Paragon-Festplattenmanager

Würden Sie diese Software empfehlen?
  • Erstellt am: 15/03/2019, 13:45:21
  • Aktualisiert am: 20/11/2020, 13:31:46

    • Kategorie

      Bester Preis

      Verfügbar am
      • Über
      • Zusammenfassung
      • Preisgestaltung
      • Überprüfung
      • Diskussion
      • User Reviews 30

        Paragon-Festplattenmanager

        über Paragon Hard Disk Manager

        Datensicherheit und Festplattenzustand für technisch versierte Benutzer. Organisieren Sie Festplatten, stellen Sie die Kapazität und Leistung von Speichermedien sicher. Übertragen Sie Systeme im laufenden Betrieb, verwenden Sie physische und virtuelle Appliances. Verwenden Sie professionelle Backups, um Systeme, Anwendungen und Daten zu sichern. Bleiben Sie immer mit Bootfix und ausfallsicherer Systemwiederherstellung am Laufen.

        Verwandte Software

        Aktuelle Diskussionen
        • 0
        • 1 Nehmen Sie an der Diskussion teil
          • 1
          • 1 Nehmen Sie an der Diskussion teil
            • 0
            • 1 Nehmen Sie an der Diskussion teil
              • 1
              • 2 Nehmen Sie an der Diskussion teil

                ZUSAMMENFASSUNG des Paragon-Festplattenmanagers

                Hauptmerkmale
                • Sicherungsdateien
                • Image-Backups
                • Komprimierung
                  Paragon Hard Disk Manager-Vorteile
                  • Verständliche Schnittstelle
                  • Schöne Funktionen
                  • Kontinuierliche Sicherung
                    Nachteile des Paragon Hard Disk Manager
                    • Nur für eine Person
                    • Keine FTP / SMB / AFP-Übertragung

                      PREIS FÜR Paragon Hard Disk Manager

                      Windows
                      • 1 PC
                      • Sichern und Wiederherstellen Hol es dir jetzt
                      • Erweitert
                        • 3 PCs
                        • Betriebssystemmigration Jetzt kaufen

                          Holen Sie sich Geld für Software-Reviews

                          Hinterlassen Sie eine sorgfältige Überprüfung und erzielen Sie regelmäßige Einnahmen. Erfahren Sie mehr über Bewertungen

                          Verwandte Software

                          Aktuelle Diskussionen
                          • 0
                          • 1 Nehmen Sie an der Diskussion teil
                            • 1
                            • 1 Nehmen Sie an der Diskussion teil
                              • 0
                              • 1 Nehmen Sie an der Diskussion teil
                                • 1
                                • 2 Nehmen Sie an der Diskussion teil

                                  In dieser Bewertung
                                  • Backup & Recovery
                                  • Datenträgerverwaltung (Datenträger und Volumes)
                                  • Einstellungen & Hilfe
                                  • Testen von Paragon HDM
                                  • Fazit
                                  • Vor- / Nachteile
                                  • FAQ
                                    Überprüfung des Paragon Hard Disk Manager
                                    • Erstellt am: 15/03/2019, 13:45:21
                                    • Aktualisiert am: 20/11/2020, 13:31:46

                                      Es wird angenommen, dass Paragon Hard Disk Manager (kurz HDM) eine der führenden Backup- / Disk-Imaging-Software ist. Paragon HDM besteht aus vier verschiedenen Dienstprogrammen: Backup & Recovery, Drive Copy, Partition Manager und Disk Wiper. Diese Tools sind in zwei Teile unterteilt: Backup & Recovery und Disk and Volumes.

                                      Der Festplattenmanager wird von der 1994 in Russland gegründeten Paragon Software Group entwickelt. Derzeit sind die Büros in den USA, China, Japan, Polen und Russland sowie im Hauptquartier in der deutschen Stadt Freiburg im Breisgau verteilt.

