MiniTool Partition Wizard Free v12.1

Eine vollständige Überprüfung von MiniTool Partition Wizard Free, einem kostenlosen Partitionsmanager-Tool
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
    • Tweet
    • Teilen
    • E-Mail

      MiniTool Partition Wizard Free ist eine kostenlose Partitionsverwaltungssoftware für Windows, die viele verschiedene Aufgaben auf Festplatten und Partitionen ausführen kann.

      Partitionen können kopiert, formatiert, gelöscht, gelöscht, erweitert und in der Größe geändert werden.

      Die folgende Überprüfung bezieht sich auf die kostenlose Version des MiniTool-Partitionsassistenten. Es gibt einige Funktionen, für die ein kostenpflichtiges Upgrade erforderlich ist. Die unten beschriebenen Funktionen sind jedoch alle mit der kostenlosen Version möglich. Sehen Sie sich diese Liste ähnlicher kostenloser Festplattenpartitionierungstools an, wenn Sie nach etwas suchen, das der Partitionsmanager von MiniTool ohne das Upgrade nicht ausführen kann.

      MiniTool Partition Wizard Kostenlose Vor- und Nachteile

      Hier sind einige Dinge zu beachten, bevor Sie es verwenden:

      Vorteile:

      • Sehr einfach zu bedienen
      • Unterstützt allgemeine Partitionierungsfunktionen
      • Kann die Systempartition ohne Neustart erweitern
      • Sendet alle Änderungen an eine Warteschlange, die angewendet werden soll, wenn sie bereit sind.

        Nachteile:

        • Unterstützt nicht die Verwaltung dynamischer Festplatten
        • Zeigt Funktionen an, die nur in der aktualisierten Version funktionieren
        • Versucht, während des Setups ein nicht verwandtes Programm zu installieren

          Weitere Informationen zum MiniTool Partition Wizard Free
          • Unterstützte Betriebssysteme sind Windows 10, Windows 8, Windows 7, Windows Vista und Windows XP
          • Windows kann mithilfe der Assistentenfunktion "Betriebssystem auf SSD / HD migrieren" von seinem aktuellen Laufwerk auf ein anderes kopiert werden
          • Kann primäre und logische Datenträger mit einem der folgenden Dateisysteme erstellen: NTFS, Ext2 / 3/4, Linux Swap, FAT / FAT32 oder unformatiert
          • Eine Schaltfläche erleichtert das Konvertieren einer NTFS-formatierten Partition in das FAT-Dateisystem
          • Die Clustergröße kann beim Formatieren einer Partition geändert werden
          • Sie können den Laufwerksbuchstaben jeder Partition ändern
          • Mit dem MiniTool-Partitionsassistenten können Sie die Größe einer Partition auf einfache Weise ändern, da Sie die Größe nach links oder rechts ziehen können, um sie zu ändern, oder den Wert manuell eingeben können, um genau die richtige Größe festzulegen
          • Ein Oberflächentest kann durchgeführt werden, um nach fehlerhaften Sektoren zu suchen.
          • Partitionen und Festplatten können auf andere Partitionen oder Festplatten kopiert werden.
          • Das Dateisystem kann überprüft und / oder repariert werden, wenn es beschädigt ist.
          • Kann eine benutzerdefinierte Datenträgerbezeichnung anwenden
          • Unterstützt das Wiederherstellen des MBR sowie das Kopieren des MBR auf eine GPT-Festplatte
          • Kann die Systemfestplatte von MBR in GPT konvertieren
          • Alle Partitionen können schnell ausgewählt und sofort entfernt werden.
          • Partitionen können ausgeblendet werden, sodass sie nicht neben den anderen Laufwerken und Partitionen in Windows angezeigt werden
          • Partitionen können schnell als aktiv oder inaktiv festgelegt werden
          • Eine Partition kann einfach in zwei Teile aufgeteilt werden, wodurch die Größe der Partition im Wesentlichen geändert wird (auch wenn Daten darauf sind) und dann aus dem resultierenden freien Speicherplatz eine neue Partition erstellt wird.
          • Nur die Systempartition oder die gesamte Festplatte kann kopiert werden
          • Sie können zwischen primären und logischen Partitionen konvertieren
          • Die Seriennummer und die Typ-ID einer Partition können geändert werden
          • Verlorene Partitionen können mit dem MiniTool-Partitionsassistenten mit dem enthaltenen Partitionswiederherstellungsassistenten wiederhergestellt werden
          • Alle Daten auf Datenträgern und Partitionen können mit gängigen Datenbereinigungsmethoden wie Write Zero, Random Data und DoD 5220.22-M gelöscht werden
          • Die Eigenschaften einer Partition können angezeigt werden, einschließlich der Typ-ID, des Dateisystems, der Seriennummer, des ersten physischen Sektors und anderer Details
          • Enthält das Datenwiederherstellungstool zum Wiederherstellen von Dateien
          • Sie können einen Benchmark für jede Festplatte ausführen
          • Es ist ein Speicherplatzanalysator integriert
          • Kommt auch in einem tragbaren Modus
          • Unterstützt mehrere Sprachen, einschließlich Englisch, Japanisch, Deutsch, Französisch, Koreanisch und Italienisch

