Crashplan Reviews

56 • Schlecht

Schreiben Sie eine Bewertung

Schreiben Sie eine Bewertung

Bewertungen 56

guter Service, kann aber schwierig sein ...

guter Service, kann aber schwierig wiederherzustellen sein

sehr schlechter Service

Sehr schlechter Service - antwortet nicht auf E-Mails. Versuchen Sie weiterhin, automatisierte Nachrichten zu senden, die sich widersprechen, indem Sie mir mitteilen, dass ich meinen Fall in Kürze schließen werde, wenn ich nicht auf die automatisierte Nachricht antworte tel. Unterstützung nur in den USA.

Müll vervollständigen

Sie werden wahrscheinlich ihr Geschäft aufgeben.

Ständige Herabstufung von Plänen, selbst nach der Umstellung auf einen Plan für kleine Unternehmen, wäre die Servicequalität für einen normalen Joe kaum nützlich, egal für welches Unternehmen.

- Vollständige Garbage-Software mit konstantem "Dienst ist derzeit nicht verfügbar" und anderen Fehlern, die im Wesentlichen immer ein paar Mal am Tag keine Verbindung zum Absturzplan herstellen. - Sicherungen sind unzuverlässig. Glücklicherweise können Sie einmal pro Woche eine vollständige Sicherung durchführen. Es erfordert einen ständigen Neustart. - Hohe CPU-Auslastung und verbraucht den gesamten Arbeitsspeicher. - Das Wiederherstellen ist der schmerzhafteste Prozess. SLOWwwww und unzuverlässig, egal ob Desktop oder über das Web, beide sind wirklich schlecht. Sie möchten nicht mehr alle unsere Dateien sichern und entscheiden, was tatsächlich gesichert werden soll.

Ehrlich gesagt, wenn es um Geld geht, berechnen Sie einfach mehr und erledigen Sie Ihren verdammten Job. Dies ist die schlimmste Schwebe.

Ich bin von diesem Backup weggezogen, nachdem ich 3 - 4 Jahre bezahlt habe. Es geht ununterbrochen bergab und ich sehe nicht, wie sie in Zukunft mit dieser Geschwindigkeit überleben werden.

Wir waren treue Kunden von…

Wir sind seit 10 Jahren treue Kunden von Crashplan und sie haben Hunderte und Hunderte von Dollar aus uns gemacht.

Wenn wir nun zum ersten Mal versuchen, sie zu kontaktieren, weil es ein Problem gibt, das durch IHR mieses System verursacht wird, sind sie absolut unmöglich zu erreichen.

Sie ermutigen Sie, ihre Chat-Unterstützung zu nutzen. Was ist das? Einfach und rein ein "Bot", der nicht die einfachsten Fragen beantwortet. Kein Mensch!

Sie haben eine Telefonnummer. Unabhängig davon, welche Optionen Sie auswählen, werden Sie an eine automatisierte Nachricht gesendet. Sie werden zu ihrem Hilfebereich weitergeleitet. Wieder kein Mensch!

Ich könnte weiter und weiter gehen.

Ich habe STUNDEN damit verschwendet, Crashplan zu erreichen, alles ohne Erfolg.

Wir sind jetzt mit unseren gesicherten Dateien in einer schlimmen Situation und wenn wir versuchen, Crashplan zu erreichen, machen sie es für uns UNMÖGLICH.

Deshalb würde ich empfehlen, dass Sie klar bleiben. Wenn Sie sich in einer Situation wie unserer befinden, werden Sie feststellen, dass sie für Sie einfach nicht verfügbar sind !! Daher macht es absolut keinen Sinn, Crashplan hohe Geldbeträge zu zahlen, wenn Sie nicht auf Ihre Dateien zugreifen können, wenn Sie sie tatsächlich benötigen.

Vermeiden, vermeiden, vermeiden!

der Preis ist gut

Der Preis ist gut, aber die Benutzeroberfläche ist schwer herauszufinden. Ich muss ihnen die ganze Zeit eine E-Mail senden, um herauszufinden, wie / warum meine Backups nicht abgeschlossen werden. Sie geben mir einige komplizierte Anweisungen zum Überprüfen von Protokollen. Ich möchte das nicht tun, ich möchte nur eine einfachere Lösung.

