Onkyo TX-NR676 7.2-Kanal-Netzwerk-A / V-Empfängerüberprüfung

Es umfasst alle derzeit auf dem Markt verfügbaren Formate, einschließlich Dolby Atmos, DTS: X, 4K-Pass-Through mit HDCP 2.2 mit HDR10- und Dolby Vision-Kompatibilität. Onkyo verfügt über einige proprietäre Klangverbesserungsmodi, wie z. B. Music Optimizer, und ich war froh, alles zu testen, was es hatte.

Der 7,2-Kanal-Netzwerk-A / V-Empfänger des Onkyo TX-NR676 bietet mehrere Einstellungsoptionen für Dolby Atmos / DTS: X, einschließlich der Höhe vorne oder hinten, der vorderen, mittleren oder hinteren Decke sowie Optionen für die Aktivierung von Lautsprechern Onkyo beschriftet Dolby Speakers. Darüber hinaus bietet der 7,2-Kanal-Netzwerk-A / V-Empfänger Onkyo TX-NR676 die Möglichkeit, Spotify, Tidal und Pandora für Musik auf Abruf sowie Chromecast, Wi-Fi, Air Play und Bluetooth für Musik problemlos zu streamen und Medien-Streaming zu Ihrem Theater.

Onkyo TX-NR676 7.2-Kanal-Netzwerk-A / V-Empfänger
  • Dolby Atmos 5.2.2-Verarbeitung
  • DTS: X-Verarbeitung
  • 7 Kanal zuweisbare Verstärker; einschließlich Zone 2 und Bi-Amp
  • HDMI 7 In / 2 Out einschließlich 1 Front mit HDCP 2.2 und HDR
  • 4K-Durchgang
  • Chromecast integriert
  • Intuitive Benutzeroberfläche
  • AccuEQ-Systemkalibrierung
  • AccuReflex für Dolby Atmos / DTS: X-Kalibrierung
  • Eingebautes Wi-Fi mit einfachem Zugang zu Spotify, Tidal, Pandora und mehr

    Onkyo hatte eine phänomenale Pressemitteilung über seine neuen Empfänger mit mittlerem Preis, den TX-NR575 und den Schwerpunkt dieses Tests, den TX-NR 676, den Sie hier lesen können. Seit 1946 engagiert sich Onkyo leidenschaftlich für die Entwicklung von Audioprodukten, die ungewöhnliche Leistung, Qualität und Wertigkeit bieten. Onkyo bündelt proprietäre Technologien und Innovationen mit anderen exklusiven Produkten zur Klangverbesserung und entwickelt weiterhin preisgekrönte Produkte, die von vielen branchenführenden Publikationen gelobt werden. Die Unternehmensphilosophie besteht darin, Produkte zu liefern, die hervorragend entworfen und zu einem durchweg herausragenden Qualitätsstandard gebaut wurden. Die Ergebnisse zeigen sich in der offensichtlichen Qualität jedes von Onkyo hergestellten Produkts, noch bevor es eingeschaltet wird. Besuchen Sie die Website von Onkyo unter www.onkyousa.com. Folgen Sie Onkyo USA auf Facebook.

    DESIGN:

    7.2-Kanal-Heimkinoempfänger

    AKM AK4458 384 kHz

    32-Bit-Verarbeitungsmodul

    UMGEBUNGSCODES UND HÖRMODI:

    Dolby Atmos, Dolby True HD, DD Plus, DTS: X, DTS-HD-Master-Audio, DTS Neural: X, Onkyo-Spiel-Surround-Modi

    Nennleistung:

    170 Watt 1 Kanal bei 1% THD in 6 Ohm 1 kHz FTC angesteuert; 100 Watt 2 Kanäle, die bei 0,08% THD in 8 Ohm FTC angesteuert werden

    ANZAHL DER ZONEN:
    ZIMMERKORREKTUR:

    AccuEQ-Raumkalibrierung mit AccuReflex-Phasenkalibrierung für objektbasiertes Audio

    EINGÄNGE:

    HDMI (7 hinteres HDMI 1-3 unterstützt 4K / 60 Hz mit HDCP 2.2 und HDR, 1 vorderes HDMI mit HDCP 2.2 und HDR), Komponentenvideo (2), Composite-Video (2), SPDIF-Koax (1) ) Toslink (2), Cinch-Analog hinten (7), vorne (1), USB 2.0 hinten (1), Phono M / M (1)

    AUSGÄNGE:

    HDMI (1 Haupt mit ARC-Unterstützung, 1 Sub für Projektor), Analog Subwoofer (2), Zone 2 Analog (1), Digital (1), Lautsprecheranschlüsse (9 Paar, 2 Paar für 7.1 oder Atmos oder Bi -Amp, 2 Paar für Stromzone 2)

    TUNER:

