Ulefone Armor 6E Review - Ein extrem langlebiges, robustes Smartphone

Anfang des Jahres 2019 veröffentlichte Ulefone das Armor 6 Smartphone, das für das ganze Jahr einen guten Ton angab. Es sind nur wenige Monate vergangen, und Ulefone hat mit Armor 6E eine wirtschaftlichere Version auf den Markt gebracht, die von außen genau gleich aussieht, von innen jedoch viel zu entdecken ist. Wenn Sie wissen möchten, was Ulefone Armor 6E zu einem so unglaublichen Gerät macht, lesen Sie den folgenden Test und erfahren Sie alles darüber:

  • Anzeige:
  • Design:
  • Hardware & Leistung:
  • Kamera:
  • Batterie:
  • Weitere Funktionen:
  • Preis & Verfügbarkeit:
  • Fazit:
  • Ulefone Armor 6E - Überprüfung der Aufschlüsselung

    Anzeige:

    Ulefone Armor 6E verfügt über einen FHD + -Bildschirm von 6,2 Zoll, der Ihnen ein unvergessliches Unterhaltungserlebnis ermöglicht. Der Bildschirm bietet erstaunliche Farben und unglaubliche Klarheit, mit denen Sie jedes einzelne Pixel eines Videos füttern können. Es hat eine Bildschirmauflösung von 2246 x 1080 mit einem Seitenverhältnis von 19: 9. Mit einer Bildschirm-zu-Körper-Ration von 91,8% und einem PPI von 402 hat dieses Smartphone das Potenzial, Wunder für Sie zu vollbringen.

    Design:

    Ulefone Armor 6E ist eines der hochgradig verbesserten Smartphones, das rauen Handhabungen und extremen Bedingungen problemlos standhält. Es wird mit einem Corning Gorilla 5-Bildschirm geliefert, der Thermoschocks sehr leicht standhält. Das Smartphone übertrifft auch andere Qualitätsstandards und berücksichtigt dabei Sonneneinstrahlung, Feuchtigkeit, Wasser, Schock, Staub und sogar Temperaturschwankungen.

    Das Smartphone hat Abmessungen von 6,54 x 3,27 x 0,52 Zoll und wiegt nur 266 g. Es besteht aus einer Mischung aus Polycarbonat und Metall, während weiche Gummiklappen das Hybrid-SIM-Fach, den USB- und den Typ-C-Anschluss abdecken. Auf der Rückseite des Smartphones befinden sich einige Kamerasensoren, Fingerabdrucksensoren und UV-Sensoren.

    Hardware & Leistung:

    Ulefone Armor 6E verfügt über 4 GB RAM, was bedeutet, dass selbst beim Spielen von Spielen mit hoher Grafik und videoorientierten Apps weniger Leistungsprobleme auftreten. Das Smartphone verfügt über 64 GB ROM, was ausreicht, um Ihre Mediendateien und Arbeitsdaten zu speichern. Wenn Sie zusätzlichen Speicherplatz benötigen, können Sie die TF-Karte verwenden, um den Speicher von bis zu 256 GB zu verbessern.

    Ulefone Armor 6E prahlt mit Octa-Core-KI und Helio P70-Prozessor, mit dem der Benutzer die App mit hoher Beschleunigung ausführen kann. Dieses Smartphone wird auch für seinen optimalen Stromverbrauch anerkannt, da es im Vergleich zu anderen Smartphones mehr als 20% Strom spart.

    Es ist sehr zuverlässig für das Spielen schwerer Spiele und Sie werden keine Unterbrechungen erleben, wenn Sie kurz davor stehen, schwierige Phasen Ihres Lieblingsspiels zu beenden. Das Betriebssystem Android 9.0 fügt außerdem die Kirsche hinzu, um dieses Gerät schneller und intelligenter zu machen.

    Kamera:

    Ulefone Armor 6E wird mit einer Primärkamera mit 16 MP und einer Sekundärkamera mit 2 MP geliefert. Mit dem Doppelblitz der Kamera können Sie sowohl tagsüber als auch nachts eine hervorragende Sicht erzielen. Die Kamera von Armor 6E reagiert sofort, wenn Sie ein paar schnelle Schnappschüsse machen möchten. Es verfügt außerdem über eine Geräuschkontrollfunktion, mit der Sie auch an extrem ruhigen Orten problemlos fotografieren können.

