Samsung Galaxy Tab E 9.6 Test

Wenn Sie auf dem Markt für Ihr erstes Tablet sind, hat Samsung mit dem Samsung Galaxy Tab E 9.6 ein Einstiegsgerät hergestellt, das möglicherweise genau das Richtige für Sie ist.

Wenn Sie Ihr Budget sorgfältig abwägen müssen und Ihr Tablet für die Zusammenarbeit mit Ihnen an der Universität oder Hochschule benötigen, ist ein Tablet für Einsteiger die beste Wahl. Wir werden uns dieses Samsung-Tablet hier genauer ansehen und Ihnen etwas mehr über seine Leistung erzählen.

Wir geben Ihnen einen kurzen Überblick über die Hauptfunktionen und gehen dann auf die Vor- und Nachteile ein. Sie können auch zu unserem Urteil über unsere Meinung zu diesem Samsung Galaxy-Tablet übergehen.

Das Samsung Galaxy Tab E 9.6 ist für seine Preisklasse ein reibungsloser Bediener. Es verfügt über einen 9,6-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixel. Es wird mit einem 1,2-GHz-Snapdragon-Prozessor und einer 16-GB-Festplatte geliefert.

Es hat ein Standardbetriebssystem für Android 5.1 und eine 5-Megapixel-Webcam auf der Rückseite sowie einen Lithium-Ionen-Akku mit einer schönen langen Lebensdauer von 20 Stunden. Es hat auch eine 2-Megapixel-Frontkamera.

Sie können auch Ihre Audiokabel anschließen. Sie sind jedoch wegen mehr als einer Liste von Funktionen hierher gekommen (obwohl wir Sie dort behandelt haben). Lassen Sie uns Ihnen die Vor- und Nachteile dieses Samsung-Tabs erläutern.

Funktionen
  • Das Tablet verfügt über einen 9,6-Zoll-Bildschirm
  • Die Bildschirmauflösung beträgt 1280 x 800 Pixel
  • Es verfügt über einen 1,2-GHz-Snapdragon-Prozessor
  • Es hat eine 16 GB Festplatte
  • Es kommt mit Bluetooth Wireless
  • Dieses Tablet hat eine durchschnittliche Akkulaufzeit von ca. 20 Stunden
  • Es kommt mit Android 5.1 als Betriebssystem
  • Es verfügt über 16 GB DDR 3 RAM
  • Es verfügt über eine Webcam mit einer Auflösung von 5 Megapixeln und Autofokusfunktion
  • Es verfügt über einen 5000-mAh-Lithium-Ionen-Akku
  • Es hat einen Intel-Prozessor
  • Es hat eine Audio-Combo-Buchse
  • Gewicht: 0,54 kg
  • Abmessungen: 241 x 149 x 10 mm (9,5 x 5,9 x 0,4 Zoll)
    • Dieses Tablet kann eine SD-Speicherkarte lesen
    • Der Bildschirm hat eine gute Größe
    • Der Bildschirm reagiert
    • Dieses Tablet bietet eine hervorragende Leistung, insbesondere in Bezug auf die Preisklasse
    • Der Wechsel zwischen Apps ist reibungslos und schnell
    • Sie können problemlos zwei Apps gleichzeitig öffnen
    • Das Android-Betriebssystem wird schnell aktualisiert und läuft gut
    • Das Design liegt angenehm in der Hand
    • Der Breitbildschirm eignet sich hervorragend für Videos
    • Es lässt sich problemlos mit dem Windows Media Player synchronisieren
    • Die Akkulaufzeit ist gut und dauert auch bei regelmäßigem Gebrauch etwa einen Tag.
    • Dieses Tablet bietet reibungslose Leistung zu einem sehr vernünftigen Preis
    • Das Gehäuse besteht aus robustem Kunststoff und ein Netzteil ist im Lieferumfang enthalten.
      • Der 16-GB-Speicher ist etwas eingeschränkt
      • Die Bildschirmauflösung ist nicht so scharf wie bei anderen High-End-Tablets
      • Die Lautsprecher geben einen schlechten Ton
      • Die Lautsprecher sind nicht von hoher Qualität und können schwer zu ersetzen sein.
      • Es ist eine dicke und schwere Tablette
      • Es kann nicht einfach geöffnet werden und der Akku kann nicht ausgeschaltet werden
      • Die nach vorne gerichtete Kamera nur mit einer Auflösung von 2 Megapixeln

        Bildnachweis: Android Doctor

        Zusammenfassung

        Dieses Samsung Galaxy E 9.6 ist ein gut konstruiertes Tablet mit einer Reihe guter Funktionen. Es ist ziemlich leicht (obwohl es schwerer wiegt als andere) und hat eine robuste Plastikhülle mit rutschfestem Rücken.