            Gedanken zum MiniTool-Partitionsassistenten Kostenlos

            Wie bei den meisten kostenlosen Tools zur Partitionierung von Datenträgern, die wir uns angesehen haben, wird jede Änderung, die Sie mit dem MiniTool-Partitionsassistenten an den Partitionen und Datenträgern vornehmen, zuerst virtuell wiedergegeben und dann an den Abschnitt "Vorstehende Vorgänge" von gesendet das Programm.

            Dies ist eine großartige Funktion, da Sie sehen können, wie sich die von Ihnen vorgenommenen Partitionsänderungen nach Auswahl von Übernehmen auswirken, ohne auf den Abschluss jedes Schritts warten zu müssen.

            Wir finden es auch gut, dass Sie die Systempartition vergrößern können, ohne den Computer neu starten zu müssen. Die meisten kostenlosen Partitionierungstools unterstützen dies, jedoch nicht alle. Wenn Sie also nicht zugewiesenen Speicherplatz haben, der nicht verwendet wird, können Sie ihn schnell auf die Systempartition anwenden, um ihn in Sekundenschnelle zu vergrößern.

            Das Hauptproblem des MiniTool-Programms besteht darin, dass einige Funktionen nur verfügbar zu sein scheinen, bis Sie sie auswählen. Danach wird Ihnen mitgeteilt, dass Sie auf eine kostenpflichtige Version aktualisieren müssen, um sie zu verwenden.

            Obwohl Basisdatenträger unterstützt werden und die Optionen "Dynamic Disk" angezeigt werden, können Sie einen dynamischen Datenträger nicht in einen Basisdatenträger konvertieren, da Sie mit der kostenlosen Version keine dynamischen Datenträger verwalten können. Sie benötigen entweder die Pro oder die Server Edition, um mit dynamischen Festplatten arbeiten zu können.

            Laden Sie den MiniTool-Partitionsassistenten herunter

            Der MiniTool-Partitionsassistent ist ein Softwareprogramm, das Sie kostenlos herunterladen können, um Ihre Partitionen unter Windows zu verwalten.

            Windows 10 verfügt über ein anständiges Dienstprogramm zur Datenträgerverwaltung, mit dem Sie problemlos partitionbezogene Aufgaben ausführen können. Sie können beispielsweise neue Volumes erstellen oder vorhandene erweitern, Spiegel hinzufügen, eine Partition als aktiv markieren oder virtuelle Festplatten erstellen und anhängen.

            Das Standardwerkzeug war jedoch in seinen Funktionen immer eingeschränkt. Wenn Sie nach zusätzlichen Steuerelementen für Partitionsverwaltungsjobs suchen, müssen Sie den MiniTool-Partitionsassistenten lesen.

            Es handelt sich um eine unglaublich intuitive Windows-Anwendung, die mit einfachen Assistenten geliefert wird, mit denen Sie schnell verschiedene Vorgänge in Bezug auf Festplatten, Partitionen und Volumes ausführen können.

            Es verfügt über Tools, von denen Windows Disk Management nur träumen kann. Lesen Sie unten unseren Testbericht zum MiniTool-Partitionsassistenten.

            Screenshots
            • ‹›
              • ‹›

                Unsere Bewertung

                Systemanforderungen für den MiniTool Partition Wizard

                Stellen Sie vor dem Herunterladen des MiniTool-Partitionsassistenten sicher, dass Ihr System die folgenden Anforderungen erfüllt:

                • Betriebssystem: Windows 10, 8.1, 8, 7, Vista, XP (sowohl 32-Bit als auch 64-Bit)
                • Betriebssystem: Windows Server 2019, 2016, 2012, 2008, 2003 (nur für Server-, Unternehmens- und Techniker-Editionen)
                • Prozessor: mindestens 1 GHz
                • Speicher: 512 MB RAM oder mehr
                • Grafikkarte: mindestens 128 MB

                  So installieren Sie den MiniTool-Partitionsassistenten

                  Nachdem Sie MiniTool Partition Wizard Free heruntergeladen haben, können Sie das Setup sofort ausführen. Es bietet die Möglichkeit, andere Anwendungen vom selben Ersteller herunterzuladen und einzurichten. Sie sind auch für die Datenträgerverwaltung vorgesehen, aber für die korrekte Verwendung dieses Programms nicht unbedingt erforderlich. Wenn Sie sie nicht installieren möchten, müssen Sie die Kontrollkästchen löschen, bevor Sie mit der Einrichtung fortfahren.

