Überprüfung: Microsoft Office 2013 bietet ein neues Erscheinungsbild und neue Preise

  • Die besten Tech-Angebote von heute

    Von PCWorld-Redakteuren ausgewählt

    Top-Angebote für großartige Produkte

    Von den Redakteuren von Techconnect ausgewählt

    Microsoft Office 2013 Professional

    Microsoft Office 2013

    Die neuesten Informationen zu Office 2013

    Obwohl Verbraucher und Unternehmen häufiger auf webbasierte Software und mobile Apps zurückgreifen, sind viele Millionen immer noch auf Microsoft Office angewiesen, um ihre Arbeit täglich zu erledigen. Die Leute in Redmond möchten, dass Sie Office überall verwenden - auf Ihrem PC, Ihrem Tablet und Ihrem Windows Phone-Mobilteil. Zu diesem Zweck drängt Microsoft auf eine tiefe Integration zwischen seinen Desktop-Anwendungen und Ihren Daten, die auf Microsoft-Servern gespeichert sind.

    Office 2013, die nächste Ausgabe der Flaggschiff-Produktivitätssuite von Microsoft, ist für Geschäftskunden verfügbar, wird jedoch erst im ersten Quartal 2013 an Verbraucher verkauft. Diese Überprüfung konzentriert sich auf die Desktop-Anwendungen, die Sie verwenden können im nächsten Jahr entweder alleine oder als Teil der Cloud-verbundenen Office 365-Suite zu kaufen. Wir werden Office 365 überprüfen, sobald es verfügbar ist.

    Sowohl die Office 2013- als auch die Office 365-Pakete bieten Online-Dokumentenspeicherung und Zusammenarbeit. Der Hauptunterschied zwischen den beiden? Office 365 wird ständig aktualisiert und ermöglicht es Ihnen, Office über ein Office on Demand-Virtualisierungstool von Ihrem Haupt-PC aus auszuführen. Office 365-Benutzer erhalten zusätzlichen Online-Speicher und für die Small Business-Option Add-Ons wie freigegebene Kalender und HD-Videokonferenzen.

    Zusätzlich zu den vielbeachteten Cloud-Funktionen sehen die neuen Office-Desktopanwendungen schlanker aus und bieten einige nützliche Verbesserungen.

    So werden die Office 2013-Symbole in der modernen Benutzeroberfläche von Windows 8 angezeigt.

    Preis

    Leider kostet die Suite auch mehr. Die Office 2013 Home- und Student-Version für 140 US-Dollar enthält Word, Excel, PowerPoint und OneNote. Die $ 220 Home & Business Edition fügt Outlook hinzu, und das $ 400 Office 2013 Professional-Paket bietet Publisher und Access. Diese Preise sind nicht nur etwas höher als bei vergleichbaren Versionen von Office 2010, sondern decken auch nur eine Installation ab - und Microsoft bietet keine reduzierten Preise für mehrere eigenständige Installationen an. (Derzeit können Sie beispielsweise noch eine Version von Home and Student 2010 mit drei Lizenzen für 150 US-Dollar oder nur 30 US-Dollar mehr als eine Kopie mit einer Lizenz erwerben.)

    Wenn Sie Office nur auf einem einzigen PC benötigen, kostet ein Office 365-Abonnement nach etwa einem Jahr schnell mehr. Wenn Sie Office auf mehreren PCs verwenden, werden Sie feststellen, dass Office 365-Abonnements, die fünf Office 2013-Installationen umfassen und für Office 365 Home Premium in einem Haushalt bei 100 USD pro Jahr beginnen, über mehrere Jahre hinweg günstiger sind. Die Office 365 Small Business Premium im Wert von 150 USD (die an einzelne Benutzer und nicht an Unternehmen lizenziert ist) kann sich für größere Unternehmen lohnen, die ihre Extras nutzen können. Sie müssen die Mathematik für Ihre Situation durchführen.

    Redesign

    Bei der Neugestaltung von Microsoft Office werden fast überall weiße Hintergründe verwendet, und der Nettoeffekt ist weniger übersichtlich. Eine subtilere Neuerung ist die Verwendung von Animationen, mit denen normale Übergänge flüssiger aussehen können (Sie können diese Effekte deaktivieren, wenn Sie dies wünschen). Microsoft hat die Ausführung mehrerer Routinevorgänge in den Apps vereinfacht.