    FM / AM 40-Voreinstellungen

    ZUBEHÖR:

    Fernbedienung, Kalibrierungsmikrofon, WLAN-Antennen, Tuner-Antennen

    ABMESSUNGEN: 435 x 173,5 x 378 mm (17 1/8 "x 6 13/16" x 14 7/8 ")
    GEWICHT:
    Firma:
    SECRETS Tags:

    Onkyo, TX-NR756, Dolby Atmos, DTS: X, Heimkino, Chromecast, Netzwerk, Receiver Reviews 2017

    Onkyo ist seit langem für seine bekannte Klangqualität und Liebe zum Detail in Builds hoch angesehen, und der TX-NR676 scheint diese Tradition fortzusetzen. Daher war ich interessiert zu sehen, ob es für einen Empfänger in dieser Preisklasse überhaupt möglich ist Während ich meinen Receiver für Funktionen wegblase, kann ich mit den Verstärkern in Klarheit und Kopffreiheit mithalten. Als die Schachtel zu mir nach Hause geliefert wurde, war ich schockiert über das Gewicht beim Tragen. Sie hatte weitaus mehr Gewicht als ich erwartet hatte. Die Spezifikationen besagen, dass es 210 Watt pro Kanal gibt, was meine Augenbrauen ein wenig anhob, und sie gingen gleich wieder runter, als es, wie vermutet, bei 6 kOhm bei 1 kHz mit 10% THD lag. mit 1 Kanal angesteuert. Auf der Suche nach einer realistischeren Zahl fand ich den Verstärkerabschnitt mit 100 Watt pro Kanal bei 8 Ohm, 20 Hz - 20 kHz, 0,08% THD und 2-Kanal-FTC. Die kürzliche Neugestaltung der Onkyo-Empfänger war in meinen Augen ein Erfolg. Auf der Vorderseite befanden sich nur die Tasten, die ich für nützlich hielt, z. B. direkter Zugriff auf eine Quelle, ein großer Lautstärkeregler, Ein- / Ausschalten und Steuerung des Hörmodus. Es gibt einen vorderen A / V-Eingang für das Kalibrierungsmikrofon, eine 3,5-mm-Audiobuchse und HDMI. Ich bin jedoch der Meinung, dass das Design etwas schärfer hätte aussehen können, wenn es sich hinter einer Tür befunden hätte. Wenn ich 5 Kinder im Haus habe, muss ich entweder nachts mit sehr geringer Lautstärke hören oder ich bevorzuge audiophile Kopfhörer, und ich war froh, dass eine ¼-Zoll-Buchse an der Vorderseite leicht zugänglich war.

    Das Layout auf der Rückseite ist sauber, gut gestaltet und nicht überladen durch die übermäßige Verwendung redundanter Analogeingänge, die die Mehrheit der Benutzer in diesem mittleren Bereich nicht verwenden kann. Zu den Eingängen gehören 7 HDMI mit 2 Ausgängen, 8 analoge Audiodaten, 3 digitale Audiodaten (2 optische, 1 koaxiale), ein USB-Eingang, 2 Komponentenvideos und 2 Composite-Videos. Was mir wirklich aufgefallen ist, war die Aufnahme eines MM-Phono-Eingangs in dieser Preisklasse, bei dem Empfänger 5-mal so teuer getestet wurden, ohne Phono. Obwohl es keine Video-Upscaling gibt, freute ich mich über die Aufnahme von 4K / 60-Hz-Durchgang mit HDCP 2.2-Schutz und der Unterstützung von HDR10 und Dolby Vision. Mit dem hochwertigen AK4458 384 kHz / 32 Bit DAC freute ich mich darauf, einige SACDs und TIDAL-Streaming-Musik zu hören. Ebenfalls enthalten waren AccuEQ und AccuReflex, Onkyos Version der Raumkalibrierungssoftware.

    Die meisten Geräte, die ich benutze, haben HDMI-Ausgänge, ohne JVC D-Theater und meinen Plattenspieler. Der Onkyo hat insgesamt 7, davon 6 hinten und 1 vorne. Ich begann damit, meinen Blu-ray-Player, STB, AppleTV, Videospielquelle, SACD-Player, HD-DVD-Player, die oben genannte JVC und meinen Plattenspieler anzuschließen. Nachdem alle diese mit den passenden Eingangsetiketten auf der Rückseite verbunden waren, habe ich versucht, meine Lautsprecher mit meinem normalen Lautsprecherkabel anzuschließen. Die Bindepfosten akzeptieren jedoch keine Kabel in audiophiler Qualität. Bei Verwendung anderer Kabel stellte ich fest, dass 16 Gauge dicht sind, 18 Messgerät wäre viel einfacher zu installieren, wenn blanker Draht verwendet wird. Die Bindepfosten sind dicht gepackt, so dass es sich als etwas schwierig herausstellte, blanken Draht im 45-Grad-Winkel einzuführen. Ich fand es viel einfacher, nur Bananenstecker zu verwenden, und alles passte perfekt zusammen. Ich war erfreut über die siebgedruckte Beschriftung in Weiß, die klar angibt, wohin jedes Lautsprecherkabel führen soll, einschließlich der Etiketten für die Verwendung von hinteren Surround-, Bi-Amp- oder Höhenlautsprechern auf denselben Bindungspfostenpaaren.

