sie können Makros für alle Tasten des K95 festlegen, es ist besser gebaut und die Ergonomie ist besser. Sie können Profile auch im integrierten Speicher speichern, was mit dem G910 nicht möglich ist. Das G910 verfügt über taktile Romer-G-Schalter, während das K95 über Cherry MX Speed-Linearschalter verfügt, die eine kürzere Vorfahrstrecke aufweisen.

      Das Corsair K95 und das SteelSeries Apex 7 sind beide erstaunliche Tastaturen, aber aus verschiedenen Gründen. Das K95 ist ein Full-Size-Board mit extrem geringem Abstand vor der Fahrt. Es verfügt über lineare Cherry MX Speed-Schalter, während das Apex 7 ein kleineres, aber besser gebautes TKL-Board ist und über SteelSeries Brown-Schalter verfügt.

      Die Corsair K95 PLATINUM ist eine viel vielseitigere Gaming-Tastatur als die mechanische Gaming-Tastatur Logitech G Pro. Es gibt verschiedene Schalter, einschließlich Geschwindigkeitsschalter, die sehr schnell betätigt werden können. Es hat auch spezielle Makrotasten und eine mitgelieferte bequeme Handballenauflage. Wenn Sie jedoch nicht möchten, dass RGB auf der ganzen Linie blutet, ist Logitech G Pro möglicherweise die bessere Option.

      Das Corsair K95 PLATINUM ist eine bessere Tastatur als das K68. Es ist deutlich besser gebaut und verfügt über eine Spalte mit dedizierten Makrotasten, die der K68 nicht hat. Es verfügt auch über MX-Geschwindigkeitsschalter, die einen sehr schnellen Betätigungspunkt haben. Das K68 ist spürbar billiger, aber wenn Sie die beste Tastatur wollen, ist das K95 die bessere Option.

      Der Ducky One 2 Mini unterscheidet sich stark vom Corsair K95 PLATINUM in voller Größe. Der Ducky verfügt über Double-Shot-PBT-Tastenkappen und bietet eine hervorragende Schreibqualität. Es verfügt jedoch nicht über dedizierte Makrotasten oder Navigationspfeiltasten wie das K95. Der Corsair ist auch in sehr schnellen Cherry MX-Geschwindigkeitsschaltern erhältlich.

      Der Corsair K95 PLATINUM ist besser als der HyperX Alloy Elite 2. Der Corsair wird mit einer Handballenauflage geliefert, verfügt über spezielle Makrotasten und die von uns getesteten Cherry MX Speed-Schalter haben einen viel geringeren Abstand vor der Fahrt. Die Tastenkappen des HyperX fühlen sich jedoch etwas solider an und lassen sich nicht so leicht lösen.

      Der Ducky Shine 7 und der Corsair K95 PLATINUM haben eine ähnliche Gesamtleistung, bieten jedoch sehr unterschiedliche Funktionen. Die Verarbeitungsqualität des Shine 7 ist viel besser, aber das K95 verfügt über dedizierte Makrotasten und Mediensteuerelemente. Die Anpassungssoftware bietet mehr Optionen und eine bessere Kompatibilität. Das Tippen auf den Cherry MX Brown-Schaltern fühlt sich viel besser an als auf dem Cherry MX Speed ​​auf dem K95, obwohl beide Tastaturen mit unterschiedlichen Schaltertypen erworben werden können.

      Corsair K95 RGB Platinum XT Test: Upgrade eines Klassikers

      Teuer, aber komfortabel

      Von Matt Safford, 6. Januar 2020

      Unser Urteil

      Corsairs exzellente Flaggschiff-Mechanik bietet bessere Tastenkappen, eine bequeme Handballenauflage und Unterstützung für die Stream Deck-Software von Elgato. Die Upgrades sind willkommen und die Hardware ist großartig, was den Hauptnachteil des UVP von 200 USD / 210 GBP darstellt.

      • Komfortables klassisches Design mit speziellen Medientasten und Volumenlautrolle aus Metall
      • Double Shot-Tastenkappen und Handballenauflage fühlen sich hochwertiger an
      • Die Unterstützung von Elgato Stream Deck macht Makrotasten vielseitiger

        Gegen
        • Teuer
        • Umständliches Kabel
        • Plastikklammern an der abnehmbaren Handballenauflage fühlen sich an, als könnten sie brechen.
        • Elgato Stream Deck-Unterstützung bedeutet die Installation von zwei Softwareteilen

          Das Flaggschiff von Corsair, K95, ist ein Klassiker der Gaming-Tastatur. Es kommt erstmals 2013 und das RGB-Modell kommt ein Jahr später. Das Unternehmen hat das Platinum RGB-Modell des K95 im Jahr 2017 um eine RGB-Lichtleiste oben und Cherry MX Speed-Schalter sowie die Optionen MX Blue und Brown erweitert. In seiner neuesten Version bietet der K95 RGB Platinum XT Premium-Double-Shot-Tastenkappen, integrierte Elgato Stream Deck-Softwareunterstützung für die sechs Makrotasten auf der linken Seite und eine geschätzte gepolsterte Handballenauflage.