    Word, Excel und PowerPoint zeigen beim Start keine leere Seite mehr an. Stattdessen werden auf einem Zielbildschirm Vorlagen und andere Optionen zum Erstellen oder erneuten Öffnen eines Dokuments angezeigt. Dies ist im Grunde der Bildschirm, den Sie zum Öffnen eines vorhandenen Dokuments oder zum Erstellen eines neuen Dokuments aus einer Vorlage verwendet haben. Dieser Bildschirm zeigt vorgefertigte Entwurfsoptionen an, die Sie sonst möglicherweise nicht berücksichtigen.

    Die Suite bietet auch eine einfache Integration in die Online-Speicheroptionen von Microsoft über das kostenlose SkyDrive oder in Unternehmenseinstellungen über kommerzielle SharePoint-Serverkonten. Diese Anordnung stellt Dokumente überall dort zur Verfügung, wo Sie sie benötigen. Microsoft hat auch daran gearbeitet, Office für Tablets und Touchscreens benutzerfreundlicher zu machen.

    Wort zum Lesen, nicht nur zum Schreiben

    Eine der sichtbarsten Neuerungen von Word ist ein neuer Lesemodus, der auf die Multifunktionsleisten-Symbolleiste verzichtet und es Ihnen ermöglicht, Dokumente so anzuzeigen, als wären sie in einem gedruckten Buch enthalten. In diesem Modus können Sie nicht bearbeiten, haben jedoch Zugriff auf Such- und Suchwerkzeuge, sodass Sie Suchvorgänge für hervorgehobene Inhalte durchführen können. Ein weiterer neuer Modus bietet einen Navigationsbereich, der nützlich ist, um sich in langen Dokumenten fortzubewegen.

    Im Lesemodus können Sie auf grafische Elemente klicken, um sie für eine genauere Untersuchung zu vergrößern (Microsoft nennt diesen Objektzoom), und dann erneut darauf klicken, um zum ursprünglichen Layout zurückzukehren.

    Sie können die Multifunktionsleisten-Symbolleiste ganz ausblenden oder ausblenden.

    Word setzt automatisch ein Lesezeichen für die Seite, auf der Sie zuletzt waren, als Sie ein Dokument geschlossen haben, und lässt Sie beim erneuten Öffnen zu dieser Seite zurückkehren. Dieses Lesezeichen wird mit dem Dokument übertragen. Wenn Sie das Dokument in SkyDrive speichern, werden Ihre anderen Office 2013-Installationen ebenfalls auf der mit Lesezeichen versehenen Seite geöffnet. Dies ist hilfreich, wenn Sie mit längeren Dokumenten arbeiten.

    Wenn Sie einen angeschlossenen PC oder ein angeschlossenes Gerät verwenden, können Sie in ein Word-Dokument eingebettete Videos ansehen, ohne Word zu verlassen.

    Sie können auch beliebte Websites für die gemeinsame Nutzung von Fotos nach Bildern durchsuchen und die gewünschten Bilder in Word zu Ihren Dokumenten hinzufügen. Sie müssen sie nicht zuerst auf Ihrem Computer speichern. Gleiches gilt für Screenshots: Mit dem neuen Befehl "Screenshot einfügen" werden Miniaturansichten aller derzeit auf Ihrem Computer ausgeführten Apps angezeigt und anschließend die von Ihnen ausgewählte App eingefügt (nach der Sie sie zuschneiden können). Wenn Sie ein Bild oder ein anderes Objekt einfügen, kann Word den Text im laufenden Betrieb neu fließen lassen, sodass Sie sofort sehen, was Sie erhalten.

    In der einfachen Markup-Ansicht von Word werden alle redlinierten Änderungen vergraben, um ein reibungsloseres Lesen zu ermöglichen.