Keine zuverlässigen Benachrichtigungen bei Fehlern.

Wollte Dateien wiederherstellen, stellte jedoch fest, dass eine große Anzahl von Ordnern vollständig fehlte. Ich habe nie eine Benachrichtigung über einen Fehler für die Maschine erhalten, auf der sie fehlten.

Bleiben Sie fern

MEHRFACH VERSUCHT, MEINE DATEIEN OHNE ERFOLG AUF EINEM NEUEN COMPUTER WIEDERHERZUSTELLEN. NULL UNTERSTÜTZUNG WEG

Ich bin seit ungefähr… ein langjähriger Benutzer

Ich bin seit ungefähr 2014 ein langjähriger Benutzer. Früher waren sie großartig, aber sie sind ernsthaft bergab gegangen.

Das anfängliche Herunterfahren der Benutzerkonten war die größte rote Fahne, mit der Code42 Geld über Kunden setzte. Es war eine Möglichkeit, den Preis zu verdoppeln und alle mit mehr als 5 TB auszuräumen. Ich war immer noch mit dem Service zufrieden und bin auf das Konto für kleine Unternehmen umgezogen.

Der Nagel im Sarg war, als sie anfingen, "Zwangsausschlusslisten" einzuführen, die sehr breite Filter waren. Alle Dateien unter diesen Filtern werden ohne Wissen des Benutzers stillschweigend aus Ihrem Backup entfernt. Diese Filterliste wurde gelegentlich auch ohne große Benachrichtigung erweitert, sodass sie weniger zu einer "Plug-and-Play" -Lösung als vielmehr zu einer "Verfolgung der Filterliste" wurde. Überprüfen Sie, welche Dateien gesichert werden, und finden Sie eine Problemumgehung für diese welche nicht ". Sie können den Filter nicht einmal umgehen, wenn Sie eine lokale Sicherung durchführen.

Der traurige Teil ist, dass die Codierer einen tollen Job gemacht haben und die Software den meisten anderen versionierten Backup-Programmen überlegen ist. Es ist nur so, dass das Unternehmen selbst so sehr versucht, Geld zu sparen, dass es extrem unzuverlässig geworden ist. Es würde mich nicht wundern, wenn C42 innerhalb weniger Jahre abgeschaltet würde.

Sie lehnen ihre Kunden ab

Sie lehnen ihre Kunden ab! Ich war ein treuer Kunde ihres Produkts, zahlte viele Jahre und eines Tages, als ich Zugriff auf meine Daten haben wollte, wurde mir plötzlich klar, dass sie das von mir abonnierte Produkt heruntergefahren und alle meine Sicherungsdaten entfernt hatten . Anscheinend hatten sie mir eine E-Mail geschickt und mir eine zweiwöchige Kündigungsfrist eingeräumt, aber die E-Mail wurde von Google Mail als Werbung markiert, und ich sah etwas spät. Ratet mal, das einzige Mal, dass ich Zugriff auf meine Daten haben wollte, war es weg! Dies war der springende Punkt ihres Unternehmens: Meine Daten zuverlässig und sicher zu halten, bis ich Zugriff darauf haben möchte, und ich bezahle ihnen auf jeden Fall die jährliche Abonnementgebühr. Mach niemals ein Geschäft mit ihnen.

saugt

Saugt. Ich hatte einen Computerfestplatten- / Betriebssystemabsturz und der Absturzplan hat meine Backups verloren. Sie geben mir die Schuld, aber meine Dateien wurden gesichert und ich kann sie nicht bekommen. Dadurch habe ich monatelange Arbeit verloren. Sie verstehen nicht, wie ihr Backup funktioniert, und geben mir die Schuld. Ich bin wirklich unzufrieden mit ihrem Service und ihrer Unterstützung. Ich glaube, der technische Support versteht nicht, wann ein Laufwerk / Betriebssystem krater, was zu tun ist. Igor hat geschraubt!

Unhöflicher Kundensupport

Unhöflicher Kundensupport. Unterbrochener Ubuntu-Upgrade-Prozess, bei dem Backups offline geschaltet werden und Sie gezwungen sind, sich mit dem unhöflichen Kundensupport zu befassen.

