Blackmagic Design DaVinci Resolve 15 Review: Ein vollständiger Satz robuster Postproduktionswerkzeuge

Blackmagic Design hat DaVinci Resolve 15 zu einem äußerst leistungsstarken Filmwerkzeug entwickelt. Blackmagic Design DaVinci Resolve 15 bietet eine Vielzahl von Tools für die professionelle Videobearbeitung und Farbkorrektur sowie ein integriertes Toolset für visuelle Effekte und einen robusten Audio-Editor. Es ist zu einem bemerkenswerten Preis kostenlos und bietet die Möglichkeit, für 300 US-Dollar auf DaVinci Resolve 15 Studio zu aktualisieren, um das gesamte Toolset freizuschalten. Blackmagic Design ist dafür bekannt, den Markt zu stören, und DaVinci Resolve 15 macht genau das. Es enthält viele leistungsstarke Tools aus der realen Welt, die sie kostenlos verschenken. Das kann nur ein Hardware-Unternehmen, das Ihnen Hardware verkaufen möchte. Das Coolste ist jedoch, dass Sie keine Begleithardware benötigen, um DaVinci Resolve auf professionellem Niveau zu verwenden.

Überlegen Sie, ob Sie alle Videoprogramme von Adobe in einem einzigen Programm haben könnten - Premiere Pro, After Effects und Audition, ohne von Programm zu Programm wechseln zu müssen. Genau das macht Blackmagic Design hier mit DaVinci Resolve. Resolve bietet Tools zum Bearbeiten und Färben sowie Fusion für visuelle Effekte und Bewegungsgrafiken und Fairlight für Ihre Audioanforderungen. Aber im Gegensatz zu Adobe ist es kostenlos - mit einem Haken. Mehr zum Fang später.

Fusion und Fairlight

Fusion ist direkt in DaVinci Resolve integriert und ein 3D-Arbeitsbereich mit Werkzeugen zum Eingeben, Zusammensetzen, Stabilisieren, Verfolgen, Vektormalen, Rotoskopieren, Textanimieren und sogar Partikeln. Fusion arbeitet mit Apple Metal, OpenCL und CUDA für eine schnellere Grafikverarbeitung. Blackmagic Design bietet auch eine robustere Standalone-Version von Fusion Studio für 300 US-Dollar.

Obwohl nicht neu in Resolve 15, wurde Fairlight-Audio in dieser Version dramatisch aktualisiert. Es verfügt über neue ADR-Tools, Audio-Normalisierung, 3D-Panner, Audio- und Video-Scroller und eine durchsuchbare Soundbibliotheksdatenbank. Es gibt auch neue Plug-Ins wie Hall, Brummentfernung, Gesangskanal und De-Esser. Der ADR-Workflow verfügt jetzt über eine viel größere Tiefe, sodass Sie eine Cue-Liste importieren oder eine programminterne erstellen können. Sie können jetzt auch die Ansicht Ihrer Timeline ändern, um den entsprechenden Videokanal anzuzeigen. Um zu verfolgen, woran Sie gerade arbeiten, gibt es einen festen Abspielkopfmodus. Dadurch befindet sich der Abspielkopf immer in der Mitte des Arbeitsbereichs. Verbesserte Audio-Tools

Blackmagic Design nennt jeden Teil des Programms eine Seite. Wenn Sie beispielsweise das Fusion-Toolset verwenden, greifen Sie auf die Fusion-Seite zu. Mit der Änderung des Arbeitsbereichs ändern sich auch die Werkzeuge, mit denen Sie arbeiten müssen. Dieses Design ist sehr stark im Vergleich zur Verwendung mehrerer Programme, um dasselbe zu tun. Während unserer Tests war das Programm sehr stabil. Während des öffentlichen Betatests war ein Absturz ein häufiges Problem. All diese öffentlichen Betatests haben sich für sie ausgezahlt.

Was ist neu in DaVinci Resolve 15?