    Während ich bei Überprüfungen nie auf Setup- oder Bedienungsanleitungen schaue, habe ich diesmal getan, da das Onkyo-Gerät viele technische Begriffe hatte, mit denen ich nicht vertraut war. Die Kurzanleitung zur Einrichtung ist mehr als ausreichend, damit neue Besitzer ihre gesamte Ausrüstung ordnungsgemäß betreiben können. Die Bedienungsanleitung war lediglich eine ausführlichere Erläuterung der Einrichtungsverfahren und gab mir keine Informationen zu allen interessanten Begriffen, die ich suchte Weitere Informationen zu. Also ging ich zu ihrer Website, um die Informationen zu erhalten, nach denen ich suchte, über Dinge wie: Dynamische Audioverstärkung, Fire Connect mit Blackfire und Play Fi. Vor einiger Zeit habe ich angefangen, alle neuen Filme in 4K zu kaufen, nur weil sie auch mit der Blu-Ray-Version geliefert wurden, aber seit ich sie bekommen habe, war ich mehr als gespannt darauf, Dolby Atmos / DTS: X auszuprobieren, und dieser Receiver war fertig verpackt Rock entweder bei 7.2 (das .2-Sub-Signal ist für beide Ausgänge gleich, mein Setup ist jedoch 7.1) oder 5.2.2, worauf ich mich am meisten gefreut habe. Zu den zusätzlichen Optionen für die Lautsprechereinstellung gehören 5.2 mit 2 Kanälen für eine separate Zone oder die Verwendung der zusätzlichen 2 Kanäle zum Bi-Amp-Verstärken der Frontlautsprecher, die ich ebenfalls testen wollte.

    Ich habe viel Zeit, Mühe und Geduld in die Einrichtung meines Raums mit SPL-, RTA- und FFT-Analyse investiert, um EQ-Raumprobleme mit Sperrfiltern und anderen Korrekturmaßnahmen zu lösen. Daher war ich interessiert zu sehen, wie AccuEQ, welches ist das automatische Kalibriersystem für Onkyo, würde bei der Einrichtung kosten. Ich steckte das mitgelieferte Mikrofon ein und verließ den Raum, um AccuEQ durch den Prozess laufen zu lassen. Bei der Rückkehr ging ich die Einstellungen durch und stellte fest, dass das System alle Lautsprecher mit einer 40-Hz-Frequenzweiche an der Vorderseite 3 und der Rückseite auf 50 Hz klein eingestellt hatte, was ich nicht erwartet hatte, da mein Definitive Technology-System aus BP7001SC-Front besteht , CLR3000-Mitte, BPVX / P-Seiten und BP7002 hinten sowie ein Sunfire Signature True-Sub. Obwohl ich sie in meinem System nicht in vollem Umfang ausführen kann, überquere ich die Fronten mit 40 Hz und den Rest mit 60 Hz. Daher war ich erfreut zu sehen, wie gut die Kalibrierung Frequenzweichen und Entfernungseinstellungen eingerichtet hat. Was mich jedoch am meisten beeindruckte, war der Unterschied im Klang vor und nach der Kalibrierung. Ich brachte meine Testausrüstung heraus und zu meinem absoluten Erstaunen, was mich Hunderte von Stunden Versuch und Irrtum und Hörtests gekostet hat, kam AccuEQ sehr nahe, tat es aber in weniger als 30 Minuten. Um mit Overhead-Lautsprechern testen zu können und da das System nur 2 Kanäle für die Höhenverstärkung zulässt, habe ich etwas sehr Unregelmäßiges getan. Ich habe meine bipolaren Seitenlautsprecher verwendet und die mühsame Aufgabe durchlaufen, sie in 3 der 7 verschiedenen Höhen einzurichten Einstellungen, die der Empfänger zulässt. Ich ließ sie mittendrin, hinten oben und hinten hoch laufen. Ich habe dann AccuEQ erneut ausgeführt, aber dieses Mal wurde AccuReflex ausgeführt, das Kalibrierungssystem zum Erkennen und richtigen Einrichten von Lautsprechern für Overhead-Effekte.

