Samsung Q70T / Q75T 4K QLED: Dieser erschwingliche Gaming-Fernseher der nächsten Generation ist jetzt VIEL billiger

Der Q70T der Mittelklasse ist der billigste QLED mit Unterstützung für VRR und 4K 120Hz, zwei wichtige Spielefunktionen der nächsten Generation für PS5 und Xbox Series X

ANGEBOT: Samsung Q70T 55in jetzt billiger als je zuvor mit £ 309 Rabatt

Samsung hat eine 4K-QLED veröffentlicht, die für praktisch jedes Budget im Jahr 2020 geeignet ist. Der Kauf eines günstigeren Modells bedeutet jedoch nicht unbedingt, dass Sie ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis erzielen. Der Q70T / Q75T ist ein 4K QLED HDR-Fernseher der Mittelklasse, der zwischen dem Einstiegsmodell Q60T / Q65T und dem hochwertigeren Q80T liegt. Obwohl es rund 200 Euro mehr kostet als das einfachste QLED-Modell von Samsung, bietet es Ihnen viel mehr Geld, eine höhere Bildwiederholfrequenz und einige Spielefunktionen der nächsten Generation, mit denen Sie das Beste aus Ihrem Spiel herausholen können die Xbox Series X und PS5.

Natürlich fehlen dem Q70T einige der visuellen und akustischen Vorteile, die bei den Premium-Modellen von Samsung zu finden sind. Sollten Sie sich also mit dem Q70T zufrieden geben oder für etwas schickeres sparen?

Samsung 2020 55 "Q70T QLED 4K Quantum HDR-Smart-TV mit Tizen OS Schwarz

Samsung Q70T: Wichtige Spezifikationen

Samsung Q70T / Q75T: Was Sie wissen müssen

Im Namen ist das Samsung Q70T der Nachfolger des Samsung Q70R aus dem Jahr 2019, aber in Bezug auf die technischen Daten ist es tatsächlich enger mit dem Q60R des letzten Jahres verwandt. Der Q70T ist in zahlreichen Größen erhältlich, wobei Modelle mit 55, 65, 75 und 85 Zoll angeboten werden. Von diesen ist der 85in das einzige Modell mit einem zweibeinigen Ständer, während die anderen auf einem zentralen Ständer ruhen.

Es gibt auch eine exklusive Variante des Q70T von Currys PC World namens Q75T, die in den Größen 55 Zoll, 65 Zoll und 75 Zoll erhältlich ist. Der Q70T hat einen schwarzen Ständer, während der Ständer des Q75T in Silber gehalten ist. Aber hier enden die Unterschiede nicht.

Trotz der Tatsache, dass diese Modelle den gleichen Preis haben, hat der Q75T tatsächlich einen etwas höheren PQI (Picture Quality Index) als der Q70T mit 3500 gegenüber 3400. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass die Zuschauer dies beurteilen können Bildqualität dieser Fernseher auseinander.

Der Q70T verfügt über ein 4K / UHD (3.840 x 2.160) VA-LCD-Panel, das durch LED-Kantenbeleuchtung beleuchtet wird. Es handelt sich um ein QLED-Display. Dies bedeutet, dass sich vor den LEDs eine Schicht mikroskopischer Quantenpunkte befindet, die Farbe abgeben, wenn sie auf Licht reagieren, wodurch die Spitzenhelligkeit des Displays über die Standard-LCD-Werte hinaus erhöht wird. Obwohl Samsung QLED populär gemacht hat, handelt es sich nicht um eine proprietäre Technologie, und heutzutage werden QLED-Fernseher immer erschwinglicher, insbesondere solche von TCL und Hisense.