In dieser Version von DaVinci Resolve können jetzt mehrere Zeitleisten in Registerkarten geöffnet sein, ähnlich wie in Premiere Pro. Dies ist eine großartige Funktion und erleichtert die Navigation erheblich. Darüber hinaus hat Blackmagic Design gestapelte Zeitleisten hinzugefügt, sodass Sie beide Zeitleisten gleichzeitig anzeigen können. Dies ist hilfreich, wenn Sie versuchen, mehrere Revisionen in einem einzelnen Projekt zu verwalten.

Im neuen LUT-Browser können Sie eine Vorschau einer LUT anzeigen, bevor Sie sie anwenden. Ein cooler Aspekt dieser Funktion ist, dass Sie die Vorschaubilder ändern können, um das Filmmaterial anzuzeigen, an dem Sie arbeiten. Es ist viel einfacher, die gewünschte LUT auszuwählen. Manchmal kann die LUT-Anwendung langwierig sein, aber mit dieser neuen Funktion ist es eine viel kreativere Erfahrung. Der LUT-Browser ermöglicht eine einfachere LUT-Vorschau

Die nächste neue Funktion fiel uns gleich beim Programmstart auf. Wenn Sie die Tastaturkürzel eines anderen Bearbeitungsprogramms verwenden möchten, können Sie dies tun. DaVinci Resolve 15 bietet Final Cut-, Premiere- und Media Composer-Tastenkombinationen. Dies ist eine großartige Funktion. Wenn Sie ein Programm verwenden, beginnen Sie, Muskelgedächtnis zu gewinnen. Anstatt für den Schalter trainieren zu müssen, können Sie sich an das halten, was Ihnen vertraut ist. Darüber hinaus können Sie Ihre Tastaturkürzel für jede Seite "Medien", "Bearbeiten", "Fusion", "Farbe", "Fairlight" und "Bereitstellen" anpassen, zusätzlich zu den globalen Verknüpfungen, die auf allen Seiten gleich sind.

Für diejenigen, die mit hohen Bildraten fotografieren, unterstützt DaVinci Resolve jetzt Bildraten von bis zu beeindruckenden 32.000 Bildern pro Sekunde. Einige Bildraten sind jedoch für einige Auflösungen mit der kostenlosen Version nicht verfügbar. Sie müssen DaVinci Resolve Studio kaufen, um den umfassendsten Support zu erhalten.

Anreise

Da DaVinci Resolve 15 kostenlos ist, ist der Installationsvorgang ziemlich schmerzlos. Während des Download-Installationsprozesses wurden unsere Informationen und E-Mails abgefragt, sodass Kosten anfallen, die jedoch nicht monetär sind. Trotzdem gibt es viel Wert von etwas, für das nur einige Kontaktinformationen erforderlich sind. Der Download dauert etwas mehr als ein Gigabyte. Wenn Sie also keine schnelle Internetverbindung haben, warten Sie ein wenig. Nach der Installation konnten wir das Programm verwenden

Der Einstieg in die Bearbeitung war ebenfalls einfach. Das Programm selbst ist sehr bissig. Es war schnell zu laden und seine Reaktionsfähigkeit innerhalb des Programms war ebenfalls großartig. Dies war in früheren Versionen von DaVinci Resolve nicht immer der Fall. Wir haben das Programm geöffnet und nachdem wir festgelegt hatten, wo die Projektdatei gespeichert werden soll, konnten wir unsere Assets importieren. Mit Filmmaterial von nahezu jeder Kamera, die in den letzten drei Jahren veröffentlicht wurde, hatten wir viele verschiedene Formate, mit denen wir arbeiten konnten. Als wir Filmmaterial importierten, stellten wir fest, dass alle 8-Bit-Videos in 15 einwandfrei funktionierten. 10-Bit-Videos sind jedoch eine andere Geschichte. Sie benötigen DaVinci Resolve Studio, um Ihr 10-Bit-Filmmaterial zu bearbeiten. Beachten Sie daher die Shooter von Panasonic GH5 und GH5.

