Logitech G502 Hero Review

Fazit

Wenn Sie nach einer erstklassigen Gaming-Maus suchen, ist es schwierig, eine bessere Wahl als die G502 Hero zu finden.

Es gehört zu den empfindlichsten Mäusen auf dem Markt, und die 11 anpassbaren Tasten machen es äußerst vielseitig.

Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, Ihr Spiel zu aktualisieren, kann Ihnen eine gute Gaming-Maus dabei helfen, Ihr Spiel auf die nächste Stufe zu heben. Selbst wenn Sie bereits eine Gaming-Maus besitzen, kann ein Upgrade von Zeit zu Zeit sinnvoll sein.

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf den Logitech G502 Hero. Dieser Welpe ist mit Funktionen ausgestattet, von 11 anpassbaren Tasten bis zu einem 16.000-DPI-Sensor, der die Feinabstimmung in die Feinabstimmung versetzt. Theoretisch ist das alles großartig, aber wie gut ist es?

Wir haben den G502 Hero auf Herz und Nieren geprüft. Folgendes haben wir gefunden:

Inhaltsverzeichnis anzeigen

Die Grundlagen

Der G502 Hero ist das Upgrade von Logitech auf das G502 Proteus Spectrum. Wenn Sie mit dem Spectrum oder der Basis G502 vertraut sind, ist diese Maus sehr ähnlich. Es gibt jedoch zwei wesentliche Unterschiede, die den Hero zu einem Upgrade gegenüber seinem Vorgänger machen.

Erstens ist der optische Sensor mit 16.000 DPI Hero eine bemerkenswerte Verbesserung gegenüber dem älteren Proteus-Sensor mit 12.000 DPI. In Bezug auf die Anzahl sieht dies äußerst beeindruckend aus. Es entspricht auch neueren Industriestandards, sodass wir verstehen, warum Logitech diesen Sensor herausgebracht hat.

Trotzdem sind 16.000 DPI äußerst empfindlich, und wir können uns keinen Fall vorstellen, in dem jemand tatsächlich diese Empfindlichkeit wünschen würde. Wenn es Ihnen gefällt, drehen Sie es so hoch, aber die meisten Spieler werden ihren G502 Hero auf 10.000 DPI oder weniger einstellen. Der Hero-Sensor verbessert die Leistung auf weißen oder hellgrauen Oberflächen, was für einige Benutzer eine Verbesserung gegenüber dem Proteus-Sensor darstellen kann.

Sie sehen die zweite Verbesserung nicht auf der Verpackung, aber sie ist wohl besser als der aktualisierte Sensor. Die G502 Proteus Spectrum war eine großartige Maus, litt jedoch unter einigen Haltbarkeitsproblemen. Das Gewebe an der Kabelummantelung war grob und locker und neigte zum Knicken. Wie Sie in diesem Video sehen können, hat das neue G502 Hero-Kabel ein engeres Gewebe und viel feinere Fäden, die nicht so anfällig für Lücken oder Knicke sind. Der USB-Stecker des Spectrum hatte einen besseren Griff, aber insgesamt ist das neue Kabel eine wesentliche Verbesserung.

Das technische Zeug

Wir haben bereits über das verrückte DPI-Potenzial dieser Maus gesprochen. Lassen Sie uns nun über einige der anderen Spezifikationen sprechen. Zunächst einmal ist dies eine große Maus. Es ist 5,2 Zoll lang, 2,95 Zoll breit und 1,57 Zoll groß, sodass Personen mit kleineren Händen möglicherweise Probleme haben, es zu verwenden. Andererseits muss es ziemlich groß sein, um alle 11 Tasten aufzunehmen.

Für eine so große Maus ist die G502 Hero eigentlich ziemlich leicht. Nach dem Auspacken wiegt es 4,3 Unzen oder 121 Gramm. Dies ist etwas schwerfällig, daher hat Logitech dies kompensiert, indem Benutzer das Gewicht der Maus ausgleichen konnten. Sie enthielten fünf Chevron-förmige 3,6-Gramm-Gewichte. Wenn Sie die glänzende Lasche unter dem Daumengriff zurückziehen, sehen Sie eine Reihe von Magnetschlitzen am unteren Rand der Maus.

Sie können eine beliebige Anzahl von Gewichten in eine beliebige Kombination von Steckplätzen einfügen, um das Gewicht und die Balance Ihrer Maus radikal zu ändern. Wenn alle Gewichte eingegeben sind, wiegt der G502 Hero 139 Gramm.