Während das Samsung Q60T auf 60 Hz begrenzt ist, verfügt das Panel des Q70T über eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz. Dies sorgt möglicherweise für eine flüssigere Wiedergabe - sei es ein Film, eine Show oder ein Spiel. Der Q70T profitiert auch von der Hinzufügung des Samsung Wide Viewing Angle-Films, einer Schicht, die über das Panel gelegt wird und die begrenzten Betrachtungswinkel von VA-LCD-Panels verbessert. Es ist nicht ganz so gut wie das Betrachten auf einem IPS- oder OLED-Display, verbessert jedoch den Kontrast und die Lebendigkeit erheblich, wenn Sie in einem Winkel fernsehen.

Samsung 2020 55 "Q70T QLED 4K Quantum HDR-Smart-TV mit Tizen OS Schwarz

Das Panel des Q70T ist jedoch im Nachteil des Q80T, dem günstigsten QLED von Samsung mit FALD-Beleuchtung, auch als Full-Array Local Dimming bezeichnet. Dies bedeutet, dass die Hintergrundbeleuchtung des Q80T in zahlreiche unabhängig voneinander gesteuerte Beleuchtungszonen unterteilt ist, die druckvollere Bilder und weniger Luminanzschwankungen ermöglichen, als dies bei einem randbeleuchteten Modell wie dem Q70T der Fall ist. Darüber hinaus verfügt der Q80T über die Object Tracking Sound-Software von Samsung, eine neue Audiofunktion, mit der versucht wird, eine beeindruckende Klanglandschaft nur mit den Lautsprechern des Fernsehgeräts zu reproduzieren, ohne dass eine Soundbar oder ein Surround-Sound-Setup erforderlich ist.

Positiv zu vermerken ist, dass der Q70T der billigste der 2020 QLEDs von Samsung ist, der über einen HDMI 2.1-Eingang verfügt. Sie erhalten jedoch nur einen, und die restlichen drei sind HDMI 2.0. Mit HDMI 2.1 verfügt der Q70R über VRR (Variable Refresh Rate) und 4K 120Hz-Funktionen, zwei wichtige Spielefunktionen, die von PlayStation 5 und Xbox Series X unterstützt werden.

Wie zu erwarten bedeutet 4K 120 Hz, dass das Panel ein 4K-Signal mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde anzeigen kann. In der Zwischenzeit lässt VRR das Panel seine Bildwiederholfrequenz an die Bildrate des Spiels anpassen, wodurch das hässliche Zerreißen des Bildschirms beseitigt wird, das das Spielerlebnis bei kleineren Sets ruinieren kann. ALLM (Auto Low-Latency Mode) ist ebenfalls verfügbar und aktiviert automatisch den Game-Modus des Fernsehgeräts mit niedriger Latenz, wenn kompatible Konsolen angeschlossen sind, um die schnellsten Antwortzeiten zu gewährleisten.

Wie alle 4K-QLEDs 2020 von Samsung unterstützt der Q70T HDR10, Hybrid-Log Gamma und HDR10 +, jedoch nicht Dolby Vision. Das Fehlen von Dolby Vision ist einer der Hauptnachteile beim Kauf eines HDR-Samsung-Sets, da es das beliebteste der dynamischen HDR-Formate ist (das andere ist HDR10 +).

Die Liste der HDR10 + Blu-ray-Filme ist im Vergleich zu der umfangreichen Disc-Bibliothek mit Dolby Vision extrem kurz, und wichtige Streaming-Dienste wie Netflix und Disney Plus haben sich ebenfalls für Dolby Vision entschieden. Sie können jedoch weiterhin eine dynamische HDR-Wiedergabe auf einer Vielzahl von HDR10 + Amazon Prime-Titeln genießen.

Über Samsungs eigene Tizen OS-Smart-Plattform überträgt der Q70T im Grunde jeden existierenden Streaming-Dienst, einschließlich aller kostenlosen britischen Nachhol-Apps wie BBC iPlayer. 2020 ist das erste Jahr, in dem Samsung-Fernseher drei intelligente Assistenten unterstützen, nämlich Samsung Bixby, Amazon Alexa und Google Assistant. Mit drei Sprachassistenten sollten Sie keine Probleme haben, Ihre Lieblingssendungen und Filme zu finden.