Bei der ersten Verwendung verbessert Face Refinement jedes Video, das Sie aufnehmen

Die herausragende Funktion für uns ist die Gesichtsverfeinerung, die in DaVinci Resolve Studio verfügbar ist. Von der ersten Verwendung an verbessert die Gesichtsverfeinerung jedes Video, das Sie aufnehmen. Überlegen Sie, ob Sie eine hochwertige Spurmaske für ein Gesicht hatten, damit Sie Makroänderungen an einem Gesicht eines Motivs vornehmen können. Erhellen Sie die Zähne und das Weiß der Augen oder entfernen Sie möglicherweise einen Makel. Unabhängig davon, wie Sie dieses Werkzeug verwenden, können Sie jedes Gesicht reparieren und fein abstimmen.

Knoten

Wenn Sie mit Knoten nicht vertraut sind, lesen Sie vor dem Start unbedingt unseren Artikel Knoten vs. Ebenen. Sie erhalten eine Grundlage dafür, was ein Knoten ist, wie er verwendet wird und wie er mit der allgemeineren Ebene verglichen wird. DaVinci Resolve und Fusion sind beide knotenbasiert. Dies ist für manche eine andere Denkweise und hat Stärken und Schwächen, je nachdem, was Sie versuchen zu tun. Knoten sind zunächst nicht intuitiv; Sobald Sie jedoch die Grundlagen verstanden haben, erhalten Sie viel Flexibilität und Leistung.

Was kommt in Studio?

Natürlich haben kostenlose Programme normalerweise einen Haken, aber in diesem Fall ist es nicht riesig. Wenn Sie feststellen, dass Sie mehr benötigen, als DaVinci Resolve 15 bieten kann, können Sie ein Upgrade für 300 USD auf DaVinci Resolve 15 Studio durchführen. Das mag im Vergleich zu kostenlos viel klingen, aber wenn Sie ein Profi sind, summieren sich ein robuster Editor, ein Bewegungsgrafikprogramm und ein Audioprogramm leicht auf 300 US-Dollar. Darüber hinaus werden einige Blackmagic Design-Kameramodelle kostenlos mit DaVinci Resolve Studio geliefert.

In Fusion gibt es auch einen 3D-Kamera-Tracker, der nicht nur robust ist, sondern auch automatisch funktioniert. Es gibt nichts Tragischeres, als sich die Mühe zu machen, eine Aufnahme oder Kamerabewegung zu verfolgen und ein paar Bilder zu entfernen. Diese neuen Deep-Tracking-Optionen sind sehr beeindruckend. Eine Spur kann einfach auf jedes andere Element angewendet werden, das Sie in die Szene einfügen möchten. Wenn Sie in einem Team arbeiten, wird durch das Upgrade auf DaVinci Resolve Studio auch die gemeinsame Nutzung von Kollaborationsprojekten hinzugefügt.

Schließlich sind in DaVinci Resolve 15 Studio noch viele weitere Formate und Metadaten verfügbar. Neben der Möglichkeit, mit HDR zu arbeiten, HDMI 2.0a-Metadaten einzuspeisen und Bilder zu entflechten, gibt es auch HDR10 + -Unterstützung und HEVC-Decodierung. Mit DaVinci Resolve Studio können Sie auch Sony XAVC-Renderings exportieren und eine Zeitleiste und Renderauflösung verwenden, die höher als UHD und größer als 60 fps ist.

Marktplatz

Blackmagic Design ist sehr geschickt in der Positionierung von DaVinci Resolve 15. Sie haben erfolgreich ein kostenloses Programm entwickelt, das alles kann, was die teureren Konkurrenten können. Der größte Kampf, dem sie gegenüberstehen, besteht darin, jemanden dazu zu bringen, ein neues Programm zu lernen, das anders funktioniert als die meisten anderen auf dem Markt. Auch wenn es kostenlos ist, ist es für jemanden, der sich mit einem anderen Programm auskennt, möglicherweise nicht sinnvoll, die Zeit aufzugeben, um sich damit vertraut zu machen. Es wird eine Lernkurve geben, obwohl es jetzt viel einfacher ist als je zuvor. Um eine so große Änderung vorzunehmen, ist volles Engagement erforderlich.