Tasten und andere Mechaniken

Die Tasten dieser Maus sind hart. Während die Haupttasten links und rechts in früheren Versionen des G502 für 20 Millionen Klicks bewertet wurden, erhöhte der Held den Einsatz, indem er diese auf 50 Millionen Klicks verbesserte. Das sind 578 Tage ununterbrochenes Klicken oder fast genug Klicks, um Dark Souls als Deprived zu besiegen. Im Ernst, diese Tasten sind langlebig. Sie fühlen sich kräftig an, klicken aber dennoch leicht mit einer relativ leichten Berührung.

Der Daumen und die kleinen Griffe dieser Maus sind auch sehr schön. Sie bestehen aus einem federnden, strukturierten Gummi. Wenn Sie wie wir sind und dazu neigen, verschwitzte Hände zu bekommen, wenn ein Match sehr intensiv wird, können diese Sie davon abhalten, Ihre Maus zu fummeln. Darüber hinaus fühlen sie sich wohl und wir fühlen uns wohl.

Der G502 Hero wurde definitiv für Leute gemacht, die Schützen spielen. Zwei der Tasten wurden speziell zur Verbesserung der Leistung in Kupplungssituationen hergestellt, und diese beiden Merkmale sind zu erwähnen.

Zuerst die Scharfschützen-Taste, die bei neueren Gaming-Mäusen zu einer beliebten Funktion geworden ist. Die Scharfschützen-Taste befindet sich tief im Inneren der Maus direkt hinter Ihrem Daumen. Wenn Sie darauf klicken, wird die Maus sofort auf die minimale Empfindlichkeitseinstellung von 200 DPI eingestellt. Wie der Name schon sagt, ist dies fantastisch für Scharfschützen. Sie können durch das Zielfernrohr schauen, die DPI fallen lassen, um einen möglichst gleichmäßigen Schuss zu erzielen, und dann auf die Schaltfläche klicken, um die Empfindlichkeit beim Absenken Ihres Gewehrs zurückzusetzen.

Die andere Spezialtaste ist die mechanische Radverriegelungstaste. Mit dieser Taste wird eine Metallratsche gegen das Mausrad gedrückt, sodass jeweils nur eine Kerbe gescrollt wird, es sei denn, Sie erzwingen dies wirklich. Dies ist ideal zum Navigieren in Inventarmenüs oder anderen Bildlaufmenüs, die mit Lichtgeschwindigkeit vorbeifliegen können, wenn Sie mit der Maus über die Maus scrollen. Durch erneutes Klicken auf die Sperrtaste wird das Mausrad wieder in den normalen Modus für freies Scrollen versetzt.

Bonusfunktionen

11 Tasten zu haben ist ziemlich beeindruckend. Es gibt nicht viele Mäuse auf dem Markt mit so vielen. Was aber, wenn Sie mehrere verschiedene Spiele spielen und mehrere unterschiedliche Voreinstellungen wünschen, damit Sie Ihre Maus nicht jedes Mal neu konfigurieren müssen, wenn Sie Spiele wechseln?

Der G502 Hero unterstützt bis zu fünf voreingestellte Profile und speichert diese im integrierten Speicher. Sobald Sie ein voreingestelltes Profil eingerichtet haben, müssen Sie keine Software mehr öffnen, um Ihre Konfiguration zu ändern. An der Seite der Maus befindet sich eine praktische Schaltfläche, die dies für Sie erledigt.

Die Lichter dieser Maus können so programmiert werden, dass sie in 16 Millionen verschiedenen Farben leuchten. Wenn Sie eine Lieblingssportmannschaft haben, können Sie deren Farben verwenden. Wenn Sie über eine Logitech-Tastatur mit anpassbaren LEDs verfügen, können Sie beide aufeinander abstimmen. Es gibt noch eine weitere nette Option, die zwar keinen praktischen Wert hat, aber erwähnenswert ist.

Sie können Ihren G502 Hero so einstellen, dass er dieselbe Farbe aufleuchtet wie alles, worüber Sie gerade fahren. Dies kann Logitech keine Preise für Praktikabilität einbringen, aber es ist einfach cool. Sie können Ihre Logitech-Tastatur auch so einstellen, dass sie das Gleiche tut, sodass Ihr Rig ständig die Farbe ändert, wenn Sie über die Karte laufen.