          Corsair K95 RGB Platinum XT-Spezifikationen

          SwitchesCherry MX BlueLightingRGB LEDOnboard-Speicher YesMedia KeysYesGame-Modus YesInterface2x USB ACable6 Fuß (1,8 m), geflochten, nicht entfernbarZusatzanschlüsse1x USB 2.0-Passthrough-Port x 171 x 36 mm) Gewicht 2,31 kg (2,88 Pfund) Garantie2 JahrePreis 199,99 USD

          Design

          Wenn Sie in den letzten Jahren eine der mechanischen High-End-Tastaturen von Corsair verwendet haben, wissen Sie ziemlich genau, was Sie in Bezug auf das physische Design hier zu erwarten haben. Das Deck besteht aus einem einzigen gebogenen Stück gebürstetem Aluminium. Über dem Ziffernblock befinden sich spezielle Mediensteuerungen und ein schönes Lautstärkerad aus Metall. Oben rechts befinden sich Beleuchtungssteuerungen und ein Windows-Schlüsselschloss. Auf der linken Seite befinden sich sechs dedizierte Makrotasten (die jetzt mit der beliebten Elgato Stream Deck-Software verwendet werden können).

          Im Vergleich zum Modell 2017 (Nicht-XT) gibt es zwei wesentliche physikalische Änderungen. Langlebigere Double-Shot-Tastenkappen mit Premium-Gefühl sind jetzt Standard. Sie bestehen aus zwei separaten Kunststoffschichten - darunter durchscheinend weiß, damit die RGB-Beleuchtung durchscheint, und darüber schwarz -, die ihnen nicht nur das Gefühl geben, hochwertiger und haltbarer zu sein, sondern auch Flecken und Verschleiß widerstehen sollten.

          Corsair enthält auch S-Tastenkappen als Ersatz für die vorinstallierten G-Tastenkappen, falls Sie direkter angeben müssen, dass Ihre zusätzlichen Tasten für Stream Deck-Aufgaben vorhanden sind. Strukturierte Tasten für WASD- und QWERDF-Kappen sind ebenfalls enthalten, damit Ihre Finger ihren Platz in FPS- oder MOBA-Titeln finden.

          Zweitens wurde die reversible Gummihandgelenksauflage der vorherigen Iteration jetzt durch eine gepolsterte Kunstleder-Handballenauflage ersetzt. Das Gefühl ist nicht ganz so angenehm wie bei der eigenständigen HyperX-Handballenauflage, aber es ist eine große Verbesserung gegenüber dem Gummi oder dem starren Soft-Touch-Kunststoff der meisten gebündelten Handballenauflagen. Meine Hauptbeschwerde ist, dass es anstelle von starken Magneten über lange Plastikklammern unter der Tastatur befestigt wird, die sich nach jahrelangem Gebrauch abbrechen könnten, wenn Sie nicht vorsichtig sind. Angesichts des hohen Preises dieser Tastatur ist das kein gutes Gefühl.

          Wie schon seit Jahren verwendet Corsair ein dickes, fest angeschlossenes geflochtenes Kabel, wodurch der K95 Platinum XT etwas klobiger und weniger reisefreundlich ist als Modelle mit abnehmbaren USB-C-Kabeln wie die HyperX Alloy Ursprünge. Sie erhalten jedoch einen USB 2.0-Durchgangsanschluss auf der Rückseite in der Nähe des mittig montierten Hauptkabels sowie Kabelführungsschächte an der Unterseite. Dies macht den K95 zu einer besseren Option für diejenigen, die alle Spiele und Eingaben auf einer einzigen Kampfstation ausführen.

          Optionen wechseln und Spielerfahrung und Tipperfahrung

          Während andere Tastaturhersteller mit Schalterherstellern zusammengearbeitet haben, um ihre eigenen mechanischen Schalter zu entwickeln oder mit optischen und / oder analogen Betätigungstechnologien zu experimentieren, hat sich Corsair an bewährte Cherry MX-Schalter gehalten. Zwei der drei Optionen - MX Speed ​​und MX Brown - wurden für eine noch höhere Zuverlässigkeit aktualisiert und versprechen bis zu 100 Millionen Tastenanschläge. Aber Corsair hat uns die Tastatur mit klickenden MX Blue-Schaltern geschickt, die „nur“ für 50 Millionen Druckmaschinen ausgelegt sind. Der Unterschied ist wahrscheinlich nichts, worüber Sie sich Sorgen machen müssen, es sei denn, Sie sind ein junger, produktiver Spieler, der vorhat, jahrzehntelang an seiner Tastatur festzuhalten.

          Ich bevorzuge blaue Schalter zum Tippen, wodurch der K95 RGB Platinum XT hervorragend für meine täglichen Schreib- und Bearbeitungsaufgaben geeignet ist. Und mit einem klassischen Design fühlte sich das K95 beim Spielen vertraut. Aber klickende blaue Schalter sind nicht die besten für Spiele, und ich vermisste das lineare Gefühl von roten Schaltern oder die kürzer betätigenden MX-Geschwindigkeitsschalter, während ich durch Borderlands 3 schoss und plünderte. Wenn das Spielen Ihre Hauptpriorität ist, würde ich es tun Vermeiden Sie auf jeden Fall die MX Blue-Schalter, so sehr ich sie auch für Tippaufgaben mag. Diejenigen, die an anderen Schaltern als den drei hier angebotenen Cherry-Optionen interessiert sind, müssen sich anderswo umsehen.