Samsung Q70T / Q75T: Preis und Wettbewerb

Obwohl es für 1.099 GBP auf den Markt gebracht wurde, ist der Preis für das Samsung Q70T 55in der Einstiegsklasse bei Amazon auf rund 915 GBP gesunken, während das Q75T 55in (ebenfalls mit einem UVP von 1.099 GBP) bei Currys PC World für erhältlich ist £ 999. Natürlich steigen die Preise mit zunehmender Größe des Panels. Mit dem Samsung Q70T 85in der Spitzenklasse erhalten Sie 2.499 Euro von Samsung zurück, und das nach einem Preisnachlass von 200 Euro.

Samsung 2020 55 "Q70T QLED 4K Quantum HDR-Smart-TV mit Tizen OS Schwarz

Samsungs QLED der Einstiegsklasse, das Samsung Q60T, ist ein gutes Stück billiger als das Q70T. Die kleinste 43-Zoll-Variante wurde für nur 524 GBP verkauft, und das 55-Zoll-Modell kostet jetzt etwa 799 GBP, was einer Ermäßigung von 200 GBP gegenüber dem Einführungspreis von 999 GBP entspricht. Wenn Sie sich den Q70T bequem leisten können, aber versucht sind, stattdessen einen Q60T zu kaufen, weil er billiger ist, bitten wir Sie, noch einmal darüber nachzudenken. Mit seiner Bildwiederholfrequenz von 120 Hz, den HDMI 2.1-Funktionen und der Weitwinkelwinkelschicht bietet der Q70T ein viel besseres Preis-Leistungs-Verhältnis. Sicher, es kostet ein bisschen mehr, aber in diesem Fall reicht ein bisschen viel aus.

Samsung 2020 43 "Q60T QLED 4K Quantum HDR-Smart-TV mit Tizen-Betriebssystem

Alternativ können Sie sich an das teurere Geschwister des Q70T wenden, das Samsung Q80T, das alles kann, was das Q70T kann, und mehr. Es ist das günstigste QLED für 2020 von Samsung, das vom lokalen Full-Array-Dimmen profitiert, und es ist seit dem Start im Preis gesunken und kostet £ 1.099. Sie könnten einen Q80T 49in für Einsteiger für 999 Euro kaufen, aber wir würden ihn nicht empfehlen: Das 49-Zoll-Modell hat nur eine Bildwiederholfrequenz von 60 Hz anstelle von 120 Hz.

Samsung 2020 55 "Q80T QLED 4K HDR 1500 Smart-TV mit Tizen OS CARBON SILVER

Was ist mit Fernsehgeräten, die nicht von Samsung stammen? Das Sony XH90 ist ein sympathisches LED-LCD der Mittelklasse mit lokalem Full-Array-Dimmen und hervorragender Bewegungsverarbeitung. Mit der bevorstehenden HDMI 2.1-Unterstützung (über ein Firmware-Update) ist es eine großartige Wahl für angehende PS5- und Xbox Series X-Besitzer. Wir haben das 75-Zoll-Modell getestet (derzeit £ 400 Rabatt bei £ 1.799), aber Sie können den XH90 55-Zoll für nur £ 999 einpacken - gesunde £ 300 Rabatt auf den UVP.

Wenn Sie eine OLED einem LCD vorziehen möchten, ist das LG BX, das Einstiegsmodell in die OLED-Produktreihe 2020 von LG, und das billigere Geschwister des LG CX, unser Lieblings-OLED von, die beste Wahl in dieser Preisklasse das Jahr. Das LG BX 55in kostet ursprünglich 1.399 Euro und kostet jetzt rund 1.199 Euro. Wie der Q70T und der XH90 bietet er VRR- und 4K-120-Hz-Unterstützung für Konsolen der nächsten Generation, bietet jedoch auch die üblichen, erstaunlichen OLED-Schwarzwerte, ein höheres Kontrastverhältnis und größere Betrachtungswinkel als die LCD-Konkurrenten.