    Mein B & K AVR 507-Empfänger war aus vielen Gründen ein sehr schwieriges Stück für mich. Erstaunliche Verarbeitungsqualität mit viel Leistung, phänomenalen Anpassungsmöglichkeiten für Raumknoten, 7 Kanälen mit DTS- und Dolby-Surround-Formaten, aber der Hauptgrund, warum es immer noch verwendet wird, ist der unvergleichliche Klang von B & K-Produkten. Was früher für die Oberklasse der High-End-Einheiten Pioneer, Denon und Onkyo reserviert war und Tausende von Dollar kostete, ist jetzt in Einheiten unter 1000 US-Dollar erhältlich. Die Einheit, die ich jetzt zu meinem Ausrüstungsregal hinzugefügt habe, verfügt über jedes erweiterte Format für die unwirklicher Preis von 699 $. Ich hätte nicht aufgeregter sein können, als gebeten worden zu sein, eine wahnsinnige Menge an Technologie zu einem Preis zu überprüfen, der vor ein paar Jahren noch nicht zu erreichen war. Ein großes Lob an Onkyo für den unglaublichen TX-NR676, ein Stück Ausrüstung, das ich Der Verdächtige kann nach Abschluss der Überprüfung nur schwer zurückgegeben werden.

    Nachdem die Einrichtung abgeschlossen war, nahm ich Musik, stellte Spotify und Tidal ein und setzte mich, um zuzuhören. Während Sie sich mit integriertem Chromecast und einer Wi-Fi-Verbindung direkt bei Ihren Konten anmelden konnten, war das Anmelden unglaublich mühsam, da Sie die Fernbedienung mit einer virtuellen Tastatur für den Kontonamen und das Kennwort verwenden mussten, was für jedes Programm sehr lange dauert Sie möchten verwenden. Ein Sprachprogramm für die Eingabe, wie beispielsweise die Verwendung von Siri durch Apple auf Apple TV, würde die Einrichtung angenehmer machen. Abgesehen davon, dass ich mich bei mehreren Programmen angemeldet habe, die ich abonniert habe, habe ich letztendlich nur Tidal verwendet, was ich nicht genug empfehlen kann, da das hochauflösende Musikprogramm anderen Musikseiten überlegen ist.

    An erster Stelle stand jedoch die SACD von Norah Jones 'Debütalbum, und ihre Stimme klang bei geringer Lautstärke einwandfrei. Was mich jedoch freute, war der Mangel an Rauschen und die absolute Ruhe zwischen den Passagen beim Spielen mit Referenzlautstärke.

    Ein wenig fehlten mir die kleinen Geräusche, die ich gerne höre, wie Finger, die sich über Saiten bewegen, Hände, die die Klaviertasten auf und ab bewegen, und die Fähigkeit, meine Augen zu schließen und jedes Instrument genau dort zu platzieren, wo sie aufgenommen wurden. Die Bassnoten waren straff und kontrolliert, aber beim ersten Hören schien der Bass überbetont zu sein. Bei der Überprüfung der Einstellungen stellte die automatische Kalibrierung das Sub auf 12 ein, während ich meins manuell auf 5 stellte, und sobald ich es auf 6 zurückgesetzt hatte, war der Bass Absolut eng und vollständig synchron mit Übergängen im mittleren Bereich.

    Als nächstes war Jason Aldean an der Reihe, die Lautstärke zu erhöhen und das Haus zum rocken zu bringen.

    Ich habe nie gespürt, dass die Verstärker sich anstrengen, um mit hoher Lautstärke zu spielen, oder die Verzerrung, die so oft auftritt, wenn Sie mit wenig bis gar keinem Headroom zu stark drücken, und ich glaube, dass ein Teil davon auf die Tatsache zurückzuführen ist, dass jeder Def Tech-Lautsprecher hat ein angetriebenes U-Boot eingebaut und sie sind sehr effizient, so dass nur wenig Strom benötigt wird, damit Ohrenblutgeräusche die Nachbarn verärgern. Aldeans Musik beinhaltet den starken Einsatz von E-Gitarre und Schlagzeug, was bei Verwendung von Vorverstärkern oder Verstärkern von geringer Qualität dazu führt, dass alles gemischt klingt und meistens nur Geräusche. Mit den kalibrierten EQ-Einstellungen von AccuEQ konnte ich kleine Änderungen vornehmen, um den Sound zu bereinigen und in einer der drei benutzerdefinierten Voreinstellungen des Benutzers zu speichern.

    Im weiteren Verlauf habe ich 192/24 und 96/24 Titel von HDtracks.com heruntergeladen, um festzustellen, ob es Unterschiede in der Klangqualität gibt, und während ich Gentle On My Mind von Alison Krauss aus dem Windy City-Album, the wispy und hypnotisierend beruhigend von ihrer Stimme war so klar, wie man hoffen konnte.

    Breathe by Faith Hill war so klar, dass man am Ende eines Satzes ihren Atem hören konnte, aber mir fehlten immer noch die Geräusche von Fingerübergängen auf der Akustikgitarre während leiser Passagen. Der letzte Hörtest würde von Vinyl kommen.