Solide einfache Backup-Lösung für Einzelpersonen und kleine Unternehmen

Ich sehe, dass diese Website mit negativen Bewertungen über Crashplan geladen ist. Nicht wertend, aber ich war ein Kunde von ihnen sowohl für die private als auch für die geschäftliche Lösung und hatte nie Probleme. Ich habe zwischen verschiedenen Anbietern hin und her gewechselt, aber keiner von ihnen hat bisher mit Crashplan mithalten können. Ich kann diesen Service jedem empfehlen, der eine einfache, aber solide (geschäftliche) Backup-Lösung wünscht.

Schmerzhafter Wiederherstellungsprozess. Schreckliche Unterstützung.

Als kleines Unternehmen haben wir Crashplan über Jahre hinweg Hunderte und Hunderte Pfund bezahlt, um unsere Daten zu schützen, da wir wussten, dass wir eines Tages ein Backup wiederherstellen müssen. Nachdem eine Festplatte ausgefallen war, kam dieser Tag und damit ein weiterer Schock. der Wiederherstellungsprozess. Es dauerte Tage für Tage, um einige der Dateien über lächerlich langsame Übertragungsraten wiederherzustellen. Software stürzte ab oder konnte sich nicht anmelden, Übertragungen schlugen teilweise fehl und direkte Downloads (auf 250 MB begrenzt) über das Web-Dashboard schlugen regelmäßig fehl. Schrecklicher Support-Service per E-Mail, der es im Grunde nicht wissen wollte. Vermeiden Sie dieses Unternehmen um jeden Preis, es gibt weitaus bessere Lösungen.

Ich hoffe, jemand wird eine Sache beabsichtigen ...

Ich hoffe, jemand wird eine Sache gegen CrashPlan beabsichtigen. Ihr Service ist sehr gefährlich.

KEINE KUNDENUNTERSTÜTZUNG>: (

sh! t Service. Die App hat auf meinem Computer keine Verbindung mehr hergestellt, das System funktioniert nicht mehr. Gehen Sie in mein Konto, um zu sehen, was passiert - ich vergesse nie meine Passwörter, sagt irgendwie, dass ich keine korrekte PW habe. Ich kann mich also nicht einmal in mein Konto einloggen - sie sagen, sie senden eine "vergessene Pw-E-Mail". Ich bekomme KEINE E-Mail. Versuchen Sie, ihren Kundenservice zu finden. Es gibt keinen "Kundenservice". Die Telefonnummer geht GERADE an die Voicemail. Es hilft niemand. Ich hatte keine andere Lösung, als meine Bank anzurufen und einen BLOCK auf diese dumme App zu setzen.

Nach fast 5 Jahren Backup (und dem…

Nach fast 5 Jahren Backup (und natürlich dem damit verbundenen Geld) haben sie 10 TB Daten gelöscht, weil ein Dienst wirklich nicht intuitiv ist. Sie müssen denken, dass jeder an seinen Wochenenden jede kleine Zeile auf seiner Website liest…

In ihrer App gibt es eine Option, die besagt: "Gelöschte Datendateien entfernen: Niemals". Nun, das funktioniert nicht wirklich. Sie sollten den Text mit einem "es sei denn, dies und das nicht ..." aktualisieren. Dennoch könnten wir neue Regeln erfinden, mit denen Ihre Daten gelöscht werden, weil es uns nicht wirklich wichtig ist. Ich habe eine Antwort von einem Mitarbeiter erhalten: "Die Einstellung" Gelöschte Dateien entfernen "bezieht sich auf Dateien, die von Ihrem Computer gelöscht wurden, nicht auf Dateien, die aus der Dateiauswahl entfernt wurden." (Meine Schuld, ich hätte das erraten sollen.)

Es ist ihnen egal, Sie haben gerade eine Menge Arbeit verloren und ihre einzige Antwort lautet "Entschuldigung, wenn Sie dies und das nächste Mal auf unserer Website lesen sollten.

Ganz zu schweigen von der unglaublich langsamen Wiederherstellung und einer Software, die ständig Fehler macht. Mittelmäßiger Service!