Erste Schritte

Die G502 Hero ist eine Plug-and-Play-Maus auf den meisten modernen Computern. Wenn Sie es nur anschließen und loslegen möchten, können Sie dies tun, aber Sie werden einige der erweiterten Funktionen verpassen. Wenn Sie die Logitech Gaming Software von Logitech herunterladen, können Sie damit die benutzerdefinierten Schaltflächen konfigurieren, die LED-Farben ändern und die anderen Anpassungsfunktionen verwenden, über die wir gesprochen haben. Die Installation der Logitech-Software dauert nur wenige Minuten und ermöglicht es Ihnen, alle Vorteile Ihrer neuen Maus zu nutzen.

Bekannte Probleme

Einige Benutzer haben gemeldet, dass die rechte Schaltfläche sofort einsatzbereit ist. Insbesondere kann es nicht mehr funktionieren, insbesondere wenn Sie Software von Drittanbietern verwenden, um einige der Voreinstellungen zu ändern. Wir hatten dieses Problem nicht selbst, aber es ist etwas, das es gibt. Anscheinend löst die Verwendung der kostenlosen Logitech Gaming Software von Logitech zur Neukonfiguration der Maus das Problem in den meisten Fällen. Dies ist ein weiterer Grund, die Software von Logitech anstelle einer Alternative eines Drittanbieters zu verwenden.

Es gab auch mehrere Berichte über Fehlfunktionen von Maustasten innerhalb weniger Monate. Das ist etwas beunruhigend, aber Logitech hat einen guten Kundenservice und Sie müssen ein paar Duds produzieren, wenn Sie so viele Mäuse verkaufen wie Logitech. Angesichts der viel größeren Anzahl positiver Bewertungen scheint dies kein häufiges Problem zu sein.

Schließlich ist dies per se kein Problem, aber der G502 Hero hat eine Schnur. Logitech ist ein riesiges Unternehmen, das großartige Produkte für eine Vielzahl von Produktlinien herstellt. Sicherlich können sie eine Maus herstellen, die Batterien benötigt. Wenn Sie sich jedoch lieber mit einem Kabel als mit Batterien befassen, kann dies ein großes Plus sein.

Preis

Je nachdem, wo Sie es kaufen, kostet der G502 Hero zwischen 65 und 70 US-Dollar, was für ein neueres Modell einer Gaming-Maus nicht schlecht ist. Sie zahlen am Ende mehr, wenn Sie eine schicke Sonderedition mit einem benutzerdefinierten Skin möchten, aber wenn Sie eine Sonderedition kaufen, erwarten Sie dies bereits.

Logitech G502 Hero Bewertung

Dieses fünf Jahre alte Mausdesign mit einem brandneuen Sensor kann immer noch mit den Besten mithalten.

Von Wes Fenlon, 25. September 2018

Unser Urteil

Das Design des G502 Hero ist etwas überkompliziert, aber es ist immer noch die schwere Maus mit schwerem Handgriff und einem neuen, noch besseren Sensor.

  • Makellose Leistung
  • Gleitet trotz hohem Gewicht gut
  • Bestes Scrollrad aller Zeiten

    Gegen
    • Zusätzliche Schaltflächen, die zu versehentlichen Fehlklicks neigen
    • Design ist nicht ideal für mehrere Griffe

      Die Logitech G502 ist eine Gaming-Maus, die einfach nicht beendet werden kann. Es wurde vor fast fünf Jahren mit einem bahnbrechenden Design auf den Markt gebracht, das veraltete Logitech-Gaming-Mäuse neu interpretierte und einen neuen Körper mit dem besten Maussensor kombinierte, den sie herstellen konnten. Es war eine fantastische Maus im Jahr 2013 und es hat sich nicht viel geändert: Die G502 hat vor einigen Jahren RGB-Beleuchtung hinzugefügt und jetzt, mit einem Update von 2018, einen noch besseren Sensor. Mit dem G502 Hero entschied Logitech eindeutig, dass dies ein Szenario war: "Wenn es nicht kaputt ist, reparieren Sie es nicht": Das Design dieser Maus ist seit fünf Jahren unberührt.