    Batterie:

    Der Li-Ionen-Akku mit 5000 mAh ist ein großes Plus in Ulefone Armor 6E. Sobald Sie voll aufgeladen sind, können Sie von ungefähr 25 Stunden sprechen. Im Standby-Modus kann es 440 Stunden ununterbrochen laufen. Sie müssen Ihr Telefonladegerät nicht überall hin mitnehmen. Wenn Sie gerne unterhaltsame Dinge auf Ihrem Smartphone ansehen, werden Sie sich in Armor 6E verlieben, da es 9 Stunden Videozeit und 34 Stunden Musikzeit bietet.

    Weitere Funktionen:

    Ulefone Armor 6E wird mit Bluetooth V4.2 geliefert, das die schnelle Dateiübertragung erleichtert. Es hat endlose Funktionen. Einige von ihnen umfassen Soundrekorder, Entsperren von Fingerabdrücken, Gyroskop, Schwerkraftsensor, E-Kompass, Barometer, Beschleunigungsmesser und vieles mehr. Das Smartphone unterstützt auch Live-Hintergründe und Sie können problemlos Videodateien in verschiedenen Formaten auf diesem Gerät ausführen.

    Preis & Verfügbarkeit:

    Ulefone Armor 6E ist bei GearBest zu einem Preis von 209,99 USD mit einem zeitlich begrenzten Rabatt von 28% erhältlich. Sie können dieses Gerät in zwei verschiedenen Farben erwerben - Rot und Schwarz.

    Fazit:

    Ulefone Armor 6E ist ein äußerst robustes und voll ausgestattetes Smartphone, das sich ideal zum Tragen im Freien eignet. Dieses Mittelklasseprodukt verfügt definitiv über die Fähigkeit, sich mit seinen vielfältigen Angeboten von der Konkurrenz abzuheben. Im Vergleich zu anderen Smartphones, die in einer ähnlichen Preisklasse erhältlich sind, schneidet Ulefone Armor 6E in allen Parametern wie Design, Prozessor, Display und Akkulaufzeit außergewöhnlich gut ab. Der Unterwassermodus verleiht diesem Smartphone einen zusätzlichen Wert und ist ein ideales Gerät für abenteuerlustige Liebhaber.

    Ulefone Armor 6 Review, Technische Daten, Preis

    Hey Leute, was ist los? Wenn Sie also die Art von Person sind, die ihr Telefon normalerweise viel durchläuft, z. B. gelegentlich fallen lässt, Schmutz oder sogar Wasser darauf (andere Flüssigkeiten gelten) und alle möglichen Arten, dann ist die Ulefone Armor 6 genau das Richtige für Sie. < / p>

    Ich weiß, dass Sie diese Dinge nicht absichtlich tun, ja, Unfälle passieren, aber es ist Zeit, das beschissene Telefon, das nicht die grundlegenden Funktionen eines Telefons hat, gegen etwas auszutauschen, das viel aushält und trotzdem gibt Sie haben eine großartige Erfahrung wie die meisten Standardtelefone.

    Hallo allerseits, dies ist Shaibu von Shus Technikern und heute werde ich die Ulefone-Rüstung 6 überprüfen.

    Wenn das gesagt ist, kommen wir dazu.

    Hauptmerkmale
    • Android 8.1 (Oreo)
    • 6,2 Zoll 1080 x 2246 IPS LCD kapazitiver Touchscreen
    • Octa-Core-CPU (4 x 2,0 GHz ARM Cortex-A73 und 4 x 2,0 GHz ARM Cortex-A53)
    • ARM Mali-G72 MP3-GPU
    • 6 GB RAM
    • 128 GB interner Speicher
    • 21 MP + 13 MP Rückfahrkamera
    • 13 MP Frontkamera
    • 5000mAh nicht austauschbarer Akku
    • Dual SIM

      Design

      Dieses Telefon wurde entwickelt, um einigen der schwierigsten Bedingungen standzuhalten, denen ein Telefon ausgesetzt sein sollte.

      Es handelt sich um ein Gerät der Schutzart IP68 und IP68K. Dies bedeutet, dass es gegen Staub und Wasser beständig ist. IP68K bedeutet, dass es sehr hohen Temperaturen standhält.