                                      Paragon Software Group (Website)

                                      Sichern / Wiederherstellen / Dienstprogramme

                                      v.17 (Februar 2019)

                                      Windows (08.07.10), Mac (Mojave, Sierra, El Capitan, Yosemite)

                                      Dateigröße herunterladen

                                      Sichern / Wiederherstellen, Verwalten von Partitionen, Kopieren von Datenträgern, Löschen von Datenträgern

                                      Festplatte, AFD, SSD, CD-R / RW, DVD-R / RW, BD-R / RE

                                      NTFS, FAT16 / 32, Linux Ext2FS / 3FS / 4FS, BtrFS, HFS +, BitLocker-verschlüsselte HD

                                      49,95 USD / 1 PC-Lizenz / Heimgebrauch

                                      Paragon Hard Disk Manager kann Folgendes tun:

                                      1. Backup (gesamter PC, Festplatten / Partitionen, Ordner / Dateien, Automatisierung)
                                      2. Wiederherstellen
                                      3. Datenmigration (Partition kopieren, Festplatte kopieren, Betriebssystem migrieren)
                                      4. Festplattenlöschung (mit verschiedenen Algorithmen)
                                      5. Partitionierung (Erstellen, Löschen / Wiederherstellen, Formatieren, Ändern der Datenträgerbezeichnung, Konvertieren des Dateisystems, Teilen / Zusammenführen, Konvertieren in MBR / GPT usw.)
                                      6. Builder für Wiederherstellungsmedien.

                                        Dies ist nur eine Auswahlliste von Funktionen. Wir haben die Testversion des Programms für diese Überprüfung installiert. Mehrere Funktionen sind gesperrt. HDM ist sehr einfach (auf den ersten Blick): Englische Oberfläche, nur 2 Aktionsbereiche. Obwohl es viele Möglichkeiten gibt. Die Installation ist typisch - herunterladen, starten, installieren.

                                        Systemanforderungen: Windows 7 oder neuer, 2 GB RAM, 500 MB Speicherplatz, bis zu 1 GB freier Speicherplatz für die Installation, geöffnete Ports in der Firewall (eingehende und ausgehende 80, 443), Webbrowser.

                                        Es gibt auch eine HDM-Version für Mac-Computer mit denselben Kernfunktionen - Festplattenverwaltung, bootfähige Wiederherstellungsmedien, Datensicherungen, Löschen der Festplatte. Es gibt jedoch bestimmte Einschränkungen, z. Konvertierung und Planung des Dateisystems nicht enthalten, Einschränkungen bei der FAT32-Wiederherstellung usw. Hier eine kurze Einführung:

                                        Backup & Recovery

                                        Diese Registerkarte besteht aus zwei Teilen: Sicherungsoptionen (Hinzufügen, Entfernen, Importieren, Umbenennen) und Informationen (Quelle, Ziel usw.). Außerdem gibt es die Registerkarte Aus Datei wiederherstellen, auf der der Pfad zu einer Archivdatei angegeben wird. Sicherungsinformationen bieten Zeitleistenlayout (Standard) und Tabellenlayout. Die Liste der Sicherungen kann nicht sortiert werden, sie werden chronologisch angezeigt.

                                        Als Sicherungsquelle stehen folgende Optionen zur Verfügung:

                                        1. gesamter Computer (alle Partitionen)
                                        2. Festplatte / Volumes (mit Systempartition wird eine Partition mit Startdateien mitgeliefert)
                                        3. Dateien / Ordner (wählen Sie den Speicherort auf dem PC aus oder geben Sie die Dateitypen an - Video, Dokumente, Musik, Bilder).
                                        4. virtuelle Maschinen.

                                          Da Zielbenutzer möglicherweise lokale Ordner (Netzwerklaufwerke werden nicht angezeigt, was ein Nachteil ist), externe Laufwerke und Netzwerkspeicherorte auswählen können. Jede Sicherungsaufgabe kann konfiguriert werden. Im unteren Bereich befinden sich zwei Registerkarten mit Einstellungen: Sicherungsstrategie und -optionen.

                                          Sicherungsstrategie ermöglicht das Festlegen eines Zeitplans, der Art der Sicherungen (vollständig, inkrementell, nachteilig), Benachrichtigungen und Ausschlüsse. Die Optionen umfassen die Komprimierungsstufe (keine, schnell, normal, am besten), den Kennwortschutz, die Aufteilung der Sicherungen und den Sektor-für-Sektor-Modus.

                                          FYI: Der Unterschied zwischen drei Hauptsicherungsarten. Inkrementelle Sicherung besteht aus Dateien, die sich seit der vorherigen Archivierung geändert haben. Differenzielle Sicherung impliziert Dateien, die sich seit der vorherigen vollständigen Sicherung geändert haben. Bei der vollständigen Sicherung enthält jede neue Kopie alle ausgewählten Dateien. Inkrementelle und differenzielle Sicherungen konnten nur durchgeführt werden, nachdem das erste vollständige Archiv erstellt wurde.