                  Nach dem Festlegen des bevorzugten Installationspfads bietet MiniTool Partition Wizard Free außerdem die Installation einer weiteren Anwendung an, die jedoch diesmal einem Drittanbieter gehört. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, bevor Sie fortfahren, wenn Sie es nicht möchten.

                  Diese Bedingungen gelten jedoch nur für die kostenlose Version des Programms. In den Setup-Dateien der kostenpflichtigen MiniTool Partition Wizard-Editionen sind keine zusätzlichen Angebote enthalten. In diesen Fällen sollten Sie daher eine stressfreie Installation durchführen.

                  Verwendung des MiniTool-Partitionsassistenten

                  In Bezug auf die Benutzeroberfläche nimmt die Anwendung das Metro-Aussehen von Windows 10 und 8 an und verfügt über große, flache Schaltflächen mit verschiedenen Volltonfarben, die das Hauptmenü bereichern. In diesem Bereich können Sie schnell Module für die Daten- oder Partitionswiederherstellung, die Betriebssystemmigration, das Klonen von Datenträgern und das Kopieren von Partitionen auswählen.

                  Es ist auch möglich, einen Festplatten-Benchmark auszuführen, die Festplattennutzung zu analysieren sowie Festplatten und Partitionen zu verwalten. Eine Schaltfläche führt Sie zu einem Online-Handbuch, wenn Sie bei Verwendung des MiniTool-Partitionsassistenten zu irgendeinem Zeitpunkt nicht weiterkommen.

                  kostenlose Version des MiniTool Partition Wizard

                  Sie können den MiniTool Partition Wizard kostenlos herunterladen. Es handelt sich um eine kostenlose Version für Gelegenheitsbenutzer, die keine erweiterten Funktionen oder geschäftliche Nutzung benötigen.

                  Es gibt keine zeitlichen Einschränkungen, aber auf mehrere Funktionen kann nicht zugegriffen werden. Beispielsweise liegt der Datenwiederherstellungsmodus bei 1024 MB. Sie können weder die Partitionsclustergröße ändern, NTFS in FAT konvertieren noch Partitionstyp-IDs und Seriennummern bearbeiten.

                  Fünf kostenpflichtige Versionen sind erhältlich, wenn Sie den MiniTool-Partitionsassistenten in einer professionellen Umgebung verwenden möchten: Pro, Pro Ultimate, Server, Unternehmen und Techniker.

                  Der bemerkenswerteste Unterschied besteht darin, dass Server, Unternehmen und Techniker Windows Server-Editionen unterstützen (2019, 2016, 2012, 2008, 2003). Erwähnenswert ist auch, dass kostenlose Demos heruntergeladen und für die Pro und Server Edition verwendet werden können.

                  Hervorragender Partitionsmanager für Privat- und Geschäftsanwender

                  Der MiniTool Partition Wizard ist ein hervorragender Partitionsmanager, den Sie herunterladen und für Privatanwender und Unternehmen verwenden können. Die Anwendung ist in eine benutzerfreundliche Oberfläche integriert und verfügt über Assistenten, mit denen Sie alle Ihre partitionbezogenen Aufgaben in nur wenigen Schritten erledigen können.

                  Überraschenderweise werden nur minimale Systemressourcen verwendet. Die kostenlose Version kann mit allen wichtigen Funktionen verwendet werden, es gibt jedoch auch vielseitige Preispläne für professionelle Umgebungen.

                  FAQ: Weitere Informationen zum MiniTool-Partitionsassistenten
                  • Ist der MiniTool-Partitionsassistent kostenlos?

                    Leider nein. Es gibt eine kostenlose Version, die jedoch in Bezug auf die Funktionalität stark eingeschränkt ist. Wenn Sie den MiniTool-Partitionsassistenten ohne Einschränkungen verwenden möchten, müssen Sie eine Lizenz erwerben.

                    • Was ist die beste Partitionsmanager-Software für Windows 10?

                      Der Minitool-Partitionsassistent steht ganz oben auf unserer Liste, wenn es um die beste Partitionsmanager-Software für Ihren Windows 10-Computer geht. Es folgen AOMEI Partition Assistant, GParted, Paragon Partition Manager und EaseUS Partition Master.

Videos about this topic

Minitool Partition Wizard Free Download | Crack File Software | Resize HDD Drive | TOP TECH BD
MiniTool Partition Wizard Professional 9.1 with Serial key+portable
How to Recover Lost Data Using MiniTool | | Minitool partition wizard | by Technical Adnan
Download MiniTool Partition Wizard to Free Partition Magic to Migrate OS
CLONING DISK WITH THE MINITOOL PARTITION WIZARD / SHADOWMAKER
MiniTool Partition Wizard, programma per la gestione di dischi e partizioni