      Es ist ziemlich schwer, das kann ein Deal Breaker sein, aber das Endergebnis kann dazu führen, dass Sie vergessen, wie schwer es ist. Außerdem, wenn es zu hell war, können Sie vergessen, dass Sie ein Telefon in Ihrer Vordertasche haben, sich bücken und ... nun, Sie kennen den Rest.

      Das erste, was ich an dem Design mag, sind die Farben. Die Rüstung 6 ist in zwei Farben erhältlich: Schwarz und Rot. Wirklich schöne Farben, die das Telefon robust aussehen lassen, außerdem ist es sowieso ein robustes Telefon.

      Auf dem Telefon befindet sich eine Gummi- und Metallkonstruktion. Das Gummi schützt das Telefon vor gelegentlichen Stürzen. Hoffentlich fällt Ihr Telefon nicht zuerst ins Gesicht. Es dämpft das Telefon bei jedem Tropfen, wenn es zurückprallt.

      Das Gummi-Design ist an allen Kanten, oben und unten am Telefon erkennbar. Sie erhalten zwei Klappen am USB-Anschluss sowie am SIM-Karten- und SD-Kartensteckplatz. Sie sind da, um Ihnen diese wasserfeste Eigenschaft zu verleihen.

      Die Metallkonstruktion ist auf beiden Seiten des Telefons zu erkennen und dient dazu, Stöße zu absorbieren. Ich bin mir nicht sicher, wie das jetzt funktioniert. Es verbessert auch den Griff am Telefon.

      Auf der Vorderseite des Telefons wird (offensichtlich) ein Bildschirm angezeigt, und oben auf dem Bildschirm befindet sich eine Kerbe, in der sich die Selfie-Kamera, die Hörmuschel und die LED-Benachrichtigungsleuchte befinden.

      Wenn Sie nach hinten drehen, erhalten Sie das Dual-Kamera-Setup, einen LED-Blitz darunter und einen Fingerabdruckscanner. Direkt neben der Kamera befindet sich ein Sensor und ein UV-Lichtsensor. Hier erfahren Sie, wie viel Sonnenlicht Sie erhalten.

      Der UV-Lichtsensor eignet sich wahrscheinlich am besten für Personen, die möglicherweise immer im Freien arbeiten. Es ist gut zu wissen, dass die Gesundheit ein Problem darstellt.

      Auf der Rückseite befindet sich auch hier der Lautsprecher, der sich unten befindet.

      Auf der rechten Seite des Telefons befinden sich der Ein- / Ausschalter und die Lautstärketasten aus Metall. Sie wackeln nicht.

      Links befindet sich die Klappe. Öffnen Sie sie und legen Sie Ihre SIM- und MicroSD-Karten ein. Oben ist nichts los. Nein, der Armor 6 verfügt nicht über eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse. Ich denke, das Telefon hat keine, nur damit es vollständig wasserdicht ist.

      Sie erhalten einen USB-Typ-C-Dongle aus der Verpackung, an den Sie Ihre Kopfhörer trotzdem anschließen können. Oder Sie können einfach Bluetooth-Kopfhörer kaufen, die die Arbeit erledigen.

      Ich würde vorschlagen, einen zu kaufen, denn wenn Sie den Dongle verwenden, ist die Klappe geöffnet, und wenn das Telefon ins Wasser fällt, besteht die Möglichkeit, dass Wasser in den Dongle gelangt. Seien Sie also entweder sehr vorsichtig, wenn Sie Verwenden Sie einen Dongle oder holen Sie sich Bluetooth-Kopfhörer.

      Wenn ich darüber nachdenke, wünschte ich, sie hätten gerade eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse hinzugefügt und ihr eine eigene Gummiabdeckung gegeben. Wenn Sie es ständig öffnen müssen, wird es möglicherweise irgendwann herausgerissen.

      Die Unterseite des Telefons verfügt über den USB-Anschluss und ist mit einer Klappe abgedeckt.

      Das Gesamtdesign ist ziemlich robust, es verleiht dem Telefon das robuste Aussehen, das "Komm auf mich" sagt. Es wird einige schwierige Bedingungen durchlaufen, also mach dir keine Sorgen, dass es versehentlich kaputt geht.

      Diplay

      Obwohl dies ein Telefon auch für Personen sein soll, die immer im Freien sind, kann ich nicht sagen, dass das Display diesen Zweck vollständig erfüllt.

      Die Helligkeit im Freien bei direkter Sonneneinstrahlung ist durchschnittlich. Im Freien erhalten Sie keinen besonders hellen Bildschirm.