    Auf der neuen Registerkarte Design werden Stile und andere Formatierungsoptionen an einem Ort zusammengefasst, sodass Sie ganz einfach verschiedene Looks für Ihre Arbeit ausprobieren können. Word unterstützt jetzt auch die PDF-Bearbeitung (es konvertiert PDFs in Word und speichert sie dann wieder als PDFs). Leider hat Word in meinen Tests die Formatierung eines komplexen PDF-Dokuments etwas entstellt, bei einfacheren Formularen jedoch besser.

    Nächste Seite: Weitere Informationen zu Word sowie Excel

    Microsoft Office 2013 Professional

    Office 2013 führt Designverbesserungen und Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit für verbundene Benutzer ein. Der Preis für ein Upgrade kann jedoch Office 2010-Benutzer abschrecken, die ähnliche Cloud-Funktionen mit kostenlosen Diensten von Drittanbietern erhalten können.

    Microsoft Office 2013-Test: Entwickelt für Tablets, aber ideal für alle

    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 5
    • 6
      Heiße Produkte

      • Apple iPhone SE (2020)

        Galaxy A51

        Google Nest Hub

        2020 Toyota 4Runner

        Die gute Microsoft Office 365 Home Edition ist ein bedeutendes Update, das die gesamte bekannte Software mit einer neu erfundenen Benutzeroberfläche, Tools zur Vereinfachung gängiger Prozesse und einem Cloud-freundlichen System bietet, mit dem Sie von überall aus arbeiten können.

        The Bad Das 100-Dollar-Jahresabonnement wird für viele Menschen schwer zu schlucken sein. Die aktualisierten Apps sind derzeit nicht für Mac verfügbar und werden 12 bis 18 Monate lang nicht verfügbar sein.

        Unter dem Strich Vertraute Tools in Verbindung mit neuen Funktionen und einer vereinfachten und neu gestalteten Benutzeroberfläche machen Office 2013 das kostenpflichtige Upgrade wert.

        Abschnitte überprüfen
        • CNET
        • Software
        • Anwendungen
        • Microsoft Office 2013

          Anmerkung des Herausgebers: Diese Überprüfung wurde mit neuen Informationen zu eigenständigen Lizenzen aktualisiert.

          Ich mag das neue Microsoft Office 2013 sehr, obwohl ich weiß, dass es mehrere kostenlose Produktivitätssuiten gibt. Ich würde Sie nicht dafür verantwortlich machen, dass Sie gefragt haben, warum Sie dafür bezahlen würden, wenn Sie vergleichbare Office-Tools von Google Text & Tabellen und mehreren anderen Diensten für viel weniger oder sogar kostenlos erhalten könnten. Nachdem ich Office 365 Home Premium in den letzten Tagen sowohl auf einem Tablet als auch auf einem Desktop-PC verwendet habe, kann ich Ihnen sagen, dass es viele Gründe für einen Handel gibt.

          Ein Hinweis zur Nomenklatur: Es gibt eine enorme Anzahl von Versionen der Microsoft Office-Suite, die in den Kategorien Heim und Geschäft verfügbar sind. Sie können eigenständige Versionen entweder mit Microsoft Office Home und Student 2013 (139 USD) oder Microsoft Office Home und Business 2013 (219 USD) erwerben und herunterladen. Es gibt zusätzliche Versionen mit Volumenpreisen für kleine und große Unternehmen. Microsoft setzt jedoch auf Abonnementdienste, die einige weitere Vorteile bieten, z. B. endlose Upgrades, sobald sie verfügbar sind, und dennoch den größten Teil derselben herunterladbaren Software bieten. Dies sind Office 365 Home Premium (99,99 USD pro Jahr) und Office 365 Small Business Premium (150 USD pro Jahr). Es gibt auch viel für aktuelle Studenten, Office 365 University für nur etwa 40 US-Dollar pro Jahr (mit einem Mindestabonnement von zwei Jahren). Die Preisaufschlüsselung und die Namenskonventionen sind sehr verwirrend, aber Mary Jo Foley von ZDNet versucht hier, alles zu verstehen.