                                          Außerdem können Sie den Typ des Sicherungscontainers auswählen (.pvhd, .vmdk, .vhd, .vhdx). Der Paragon-Bildtyp (.pvhd) wird empfohlen. Wenn Sie eine Paragon-Sicherungsdatei (.pbf - Legacy-Dateityp) wiederherstellen möchten, klicken Sie auf das Dreipunktsymbol in Meine Sicherungen und wählen Sie Aus PBF wiederherstellen.

                                          Weitere Optionen sind Scheduler (täglich, wöchentlich, monatlich, bei Ereignis - Systemstart, Benutzeranmeldung). Es gibt drei erweiterte Einstellungen: Sicherungen ausführen, Vor dem Sichern aus dem Ruhezustand / Ruhezustand aufwachen, Verpasste Sicherung so schnell wie möglich ausführen. Ausschlüsse sind leicht zu verstehen und mit nur einer Einschränkung - keine Möglichkeit, Dateien hinzuzufügen, nur Ordner (!).

                                          Jede Sicherungsaufgabe verfügt über eine Zeitleiste, in der Daten angezeigt werden. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Markierung, um Informationen zum Sicherungstyp und zum Sicherungsdatum anzuzeigen, oder stellen Sie sie wieder her. p>

                                          Um Dateien wiederherzustellen, gibt es keine separate Registerkarte. Alle vorherigen Sicherungen werden in der Zeitleiste angezeigt. Navigieren Sie zum Wiederherstellen von einer externen Sicherungsquelle zur Registerkarte Wiederherstellen von. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Dateien aus einem externen Archiv zu durchsuchen / exportieren. Insgesamt hat ein Benutzer zwei Möglichkeiten, Dateien wiederherzustellen: einzelne Dateien oder das gesamte Archiv.

                                          Das Wiederherstellungsfenster wird angezeigt, nachdem Sie im Menü "Sicherungen" das Element "Wiederherstellen" ausgewählt haben. Wählen Sie eine Wiederherstellungsquelle (alle Dateien, Datenträger, einzelne Dateien / Datenträger), wählen Sie das Ziel (ursprünglicher Speicherort oder einen neuen manuell) und wählen Sie die Sicherungsversion aus. Das Wiederherstellen einzelner Dateien ist auch über die Menübereiche Explore und Mount möglich.

                                          Datenträgerverwaltung (Datenträger und Volumes)

                                          Dies ist der zweite wichtige Teil von Paragon Hard Disk Manager mit einer Vielzahl von Tools zum Verwalten von Festplatten. Zu den Vorgängen gehören vier grundlegende Vorgänge: Virtuelle Festplatte verbinden (z. B. ein mit Paragon HDM erstelltes Backup), Betriebssystem suchen und kopieren (in der Testversion nicht verfügbar), Dateien und Ordner kopieren, Aktualisieren.

                                          Bei Auswahl von Connect Virtual Disk kann ein Benutzer eine von drei Berechtigungsstufen auswählen: 1) Schreiben auf die Festplatte zulassen, 2) zerstörungsfreies Schreiben auf der Festplatte zulassen, 3) Nur Lesen. Für virtuelle Festplatten stehen grundsätzlich die gleichen Vorgänge wie für physische Festplatten zur Verfügung.

                                          Beschreiben wir kurz einige dieser hilfreichen Vorgänge.