      Das Telefon verfügt über einen kapazitiven 6,2-Zoll-IPS-LCD-Touchscreen mit einer Auflösung von 1080 x 2246 Pixel. Wir haben bereits festgestellt, dass es eine Kerbe hat, aber falls Sie diese übersprungen haben, haben Sie sie gelesen.

      Bilder erscheinen scharf und klar, Farben kommen druckvoll heraus, Betrachtungswinkel sind gut. Es ist ein ziemlich anständiges Telefon, das einige beeindruckende Anzeigen bietet.

      Sie würden dieses Telefon jedoch wirklich nicht für das Display bekommen, die Kerbe kann manchmal aufdringlich sein. Beim Ansehen von Videos oder Spielen wird dies zwar behandelt, dies schränkt jedoch nur die allgemeine Nutzung des Bildschirms ein.

      Eine gute Sache am Bildschirm ist, dass er mit Gorilla Glass 5 geschützt ist. Damit ist Ihr Telefon vor gelegentlichen Stürzen, Kratzern und auch Staub geschützt.

      Ich bin froh zu wissen, dass viel Arbeit in dieses Telefon gesteckt wurde, um sicherzustellen, dass es viel aushält.

      Insgesamt erhalten Sie einen reaktionsschnellen Bildschirm, der nicht zu groß und nicht zu klein ist. Die Helligkeit im Freien ist nicht so groß, aber gut genug. Und Sie erhalten Gorilla Glass 5, um Ihnen den Schutz zu bieten, den Sie auf dem Bildschirm benötigen.

      Kameras

      Sie würden dieses Telefon wahrscheinlich nicht für seine Kameras bekommen. Das mag auch nicht der Fall sein, aber es ist gut zu wissen, dass Kameras für ein Telefon für den täglichen Gebrauch gut genug sind, auch wenn Kameras keinen großen Schwerpunkt bilden.

      Auf der Vorderseite des Telefons befindet sich ein 13-Megapixel-Selfie-Objektiv. Es gibt Ihnen einige ziemlich anständige Fotos. Die Bilder kommen in Ordnung heraus, aber Sie werden nicht bei jeder Aufnahme viele Details erhalten.

      Manchmal hat die Kamera Probleme mit der Fokussierung und die Farben sind nicht immer genau.

      Nachtaufnahmen sind nicht so beeindruckend, da sie viele Details verlieren und verblasst erscheinen.

      Wenn es um Videoaufnahmen geht, erhalten Sie nur den höchsten Modus von 720p. Es gibt keine elektronische Stabilisierung. Achten Sie also darauf.

      Lustigerweise können Sie die Selfie-Kamera zum Entsperren des Gesichts verwenden und sie funktioniert sehr schnell.

      Auf der Rückseite befindet sich ein 21-Megapixel-Objektiv, kombiniert mit einem 13-Megapixel-Objektiv.

      Mit dieser Kamera aufgenommene Fotos sind deutlich besser als mit der Selfie-Kamera. Sie wirken detaillierter und schärfer, die Farben sind präzise und etwas übersättigt, aber insgesamt gut.

      Bei schlechten Lichtverhältnissen erzielen Sie mit dieser Kamera auch keine wirklich guten Aufnahmen. Die Bilder sind in Ordnung, Details und Farben sind nicht sehr scharf und genau.

      Die Videoaufnahme ist bei Tageslicht gut. Möglicherweise haben Sie von Zeit zu Zeit Probleme mit der Fokussierung. Wenn die Fokussierung jedoch erfolgt, ist sie gut genug.

      Auch bei der Aufnahme mit den Rückfahrkameras gibt es keine elektronische Stabilisierung.

      Hier können Sie maximal 1080p Videos aufnehmen.

      Nicht die besten Kameras, die Sie in der heutigen Welt auf einem Telefon haben werden. Die Armor 6 wurde so gebaut, dass sie langlebig ist und einigen wirklich harten Bedingungen standhält. Mit diesen Kameras wird nur verbessert, wie gut das Telefon sein kann, obwohl es nicht dafür gebaut wurde. Meiner Meinung nach ist das ein Plus.

      Leistung

      Auf der Rüstung 6 erhalten Sie eine einigermaßen gute Leistung. Es läuft unter Android 8.1 (Oreo). Im Vergleich zu einem Telefon mit Android 9.0 (Pie) erhalten Sie hier nicht die neuesten Sicherheitspatches.