Samsung Q70T QLED TV-Test

Ein solider und erschwinglicher, aber nicht außergewöhnlicher QLED-Fernseher

Von Michael Gowan, 22. Oktober 2020

Unser Urteil

Das Samsung Q70T liefert gute Farben und scharfe Bilder zu einem angemessenen Preis.

  • gestochen scharfes Bild und lebendige Farben
  • Tiefschwarzwerte
  • Mehrere Sprachassistenten

    Gegen
    • Einige Dimmvorgänge an den Kanten
    • Schwaches Audio

      Preis: $ 899 Bildschirmgröße: 55 Zoll Auflösung: 3.840 x 2.160 HDR: HDR10 + Aktualisierungsrate: 120 Hz Anschlüsse: 4 HDMI (1 HDMI 2.1, 1 mit ARC), 2 USB-Audio: 20 Watt 2-Kanal-Smart-TV-Software: Samsung Smart TV (Tizen) Größe: 48,4 x 27,8 x 2,3 Zoll [ohne Ständer] Gewicht: 35,7 Pfund [ohne Ständer]

      Der Samsung Q70T QLED-Fernseher verkörpert die Strategie von Samsung für seine Low- und Midrange-Fernseher im Jahr 2020: Machen Sie ihn billiger, machen Sie einige Abstriche und hoffen Sie, dass die Einsparungen die geringere Leistung ausgleichen. Das kostengünstigste QLED-Modell, das wir in unserem Samsung Q60T QLED-TV-Test gesehen haben, litt unter diesem Ansatz. Der nächste Schritt, der Q70T, findet eine bessere Balance, obwohl er einer starken Konkurrenz durch billigere Modelle ausgesetzt ist.

      Die wichtigste Änderung bei dem von uns getesteten 55-Zoll-Modell ist der Preis: Es liegt 500 US-Dollar unter dem Q70R von 2019 (ist aber immer noch teurer als der Roku-Fernseher der TCL 6-Serie (R635)). Ein Kompromiss für diese Preissenkung ist die Umstellung auf Dual-LED-Hintergrundbeleuchtung im Vergleich zur Full-Array-Hintergrundbeleuchtung des letztjährigen Q70R. Sie erhalten auch einen schwächeren Klang. Im Gegensatz zum Q60T hat Samsung den Prozessor des Q70T nicht heruntergestuft, wodurch die Gesamtbildqualität hoch bleibt.

      Samsung Q70T QLED TV-Test: Preis und Verfügbarkeit

      Wir haben den 55-Zoll-Q70T getestet, der zum jetzigen Zeitpunkt bei Amazon, Best Buy und anderen Einzelhändlern für etwa 900 US-Dollar verkauft wird.

      Samsung bietet das Modell auch in den Größen 65, 75, 82 und 85 Zoll an. Alle Modelle haben das gleiche Design und die gleichen Funktionen.

      • 55-Zoll-QN55Q70TAFXZA: 899 US-Dollar
      • 65-Zoll-QN65Q70TAFXZA: 1.199 US-Dollar
      • 75-Zoll-QN75Q70TAFXZA: 1.699 USD
      • 82-Zoll-QN82Q70TAFXZA: 2.099 USD
      • 85-Zoll-QN85Q70TAFXZA: 2.599 US-Dollar

        Bei diesen Modellen ist die Samsung Q70T QLED-TV-Linie praktisch identisch und bietet die gleiche Anzahl von Anschlüssen, die gleiche 4K-Auflösung und HDR-Unterstützung sowie das gleiche QLED-Display. Alle Geräte verwenden eine doppelte Hintergrundbeleuchtung und verfügen über denselben Prozessor. Daher erwarten wir, dass die Leistung für alle Größen die gleichen Stärken und Schwächen aufweist wie das 65-Zoll-Modell, das wir für diesen Test verwendet haben.