        Es ist angenehm zu halten und die rechteckige Form ist genau das, was Sie zum Streamen von Videos wünschen. Es bietet einen reibungslosen Betrieb mit seinem Android-Betriebssystem und stottert nicht, kann jedoch eine leichte Verzögerung aufweisen.

        Sie werden die Verzögerung wahrscheinlich nur bemerken, wenn Sie es gewohnt sind, mit leistungsstärkeren Tablets oder Smartphones zu arbeiten. Samsung unterstützt Multitasking. Wenn Ihre Apps dies unterstützen, können Sie sie parallel ausführen, ohne dass es zu Verzögerungen kommt.

        Das eingebaute GPS funktioniert ebenfalls recht gut, ist jedoch nicht so genau wie ein speziell entwickeltes Gerät, hilft Ihnen jedoch dabei, neue Orte in einer neuen Universitätsstadt zu finden. Sie können auch problemlos Gelegenheitsspiele spielen.

        Wenn es um Dinge geht, die wir nicht mögen, müssen wir uns hauptsächlich auf den Klang konzentrieren. Die Lautsprecher sind für diese Art von Tablet geeignet, aber der Klang ist nicht herausragend.

        Es kann ziemlich dünn sein, die Lautstärke ist gut, aber wenn Sie wirklich gute Klangqualität erzielen möchten, benötigen Sie Kopfhörer oder Lautsprecher, die Ihnen Bass und Reichweite verleihen.

        Eine weitere Komponente, die Sie berücksichtigen sollten, ist, dass die nach vorne gerichtete Kamera eine viel niedrigere Auflösung als die hintere Kamera hat (wenn Sie keine Selfies mögen, kein Problem!). Für einige Anwendungen möchten Sie jedoch möglicherweise, dass beide Kameras dieselbe Auflösung haben und dies wird ein Problem sein.

        Denken Sie auch daran, dass dieses Tablet ein bisschen ohne Knochen ist. Es ist dicker als andere Modelle und obwohl es über ausreichend Speicher verfügt, können die 16 GB für diejenigen unter Ihnen, die viel von Ihren Geräten benötigen, etwas eingeschränkt sein. Die Vor- und Nachteile wurden abgewogen. Lassen Sie uns jetzt unser Urteil abgeben.

        Unser Urteil

        Wenn Sie etwas für den allgemeinen Gebrauch benötigen, zu Hause, an der Universität oder am College, ist dieses Mittelklasse-Tablet von Samsung genau das Richtige für Sie. Es ist kein Hochgeschwindigkeitssprinter, sondern ein solides, leistungsstarkes Tablet, mit dem Sie einen Browser zusammen mit einer Video-App öffnen können.

        Sie können auch Gelegenheitsspiele und andere Apps der Mittelklasse genießen. Es ist wirklich günstig für das, was es bietet, und wird eine gute erste Wahl sein.

        Wenn Ihnen Ihre Musik und die Klangqualität sehr am Herzen liegen, ist dieses Tablet möglicherweise nicht der beste Musiksender. Sie müssen entweder in hochwertige Lautsprecher oder Kopfhörer investieren oder sich andere Modelle ansehen, deren Design direkt auf die Klangqualität ausgerichtet ist.

        Alles in allem können wir dieses Samsung Galaxy Tab E 9.6 wirklich empfehlen. Es sollte eine gute Wahl sein, Sie zum College oder in Ihr Büro zu begleiten.

        Samsung Galaxy Tab E Test: Relativ billig, aber alt und veraltet

        Ziemlich billig, aber das alternde Samsung Galaxy Tab E macht es 2018 einfach nicht zu einem Budget-Tablet

        Als wir das Samsung Galaxy Tab E für 140 GBP im Jahr 2015 ursprünglich getestet haben, stellten wir fest, dass es eine etwas träge Leistung, eine mittelmäßige Akkulaufzeit und ein unterdurchschnittliches Display aufweist. Zu der Zeit hatte es ziemlich viel Konkurrenz, schnell vorwärts bis 2018 und das jetzt £ 120 Tablet hat noch mehr zu konkurrieren.