Nun, zumindest da alles gelöscht wurde, zögern Sie nicht, jetzt zu gehen!

Diese Sicherungslösung hat sich verschlechtert…

Diese Sicherungslösung hat sich schnell verschlechtert. Die technische Lösung (Java) war nie ein solides Design für eine wichtige Systemwartungsfunktion. Als solches war es immer langsam und ein Gedächtnisfresser. In den letzten zwei Jahren mit dem "Fokus" auf Kleinunternehmen wurde jedoch deutlich, dass sich das Unternehmen mehr darauf konzentriert, mehr Geld einzubringen, ohne wesentliche Verbesserungen vorzunehmen. Backups sind immer noch langsam, Wiederherstellungen noch langsamer, keine Unterstützung für die aktuelle Version von Ubuntu. Verschiedene Tricks, um Sie weiterhin in Rechnung stellen zu können.

Ich würde mir lieber einen Arm brechen, als diesen verwenden zu müssen

Eine der schlechtesten Software, die ich je benutzt habe. Tötet Ihren Akku, Ihre CPU und Ihre Bandbreite - das alles ständig, egal wie lange Sie es laufen lassen und * für nichts *. Sie können Ihr Backup nicht einmal zurückerhalten, wenn etwas passiert.

Wie andere kommentiert haben

Wie andere kommentiert haben, ändern sie ständig ihre Allgemeinen Geschäftsbedingungen und jetzt muss ich zum ersten Mal meine Dateien nach dem Austausch eines Geräts zurückerhalten. Ich habe ungefähr 10% meiner Dateien zurückbekommen. Softwarefunktionalität erbärmlich. Jetzt gezwungen, die Dateien manuell über ihre Müll-Weboberfläche herunterzuladen. Es gibt nur einen Grund und einen Grund, ein Cloud-Backup zu verwenden, nämlich die Datensicherheit. Ich fürchte, Sie werden das NICHT von dieser Lösung bekommen. Verwenden Sie diese Software NICHT.

Käufer Vorsicht vor den letzten kritischen Änderungen an den Sicherungsrichtlinien.

Ich verwende Crashplan seit vielen Jahren für kleine Unternehmen. Sie haben kürzlich eine Änderung zum 1. Mai 1919 vorgenommen, die verheerende Auswirkungen auf meine Unternehmen hatte. Sie haben beschlossen, alle Dateien im Verzeichnis / user / xxx / library / container / sowie alle Stammverzeichnisanwendungen und Systemordner aus der Sicherung zu entfernen.

Die Finanzdaten meines Unternehmens wurden von unserer Unix-App eines Drittanbieters in diesem Verzeichnis gespeichert, und Code42 hat sie nur zufällig von der Sicherung ausgeschlossen, obwohl sie sich im USER-Verzeichnis befand, und ALLE VORHERIGEN BACKUPS ohne Erlaubnis gelöscht. Anscheinend haben sie diese Informationen Mitte April in einem „Newsletter“ an ihre Geschäftskunden verschickt und die Änderung am 1. Mai umgesetzt.

Wir hatten am 18. Mai eine Dateibeschädigung unserer Datenbank und konnten unsere Online-Sicherung mit Crashplan nicht wiederherstellen. Das Unternehmen nahm diese Änderung an einem Live-System vor, hatte keinen Backout-Plan und keinen Wiederherstellungspfad für die Daten, die sie ohne unser Wissen oder unsere Erlaubnis gelöscht hatten. Wir haben 10 Jahre Daten verloren. Absolut verheerend. Das Kundenvertrauen wurde verletzt, aber ihre Anwälte behaupten, wir hätten keinen "Vertrag". Dies ist auf so vielen Ebenen unglaublich, und ich vermute, dass die meisten Geschäftskunden nicht erkennen, dass dies geschieht oder dass ihre Daten fehlen, bis sie zur Wiederherstellung gehen und feststellen, dass sie verschwunden sind.