        Samsung Q70T QLED TV-Test: Design

        Das schlichte, elegante Aussehen des Q70T passt zu den anderen QLED-Fernsehern von Samsung. Das 48,4 x 27,8 x 2,3 Zoll große Gerät nimmt auf einem Fernsehständer nicht viel Platz ein und ragt beim Aufhängen nicht weit aus der Wand heraus. Es hat eine dünne Lünette um den QLED-Bildschirm und das dunkelgraue Kunststoffgehäuse sieht nicht billig oder zerbrechlich aus.

        Der Q70T wird mit Bumerang-Füßen geliefert, die einfach und sicher in die Unterseite des Geräts einrasten. Die Breite des Fernsehgeräts mit dem Ständer beträgt 10,4 Zoll. Sie können auch eine standardmäßige 400 x 400 Millimeter große VESA-Halterung oder die Mini-Wandhalterung von Samsung verwenden (praktisch, wenn Sie den Abstand des Fernsehgeräts zur Wand minimieren möchten).

        Wie der Q60T hat der Q70T von einer Vollarray-Hintergrundbeleuchtung im Q70R auf eine Dual-LED-Hintergrundbeleuchtung umgestellt. Die doppelte Hintergrundbeleuchtung besteht aus zwei LED-Sätzen, die unterschiedliche Farbtemperaturen bieten. Hochwertige Samsung QLED-Fernseher verwenden LED-Hintergrundbeleuchtung mit vollem Array, ebenso wie die Vizio P-Serie.

        Die Dual-LED-Hintergrundbeleuchtung erzeugte etwas weniger Helligkeit als die Konkurrenz mit vollem Array - 549 Nits für den Q70T gegenüber 567 Nits für die Vizio P-Serie -, aber der Q70T war viel heller als der Q60T (414 Nits). Ich hatte kein Problem damit, das Bild bei Tageslicht zu sehen.

        Samsung Q70T QLED TV-Test: Anschlüsse

        Der Q70T verfügt über vier HDMI-Anschlüsse, darunter einen für eARC (Audio Return Channel) und einen für HDMI 2.1, der in Xbox Series X und PlayStation 5 enthalten sein wird. Zusätzlich verfügt er jedoch über einen HF-Antenneneingang Es fehlen Verbindungen für ältere Technologien wie Composite-Video. Es enthält Wi-Fi für die drahtlose Internetverbindung und verfügt über eine Ethernet-Verbindung, wenn Sie eine Kabelverbindung bevorzugen. Sie können eine Soundbar über optisches digitales Audio anschließen und sie verfügt über Bluetooth zum drahtlosen Verbinden von Kopfhörern.

        Die Anschlüsse befinden sich auf der Rückseite des Fernsehgeräts. Dies bedeutet, dass Sie das Gerät von der Wand wegbewegen müssen, um darauf zugreifen zu können. Dies ist für die meisten Menschen kein Problem. Wenn Sie jedoch häufig ändern, was an Ihr Fernsehgerät angeschlossen ist, es kann ein Problem sein.

        Samsung Q70T QLED TV-Test: Leistung

        Der Q70T liefert insgesamt ein scharfes Bild mit lebendigen Farben. Ich war besonders beeindruckt von den gestochen scharfen Details - als ich Avengers Infinity War auf 4K Blu-ray sah, war der Blitz, der beim Schmieden von Stormbreaker aus Thors Fingerspitzen kam, deutlicher als zuvor.

        In ähnlicher Weise wurden die turbulenten Wellen und Unterwasserszenen in My Octopus Teacher sehr detailliert dargestellt. Der Q70T produzierte auch tiefes Schwarz, das durch helle Farben kontrastiert wurde, beispielsweise als Ryan Gosling in der dunklen Innenstadt von Los Angeles inmitten der hellen holographischen Anzeigen in Blade Runner 2049 brütete.