                                          1. Datenträger / Daten / freier Speicherplatz löschen löscht Daten dauerhaft über verschiedene auswählbare Algorithmen (Gutmann, HMG Infosec, VSITR, GOST usw.).
                                          2. Konvertieren Sie GPT in MBR (MBR in GPT). Beachten Sie, dass eine Festplatte, die ein Windows-Betriebssystem enthält, nach der Konvertierung nicht gestartet wird.
                                          3. MBR aktualisieren. Als Maßnahme gegen Ransomware (Programme, die den Master-Boot-Record-Festplattensektor beschädigen könnten) überschreibt die Funktion "MBR aktualisieren" einen beschädigten Sektor mit einem Standard.
                                          4. Verschieben / Größe ändern. Wenn eine Partition für Benutzeranforderungen zu klein ist, können Sie mit dieser Funktion freien Speicherplatz von einer Partition entfernen und auf eine andere verschieben. Oder Sie können freien Speicherplatz belegen und nicht zugewiesenen Speicherplatz vor / nach der Partition erstellen (Partition verschieben und Größe ändern).
                                          5. Partition teilen. So teilen Sie vorhandene Partitionen ohne Datenverlust.
                                          6. Zusammenführen. Im Gegensatz zur Split-Funktion werden zwei Partitionen ohne Datenverlust zu einer zusammengeführt.
                                          7. Volume formatieren. Paragon HDM unterstützt NTFS, FAT16, FAT32, Linux Ext2FS, Ext3FS, Ext4FS, Linux Swap, XFS, BtrFS, HFS +, alternative Dateisysteme im Sektor-für-Sektor-Modus sowie über BitLocker verschlüsselte Festplatten.
                                          8. Partition als aktiv / inaktiv festlegen. Wenn eine bootfähige Partition nicht aktiv ist, wird das Betriebssystem nicht gestartet. Bei mehreren Partitionen ist es daher besser, wichtige Partitionen inaktiv zu haben.
                                          9. Überprüfen Sie das Dateisystem. Analysieren Sie die Integrität des Dateisystems und reparieren Sie Fehler. Es wird empfohlen, diese Prüfung vor dem Kopieren von Daten durchzuführen, obwohl dies möglicherweise langwierig ist.
                                          10. Testoberfläche. Überprüfen Sie die Festplattenoberfläche auf mögliche Probleme und instabile Sektoren. Wenn gefunden, markiert HDM nur Bereiche als unbrauchbar.
                                          11. Kompakte / Defragmentierte MFT. 2 verschiedene Funktionen, die jedoch nur einem Zweck dienen - Optimierung von NTFS. NTFS-Partitionen können im Laufe der Zeit redundante Datensätze über gelöschte Dateien sammeln und einen PC verlangsamen. Diese Optionen helfen, dem entgegenzuwirken.

                                            Einstellungen & Hilfe

                                            Obwohl die Einstellungen für den Paragon Hard Disk Manager selten sind, gibt es zwei interessante Optionen: E-Mail-Einstellungen und Recovery Media Builder. Mit den E-Mail-Einstellungen kann ein SMTP-Server so konfiguriert werden, dass Benachrichtigungen und Berichte über Google Mail, Mail.ru, Outlook, Rambler, Yahoo, Yandex oder einen manuell festgelegten Dienst (IP-Adresse, Port, Verschlüsselung, Anmeldung, Kennwort) gesendet werden.

                                            Anschließend können Sie E-Mail-Adressen eingeben, an die Benachrichtigungen gesendet werden sollen. Alle Aufgaben in HDM verfügen über das Benachrichtigungssymbol, mit dem Benutzer es konfigurieren können. Geben Sie E-Mail-Adressen ein und legen Sie das Ereignis fest (nur bei einem Fehler oder sowohl bei Erfolg als auch bei Fehler).

                                            Mit Recovery Media Builder können Sie bootfähige Medien (CD / DVD oder USB-Laufwerk) erstellen und verwenden, wenn das System nicht startet. Es gibt zwei Versionen: WinPE-basiert und Linux-basiert. Dieses Tool kann auf verschiedenen PCs verwendet werden, da zusätzliche Treiber enthalten sein können. Außerdem verfügt das Wiederherstellungsmedium über eine zusätzliche Funktion: Richtiges Booten. Finden Sie es in Disks & Volumes -> Aus Datei wiederherstellen. Folgende Optionen stehen zur Verfügung: a) Windows-Installation zur Korrektur, b) Korrektur des Master-Boot-Datensatzes, c) Korrektur der Boot-Parameter, d) Korrektur der EFI-Boot-Parameter.

                                            Hilfe. Es gibt kein Offline-Benutzerhandbuch oder Tutorials. Wenn Sie jedoch auf das Element "Hilfe anzeigen" (Abschnitt "Hilfe" in der Seitenleiste) klicken, wird ein PDF-Benutzerhandbuch angezeigt, das in einem Browser geöffnet wird. Außerdem gibt es Tooltips für alle Aufgaben - klicken Sie einfach auf ein blaues Info-Symbol, wo Sie es sehen. Ein großer Nachteil ist, dass es nur die englische Sprache für die Benutzeroberfläche und das Handbuch gibt.