Wenn Sie die Tools in DaVinci Resolve Studio benötigen, werden Vergleiche etwas einfacher. DaVinci Resolve Studio bietet vier Programme in einem, was in etwa Premiere Pro, After Effects und Audition von Adobe Creative Cloud entspricht. Obwohl es sich um drei separate Programme handelt, hat Adobe das Umrunden zwischen ihnen sehr einfach gemacht. Die Adobe Creative Cloud kostet 53 US-Dollar pro Monat und bietet Ihnen etwa ein Dutzend anderer Programme. Mit Photoshop, Illustrator, InDesign und mehr, selbst bei 53 US-Dollar pro Monat, kann jemand, der mit diesen Programmen Geld verdient, die Kosten leicht rechtfertigen. Wenn Sie mit der Software kein Geld verdienen, ist ein unbefristeter Mietvertrag viel schmerzhafter. Derzeit bietet Adobe keine Möglichkeit, ihre Programme direkt zu kaufen.

Apples Final Cut Pro X ist ein großartiges Programm, leidet aber auch darunter, dass es etwas anders funktioniert als erwartet. Dies führte dazu, dass viele Final Cut Pro nach Version 7 verließen. Heute hat das Programm jedoch mehr Ähnlichkeit mit Premiere Pro als jemals zuvor in der Geschichte von X. Apple ist nicht nur ein großartiges Tool, sondern bietet seit 2011 jedes Update kostenlos für diejenigen an, die das Produkt besitzen. Mit rund 300 US-Dollar passt es gut zu DaVinci Resolve Studio. Was Sie mit Final Cut Pro X nicht bekommen, ist ein VFX-Editor. Obwohl Sie in Final Cut viele der gleichen Arbeiten ausführen können, wird es nicht annähernd so tief.

Der letzte große Editor, über den wir sprechen werden, ist Avid Media Composer. Es ist seit langem ein Industriestandard in Hollywood. Media Composer ist so konzipiert, dass die Bearbeitung auf effizienteste Weise ohne Maus durchgeführt werden kann. Avid verleast seine Software wie Adobe für monatliche oder jährliche Kosten. Mit 20 US-Dollar pro Monat oder 200 US-Dollar pro Jahr ist es etwas günstiger als die Creative Cloud. Darüber hinaus benötigen Sie andere Programme wie Avid Pro Tools und einen VFX-Editor, um die Funktionen von DaVinci Resolve zu erfüllen.

Letzte Gedanken und Empfehlungen

Wenn Sie derzeit kein Bearbeitungsprogramm besitzen, können Sie DaVinci Resolve 15 nicht schlagen. Es ist kostenlos, verfügt über unzählige Funktionen und sobald Sie mehr benötigen, beträgt das Upgrade nur noch 300 US-Dollar. Wenn Sie derzeit einen anderen Editor verwenden, ist ein anderer Kalkül erforderlich. In jedem Fall ist es sehr schwierig, über Resolve hinauszuschauen, selbst als freier Editor. Jetzt hat Blackmagic Design es zu einem äußerst leistungsstarken Werkzeug für das Filmemachen entwickelt. Vielleicht probieren Sie es aus. Was müssen Sie schließlich verlieren?

Blackmagic Design

Davinci Resolve 15 - $ 0

Davinci Resolve Studio - 300 US-Dollar

STRENGTHS :
  • Es ist kostenlos
  • Timeline-Registerkarten

    SCHWACHHEITEN:
    • Kein 10-Bit-Video in der kostenlosen Version

      ZUSAMMENFASSUNG:

      Blackmagic Design DaVinci Resolve 15 ist ein robustes Programm, das fast alles bietet, was ein Profi kostenlos benötigt. Sie müssen nur wissen, wie Sie Knoten verwenden, um die volle Leistung von DaVinci Resolve zu nutzen.