    Ich habe eine Sammlung von weit über 5000 Alben, und obwohl ich den Sound und die Portabilität von Hi-Res-Downloads liebe, gibt es für mich immer noch nichts Schöneres als Vinyl. Da sich mein Plattenspieler in meinem Audioraum befindet, wäre dies auch ein guter Test für die Nennleistung des Verstärkers, da meine Martin Logan-Anforderungsstatistiken sehr wählerisch sind und bei hohen Frequenzen in 2-Ohm-Lasten fallen. Ich habe den Plattenteller in meinen klassischen Vorverstärker der Pioneer-Serie C20 eingebaut, der dann auf meinen Emotiva-Verstärker läuft. Ich verbringe mehr Zeit in diesem Raum als in meinem Theaterraum, daher bin ich mehr als vertraut mit dem richtigen Klang, den ich stundenlang damit verbracht habe, die MLs zu bewegen, um dies zu erreichen. Ich habe einen Röhrenverstärker ausprobiert, der kläglich versagt hat, aber der Emotiva macht alles, was ich verlangen kann, von engen Bässen über weit geöffnete Mitten bis hin zu kristallklaren Höhen.

    Bei Verwendung des Phono-Eingangs am Onkyo war es sehr offensichtlich, dass diese Kombination nicht gut passt, da die MLs leistungshungrig sind und nicht mithalten können.

    Es machte einen Unterschied, die Bi-Amp-Option zu verwenden, die den MLs half, den Bass überraschend dicht zu halten. MLs sind jedoch notorisch pingelig in Bezug auf Sounds und Vocals im mittleren Bereich. Bei Verwendung des Onkyo wurde deutlich, warum alles „brustig“ klang. Zum Beispiel, wenn ein Sänger das Mikrofon an der Brust festhält, anstatt es eng zu benutzen, was einen weitaus saubereren Klang erzeugt. Ich habe Album für Album durchgearbeitet, aber es war jedes Mal das gleiche, Alison Krause verlor ihren typischen wispigen Sound, Garth verlor seine bekannte hängende Zischlaute und für mich war dies einfach keine gute Passform, bis ich den Unterschied in der Klangqualität beim Aktivieren des Musikoptimierers hörte Taste auf der Vorderseite. Während dies komprimierte digitale Spuren verbessern soll, scheint es eine Art dynamisches EQ'ing zu verwenden, es hat auf Vinyl unglaublich funktioniert, den Bass gestrafft und den Stimmen im mittleren Bereich, die ich vorher noch nicht gehört hatte, Klarheit verliehen.

    Assassins Creed ist eine sehr originelle Filmidee und wirklich gut gemacht. Ich habe den Film so sehr genossen, dass er gekauft wurde, da er zufällig auch der aktuelle Favorit meiner 14-jährigen Töchter ist. Wir haben den Film zusammen gesehen und ich habe gesehen, wie sie mehrmals den Kopf gedreht hat, als Reaktion auf den erstaunlichen Surround-Soundtrack mit gelegentlichen Stimmen von Gefangenen bis zum Wind, Pferden im Galopp, geworfenen Waffen, Schlägen, Tritten, Möbelbruch, Knochenbruch - es gibt so viele Effekte, die von den Surround-Lautsprechern aufgenommen werden, fühlen sich verprügelt. In den hinteren 4 Lautsprechern herrscht viel Aktivität, und dies ist eine Demo, die einen 7.1 DTS HD Master Audio-Soundtrack verdient. Dies ist ein Film, den ich in 4K zurückkaufen und den Atmos-Soundtrack und den Dolby TrueHD-Soundtrack testen muss.

    Und schließlich habe ich die Blu-ray von Top Gun zum 25-jährigen Jubiläum verwendet, die einen hervorragenden 7.1 DTS HD Master Audio-Soundtrack enthält, obwohl sie die Bildqualität ein wenig hätte verbessern können, da viel Körnung vorhanden ist einige der Flugszenen über der Wüste. Da ich diesen Soundtrack so gut wie möglich kenne, habe ich ihn über 100 Mal in vielen Formaten gesehen, darunter VHS, Laserdisc, DVD und jetzt Blu-ray.

    Wie ich schon oft im Test erwähnt habe, tendiert Onkyo dazu, den Bass in diesem Gerät zu bevorzugen, obwohl er unglaublich eng und kontrolliert war und die Musiktitel den von HDtracks.com heruntergeladenen Hi-Res 44.1 / 24-CD-Soundtrack umgehauen haben .