Ich habe Tage damit verbracht, mit ihrem technischen Support (Erfahrung nicht angenehm, sehr herablassend und nicht hilfreich) und dann mit ihrem Management (bessere Erfahrung) ohne Erfolg zu arbeiten. Sie haben keine Möglichkeit, die Dateien wiederherzustellen, die sie zufällig gelöscht haben, und bieten als Entschädigung "einige kostenlose Dienstmonate" an. Ihre Anwälte sagen, dass das Unternehmen keinen Vertrag mit seinen Nutzern hat und sie daher nicht gegen den Vertrag verstoßen, indem sie diese Änderungen ohne Benachrichtigung vornehmen.

Ich verlasse den Dienst und Sie sollten sehr vorsichtig sein.

CrashPlan für Small Business Review

CrashPlan hat vor einigen Jahren beschlossen, sich mit CrashPlan for Business ganz auf seine KMU-Kunden zu konzentrieren. Diese Kunden werden von diesem Anbieter bedient, obwohl sie für das Privileg den höchsten Preis zahlen. Lesen Sie in diesem CrashPlan-Test unsere vollständige Übersicht über diesen Sicherungsdienst.

CrashPlan gab seine Abonnementpläne für Privatanwender bereits 2017 auf, um sich ausschließlich auf die Bereitstellung von Backup-Software für kleine Unternehmen zu konzentrieren. Es bietet unbegrenzten Speicherplatz mit hervorragender Sicherheit, Datenschutz und Kundenunterstützung sowie einen intuitiven und benutzerfreundlichen Client mit zahlreichen Funktionen.

CrashPlan Pro bietet auch hervorragende Datenübertragungsgeschwindigkeiten, sowohl beim Sichern als auch beim Wiederherstellen von Dateien. Darüber hinaus ist die Preisstruktur unglaublich einfach - obwohl sie etwas teuer ist - und das Einrichten Ihres Backups ist so einfach wie möglich.

Der Dienst verfügt außerdem über ein leistungsstarkes Web-Dashboard und eine grundlegende mobile App für den Fernzugriff auf alle in Ihrem Konto registrierten Geräte. Lesen Sie unseren CrashPlan-Test weiter, um herauszufinden, ob er für Ihr Unternehmen die richtige Wahl ist.

Wenn Sie jedoch von dieser CrashPlan-Überprüfung nicht ganz überzeugt sind, können Sie unsere Liste der besten Online-Backups für kleine Unternehmen sowie unseren besten Artikel zur Übersicht über Online-Backups lesen.

Wir haben auch Vergleiche zwischen CrashPlan Pro und anderen Diensten durchgeführt, die unbegrenzte Backups bieten. Um mehr darüber zu erfahren, wie es sich gegen die Konkurrenz behauptet, können Sie unsere Vergleiche CrashPlan vs Backblaze und Carbonite vs CrashPlan lesen.

Stärken und Schwächen

  • Unbegrenzte Sicherung
  • Unbegrenzte Anzahl von Computern
  • Sichert externe Laufwerke
  • Anpassbare Versionierung
  • Behält gelöschte Dateien auf unbestimmte Zeit
  • Live-Chat und telefonischer Support

    • Sichert nicht nach Dateityp
    • Keine mobile App
    • Keine Multithread-Backups
    • Keine Kurierwiederherstellung
    • Keine Live-Unterstützung an Abenden oder Wochenenden

      Alternativen für CrashPlan für kleine Unternehmen
      • Kontinuierliche Sicherung
      • Inkrementelle Sicherung
      • Externe Laufwerkssicherung
      • NAS Backup
      • Serversicherung
        • Kontinuierliche Sicherung
        • Inkrementelle Sicherung
        • Externe Laufwerkssicherung
        • NAS Backup
        • Serversicherung
          • Kontinuierliche Sicherung
          • Inkrementelle Sicherung
          • Externe Laufwerkssicherung
          • NAS Backup
          • Serversicherung
            • Kontinuierliche Sicherung
            • Inkrementelle Sicherung
            • Externe Laufwerkssicherung
            • NAS Backup
            • Serversicherung
              • Kontinuierliche Sicherung
              • Inkrementelle Sicherung
              • Externe Laufwerkssicherung
              • NAS Backup
              • Serversicherung

                Funktionen

                Obwohl CrashPlan nicht so viele Funktionen bietet wie einige andere Online-Sicherungsdienste wie Acronis oder IDrive, bietet es dennoch zahlreiche Funktionen. CrashPlan Pro bietet unbegrenzten Speicherplatz, leistungsstarke Versionsverwaltung und detaillierte Drosselungssteuerungen und bietet wahrscheinlich alles, was Ihr Unternehmen von einem Online-Sicherungsdienst benötigt.