        Zum Beispiel kostet das Amazon Fire HD 8 nur 80 Euro, während das Vodafone Smart Tab N8 für 130 Euro über einen großen Bildschirm und 4G-Konnektivität verfügt. Beide bieten ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis mit vergleichbaren Spezifikationen wie das Galaxy Tab E. Wir empfehlen stattdessen, diese Alternative in Betracht zu ziehen.

        Samsung Galaxy Tab E 9.6 8 GB WiFi weiß

        Samsung Galaxy Tab E 9,6 "; 16 GB Wifi Tablet (schwarz) SM-T560NZKUXAR

        Unsere ursprüngliche Bewertung wird unten fortgesetzt.

        Das Galaxy Tab E zeigt sein Alter an, sobald Sie es einschalten. Das erste Anzeichen ist in der Software: Auf diesem Tablet wird immer noch Android 4.4 KitKat ausgeführt, das im Vergleich zu den moderneren Betriebssystemen Android 6 Marshmallow und Android 7 Nougat inzwischen sehr alt ist. Es hat kein Update erhalten und wird es auch nicht erhalten - was es gegenüber anderen Tablets benachteiligt.

        WEITERLESEN: Beste Tablets und Kaufanleitung

        Samsung Galaxy Tab E Test: Anzeige

        Infolgedessen sieht das Tab E von Anfang an altmodisch aus, und seine niedrige Auflösung von 1.280 x 800 ist sicherlich nicht hilfreich. Über das 9,6-Zoll-16: 9-Display verteilt, ist der Text sichtbar körnig und gebogene Symbole sind gezackt, was das Tab E über lange Zeiträume ziemlich hart für die Augen macht. Natürlich haben wir kürzlich andere Budget-Tablets mit derselben Auflösung gesehen - insbesondere das Amazon Fire HD 8 -, aber im Fall des Fire sind diese Pixel auf ein viel kleineres Display verteilt, was zu einer höheren Pixeldichte führt, und etwas mehr Schärfe.

        Die Qualität des Bildschirms des Tab E ist ebenfalls nicht besonders gut. Unser Kolorimeter hat gezeigt, dass es nur 60,8% des sRGB-Farbumfangs anzeigen kann, was selbst für ein Budget-Tablet unterdurchschnittlich ist. Dies bedeutet, dass Farben nicht so lebendig aussehen, wie sie es könnten. Zumindest ist es hell und erreicht einen Spitzenweißwert von 409 cd / m2, was für den Außenbereich mehr als ausreichend ist (obwohl es möglicherweise nicht direktem, hellem Sonnenlicht ausgesetzt ist), und sein Kontrastverhältnis von 1.085: 1 ist ebenfalls respektabel.

        Samsung Galaxy Tab E Test: Leistung

        Dies ist nicht das neueste Tablet, daher ist es vielleicht nicht überraschend, dass sein 1,3-GHz-Quad-Core-Spreadtrum-SC8830-Prozessor und 1,5 GB RAM nicht der schnellste oder modernste Prozessor sind. Es ist im täglichen Gebrauch nur schleppend, das Surfen im Internet war ein ziemlicher Anfang, und um die Sache noch schlimmer zu machen, war es nicht einmal mit den Geekbench 4-Benchmarks kompatibel, was es schwierig macht, es mit anderen aktuellen Budget-Tablets zu vergleichen

        Es war auch nicht möglich, den Manhattan 3-Test von GFXBench GL durchzuführen, was nicht gerade ein gutes Zeichen für die Gesamtlebensdauer ist. Wenn es sich jetzt langsam anfühlt, wird es sich ein Jahr später noch schlimmer anfühlen. Trotzdem konnte ich ein einigermaßen flüssiges Dreierspiel spielen, was beweist, dass es mit einfachen Spielen zurechtkommt.

        Es kam auch gut mit Netflix- und BBC iPlayer-Streaming zurecht. Denken Sie daran, dass das Galaxy Tab E nur über 8 GB internen Speicher verfügt (von denen 5 GB für den Benutzer verfügbar sind). Sie sollten daher in eine microSD-Karte investieren, um mehr Platz für Ihre verschiedenen Downloads zu schaffen.

Videos about this topic

Samsung Galaxy Tab S7 vs Galaxy Tab A7 | Comparison!
Is a Giant Tablet Worth It?
Samsung Galaxy Tab A7 (2020) - Meine Erfahrungen und mein Fazit zum günstigen Samsung Tablet
Samsung Galaxy Tab E Unboxing And Hands On Review
Samsung Galaxy Tab E Full Review with Camera test, Sound, performance & Verdict
Samsung Galaxy Tab A vs Tab E Lite Comparison Review