        Es unterstützt HDR10 + (aber nicht Dolby Vision), wodurch diese lebendigen Farbtöne erzeugt wurden. Der Q70T behielt im Allgemeinen eine gute Farbkonsistenz aus verschiedenen Blickwinkeln bei - etwas, was der weniger hochwertige Samsung Q60T QLED-Fernseher nicht konnte - obwohl ich bemerkte, dass die Ränder des Bildschirms gedimmt waren (wahrscheinlich aufgrund der doppelten Hintergrundbeleuchtung).

        Unsere Labortests ergaben einen Farbumfang von 99,74, was nur wenig besser ist als der 99,71 des Q60T, jedoch unter dem Quantum X der Vizio P-Serie (99,95) und dem Roku-Fernseher der TCL 6-Serie (R635) (99,92). . Es hatte eine anständige Farbgenauigkeit, wobei der Q70T ein Delta-E von 2,4 erzielte, während der Q60T bei 2,7 und die TCL 6-Serie bei 2,8 lag.

        Auf dem Bildschirm wurden Actionszenen wie die Schlacht in Wakanda im Unendlichkeitskrieg ohne Unschärfe angezeigt. Während des Spiels auf einer Xbox One S wechselte der Fernseher in den Spielemodus und bewältigte Rennen mit 200 MPH in Forza Horizons gut, obwohl der Hintergrund nicht scharf genug war. In ähnlicher Weise war beim Spielen von Call of Duty der Fokus der Aktion scharf, der Hintergrund jedoch nicht. In unseren Labortests ergab der Q70T eine Verzögerungszeit von 27,6 ms - gut genug für die meisten Spiele, aber nicht so gut wie die 21,5 ms der TCL 6-Serie.

        Sie können aus mehreren voreingestellten Bildeinstellungen auswählen, darunter Dynamisch, Standard, Natürlich, Film und Filmemacher, um Helligkeit und Farbe so zu ändern, dass sie Ihren Vorlieben am besten entsprechen. Ich habe den intelligenten Modus aktiviert, der das Bild an Ihre Umgebung anpasst, und fand, dass es gut zu Ihnen passt.

        Samsung Q70T QLED TV-Test: Audio

        Der Q70T verfügt über zwei Lautsprecher, die Stereoklang erzeugen. Sie sind angemessen, entsprechen aber nicht annähernd der Bildqualität. Wenn Sie eine vollständige Erfahrung wünschen, müssen Sie eine Soundbar hinzufügen.

        Die internen Lautsprecher eignen sich am besten für den Dialog - die Stimmen sind leicht zu hören, egal ob es sich um das Plappern von Ansagern während der MLB-Playoffs oder um Ted Lassos übermäßig optimistische Sprüche handelte. Dem System fehlt jedoch der Bass, wodurch sich Actionszenen flach anfühlen. Als Thor im Unendlichkeitskrieg in Wakanda ankommt und einen Blitzschlag auslöst, habe ich das tiefe Grollen verpasst, das die Szene hätte begleiten sollen. Der umfassende, eindringliche Soundtrack, der Blade Runner 2049 unterstützt, fehlte größtenteils ohne Bass, was das allgemeine Seherlebnis beeinträchtigte.

        Der Q70T bietet zwei Klangmodi: Standard und Amplify (wodurch der Dialog verstärkt wird). Sie können auch den adaptiven Sound für den intelligenten Modus von Samsung verwenden, mit dem versucht wird, den besten Sound für die Umgebung zu erzielen. Beim eingeschalteten intelligenten Modus habe ich keinen großen Unterschied festgestellt.

        Die 2020-Version des Q70 hat eine Leistung von 20 Watt - die Hälfte der Leistung des Modells 2019. Es produzierte ungefähr 85 Dezibel bei maximaler Lautstärke, was für die meisten Situationen immer noch ausreichend laut ist. Der Q70T unterstützt Dolby Audio, kann jedoch Dolby Atmos nicht verarbeiten. Dies kann ein Problem sein, wenn Sie eine Soundbar auswählen, die dies nutzen kann.