                Die CrashPlan-Desktopsoftware unterstützt Windows, MacOS und Linux, was bedeutet, dass sie für so ziemlich jeden funktionieren sollte.

                Ist CrashPlan wirklich unbegrenzt?

                Ja, CrashPlan bietet wirklich unbegrenzten Speicherplatz. Unabhängig davon, ob Sie nur ein paar Gigabyte Daten oder Hunderte Terabyte hochladen müssen, wird CrashPlan Ihren Speicher in keiner Weise begrenzen.

                Obwohl Sie unbegrenzten Speicherplatz erhalten, sind Geräte nicht unbegrenzt. Oder zumindest müssen Sie für jedes Gerät einzeln bezahlen. Diese Geräte können entweder Desktop-Computer oder Server sein, aber sonst nichts. CrashPlan unterstützt auch Hybrid-Backups, sodass Sie bei einem Systemausfall am Ende von CrashPlan nicht alle Eier in einen Korb legen müssen.

                CrashPlan Pro kann inkrementelle, geplante und kontinuierliche Sicherungen durchführen, wodurch Sie eine große Auswahl hinsichtlich des Zeitpunkts Ihrer Datenübertragungen haben. Leider ist keine manuelle Option verfügbar, aber dies ist nicht das größte Problem, da Sie die geplanten Sicherungen auf unbestimmte Zeit anhalten können.

                Wenn Sie die Desktop-Software nicht verwenden möchten, gibt es auch ein voll funktionsfähiges Web-Dashboard, mit dem Sie alles tun können, was die dedizierte Software tut. Hier können Sie auch Ihre verschiedenen Benutzer verwalten und so viele von ihnen einrichten, wie Sie möchten.

                Wenn Sie viele Benutzer gleichzeitig hinzufügen müssen - zum Beispiel einen für alle, die in Ihrem Unternehmen arbeiten - können Sie eine TXT-Datei mit allen Informationen importieren, um die Benutzerprofile schnell in großen Mengen zu erstellen.

                Leider gibt es keinen Kurierdienst, der für ein Unternehmen nützlich sein kann, wenn es große Datenmengen wiederherstellen muss oder wenn es seine erste Sicherung durchführt.

                CrashPlan unterstützt verschiedene Arten der Drosselung und gibt Ihnen detaillierte Kontrolle darüber, wann die Grenzwerte aktiviert werden sollen. Dies kann entweder auf der Grundlage der CPU- oder Bandbreitenlast erfolgen, wodurch verhindert wird, dass CrashPlan Ressourcen aufnimmt, die Sie möglicherweise an anderer Stelle benötigen / p>

                Wenn CrashPlan Ihre Dateien hochlädt, wird ein Algorithmus auf Blockebene verwendet, um zu vermeiden, dass Ressourcen verschwendet werden und Teile der Datei beim erneuten Hochladen der Bandbreite unverändert bleiben. Stattdessen werden Ihre Dateien analysiert und nur die Teile hochgeladen, die sich gegenüber früheren Dateiversionen geändert haben.

                Leider fehlen einige Funktionen, die wir gerne gesehen hätten. Das erste sind Image-basierte Backups, mit denen Sie einen Klon Ihrer Festplatte erstellen können, damit Sie Ihr System genau so neu einrichten können, wie es war. Darüber hinaus gibt es keine Möglichkeit, NAS-Laufwerke oder mobile Geräte zu sichern, obwohl es eine iOS- und Android-App für den mobilen Zugriff auf Ihre Dateien gibt.

                Wenn diese Funktionen etwas sind, das Ihr kleines Unternehmen benötigt, können wir IDrive empfehlen, das all diese Funktionen enthält und sowohl persönliche als auch geschäftliche Abonnements bietet.