          Software

          Es gibt zwei Softwareprogramme, die Sie installieren möchten, um den Corsair RGB optimal nutzen zu können. Die iCue-Software des Unternehmens ist ein robustes (wenn auch etwas umständliches) Programm, mit dem Sie die Beleuchtung steuern können (manuell oder über vorinstallierte oder herunterladbare Voreinstellungen), Ihre Beleuchtung mit anderen kompatiblen Corsair-Geräten koordinieren, Makros erstellen und an Bord verwalten können Speicherung.

          iCue ist zwar nicht die intuitivste Software, aber Sie können viel tun, und das Unternehmen verfügt über ein aktives Forum, in dem Benutzer Hunderte von herunterladbaren Beleuchtungsprofilen veröffentlichen. So unterhaltsam das Spielen auch ist, die für mich in iCUE am häufigsten verwendete Funktion ist die Sofortbeleuchtungseinstellung, mit der Sie ganz einfach eine einzige Beleuchtungsfarbe für alle Ihre Geräte auswählen können. Handlich ist Schwarz eine der Farben, die Sie auswählen können. Dadurch wird die gesamte Beleuchtung ausgeschaltet, sodass Sie einen Film ansehen oder einfach eine Pause vom blinkenden RGB-Regenbogen einlegen können.

          Die andere Software, mit der die Tastatur funktioniert, ist Elgato Stream Deck. Corsair kaufte Elgato Mitte 2018 zurück und seine Hardware und Software war bei Game-Streamern und YouTubers beliebt. Daher ist es sinnvoll, dass Corsair die Unterstützung für Stream Deck in seine Gaming-Hardware integriert.

          Mit der Stream Deck-Software können Sie die sechs dedizierten Makrotasten auf der linken Seite des K95 Platinum XT ganz einfach so programmieren, dass sie eine beliebige Anzahl von Aufgaben ausführen, vom Starten allgemeiner Programme und Aufzeichnen von Clips bis zum Ausführen verschiedener Chat-Aufgaben, Ändern Ihrer Einstellungen Spielestimme und vieles mehr. Wieder einmal ist die Hardware und Software von Elgato bei Spielern sehr beliebt. Eine robuste Community ist damit beschäftigt, Plugins zu erstellen, mit denen Sie fast alles auf Knopfdruck erledigen können.

          Kurz gesagt, obwohl es Raum für Verbesserungen gibt, ist die Software, mit der der K95 RGB Platinum XT entwickelt wurde, unübertroffen. Obwohl Sie möglicherweise ein wenig an den Dingen herumspielen müssen, um herauszufinden, wie bestimmte Aufgaben (insbesondere mit iCUE) ausgeführt werden können, gibt es hier eine Menge Funktionen, mit denen Sie eine ganze Menge mit Ihrer Tastatur tun können. Meine einzige wirkliche Beschwerde ist, dass es etwas umständlich ist, zwei separate Softwareteile für Ihre Tastatursteuerung zu haben. Hoffentlich wird Corsair in Zukunft die Funktionen beider Funktionen der Einfachheit halber in einer Software-Suite kombinieren.

          Fazit

          Ich habe im Laufe der Jahre Dutzende mechanischer Tastaturen getestet und greife immer wieder auf die Modelle von Corsair zurück, wenn ich nichts anderes überprüfe. Ich mag ihr Aussehen und liebe die Mediensteuerung und das luxuriöse Lautstärkerad. Das Hinzufügen von Double Shot-Tastenkappen und einer gepolsterten Handballenauflage macht den K95 RGB Platinum XT zur bisher besten Version. Und bevor Sie bedenken, dass der Elgato-Software-Support Sie möglicherweise davon abhält, mehr als 100 US-Dollar für ein dediziertes Stream-Deck auszugeben.

          Aber wenn diese Tastatur Sie nicht tatsächlich vor dem Kauf bewahrt, sind 200 US-Dollar heutzutage eine Menge, um nach einer mechanischen Tastatur zu fragen, obwohl dies eine der besten ist, die es gibt. Wenn Sie nicht alle diese Funktionen benötigen, ziehen Sie eines der vielen günstigeren Modelle von Corsair in Betracht.

Videos about this topic

Corsair K95 RGB Platinum - is it the Best Keyboard Ever?
Can a Keyboard be worth $200? Ft. New Corsair K95 Platinum XT
What\'s new with the Corsair K95 Platinum XT?
Made to Withstand Anything\: Corsair K95 RGB Platinum XT Keyboard Review
Upgrading My 7 Year Old Keyboard\: Corsair K95 RGB PLATINUM XT
[4K ASMR] Corsair K95 RGB Platinium Cherry MX Speed 커세어 플레티늄 은축