    Ich werde mit einigen Informationen über die Fernbedienung fertig werden. Ich mochte sofort das kleine Gefühl in meinen Händen, aber das bedeutete auch sehr kleine Knöpfe. Während der hellweiße Schriftzug auffällt, musste ich mich manchmal etwas anstrengen. Die Aufnahme aller wertvollen Schaltflächen für Verknüpfungen und direkte Eingabeänderungen war vorhanden. Ich habe nichts gesehen, was mir gefehlt hat. Mein Lieblingsteil der Fernbedienung war die in der Mitte platzierte Lautstärketaste, die nichts umgibt. Sie sitzt ganz alleine und ist im Dunkeln einfach zu bedienen. Ich würde gerne Hintergrundbeleuchtung sehen, aber zu diesem Preis kann ich mir keine Unternehmen vorstellen, die Hintergrundbeleuchtung für ihre Fernbedienungen anbieten.

    Der ONKYO TX-NR676 bietet einen Verstärker in audiophiler Qualität, jedes aktuelle Audioformat, 4K-Durchgang mit allen erforderlichen Schutz- und HDR-Formaten.
    • Unterstützt 5.2.2-Kanal-Dolby Atmos®- und DTS: X ™ -Wiedergabe
    • 100 W pro Kanal
    • HDMI 7 In (1 Front * 1) / Main Out und Sub Out * 2 Unterstützt 4K / 60 Hz, HDR10, Dolby Vision ™, BT.2020 und HDCP 2.2 Pass-Through
    • Dynamische Audioverstärkung mit 4-Ohm-Lautsprechertreiberfähigkeit
    • 384 kHz / 32-Bit-DAC- und VLSC ™ -Filterung für überragende Klarheit
    • Bereit für Chromecast * 3 und DTS Play-Fi * 3
    • Dualband-WLAN, AirPlay, Spotify®, TIDAL, Deezer, Pandora®, TuneIn * 4
    • FireConnect ™ * 5 Wireless Multi-Room Audio
      • Fernbeleuchtete Fernbedienung
      • Möglichkeit, tief in Menüs einzusteigen (insbesondere für Musik), ohne die GUI verwenden zu müssen
      • Verbesserte Bindungspfosten mit mehr Abstand

        Ich war sehr beeindruckt von meinem Heimkino. Der einzige Nachteil war die Unfähigkeit, meine großen Elektrostaten zu betreiben, obwohl dies nicht der erste Verstärker ist, der dies nicht konnte.

        Während der Markt für Empfänger mit mittlerem Preis der wettbewerbsfähigste und begehrteste Bereich für Verbraucher ist, sticht der Onkyo TX-NR676 aufgrund der Betonung der Klangqualität in der Masse hervor. Es hat alles gekostet, was ich darauf werfen konnte, und immer wieder nach mehr gefragt. Mit der Music Optimizer-Funktion wurden nicht nur komprimierte Audiospuren, sondern auch mein Vinyl bereinigt. Die Vector Linear Shaping Circuitry (VLSC) von Onkyos, die das Signal aufnimmt und das durch die Digital-Analog-Wandlung erzeugte Impulsrauschen vollständig entfernt, machte im Vergleich zu externen DACs der Spitzenklasse, die ich zur Hand hatte, einen spürbaren Klangunterschied und ermöglichte das Abspielen von Musik über das USB-Eingang, der näher an reinem Analog wie High-End-Band oder Vinyl klingt. Die wenigen Male, in denen es mich musikalisch nicht zufriedenstellte, waren auf den Vergleich mit Produkten zurückzuführen, die das 10-fache kosten, oder auf das, was der allgemeine Verbraucher wahrscheinlich nicht erreichen würde. Ich kann dieses Gerät nur empfehlen und ich werde traurig sein, wenn es funktioniert.

        Onkyo TXNR676 (Schwarz)

        Atmos AV-Receiver

        Leider ist dieses Produkt nicht mehr verfügbar.

        Für Ratschläge zu einem alternativen Produkt oder Einzelheiten zu neueren Sortimenten wenden Sie sich bitte an Telesales hier oder an Ihr lokales Geschäft, das Sie hier finden.

        Phil, Telesales Manager, 15. Dienstjahr

        * Sparen Sie £ 100 bei Lautsprecherpaketen £ 500 - £ 999, wenn Sie mit einem AV-Receiver kaufen. Verwenden des Codes SPKRPACK100

        * Sparen Sie beim Kauf mit einem AV-Receiver 200 € bei Lautsprecherpaketen über 1000 €. Verwenden des Codes SPKRPACK200

        * Nicht in Verbindung mit anderen Angeboten / Werbeaktionen. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

        Der Onkyo TXNR676 ist ein leistungsstarker AV-Receiver, der auch ein umfassender Musik-Streamer ist.

        Die perfekte Ergänzung für UHD Blu-ray und TVDer Onkyo TXNR676 ist der perfekte Partner für Ihre mit HDR ausgestattete TV- und Videoquelle. Es unterstützt HDR10, Dolby Vision, BT.2020 und HDCP 2.2, was bedeutet, dass Sie UHD-Blu-ray-Discs abspielen und UltraHD-Videos in höchster Qualität streamen können. Die HDMI-Buchsen ermöglichen einen 4K-Durchgang zum problemlosen Umschalten und Anzeigen, ohne dass der Empfänger eingeschaltet werden muss.