          Update: Microsoft gab am 6. März 2013 bekannt, dass die Lizenz für eigenständige Versionen von Office 2013 geändert wurde. Wenn Sie beim Start Microsoft Office Home and Student 2013 oder Home and Business 2013 gekauft haben, können Sie diese verwenden die Suite auf nur einem Computer, für die Lebensdauer dieses Computers. Nachdem die Benutzer verständlicherweise über die restriktive Lizenz gemurrt haben, hat Microsoft sie geändert, damit Benutzer Office 2013 alle 90 Tage auf einen anderen Computer übertragen können. Auf diese Weise können Sie Office 2013 jetzt übertragen, wenn Sie einen neuen Computer kaufen müssen, bevor Sie eine weitere Kopie kaufen müssen. Der Autor des CNET-Blog-Netzwerks, Lance Whitney, hat hier weitere Informationen zu den Lizenzänderungen von Microsoft.

          Nach alledem überprüfe ich hier Office 365 Home Premium, und mir gefällt auf jeden Fall, was ich sehe - insbesondere, wenn ich es für 100 US-Dollar pro Jahr auf fünf Computern installieren kann. Für den Anfang ist es überall verfügbar, auf jedem Gerät, das Sie gerade verwenden. Dank der vollständigen Touchscreen-Unterstützung wurde die gesamte Suite neu erfunden, um mit Windows 8-Tablets und Smartphones zu arbeiten. Dadurch wird der Arbeitsablauf unabhängig von der verwendeten Hardware wesentlich einfacher als zuvor. Zusammen mit einer neu gestalteten Benutzeroberfläche bilden all diese Dinge das bisher beste Office.

          Office als Abonnement Wie oben erwähnt, ist die mit der Cloud verbundene Office 365-Suite in separaten Versionen für Privatanwender und Unternehmen erhältlich. Die Heimversion ist heute verfügbar und die Geschäftsversion ist Ende Februar verfügbar. Sie können eine der Desktop-Standalone-Versionen des neuen Office erwerben, aber ich denke nicht, dass dies der beste Weg ist, um Office zu erleben. Mit der heutigen Version ist es klar, dass Microsoft es vorziehen würde, sich für das Abonnement anzumelden, da die Standalone-Versionen im Laufe der Zeit nicht alle Upgrades erhalten, die Sie mit Office 365 Home Premium erhalten würden. Mit einem Abonnement sagt Microsoft, dass Sie nie wieder eine neue Version von Office kaufen müssen. Unabhängig davon, ob Sie einmal für das neue Office bezahlen oder sich für ein Abonnement für Office 365 anmelden, erhalten Sie meistens genau die Erfahrung, über die ich hier schreibe. Erst später, wenn Office erneut aktualisiert wird, sind die Standalone-Versionen veraltet.

          Microsoft Office 2013 erhält ein völlig neues Aussehen (Bilder)

          Warum sollten Sie das neue Büro bekommen? Mit einem Wort: Bequemlichkeit. Ich spreche nicht nur von der Bequemlichkeit, weiterhin das zu verwenden, was Sie zuvor verwendet haben - ich spreche von der Suite selbst. In dieser neuesten Version hat Microsoft Office auf einem Tablet unter Windows 8 nutzbar gemacht. Bei der Konvertierung der unzähligen Produktivitätswerkzeuge zur Unterstützung von Touchscreens musste das Unternehmen die meisten Aktionen nur einen Klick (oder Tippen) entfernt ausführen. Obwohl die Suite für Windows 8 und die Verwendung auf Tablets optimiert wurde, ist sie jetzt einfacher als je zuvor zu verwenden, unabhängig von der Hardware, auf der Sie sie verwenden. Es ist wichtig zu beachten, dass die Software unter Windows 7 genauso gut funktioniert, jedoch nicht mit früheren Windows-Versionen. Wenn Sie ein Abonnement für die Mac-Version einrichten, können Sie Office 2011 nur auf fünf Macs installieren. Die Aktualisierung der Mac-Version erfolgt im nächsten Jahr. Mit anderen Worten, Mac-Benutzer werden derzeit keine Verbesserung feststellen.

Videos about this topic

Exam Prep Word 2016/2013/2010
MOS Word 2016 Exam Practice Test
5 Things I Wish I Knew for My First MOS Test
How to get Microsoft Office for FREE on iPhone & Android
Galaxy Tab S7+ Computer Setup // Favorite Accessories!
Top 5 Best FREE MICROSOFT OFFICE Alternatives (2020)