                Multithreading

                CrashPlan bietet auch kein Multithreading an, was wahrscheinlich die Datenübertragungsgeschwindigkeit verbessern würde, wenn es in der Desktop-Software implementiert würde. Wie Sie im Abschnitt zur Geschwindigkeit dieses CrashPlan-Tests sehen werden, ist die Software jedoch immer noch sehr schnell.

                Es gibt keine Möglichkeit, eine Datei freizugeben oder Daten zwischen Geräten zu synchronisieren, aber die meisten anderen Online-Sicherungsdienste können dies auch nicht. Wenn dies die Hauptfunktionen sind, nach denen Sie suchen, können wir SpiderOak ONE empfehlen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was der Unterschied ist, lesen Sie unseren Überblick über Cloud-Speicher und Online-Backups.

                Die Versionierung von CrashPlan ist jedoch hervorragend, da gelöschte Dateien so lange gespeichert werden, wie Sie möchten, sowie eine unbegrenzte Anzahl früherer Versionen geänderter Dateien. Sie haben ein hohes Maß an Kontrolle darüber, wann gelöschte und alte Versionen von Dateien entfernt werden sollen. Verschiedene Einstellungen sind für unterschiedliche Zeiträume verfügbar.

                Übersicht über die CrashPlan-Funktionen

                Backup
                • Backup Scheduler
                • Kontinuierliche Sicherung
                • Inkrementelle Sicherung
                • Image-basierte Sicherung
                • Externes Laufwerk sichern
                • NAS Backup
                • Serversicherung
                • Hybrides Backup
                • Backup mobiler Geräte
                • Unbegrenzte Sicherung
                • Unbegrenzte Geräte
                • Geschwindigkeitsdrosselung
                • Kopieren von Dateien auf Blockebene
                • Multithread-Backup
                • Wiederherstellen
                  • Kurier-Wiederherstellungsdienst
                  • Browserzugriff
                  • Zugriff auf mobile Apps
                  • Versionierung
                  • Aufbewahrung gelöschter Dateien
                  • Bare-Metal-Wiederherstellung
                  • Benutzerverwaltung
                    • Benutzerrollen festlegen
                    • Festlegen von Business Backup-Regeln
                    • Anpassbare Berichterstellung
                    • Zugriff auf Benutzersicherung
                    • Überwachen Sie verbundene Geräte
                    • Sicherheit
                      • Private Verschlüsselung
                      • At-Rest-Verschlüsselung
                      • In-Transit-Verschlüsselung
                      • AES 256-Bit-Verschlüsselungsprotokoll
                      • Zwei-Faktor-Authentifizierung
                      • Gehärtete Rechenzentren
                      • Proxy-Server-Einstellungen
                      • HIPPA-konform
                      • Unterstützung
                        • 24/7 Support
                        • Live-Chat-Unterstützung
                        • Telefonischer Support
                        • E-Mail-Support
                        • Benutzerforum
                        • Wissensdatenbank
                          • Dateifreigabe
                          • Gerätesynchronisierung
                          • 32 Kostenlose Testversion

                            Preisgestaltung

                            Das Herausfinden des Preises eines Sicherungsdienstes kann oft sehr schwierig sein, da viele Anbieter mehrere unterschiedliche Pläne und Ebenen mit jeweils unterschiedlichen Speichergrenzen und Funktionen anbieten. Die CrashPlan-Preisstruktur macht dies jedoch sehr einfach, da nur eine Art von Abonnement angeboten wird.

                            Wie viel kostet CrashPlan für kleine Unternehmen?

                            CrashPlan Pro (das gleiche wie CrashPlan für kleine Unternehmen) kostet 10 US-Dollar pro Gerät und Monat (es sei denn, Sie befinden sich in Australien oder Neuseeland). Auf diese Weise haben Sie unbegrenzten Speicherplatz und Zugriff auf alle Funktionen.

                            Benutzer in Australien und Neuseeland müssen stattdessen 16,49 australische Dollar pro Gerät und Monat zahlen, was - abhängig von der jeweiligen Währungsumrechnung - ungefähr dem Preis entspricht, den andere internationale Benutzer zahlen. < / p>

                            Obwohl dies nicht zu unvernünftig ist, ist es dennoch etwas teurer als andere unbegrenzte Backup-Lösungen wie Backblaze oder Carbonite, die beide nur 6 US-Dollar pro Gerät und Monat kosten. Sie können unseren Backblaze-Preisleitfaden lesen, wenn Sie insbesondere an diesem Service interessiert sind.