        Leistungsstarke dynamische Audioverstärkung Mit der dynamischen Audioverstärkung ist der TX-NR676 für die actionreichsten Filme gerüstet. HCPS (High Current Power Supply) bedeutet, dass der Onkyo, egal wie intensiv die Action wird, immer die Kontrolle behält und einen Sound hat, der dynamisch genug ist, um Sie in Ihren Sitz zu „springen“ und Schauer über Ihren Rücken zu schicken. Dank anderer Technologien wie diskreten Ausgangsstufen und VLSC (Vector Linear Shaping Circuitry) erzeugt der TX-NR676 äußerst geringe Verzerrungen für einen weichen, detaillierten Klang.

        Eine neue Dimension des Klangs mit Dolby Atmos und DTS: XDolby Atmos verwendet Decken- oder Aufwärtslautsprecher, um einen mehrdimensionalen, immersiven Klang zu erzeugen, der den besten Kinos entspricht. DTS: X erweitert buchstäblich die Grenzen dessen, was Sie vom Heimkino erwarten können. Es werden Bilder in drei Dimensionen gerendert, die mit der herkömmlichen Verarbeitung nicht übereinstimmen können. Es passt sich auch problemlos an Ihre vorhandene Lautsprecherkonfiguration an.

        Hi-Res-AudiowiedergabeDas Herzstück der digitalen Verarbeitung des Onkyo ist ein hochwertiger AK4458 32-Bit / 384-kHz-DAC (Digital-Analog-Wandler). Dies bietet nicht nur einen transparenten und naturgetreuen Klang, sondern erleichtert auch die Wiedergabe von hochauflösenden Audioformaten. Der TXNR676 ist mit einer Vielzahl von HD-Audioformaten kompatibel, einschließlich DSD 5,6 MHz und FLAC 192 kHz-24-Bit für außergewöhnliche Klangqualität.

        Bluetooth, AirPlay und Wi-Fi Verbinden Sie den Onkyo TX-NR676 mit Wi-Fi mit Ihrem Netzwerk. Mit AirPlay von Apple können Sie Musik drahtlos von jedem kompatiblen Apple-Gerät streamen - ohne dass ein separater Heim-Hub erforderlich ist. Der Bluetooth-Empfänger unterstützt das Streaming von Ihrem Smartphone, Tablet, Laptop, PC oder einer anderen Bluetooth-Quelle. Es gibt auch Zugang zu Internetradio und Musikdiensten wie TIDAL und Deezer, wodurch der TXNR676 perfekt für Ihre Musik-Streaming-Anforderungen geeignet ist.

        Mit dem in Chromecast integrierten Chromecast können Sie Musik, Podcasts und Audio-Apps, einschließlich Google Play, auf Knopfdruck streamen. Durch die integrierte Funktion wird die Akkulaufzeit Ihres Telefons verlängert, da das Bluetooth-Übertragungssystem des Telefons für diesen Zweck nicht verwendet wird. Die Möglichkeit, direkt aus der Cloud zu streamen, bietet auch die beste Audioqualität (verfügbar mit zukünftigem Firmware-Update).

        Kompatibel mit DTS Play-FiDTS Play-Fi ist ein erstklassiges drahtloses Steuerungssystem, das alles unter einem Dach vereint. Laden Sie die kostenlose App herunter und Sie haben nicht nur Zugriff auf Internetradio, sondern auch auf beliebte Musik-Apps wie Spotify, Tidal, Deezer und Napster. Play-Fi vereint nicht nur alle Streaming-Quellen, sondern bietet auch das Potenzial für vollständige Musik in mehreren Räumen. Fügen Sie einfach andere PlayFi-kompatible Quellen hinzu, und Sie können schnell ein umfassendes Musiksystem rund um Ihr Zuhause aufbauen - alles unter der Kontrolle einer einzigen App.

        FireConnectDer Onkyo TXNR676 ist auch mit FireConnect kompatibel, das von Blackfire betrieben wird. Diese hochmoderne drahtlose Technologie ermöglicht die Interaktion zwischen kompatiblen Geräten mit mehreren Quellen und mehreren Räumen. So können Sie auf einfache Weise ein drahtloses System mit mehreren Räumen einrichten, das auch HD-Audio überträgt und in Zukunft Videos enthält. Da unsere Häuser immer „intelligenter“ werden, ist dies die Technologie, um alles zusammen zu integrieren.