      DPI: 16.000 Sensor: Optische Schnittstelle: USB Tasten: 11 Ergonomisch: Rechtshänder Gewicht: 121 Gramm

      Das Logitech G502 ist größer und schwerer als ich den meisten Spielern empfehlen würde, und ich denke, dass Logitech und andere Mausunternehmen sein Design in den Jahren seit seiner ersten Veröffentlichung übertroffen haben. Aber es bleibt eine großartige Gaming-Maus mit Funktionen, die nur wenige Mitbewerber bieten, und einem neuen Sensor, der das G502 mit allem, was in den nächsten fünf Jahren veröffentlicht wird, konkurrenzfähig hält. Es ist immer noch die beste Wahl für eine große, schwere Gaming-Maus.

      Es wiegt 121 Gramm, weitere 18 Gramm können mit einigen kleinen Metallgewichten hinzugefügt werden, die in die Unterseite des Gehäuses passen. Der G502 fühlt sich solide an: Ein gutes Stück dieses Gewichts kommt vom Metall-Scrollrad, das ein so wunderbar glattes und zufriedenstellendes Scroll-Gefühl unter dem Finger hat, dass es schwierig ist, zu einer Maus zurückzukehren, die es nicht hat. Über eine Schaltfläche unter diesem Rad können Sie zwischen einem reibungslosen Bildlauf wechseln, der sich hervorragend zum blitzschnellen Überspringen eines 100-seitigen Dokuments eignet, und einem gekerbten Bildlauf, der sich besser zum Austauschen von Waffen in einem FPS eignet. Sie können auch links und rechts auf das Rad klicken, um weitere Tasteneingaben zu erhalten. Dies ist heutzutage eine seltene Funktion, die ich gerne als Option habe.

      Ich empfehle im Allgemeinen leichtere Mäuse, insbesondere FPS-Spielern, um zu ermitteln, wie einfach sie über Ihr Mauspad laufen und wie wenig Aufwand zum Zucken und Klicken erforderlich ist. Sogar der Unterschied von 10 Gramm leichter ist spürbar, und einige Gaming-Mäuse wiegen im Bereich von 90 Gramm, ein großer Unterschied. Trotz seines Gewichts fühlt sich das Bewegen des G502 nie mühsam an, aber es verschwindet nie in Ihrem Griff, um sich wie eine Verlängerung Ihrer Hand zu fühlen - es fühlt sich definitiv wie ein Werkzeug an, das herumgeschleudert werden muss.

      Sie können den markanten Bogen des G502, der sich ideal für einen Handflächengriff eignet, bis zu klassischen Logitech-Mäusen wie dem G500 zurückverfolgen. Es ist bequem, aber die steil abfallenden und konturierten Links- und Rechtsklick-Tasten bedeuten, dass die Maus nicht für eine Vielzahl von Griffen geeignet ist. Die Maus möchte eindeutig, dass Sie Ihre Finger flach in diesen Mausrillen halten, sodass ein stärkerer Griff mit den Fingerspitzen nicht so natürlich ist.

      Wenn Sie nicht wirklich das Gefühl haben, zwei zusätzliche Tasten neben Ihren Zeigefingern zu benötigen, fühlen sich diese Tasten angeheftet an

      Mit einer Perspektive von fünf Jahren fühlt sich dieser Teil des G502 überentwickelt an. Es gibt eine seltsame, leicht abstoßende Asymmetrie, wenn die Linksklick-Taste konkav ist und nach innen schöpft, um Ihren Finger zu halten, während die Rechtsklick-Taste konvex ist und nach rechts abfällt. Manchmal habe ich das Gefühl, mein Finger rutscht vom Rand der Rechtsklick-Schaltfläche ab, und da der Linksklick im Vergleich zu den meisten anderen Mäusen relativ schmal ist, klicke ich häufig versehentlich auf eine der beiden kleineren Schaltflächen, die Logitech links hinzugefügt hat Ecke der Maus. Sie sind einfach zu einfach zu drücken und dienen standardmäßig als DPI-Umschalter. In der letzten Woche habe ich meinen Cursor oft über den Bildschirm fliegen lassen, indem ich versehentlich DPI + gedrückt habe, anstatt mit der linken Maustaste zu klicken.

Videos about this topic

Logitech G502 HERO review - A new gaming mouse sensor - By TotallydubbedHD
Logitech G502 HERO / CS\:GO AWP Test
Logitech G502 SE Hero Review, SPECIAL EDITION?
UNBOXING plus TEST de la Logitech G502 Hero !
Logitech G502 Gaming Mouse helped me play Fortnite better! (Unboxing / Review / Tutorial)
Test logitech g502 hero fr