      EMPFOHLENE VERWENDUNGEN:
      • Narrative Filmmaking

        TECH SPECS:

        Blackmagic verfügt über eine umfangreiche Liste, die bei der Konfiguration der meisten Systeme hilfreich ist. Sie finden es hier: Resolve 15 Configuration Guide

        Chris Monlux ist häufig gezwungen, zwischen Bearbeitungsplattformen zu wechseln. Er ist auch der Multimedia-Editor von Videomaker.

        Davinci Resolve 15 Review: Vor- und Nachteile sowie Download-

        Davinci Resolve 15 Review: Eine anständige und dennoch leistungsstarke Videobearbeitungssoftware für kostenlose Benutzer. Lesen Sie hier unseren ehrlichen Test der öffentlichen Beta-Version von Blackmagic Davinci Resolve 15, um mehr über diese Software zu erfahren. Für professionelle Filmemacher und Redakteure ist es eine Probefahrt wert. Davinci Resolve 15 Color Page

        Davinci Resolve ist einer der leistungsstärksten kostenlosen Video-Editoren ohne Wasserzeichen für Windows, Mac und Linux, die wir sorgfältig geprüft haben. Die neue öffentliche Betaversion von Davinci Resolve 15, die am 9. April veröffentlicht wurde, ist zweifellos die professionellste kostenlose Videobearbeitungssoftware, die wir je erlebt haben. Das Programm enthält zahlreiche Verbesserungen an der Benutzeroberfläche, den Projekteinstellungen, den Einstellungen, dem Export und der Leistung. Blackmagic Design soll Benutzern helfen, schneller mit dieser neuen Version von Davinci Resolve zu arbeiten. Sind alle Funktionen so gut wie beschrieben? Lesen Sie hier unten unsere ausführliche Rezension zu Davinci Resolve 15, um mehr über dieses großartige Programm zu erfahren.

        Um zu beginnen, müssen Sie Davinci Resolve 15 auf der Blackmagic Design-Startseite herunterladen. Es gibt verschiedene Versionen für Windows, Mac und Linux. Sobald Sie auf den Download-Button geklickt haben, müssen Sie sich mit Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrer Telefonnummer, Ihrem Land und Ihrem Bundesland registrieren. Sie stellen Ihnen auch einige Fragen zum Produkt und zu den Funktionen, die Sie dieser kostenlosen Version hinzufügen möchten. Es ist nur ein üblicher Prozess und wird nicht lange dauern. Denken Sie daran, Ihre Speicherkapazität zu überprüfen, da die Größe des Download-Pakets etwa 785 MB beträgt. Wenn Sie fertig sind, können Sie das Programm innerhalb weniger Minuten auf Ihrem Computer installieren.

        Wir haben über 40 Arbeitsstunden damit verbracht, die öffentliche Beta-Version von Davinci Resolve 15 mit verschiedenen Projekten und Einstellungen zu testen, um die beste Ansicht dieses Programms zu erhalten. Laut Blackmagic verfügt „Davinci Resolve 15 über die Funktionen, die professionelle Redakteure, Coloristen, Audioingenieure und VFX-Künstler benötigen, und basiert auf einer völlig modernen Technologie mit fortschrittlicher Audio-, Farb- und Bildverarbeitung, die weit über das hinausgeht, was jedes andere System leisten kann. Mit dieser Version möchten wir die Kreativität anregen, indem wir Sie auf komfortable und vertraute Weise arbeiten lassen und Ihnen gleichzeitig ein völlig neues kreatives Toolset zur Verfügung stellen, mit dem Sie Projekte in höherer Qualität als je zuvor schneiden und fertigstellen können! “ sagte Grant Petty, CEO von Blackmagic Design, in seinem 282-seitigen Davinci Resolve 15-Handbuch für neue Funktionen. Nach unserem Test schätzen wir diese Verbesserungen sehr. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren.

