Sol Republic Amps Air Plus Bewertung

Urteil

Die Amps Air Plus sind angesichts ihres erschwinglichen Preises anständige echte drahtlose Ohrhörer. Für Ihr Geld erhalten Sie eine anständige Audio- und Akkulaufzeit sowie ein Fitnessstudio, das bereit ist

  • Feste Passform
  • Kommt mit ANC
  • Anständige Akkulaufzeit
    • Mitten sind nicht stark genug

      Schlüsselspezifikationen
      • Bewertungspreis: £ 179.99
      • ANC
      • IPX4-Wasserbeständigkeit
      • 7 Stunden Spielzeit (5 Stunden mit ANC)
      • Schnellladung
      • Berühren Sie die Steuerelemente

        Die Amps Air Plus sind die dritte Generation der Amps Air-Serie von Sol Republic und die erste, die eine aktive Geräuschunterdrückung bietet.

        Mit dem Amps Air Plus beabsichtigt Sol Republic, eine Reihe von Premium-Funktionen für weniger als 200 GBP anzubieten, die sich mit denen des Apple AirPods Pro und des Sony WF-1000XM3 von ANC, dem Schnellladen und a messen IPX4-Wasserdichtigkeit.

        Das Endergebnis ist ein solides Paar drahtloser Ohrhörer, die für den morgendlichen Pendelverkehr und das Fitnessstudio verwendet werden können. Der einzige Nachteil ist, dass die eingebauten Mikrofone und die umständlichen Touch-Bedienelemente ein Problem sind. Dies ist ein Problem, wenn Sie sie zum Trainieren oder zum Annehmen von Anrufen verwenden.

        Sol Republic Amps Air Plus-Design - Markiert die meisten richtigen Kästchen

        Die Amps Air Plus haben ein völlig anderes Design als die Amps Air 2.0, die eine bescheidene Verfeinerung der ursprünglichen drahtlosen Ohrhörer des Unternehmens darstellten. Dies ist keine schlechte Sache, da die von Sol Republic vorgenommenen Änderungen positiv sind und die Passform und Audioqualität von Plus verbessern.

        Für den Anfang hat Sol Republic den Knospenformfaktor komplett geändert, wodurch sie eine kieseligere Form haben als ihre Vorgänger. Diese Änderung klingt klein, aber ich fand, dass die Ohrhörer viel fester im Ohr sitzen und eine festere Passform und eine dichtere Abdichtung bieten. Dies bietet wiederum eine gute Grundlage für die Geräuschisolierung, selbst wenn der ANC ausgeschaltet ist.

        Die Passform ist auch sicher genug, um das animierteste Training zu überstehen. Ich habe sie beim Laufen getestet, eine Tasche bearbeitet und geklettert. Die Ohrhörer haben sich nie versehentlich gelöst, was ein Problem mit dem Amps Air 2.0 war. Die einzigen Sets, die ich getestet habe und die eine bessere und sicherere Passform bieten, sind maßgeschneiderte Fitness-Knospen mit Clip- oder Flügelspitzen wie das Jaybird Vista.

        Sol Republic hat es auch geschafft, die Akkulaufzeit der Ohrhörer zu verbessern und das Plus bei eingeschaltetem ANC auf fünf Stunden zu bringen. Der Koffer enthält Saft im Wert von 2,5 Ladungen, was bedeutet, dass die meisten Menschen vor dem Aufladen einige Tage Gebrauch haben. Die Amps Air der zweiten Generation bot im Vergleich dazu nur drei Stunden Hörzeit mit einer einzigen Ladung.

        Der Fall hatte eine ähnliche Fichte. Es wurde gedehnt und verfügt nun über LED-Leuchten zur Anzeige der Akkulaufzeit auf der Vorderseite sowie einen USB-C-Anschluss auf der Rückseite. Öffnen Sie den Koffer und Sol Republic hat einen physischen Pairing-Button eingebaut. Die Größe ist angemessen taschenfreundlich und ein willkommener Schritt vorwärts für die Amps Air-Linie.