        Samsung Q70T QLED TV-Test: Intelligente Funktionen

        Auf dem Q70T wird dieselbe Tizen-Plattform wie auf anderen Samsung-QLEDs ausgeführt. Dazu gehört eine Vielzahl von Apps. Netflix, Prime Video, Hulu und Apple TV sind vorinstalliert. Sie können auch Disney +, HBO Max und die meisten anderen beliebten Dienste hinzufügen, einschließlich Live-TV wie Sling und YouTube TV.

        Sie können den Fernseher einrichten, indem Sie durch den Vorgang auf dem Bildschirm gehen, oder die SmartThings-App herunterladen, um dies zu vereinfachen. Sie müssen in beiden Fällen ein SmartThings-Konto erstellen, um alle verfügbaren Funktionen nutzen zu können.

        Ein Bereich, den der Q70T gegenüber dem Modell 2019 auszeichnet, sind die Optionen für Sprachassistenten. Das Q70T wird mit Samsung Bixby, Amazon Alexa und Google Assistant als Optionen geliefert, während das ältere Q70R nur Bixby hatte. Auf diese Weise können Sie Ihren Fernseher mit Ihren anderen Smart-Geräten abgleichen.

        Der Q70T verfügt über eine Freisprechoption, mit der Sie ein Weckwort verwenden können, anstatt die Mikrofontaste auf der Fernbedienung zu drücken (sehr praktisch, wenn die Fernbedienung nicht in Reichweite ist). Sagen Sie "Hi Bixby" oder "Alexa", um zu aktivieren; Die Funktion ist in Google Assistant nicht verfügbar.

        Ich habe alle drei Optionen getestet. Im Allgemeinen verstand mich Alexa besser und reagierte schneller als die beiden anderen, obwohl Bixby besser arbeitete als Google Assistant. Alle drei konnten Netflix öffnen; Bixby und Alexa konnten auch die Spracheinstellungen öffnen und den Fernseher ausschalten, Google Assistant jedoch nicht.

        Samsung Q70T QLED TV-Test: Fernbedienung

        Das Q70T verwendet die Standard-Fernbedienung im Zauberstabstil von Samsung, die angenehm in der Hand liegt und einfachen Zugriff auf Dinge bietet, die Sie am meisten tun möchten, z. B. die Lautstärke anpassen und zum Startbildschirm gelangen. Es gibt auch eine Wiedergabe- / Pause-Taste, einen Kanalwechsler, ein Mikrofon für den Sprachassistenten und eine Verknüpfung zum Umgebungsmodus. Diese Version der Fernbedienung enthält auch Tastenkombinationen für Netflix, Prime Video und Samsung TV Plus, eine Reihe kostenloser Live-Kanäle.

        Anstelle von Ambient Mode und Samsung TV Plus hätte ich mir einen schnellen Zugriff auf Einstellungen und Eingaben gewünscht, für die Sie entweder auf den Startbildschirm gehen oder den Sprachassistenten verwenden müssen.

        Samsung Q70T QLED TV-Test: Urteil

        Der Samsung Q70T QLED-Fernseher ist ein solider QLED mit lebendigen Farben und schönen Schwarzwerten. Es erzeugt gestochen scharfe 4K-Bilder, ist hell genug, um tagsüber angesehen zu werden, und schnell genug für Spiele. Mit einem deutlichen Preisverfall gegenüber dem Modell 2019 sollte der Q70T in Betracht gezogen werden, wenn Sie nach einem QLED-Fernseher der Mittelklasse suchen.

Videos about this topic

Samsung Q70T Pros & Cons -Buyer\'s Guide
Samsung Q70T Series Unboxing And First Look
Samsung Q70T Series 4K QLED Overview
5 Best 85 INCH TVs 2020
The TV Buying Guide 2021 - What You Need to Know! | The Tech Chap
Samsung QLED (Q60T) tips and tricks