      Auf dem Betriebssystem werden nicht viele Bloatware-Apps angezeigt. Eine der interessantesten Apps, die Sie auf dem Telefon finden, ist die App ToolBag. Dort erhalten Sie rund 11 Apps wie eine Kompass-App, ein Barometer, eine Lupe usw., die alle mit Sensoren am Telefon gemessen werden.

      Eine der wichtigsten ist die UV-App, die den UV-Sensor hinter dem Telefon verwendet. Die UV-App misst UV-Licht und zeigt an, wie hoch oder niedrig es ist.

      Die Klarheit der Anrufe ist gut, der Lautsprecher unten funktioniert ebenfalls gut. Der Fingerabdruckscanner benötigt ungefähr eine Sekunde, um das Telefon zu entsperren, die Gesichtsentsperrung ist etwas schneller.

      Die Internetgeschwindigkeit ist sowohl bei WLAN als auch bei 4G schnell. Ein kleines Problem ist, dass WiFi-Signale manchmal begrenzt sind. Dies liegt am Aufbau des Telefons.

      Manchmal dauert das Starten von Apps eine Weile, hängt ohnehin von der App ab. Das Starten eines High-End-Spiels wie Asphalt 9 wird im Vergleich zur Kamera-App langsamer gestartet.

      Auf dem Armor 6 erhalten Sie eine Octa-Core-CPU mit einer Taktrate von 2,0 GHz. Ein MediaTek Helio P60 (MT6771) -Chipsatz und eine ARM Mali-G72 MP3-GPU.

      Apps laufen reibungslos auf dem Telefon. Die Verwendung des Telefons ist insgesamt ebenfalls recht reibungslos.

      Wenn es um Spiele geht, müssen sehr anspruchsvolle Spiele möglicherweise in den Einstellungen angepasst und abgesenkt werden, damit Sie ein flüssiges Erlebnis haben.

      Manchmal heizt sich das Telefon beim Spielen auf. Dies ist nicht häufig, es passiert bei Spielen, die das Telefon wirklich drücken.

      Spiele, die nicht so anspruchsvoll sind, starten schnell und laufen wirklich reibungslos.

      Die Gesamtleistung des Ulefone Armor 6 ist recht gut. Hier und da kann es zu Stottern kommen, aber es kommt nicht häufig vor.

      Speicher

      Dies ist ein Gerät mit 6 GB RAM.

      Multitasking ist in Ordnung, Apps werden nicht zufällig vom Telefon beendet, nur um Speicherplatz zu sparen (es sei denn, die Apps weisen natürlich Fehler auf).

      Der interne Speicher ist 128 GB groß. Damit können Sie alle Ihre Multimediadateien speichern. Es ist erweiterbar, und Sie können dies mit einer microSD-Karte von bis zu 256 GB tun, und das ist ein Plus.

      RAM und Speicheroptionen sind beide gut. Und sie werden für eine Weile sein. Im Moment sind 4 GB RAM das Minimum, um viel zu bewältigen, und 6 GB auf dem Armor 6 sind mehr als genug.

      Batterie

      Ein weiteres großartiges Merkmal dieses Geräts ist der Akku. Der Armor 6 wird mit einem nicht entfernbaren Li-Poly-Akku mit 5.000 mAh geliefert.

      Damit können starke Benutzer das Telefon über einen Tag lang verwenden, bevor sie möglicherweise aufgeladen werden müssen.

      Benutzer mit mittlerem bis geringem Gewicht müssen tagelang nicht aufladen.

      Das Telefon unterstützt das Schnellladen und wird mit einem Ladestein geliefert, der die Aufgabe gut erledigt. Das Aufladen des Telefons dauert etwas mehr als 2 Stunden, bis es voll ist. Es hat einen riesigen Akku, das ist verständlich.

Videos about this topic

Ulefone Armor 6 Hands-on Preview\: Flagship Rugged Phone 2019
Ulefone Armor 6 Review\: Awesome Rugged Phone (English)
Top Indestructible Ulefone Armor 6 Rugged Test|waterproof, dustproof
Ulefone Armor 6E\: The Best Rugged Smartphone 2019? PREVIEW
This smartphone can survive in any condition
Ulefone Armor 6E Review/Unboxing/Hands on/Gaming/Camera/Battery test! Rugged IP68 Wireless Helio P70