        Davinci Resolve 15 Public Beta wichtige Hinweise unserer Experten
        • Davinci Resolve 15 kann kostenlos und ohne Einschränkung heruntergeladen und verwendet werden. Sie können damit jede Art von Video- oder Bildprojekt bearbeiten und Ihren Auftrag ohne Wasserzeichen oder Zeitlimit in verschiedene Formate exportieren.
        • Sie benötigen einen Computer, der leistungsfähig genug ist, um die Aufgaben mit Davinci Resolve 15 zu erledigen. Das Programm verwendet die GPU für die Verarbeitung von Grafiken anstelle Ihrer CPU. Besonders wenn Sie ein großes Projekt mit vielen Videos, Bildern und Texten erstellen möchten. Wenn Ihre Hardware nicht leistungsfähig genug ist, probieren Sie Davinci Resolve 15 nicht aus, sondern erwerben Sie andere kostenlose Video-Editoren wie VSDC oder Filmora!
        • Diese öffentliche Beta von Davinci Resolve 15 ist nicht die endgültige Version dieser Software. Blackmagic plant, ihre endgültige Ausgabe innerhalb von 12 bis 18 Monaten nach April 2018 zu veröffentlichen.
        • Bereiten Sie sich darauf vor, mit Davinci Resolve 15 einen völlig neuen Videobearbeitungsprozess zu erlernen. Es hat nichts mit anderen gängigen professionellen Videobearbeitungsprogrammen zu tun, die Sie im Netzwerk gefunden haben, wie z. B. Adobe Premier Pro oder Vegas Pro 15 (ich habe eine ausführliche Rezension geschrieben Lesen Sie diese Software vor ein paar Tagen jetzt!)

          Für diese Diashow ist JavaScript erforderlich.

          • Die Davinci Resolve 15-Benutzeroberfläche ist ein klassischer Editor mit mehreren Zeitleisten und unbegrenzten Video- / Audiospuren: Wie andere professionelle Videobearbeitungsprogramme bietet auch die Davinci Resolve 15-Benutzeroberfläche eine intuitive und übersichtliche Benutzeroberfläche. Oben im Fenster befindet sich eine Zeile für die Menüleiste, in der Sie problemlos auf alle Funktionen des Programms zugreifen können, z. B. Datei, Bearbeiten, Trimmen, Zeitleiste, Markieren, Anzeigen, Wiedergabe usw. Dies ist in einer professionellen Videobearbeitungssoftware durchaus üblich.
          • Wenn Sie weiter nach unten gehen, sehen Sie den Medienpool. Dies ist der Ort für Ihre Ressourcen. Ihre Videos, Bilder und Audiodaten werden hier gespeichert. In der Mitte des Fensters befindet sich Ihr Projektvorschau-Fenster und unten Ihre Bearbeitungszeitleiste. Es gibt ein Dutzend Dinge, die Sie selbst entdecken können, da es zeitaufwändig ist, alle Details hier zu erklären. Schauen Sie sich den Screenshot der Davinci Resolve 15-Oberfläche an. Davinci Resolve 15 Interface - Es ist intuitiv und klar!

            Wichtige Hinweise zur Benutzeroberfläche von Davinci Resolve 15

            • Die Schnittstelle ist flexibel. Sie können die Größe und Position jedes Fensters auf der Benutzeroberfläche ändern. Dies kann durch Ziehen und Ablegen erfolgen.
            • Sie können am Bearbeitungsarbeitsplatz so viele Zeitleisten hinzufügen, wie Sie möchten. Jede Zeitleiste kann bis zu 99 Videospuren und dieselbe Anzahl für Audiospuren enthalten.

              Davinci löst 15 wichtige Seiten auf: Medienpool, Bearbeitung, Fusion, Farbe, Fairlight und Lieferung.