        Das einzige Designmerkmal, das mir nicht zu 100% verkauft wird, ist das neue Touch-Control-System. Im Gegensatz zum vorherigen Amps Air 2.0 verfügt der Plus über kapazitive Touch-Bedienelemente. Sie funktionieren im Allgemeinen einwandfrei, obwohl Sie sie ziemlich stark antippen müssen, damit sie auf Pausen- / Wiedergabeanforderungen reagieren. Aber auch bei mäßig feuchten Bedingungen gehen sie ein wenig durcheinander.

        Beim Versuch, einen Anruf mitten im Lauf bei Nieselregen anzunehmen, weigerte sich der Ohrhörer, meine Tippbefehle zu bestätigen. Selbst wenn dies der Fall war, war das Bordmikrofon nicht leistungsfähig genug, sodass die Person am anderen Ende mit zeitweiligen Schimpfwörtern von mir Windgeräuschen ausgesetzt war, als ich versuchte, den Anruf zu beenden. Ich persönlich hätte es gern gehabt, wenn die Knospen ein physisches Steuerungssystem hätten, wie das Amps Air der ersten und zweiten Generation.

        Sol Republic Amps Air Plus-Sound - Gute Klangqualität

        Die Klangqualität entspricht nicht der des Sony WF-1000XM3 oder des Apple AirPod Pro, aber der Amps Air Plus bietet angesichts des Preises unter 200 GBP ein recht gutes Audio.

        Die Tonbalance ist nicht die beste, aber für Gelegenheitshörer in Ordnung. Höhen können sich gelegentlich etwas sauer anfühlen, insbesondere bei Angriffsgenres wie Metal und Rock, aber im Allgemeinen fühlt sich jeder Teil des Sounds angemessen getrennt an. Das einzige kleine Problem ist, dass sich der Mitteltonbereich in subtileren Genres und Kompositionen, insbesondere im klassischen und strukturierten Post-Rock, unterrepräsentiert fühlen kann.

        Dies ist größtenteils auf das Low-End zurückzuführen, das nicht ganz so präzise ist, wie ich es gerne hätte. Laufende Basslinien klingen nicht so eng. und sie haben nicht den genauen Schlag in teureren Sets wie dem B & O E8. Dies ist jedoch angesichts der enormen Preisunterschiede zwischen beiden kaum überraschend.

        Die aktive Geräuschunterdrückung ist eine ähnliche Geschichte. Der Amps Air Plus kann die Leistung des hervorragenden WF-1000XM3 nicht erreichen, aber in den meisten Situationen funktioniert der ANC gut genug. Hintergrundgeräusche von Röhren und Fitnessstudios können sich einschleichen, aber der ANC übertönt die Hektik einer Büroumgebung.

        Abgesehen davon ist das Audio bei den meisten Sets unter 200 GBP mit guter Dynamik und Detailtreue im Allgemeinen ein Schritt nach oben. Das Hören von Crescendo klassischer Musik behielt einen angenehmen Schlag bei und fühlte sich spürbar kraftvoller an als konkurrierende Sets wie die AirPods Pro.

        Beim Hören von komplexem Jazz und strukturiertem Post-Rock gab es eine erfreuliche Trennung zwischen den verschiedenen Streich- und Blechbläsern. Teile, die bei Dingen wie dem TicPods 2 Pro verloren gingen, blieben auf dem Amps Air Plus hörbar.

        Sollten Sie den Sol Republic Amps Air Plus kaufen?

        Wenn Sie nach einer anständigen Alternative zu den Apple AirPods Pro suchen, sind die Amps Air Plus eine hervorragende Option.

        Die Ohrhörer passen in den meisten Bereichen zum AirPods Pro. Dies und ihr wunderbar unscheinbares Design und ihre solide Passform machen sie zu einer guten Wahl für gelegentliche Musikhörer, die ein echtes drahtloses Set für den morgendlichen Pendelverkehr und das Fitnessstudio suchen. Ernstere Musikfans sollten ein wenig mehr bezahlen, um eine bessere Audio-Performance zu erzielen.

Videos about this topic

Review SAMSUNG Q95T / Q90T QLED Full Array 4K Flagship
(1 Week Later) Owning the Samsung Q9FN / Q9 QLED HDR TV -- Review & Thoughts
Samsung B7000 trailing
Samsung Q90 4K HDR TV Review\: Another Quantum Leap Forward For LED TVs
Samsung Q9FN QLED TV - Hands On Review
Samsung Q90T QLED TV Review