        Schließen Sie Ihren Plattenspieler an. Es handelt sich nicht nur um die neuesten drahtlosen Quellen, die der Onkyo behandelt, sondern auch um HiFi-Quellen. Sechs Leitungseingänge und drei digitale Anschlüsse sind ausreichend für die komplexesten Home-Entertainment-Systeme. Dank des speziellen Phono (MM) -Eingangs können Sie sogar Ihren Plattenspieler anschließen.

        Umgeben Sie sich mit dem Onkyo TXNR676 mit kraftvollem Sound - sowohl aus Filmen als auch aus Musik.

        Klicken Sie hier, um einen Link zu unserer Blog-Rezension zu erhalten.

        • Drucken
        • Hot UK Deals

          Teilen Sie diesen Deal mit Hot UK Deals!

          6 Jahre Garantie
          £ 9.99 Vollständige Rückerstattung bei Nichtverwendung

          Fügen Sie beim Auschecken unsere 6-Jahres-Garantie in Ihren Warenkorb. Wir decken Ihre Artikel 6 Jahre lang ab und geben Ihnen Ihr Geld zurück, wenn Sie es nicht verwenden.

          Niedrigster garantierter Preis!

          Wir schlagen jeden echten beworbenen Preis, auch aus dem Internet, und geben Ihnen bis zu £ 100!

          Wir sind zuversichtlich, dass unsere Preise zu den schärfsten auf dem Markt gehören. Deshalb haben wir es so einfach wie möglich gemacht, uns für unseren Price Beat zu qualifizieren. Richer Sounds garantiert auch, dass die Webpreise übertroffen werden, und Price Beat ist sogar 14 Tage nach dem Kauf gültig. Wenn Sie also einen günstigeren Preis gesehen haben, lassen Sie es uns wissen, und wir werden diesen Preis gerne um bis zu £ 100 übertreffen! < / p>

          Produkte müssen nagelneu, verpackt, mit einer vergleichbaren Garantie versehen und zum Zeitpunkt des Kaufs auf Lager sein. Der zum Vergleich verwendete Preis für reichere Sounds wird abzüglich aller Gutscheine / Rabatte gehandelt. Es gelten die AGB

          Jetzt kaufen, später telefonisch zahlen
          für Artikel über £ 500

          Wir bieten zinslose 6-Monats-Optionen an. Rufen Sie Ihr lokales Geschäft oder unser Telesales-Team an, um weitere Informationen zu erhalten.

          Behindertenhilfe

          Alle Produkte, die auf der Richer Sounds-Website zum Kauf angeboten werden, können kostenlos an Blinde, Sehbehinderte oder Menschen mit Behinderungen geliefert werden.

          * Sparen Sie £ 100 bei Lautsprecherpaketen £ 500 - £ 999, wenn Sie mit einem AV-Receiver kaufen. Verwenden des Codes SPKRPACK100

          * Sparen Sie beim Kauf mit einem AV-Receiver 200 € bei Lautsprecherpaketen über 1000 €. Verwenden des Codes SPKRPACK200

          * Nicht in Verbindung mit anderen Angeboten / Werbeaktionen. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

          Der Onkyo TXNR676 ist ein leistungsstarker AV-Receiver, der auch ein umfassender Musik-Streamer ist.

          Die perfekte Ergänzung für UHD Blu-ray und TVDer Onkyo TXNR676 ist der perfekte Partner für Ihre mit HDR ausgestattete TV- und Videoquelle. Es unterstützt HDR10, Dolby Vision, BT.2020 und HDCP 2.2, was bedeutet, dass Sie UHD-Blu-ray-Discs abspielen und UltraHD-Videos in höchster Qualität streamen können. Die HDMI-Buchsen ermöglichen einen 4K-Durchgang zum problemlosen Umschalten und Anzeigen, ohne dass der Empfänger eingeschaltet werden muss.

          Leistungsstarke dynamische Audioverstärkung Mit der dynamischen Audioverstärkung ist der TX-NR676 für die actionreichsten Filme gerüstet. HCPS (High Current Power Supply) bedeutet, dass der Onkyo, egal wie intensiv die Action wird, immer die Kontrolle behält und einen Sound hat, der dynamisch genug ist, um Sie in Ihren Sitz zu „springen“ und Schauer über Ihren Rücken zu schicken. Dank anderer Technologien wie diskreten Ausgangsstufen und VLSC (Vector Linear Shaping Circuitry) erzeugt der TX-NR676 äußerst geringe Verzerrungen für einen weichen, detaillierten Klang.

Videos about this topic

Onkyo TX-NR676 Unboxing & Dolby Atmos Setup
Is Onkyo Out of Business?
Onkyo TXRZ3100 - Atmos AV receiver | Richer Sounds
Onkyo TX-NR676 7.2 Channel Network A/V Receiver
How to Add Zone 2 and Keep Atmos | Onkyo TX-NR676 Zone 2 Dolby Atmos Setup
Best AV Receiver in 2020