                            Wenn Sie die Software testen möchten, bevor Sie ein Abonnement abschließen, bietet CrashPlan for Small Business eine kostenlose 30-Tage-Testversion für ein Gerät an. Es gibt keine Einschränkungen für Testkonten, was bedeutet, dass Sie ein echtes Gefühl für den Service bekommen können, bevor Sie etwas bezahlen.

                            Obwohl CrashPlan für kleine Unternehmen sicherlich nicht der billigste Anbieter für unbegrenzte Backups ist, bietet es deutlich mehr Funktionen als die billigeren Alternativen. Die wunderbar einfache Preisstruktur (im Vergleich zu beispielsweise Carbonite) ist ebenfalls ein großer Bonus.

                            Benutzerfreundlichkeit

                            CrashPlan ist unglaublich einfach zu bedienen, da es über einen sauberen und einfachen Client und eine mobile App sowie ein Web-Dashboard voller Funktionen verfügt, mit denen das Einrichten und Verwalten Ihres Backups im Cloud-Speicher zum Kinderspiel wird.

                            Im Hauptfenster haben Sie eine Übersicht aller Ihrer Sicherungssätze mit Details zu den einzelnen Dateien, z. B. der Anzahl der enthaltenen Dateien, ihrer Größe, der Zeit, vor der der Satz hochgeladen wurde, und der Zeit für die nächste geplante Sicherung.

                            Oben in diesem Bereich befindet sich ein Dropdown-Menü, in dem Sie auswählen können, welches Gerät Sie verwalten möchten. Dieses Menü steht jedoch nur dem Kontoadministrator zur Verfügung.

                            Seltsamerweise scheint die für jeden Sicherungssatz angegebene Größe nicht ganz genau zu sein. In dem von uns erstellten Testsatz mit einer tatsächlichen Größe von 3,51 GB gibt der Client beispielsweise gleichzeitig an, dass er eine Größe von 3,8 GB und 4 GB hat, je nachdem, wo Sie suchen.

                            CrashPlan-Einstellungen

                            Für jeden Sicherungssatz gibt es eine Einstellungsschaltfläche und eine Schaltfläche mit der Bezeichnung "Dateien verwalten". Wenn Sie auf Letzteres klicken, können Sie die Dateien auswählen oder die Auswahl aufheben, die in die Sicherung aufgenommen werden sollen. CrashPlan warnt Sie, dass Sie die Datei durch Deaktivieren aus der Cloud löschen.

                            In den Einstellungen für jeden Sicherungssatz können Sie festlegen, wie oft die Sicherung ausgeführt wird, entweder kontinuierlich oder an bestimmten Tagen oder zu bestimmten Zeiten pro Woche. Hier können Sie auch Dateiausschlüsse hinzufügen, festlegen, wie hoch die Priorität des Sets sein soll, und das Ziel Ihrer Sicherung ändern.

                            Schließlich können Sie in diesem Einstellungsfeld auch die Versionseinstellungen ändern. Diese sind umfangreich und ermöglichen es Ihnen zu entscheiden, wie oft Sie eine neue Version erstellen möchten, und zwar alle 15 Minuten bis einmal pro Tag.

                            Außerdem können Sie entscheiden, wie lange alte Dateiversionen aufbewahrt werden sollen: bis zu einer Woche, nach einer Woche, nach 90 Tagen und nach einem Jahr.

Videos about this topic

UNLIMITED CLOUD STORAGE - Synology + Crashplan - $10/month
$10 Unlimited NAS Cloud Backup 2019 - QNAP Crashplan Tutorial
Backblaze Review 2020\: Is It the Best Backup Service?
Updated 2020\: What is A External Hard Drive? Small Business Tips
Online Backup For Small Business Owners - Best Online Cloud Backup
Cloud Backup For Small Business | What Should You Back up on Your Computer? Part 1