                                            Testen von Paragon HDM

                                            Wir testen den Festplattenmanager auf einem Laptop mit Windows 7 x 64 Ultimate, 8 GB RAM, 320 GB Festplatte und Dual-Core-Intel-CPU. Für reine Bedingungen verwenden wir keinen Virenschutz. Wir haben beschlossen, Backups auf einem Remote-PC (verbunden über 1 GB LAN) mit SSD zu erstellen. Unser Ziel ist es, die Größe von Backups und die Geschwindigkeit zu messen, zu der ein Programm in der Lage ist.

                                            Die Festplatte unseres Laptops ist in zwei Partitionen unterteilt: C (151 GB insgesamt, 51,1 GB verwendet) und E (146 GB insgesamt, 122 GB verwendet). Wir haben alle Arten der Komprimierung auf Datenträger C und für Datenträger E getestet - nur Normal. Im Anschluss haben wir auch Tests in einem separaten Ordner (Benutzer auf Datenträger E) durchgeführt, in dem das Betriebssystem und Dateien in verschiedenen Formaten gespeichert sind.

                                            Paragon Hard Disk Manager 15 Professional Review

                                            Das Endergebnis

                                            Jeder, der Windows-Computer verwaltet, benötigt das Dienstprogramm zur Verwaltung und Reparatur von Festplatten von Paragon, das über die am besten ausgewählten und zuverlässigsten Funktionen zum Verwalten von Festplatten und zum Wiederherstellen von Dateien verfügt.

                                            Klare, effiziente Oberfläche.

                                            Große Auswahl an Funktionen zur Datenträgerverwaltung.

                                            Assistentenschnittstellen für komplexe Funktionen.

                                            Erstellt schnell ladende USB- oder CD-basierte Wiederherstellungsdisketten mit vollem Funktionsumfang.

                                            Unzuverlässige Schätzungen der Zeit bis zum Abschluss von Vorgängen.

                                            Einige ungrammatische Meldungen.

                                            Jahr für Jahr erhält Paragon Hard Disk Manager die Auszeichnung "Editor's Choice" als bestes verfügbares Dienstprogramm zur Datenträgerverwaltung, und Jahr für Jahr wird die App immer besser. Was Sie von einem Festplattenmanager am meisten erwarten, ist Zuverlässigkeit. Dies bedeutet, dass eine App wie diese nicht versucht, Sie mit proprietären Funktionen zu blenden, die Ihnen möglicherweise eine unbrauchbare Festplatte hinterlassen, wenn Sie im Notfall keine Kopie der App haben . Stattdessen möchten Sie ein Programm, das branchenübliche Funktionen schnell und bequem verwaltet. Paragon Hard Disk Manager 15 (99,95 US-Dollar) ist die App, mit der ich meine Festplatten ständig verwalte. Abgesehen von ein oder zwei kleinen Unannehmlichkeiten wird die Arbeit immer mit einem Minimum an Angst und Aufhebens erledigt - während dies bei Konkurrenzprogrammen der Fall ist manchmal ließ mich mit unzugänglichen Daten und einem rasenden Herzschlag t.

                                            Grundlegende und erweiterte Funktionen Der Funktionsumfang der App beginnt mit der grundlegenden Partitionierung, z. B. Ändern der Größe einer Partition oder Kopieren einer Festplatte auf eine andere, mithilfe von Funktionen zum Löschen von Datenträgern, bei denen ein halbes Dutzend hochsicherer Löschmethoden verwendet werden und weiter zu erweiterten Sicherungs- und Speicherfunktionen, mit denen Festplatten auf "virtuelle Festplatten" kopiert oder virtuelle Hyper-V-Maschinen im Windows Server-Stil verwaltet werden. Komplexe, potenziell zerstörerische Vorgänge wie das Kopieren einer Festplatte auf eine andere werden über gut gestaltete Assistenten ausgeführt, die Ihre wahrscheinlichen Entscheidungen vorwegnehmen, Ihnen jedoch zahlreiche Möglichkeiten bieten, die Optionen der App zu optimieren.