              Diese Seiten sind Teil Ihres Videobearbeitungs-Workflows. Bevor Sie beispielsweise mit dem Zusammenstellen Ihrer Clips und Bilder beginnen, möchten Sie möglicherweise Ihre Ressourcen vorbereiten, indem Sie das gesamte Material in den Medienpool ziehen. Hier können Sie eine Vorschau eines Clips anzeigen, die grundlegenden Informationen zu Ihrem Clip / Bild abrufen und ihm einige Anmerkungen hinzufügen. Das ist der erste Schritt. Als Nächstes müssen Sie zur Seite Bearbeiten wechseln, um Ihre Ressourcen zusammenzustellen. Nachdem Sie mit dem Zusammenbauen und Schneiden fertig sind, springen Sie zur Fusion-Seite für VFX-Effekte und zur Farbseite, um mit der Farbkorrektur und der Fairlight-Seite für Audioanpassungen zu arbeiten. Verwenden Sie abschließend die Seite "Lieferung", um Ihr Projekt in endgültige Ergebnisse umzuwandeln. Auf allen Seiten gibt es eine Reihe erweiterter Funktionen. Sie müssen Ihre Zeit damit verbringen, all diese Dinge zu lernen, wenn Sie mit der Software von Blackmagic noch nicht vertraut sind. Wenn Sie über einige Videobearbeitungsfähigkeiten verfügen, werden Sie die Lernkurven schnell überwinden. Werfen Sie einen kurzen Blick auf alle Seiten in Davinci Resolve unter den folgenden Screenshots.

              Für diese Diashow ist JavaScript erforderlich.

              Okay! Das sind einige nützliche Dinge zu diesem Programm. Hier sind die Vor- und Nachteile aus unserer Sicht.

              • Völlig kostenlos zum Download.
              • Hat kein Wasserzeichen an den Ausgängen.
              • Verfügt über eine intuitive und flexible Benutzeroberfläche, die jeder leicht erlernen kann.
              • Vollgepackt mit fortschrittlichen Videobearbeitungswerkzeugen für Filmemacher, Komponisten, Künstler und Redakteure im All-in-One-Paket.
              • Hervorragende Farbkorrektur- und Audio-Tools für Profis.
              • Unterstützt die gängigsten Eingabeformate.
              • Hervorragende Ausgabequalität mit verschiedenen Formaten.
              • Passen Sie die Tastaturzuordnung für Benutzer von Adobe Premier und Final Cut X an.
              • Bietet verschiedene Einstellungen auf Einstellungsseiten, um Zeit bei der Arbeit mit großen Projekten zu sparen.
              • Hervorragende technische Unterstützung durch die verantwortliche Person sowie eine überfüllte Benutzergemeinschaft, um zu fragen, ob Sie Hilfe benötigen.
                • Es ist schwierig, VFX hinzuzufügen, wenn Sie Fusion noch nicht kennen.
                • Das Hinzufügen einfacher Texte / Titel zu Videos wird zu einer harten Arbeit, wenn Ihre Hardware nicht leistungsfähig genug ist.
                • Zum Arbeiten ist ein sehr leistungsfähiger Computer erforderlich.
                • Das kostenlose DaVinci Resolve 15 bietet die gleiche hochwertige Verarbeitung wie DaVinci Resolve 15 Studio und kann Mediendateien mit unbegrenzter Auflösung verarbeiten. Das Projekt-Mastering und die Ausgabe sind jedoch auf Ultra HD-Auflösungen oder weniger beschränkt. DaVinci Resolve 15 unterstützt nur eine GPU mit einer einzigen Verarbeitung unter Windows und Linux und zwei GPUs unter dem neuesten Mac Pro.
                • Wenn Sie Funktionen wie Unterstützung für mehrere GPUs, 4K-Ausgabe, Bewegungsunschärfeeffekte, zeitliche und räumliche Rauschunterdrückung, De-Interlacing, HDR-Tools, Kameratracker, mehrere Resolve FX, stereoskopische 3D-Tools, Remote-Rendering und externe Funktionen benötigen Aktualisieren Sie auf DaVinci Resolve 15 Studio, wenn Sie Datenbankserver- und Collaboration-Tools verwenden, mit denen mehrere Benutzer gleichzeitig an demselben Projekt arbeiten können.

Videos about this topic

Is Davinci Resolve Good For Editing?
DaVinci Resolve - COMPLETE Tutorial for Beginners!
A Video Editor\'s Review Of The Dell XPS 15 9570 Laptop
Why I Switched To Resolve after 10 Years on Premiere Pro !
Davinci Resolve Free vs Paid - Which Is RIGHT For YOU?
5 Common Misconceptions - DaVinci Resolve 15