                                            Mit einer Recovery Media Builder-Funktion können Sie ein Windows- oder Linux-basiertes bootfähiges USB- oder CD-Laufwerk für den Notfall oder zum Kopieren oder Verwalten Ihrer Systemfestplatte auf eine Weise erstellen, die beim Booten nicht möglich ist in Ihr übliches System. Und seien Sie nicht ahnungslos: Das erste, was Sie nach der Installation der App tun, sollte das Erstellen und Testen dieses Notfall-Wiederherstellungslaufwerks sein.

                                            Sie erhalten auch einen Volume Explorer, mit dem Sie Dateien von physischen oder virtuellen Festplatten extrahieren können. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie nicht auf Ihrem normalen System booten können, aber das Notfalllaufwerk zum Kopieren der benötigten Dateien verwenden können. Außerdem erhalten Sie einen gut gestalteten Assistenten, der ein vorhandenes physisches System auf ein virtuelles "Gastsystem" kopiert, um es entweder mit Hyper-V (Versionen 2008 oder 2012), Microsoft Virtual PC, Oracle VirtualBox oder VMware Workstation oder Fusion auf dem Computer zu verwenden. Host-System. Ähnliche Funktionen sind über Microsoft Hyper-V und VMware verfügbar, aber der Paragon-Assistent ist einfacher zu verwenden und bietet eine größere Auswahl an Optionen.

                                            Ähnliche Produkte

                                            Acronis True Image

                                            Norton Ghost 15.0

                                            StorageCraft ShadowProtect 5 Desktop

                                            Standardmäßig speichert die Paragon-App Backup-Images für virtuelle Festplatten im proprietären virtuellen Festplattenformat von Paragon. Sie können jedoch stattdessen in den Formaten Hyper-V, VirtualBox oder VMware speichern. Mit einer Option in der neuesten Version können Sie nur Mediendateien, E-Mail-Nachrichten oder andere Dokumente im Format einer virtuellen Festplatte sichern, um bei Bedarf einfach schreibgeschützt auf die Dateien zugreifen zu können. Ich hatte keine Probleme beim Sichern auf das Paragon-Format, aber für Disk-Image-Backups bevorzuge ich die unübertroffene Flexibilität und seit langem bewährte Zuverlässigkeit von ShadowCrotect Desktop von StorageCraft, der Wahl unserer Redakteure für Disk-Imaging-Software.

                                            Paragon verwendet auch proprietäre Funktionen für Funktionen, die auf branchenübliche Weise nicht vorhanden sind, z. B. einen optionalen Bootmanager, der bis zu 16 verschiedene Betriebssysteme unterstützt und wahrscheinlich nur in speziellen Situationen verwendet werden sollte. Windows-Benutzer werden den eleganten integrierten Boot-Manager von Windows bevorzugen, und Linux-Benutzer werden den einfachen GRUB 2-Manager bevorzugen (der auch gemischte Linux-Windows-Systeme verwalten kann), aber Paragons Alternative scheint (in meinen sehr begrenzten Tests) zuverlässig und zuverlässig zu sein effizient.

                                            Paragon testen Ich habe Paragon Hard Disk Manager kürzlich sowohl auf meinem Desktop-System als auch auf meinem Laptop in der Praxis eingesetzt. Mein Desktop enthielt zwei SSDs, und ich wollte die Partitionen in beiden auf eine einzige, größere SSD kopieren. Ich steckte die neue SSD vorübergehend in das SATA-Kabel, das normalerweise von der DVD verwendet wird, startete mit der Paragon USB-Stick-Wiederherstellungsdiskette, klickte auf einige Tasten und wartete ungefähr eine Stunde, bis 800 GB auf die neue SSD kopiert wurden. Danach, als ich die beiden alten SSDs entfernte und die neue SSD an ihre Stelle steckte, startete das System normal und ohne viel Aufhebens. Während des Kopiervorgangs wurden in der App Nachrichten angezeigt, die anscheinend schlecht aus dem Russischen übersetzt wurden. In jedem Fall wurde die Nachricht jedoch angezeigt.

Videos about this topic

Come creare una partizione su Windows 10 | Dischi rigidi di partizione
Spolszczenie Paragon Hard Disk Manager 15 Backup and Recovery ™ Compact
NTFS hard drive on macOS High Sierra with Paragon - My experience | Shades of Tech ⓞ
Paragon IS BACK! The Free To Play Action Battle Arena RISES | SKYLENT
Hard Disk Manager 15 Suite - Tudo Que Você Precisava Para Backup-Clone-Cópias De Discos
What are Drive Partitions?